Algorand Prognose 2023 – 2025 – 2030 | Wo ALGO kaufen?

Algorand zielt darauf ab, die drei Hauptprobleme zu lösen, mit denen Blockchains heute konfrontiert sind, auch bekannt als das Blockchain-Trilemma: Sicherheit, Skalierbarkeit und Dezentralisierung.

Im Konsens-Algorithmus von Algorand, Pure PoS genannt, bindet das Netzwerk seine Sicherheit an die Ehrlichkeit der Mehrheit. Im Wesentlichen gibt es im Vergleich zu Delegated Proof-of-Stake, Liquid Proof-of-Stake oder Bonded Proof-of-Stake keinen Sanktionsmechanismus, auch bekannt als Slashing, für den Fall, dass sich ein Akteur falsch verhält – denken Sie an Liveness-Fehler wie geringe Betriebszeit oder Sicherheitsfehler wie der Versuch, denselben Block zweimal zu validieren. Anstatt schlechte Akteure zu bestrafen, zieht es Algorand vor, Betrug durch eine Minderheit unmöglich und Betrug durch die Mehrheit dumm zu machen. Solange 2/3 der Mehrheit ehrlich ist, wird das Protokoll gut funktionieren.

In Algorand werden Blöcke in 2 Phasen durch Lotterien aufgebaut, die als „kryptografische Sortierung“ bekannt sind und eine schnelle Finalität ermöglichen. Die Zeiten, in denen man 30+ Bestätigungen und eventuell mehrere Stunden warten musste, um sicherzustellen, dass eine Transaktion wirklich stattgefunden hat, sind längst vorbei.

Vorschlagsphase: Ein einzelner Token wird zufällig ausgewählt, und sein Besitzer schlägt die nächsten Blöcke vor. Dieser Proposer ist dem gesamten Netzwerk jedoch erst während der Propagationsphase bekannt: Es ist bereits zu spät, um noch einzugreifen. Bei Pure PoS hat jeder Token die gleiche Macht, ausgewählt zu werden.

Abstimmungsrunde: Ein Komitee aus Besitzern von 1.000 zufälligen Token wird ausgewählt und genehmigt den vom ersten Nutzer vorgeschlagenen Block. Im Gegensatz zum festen Komitee-System in vielen Proof-of-Work- oder Proof-of-Stake-Blockchains macht diese zufällige Auswahl der Komitee-Mitglieder das Protokoll extrem sicher gegen gegnerische Angriffe: Sie wissen einfach nicht, wen sie angreifen müssen.

ALGO Token


Die Algorand Foundation wird Token durch eine Reihe von holländischen Auktionen in das System einbringen.

Das Rückerstattungsprogramm ermöglicht es Auktionskäufern, Token zurück an die Stiftung zu verkaufen. Das Rückerstattungsprogramm funktioniert als Mechanismus, um das Angebot zu reduzieren, wenn die Nachfrage sinkt.

Auch lesen:

Algorand Zukunft


FTX, Celsius, Voyager, Luna, 3AC und viele andere große Akteure der Kryptoindustrie sind zusammengebrochen, was zu einer Panik an den Märkten und einem Preisverfall geführt hat. Das Jahr 2022 endet mit einer schlechten Nachricht für die Bullen.

Nächstes Jahr wird ein schwieriges Jahr – der Preis muss erst einen Boden für Bitcoin finden, bevor er langsam wieder Vertrauen fasst und eine Preisumkehr erlebt.

Der Bärenmarkt wird zusätzlich durch die makroökonomische Baisse, die durch die Inflation und das Gelddrucken der Fed verursacht wird, verstärkt.

Alle Märkte sehen sehr schlecht aus, auch die Kryptowährungen.

Es gibt drei wichtige Inputs, die Experten für die Vorhersage von Bitcoin- (und damit auch Kryptowährungs-) Kursbewegungen verwenden: Fundamentaldaten, technische Analyse und Onchain-Analyse.

Alle drei signalisieren eine bevorstehende Trendwende, doch wenn die Weltwirtschaft im Allgemeinen in schlechter Verfassung bleibt, wird es für Kryptowährungen schwierig sein, die Stimmung ins Positive zu drehen.

Sobald der Bitcoin seinen Boden gefunden hat, sollten sich auch die Large Caps stabilisieren. Low-Caps haben am meisten geblutet und ihre Erholung wird für die Marktteilnehmer die geringste Priorität haben.

Wir sind jetzt alle in Erwartung der nächsten Bitcoin-Bewegungen. Unser Algo ist sehr empfindlich auf die Marktstimmung und alle Prognosen, die es macht berücksichtigen das.

ALGO Kursprognose für die nächsten 3 Monate 

Wir haben unsere Prognosen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die kurzfristige Kursprognose für die nächsten 3 Monate für ALGO ist in der Tabelle unten dargestellt:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2023-02-02
+6,85 % $ 0.2589
2023-02-03
+8,96 % $ 0.2640
2023-02-04
+5,07 % $ 0.2546
2023-02-05
+6,10 % $ 0.2571
2023-02-06
-2,10 % $ 0.2372
2023-02-07
+6,85 % $ 0.2589
2023-02-08
-1,83 % $ 0.2379
2023-02-09
+1,52 % $ 0.2460
2023-02-10
-2,89 % $ 0.2353
2023-02-11
+1,49 % $ 0.2459
2023-02-12
-1,91 % $ 0.2376
2023-02-13
-1,96 % $ 0.2375
2023-02-14
+1,62 % $ 0.2462
2023-02-15
-4,54 % $ 0.2313
2023-02-16
-5,53 % $ 0.2289
2023-02-17
+1,23 % $ 0.2453
2023-02-18
-1,98 % $ 0.2375
2023-02-19
-2,13 % $ 0.2371
2023-02-20
-6,07 % $ 0.2276
2023-02-21
-0,45 % $ 0.2412
2023-02-22
-8,30 % $ 0.2222
2023-02-23
-10,65 % $ 0.2165
2023-02-24
-10,65 % $ 0.2165
2023-02-25
-7,27 % $ 0.2247
2023-02-26
-7,64 % $ 0.2238
2023-02-27
-3,71 % $ 0.2333
2023-02-28
-9,27 % $ 0.2198
2023-03-01
-12,10 % $ 0.2130
2023-03-02
-11,83 % $ 0.2136
2023-03-03
-10,02 % $ 0.2180
2023-03-04
-11,91 % $ 0.2134
2023-03-05
-8,91 % $ 0.2207
2023-03-06
-12,80 % $ 0.2113
2023-03-07
-11,42 % $ 0.2146
2023-03-08
-10,27 % $ 0.2174
2023-03-09
-14,12 % $ 0.2081
2023-03-10
-8,75 % $ 0.2211
2023-03-11
-9,49 % $ 0.2193
2023-03-12
-17,82 % $ 0.1991
2023-03-13
-10,51 % $ 0.2168
2023-03-14
-10,64 % $ 0.2165
2023-03-15
-12,01 % $ 0.2132
2023-03-16
-16,79 % $ 0.2016
2023-03-17
-18,72 % $ 0.1969
2023-03-18
-20,88 % $ 0.1917
2023-03-19
-13,43 % $ 0.2097
2023-03-20
-16,41 % $ 0.2025
2023-03-21
-21,00 % $ 0.1914
2023-03-22
-16,53 % $ 0.2022
2023-03-23
-23,11 % $ 0.1863
2023-03-24
-23,78 % $ 0.1847
2023-03-25
-17,39 % $ 0.2001
2023-03-26
-17,10 % $ 0.2008
2023-03-27
-17,29 % $ 0.2004
2023-03-28
-24,07 % $ 0.1840
2023-03-29
-20,50 % $ 0.1926
2023-03-30
-25,03 % $ 0.1816
2023-03-31
-24,93 % $ 0.1819
2023-04-01
-24,04 % $ 0.1840
2023-04-02
-21,62 % $ 0.1899
2023-04-03
-24,43 % $ 0.1831
2023-04-04
-23,64 % $ 0.1850
2023-04-05
-29,36 % $ 0.1711
2023-04-06
-26,74 % $ 0.1775
2023-04-07
-25,90 % $ 0.1795
2023-04-08
-27,23 % $ 0.1763
2023-04-09
-31,29 % $ 0.1665
2023-04-10
-26,70 % $ 0.1776
2023-04-11
-29,59 % $ 0.1706
2023-04-12
-29,54 % $ 0.1707
2023-04-13
-31,37 % $ 0.1663
2023-04-14
-30,84 % $ 0.1676
2023-04-15
-26,94 % $ 0.1770
2023-04-16
-28,51 % $ 0.1732
2023-04-17
-31,65 % $ 0.1656
2023-04-18
-29,24 % $ 0.1714
2023-04-19
-29,87 % $ 0.1699
2023-04-20
-34,92 % $ 0.1577
2023-04-21
-34,08 % $ 0.1597
2023-04-22
-33,33 % $ 0.1615
2023-04-23
-35,83 % $ 0.1555
2023-04-24
-33,12 % $ 0.1620
2023-04-25
-36,48 % $ 0.1539
2023-04-26
-38,30 % $ 0.1495
2023-04-27
-36,28 % $ 0.1544
2023-04-28
-36,86 % $ 0.1530
2023-04-29
-35,14 % $ 0.1571
2023-04-30
-39,92 % $ 0.1456
2023-05-01
-36,64 % $ 0.1535
2023-05-02
-41,80 % $ 0.1410

Algorand Prognose 2023 

2023 Mar
-24,93 % $ 0.1819
2023 Apr
-39,92 % $ 0.1456
2023 May
-28,78 % $ 0.1726
2023 Jun
-17,76 % $ 0.1992
2023 Jul
-20,35 % $ 0.1930
2023 Aug
-14,34 % $ 0.2075
2023 Sep
-2,19 % $ 0.2370
2023 Oct
-3,03 % $ 0.2349
2023 Nov
+9,90 % $ 0.2663
2023 Dec
+13,52 % $ 0.2750
2024 Jan
+16,38 % $ 0.2820
2024 Feb
+24,80 % $ 0.3024

ALGO Prognose 2025 

Krypozeitung Prognose-Algo setzt den Preis von ALGO im Jahr 2025 auf $ 0.3671

Was wird ALGO in 5 Jahren wert sein? 


Der Preis von ALGO in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei $ 0.4626 liegen.

Algorand Prognose 2030 – 2040

Was wird Algorand im Jahr 2030 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von Algorand im Jahr 2030 bei $0.9176.

Was wird Algorand im Jahr 2040 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von Algorand im Jahr 2040 bei $1.84.

Wird Algorand Bitcoin verdrängen / überholen / ersetzen?

Nein, Algorand wird Bitcoin bei weitem nicht überholen.

Kann Algorand auf $10 steigen?

Ja, Algorand könnte im Jahr 2030 oder später auf $10 und darüber steigen.

Kann Algorand auf $100 steigen?

Nein, Algorand kann weder in absehbarer noch in ferner Zukunft $100 erreichen.

Kann Algorand auf $1000 steigen?

Nein, Algorand kann weder in absehbarer noch in ferner Zukunft $1000 erreichen.

Wie hoch steigt Algorand?

Unser Prognose-Algorithmus signalisiert, dass der Preis von Algorand in ferner Zukunft auf $1.84 ansteigen wird.

Ist Algorand eine gute Investition?

Siehe oben. Wie wir bereits erläutert haben, ist Algorand eine Investition mit hohem Risiko und hohem Ertrag. Unserem Prognose-Algo zufolge sind die potenziellen Vorteile von Algorand viel größer als die Nachteile, weshalb es sich lohnt, in ihn zu investieren.

Wie hoch wird der Wert von Algorand sein?

Algorand wird im Jahr 2040 sein Allzeithoch erreichen und bis auf $1.84 Dollar ansteigen.

Warum wird der Preis von Algorand steigen?

Algorand ist ein solides Krypto-Projekt mit einem guten Team, einer großen Community und einer gut durchdachten Tokenomik, die unweigerlich zu einem Preisanstieg führt.

Warum wird Algorand scheitern und im Preis sinken?

Ein Kryptoprojekt scheitert in der Regel an einem zu ehrgeizigen Plan, einer nicht umsetzbaren Technologie, einem faulen Team, schlechter Tokenomik oder einem Protokoll-Hack. Dies führt auch zu einem Preisverfall.

Sollte man in Algorand investieren?

Bitcoin ist eine hochriskante Investition. Algorand ist weitaus risikoreicher als BTC. Gleichzeitig könnte Algorand das Wachstum des BTC-Kurses um einiges übertreffen, so dass es eine gute Idee ist, zumindest einen kleinen Betrag in diesen Coin zu investieren.

Kann man mit Investitionen in Algorand zum Millionär werden?

Wenn Sie hoffen, ein Algorand-Millionär zu werden, müssen Sie mindestens $10k investieren und auf einen 100-fachen Kursanstieg hoffen. Das ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich (schauen Sie sich einfach die Krypto-Geschichte an, das passiert fast jede Woche mit irgendeinem Coin).

Auch lesen:

Algorand Kurs Prognose (Langfristig)

Wie hoch wird der Preis von Algorand im Jahr 2025 sein? Oder noch weiter in der Zukunft, im Jahr 2030 oder 2050?

Alle Krypto-Fans und -Besitzer haben die letzten paar Monate des Jahres 2020 und den Beginn des Jahres 2021 genossen. Bitcoin durchbrach alle Widerstände und markierte immer neue Höchststände.

Alle Altcoins folgten diesem Beispiel und ihr Wert in Dollar schoss in die Höhe. Darüber hinaus gab es einige kurze, aber sehr profitable Altcoin-Bullensaisons, in denen neue und alte Altcoins in die Höhe schnellten, alte Allzeithochs durchbrachen und neue Meilensteine setzten.

Algorand war einer dieser Altcoins, der seine fünf Minuten Ruhm hatte, in denen er Bitcoin und den Rest des Marktes um einiges übertraf.

Ist dieses Wachstum nachhaltig und kann Algorand im Jahr 2021 ein neues Allzeithoch erreichen, ist die Frage, die sich jeder aktuelle und potenzielle ALGO-Inhaber stellt.

Die Chancen stehen gut, dass Bitcoin noch nicht damit fertig ist, die Bären zu verärgern, was folglich bedeutet, dass Altcoins im Jahr 2021 weitere Haussephasen erleben werden.

Nach einer dreimonatigen Verschnaufpause sieht es so aus, als ob der Bitcoin-Bullenmarkt bald wieder aufgenommen wird. Altcoins befinden sich immer noch in einem Sabbatical und warten die Entwicklung von Bitcoin ab, bevor sie ihre Motoren einschalten und abheben.

Sollte dies der Fall sein (wovon wir fest ausgehen), ist das aktuelle Allzeithoch von Algorand nur eine vorübergehende Zwischenstation.

İIm Falle einer Fortsetzung des Bullenlaufs ist ein neues Allzeithoch für ALGO vor Ende 2021 fast sicher.

Sollte sich dieser jüngste Sprung als Bullenfalle erweisen und wir bleiben in der Range mit Tendenz nach unten, ist ALGO einer der Altcoins, der am langsamsten an Wert verlieren wird, aber wir würden immer noch dazu raten, die Gewinne der Bullensaison entweder in BTC oder einem Stablecoin zu parken.

Algorand wird langfristig erfolgreich sein, vor allem, wenn wir die Fundamentaldaten von Algorand betrachten: Das Projekt hat enorme Verbesserungen an der technologischen Front erfahren, das Wachstum der Community war explosiv, die Liquidität ist reichlich vorhanden, die Akzeptanz in der realen Welt (außerhalb von Krypto-Kreisen) steht kurz bevor, es gab keine größeren Rückschläge (keine Code-Mängel und Exploits, keine konzeptionellen Fehler im Design, keine Streitigkeiten oder Spaltungen im Team usw.).

Das einzige Dilemma ist, wann Algorand in voller Form erstrahlen wird – wird es 2021 sein oder müssen Investoren mit mehr Geduld ausgestattet werden. Der erste Teil des Jahres 2021 war für die Inhaber großartig und bot uns einen Einblick in die Fähigkeit von Algorand , Schockwellen in der Kryptowelt und darüber hinaus zu erzeugen.

Was können wir auf Algorand aufbauen?


Da das Testnet nun öffentlich ist, können Sie bereits mit der Programmierung der REST-APIs beginnen. Das Team hat auch Open-Source Go-, Javascript- und Java-SDKs veröffentlicht und weitere werden im Laufe der Zeit hinzugefügt.

Mit dem Ziel, das Finanzwesen zu demokratisieren, wird Algorand möglicherweise ausgefeilte Finanztools veröffentlichen, mit denen jeder auf seine Weise mit dem Netzwerk interagieren kann, darunter auch Treasury Bonds als eines der wichtigsten Tools.

Wo man Algorand kaufen kann


Algorand kann auf einer Reihe von verschiedenen Kryptowährung Börsen gekauft werden. Diese umfassen u.a.:

Wie man ALGORAND kauft

Um ALGORAND Token zu kaufen, müssen Sie zunächst ETH kaufen. Sobald Sie ETH gekauft haben, können Sie es in ALGORAND umtauschen. Für dieses Beispiel erklären wir Ihnen, wie Sie ETH auf Coinbase, einer der beliebtesten Kryptowährungs-Börsen, kaufen können.

✅ Erstellen Sie ein Coinbase-Konto
✅ Verifizieren Sie Ihr Konto
✅ Wählen Sie die Option „Kaufen/Verkaufen“ im Menü, sobald unser Konto verifiziert ist
✅ Bestätigen Sie Ihren Kauf
✅ Eröffnen Sie ein Konto bei einer Börse, die Algorand akzeptiert wie zB Binance.
✅ Registrieren Sie Ihr Binance-Konto
✅ Melden Sie sich bei Ihrem Binance-Konto an
✅ Übertragen Sie ETH von Coinbase zu Binance

  • Wählen Sie unter dem Reiter „Wallet“ die Option „Deposits „Wählen Sie Deposit im Binance-Menü
  • Kopieren Sie die ETH-Einzahlungsadresse, die Sie erhalten habenKopieren Sie die Ethereum-Einzahlungsadresse
  • Melden Sie sich wieder bei Coinbase an
  • Wählen Sie „Konten“
  • Klicken Sie auf „Senden“
  • Geben Sie Ihre ETH-Einzahlungsadresse ein
  • Geben Sie den ETH-Betrag ein, den Sie überweisen möchten
  • Wählen Sie „Weiter“

✅ ETH in Algorand umtauschen

  • Wenn Ihre ETH auf Ihrem Binance-Konto angekommen ist, können Sie es in ALGORAND-Token umtauschen
  • Wählen Sie die ETH-Währung
  • Suchen Sie nach ALGORAND im Suchfeld und wählen Sie es aus
  • Wählen Sie, ob Sie eine „Limit“-Order (Sie können die Menge an ALGORAND wählen, die Sie kaufen möchten) oder einen „Market“-Kauf durchführen möchten, der Ihre Order automatisch zum besten Preis ausfüllen wird

✅ Wählen Sie die Schaltfläche „Kaufen“
Sobald Sie die Menge an ALGORAND, die Sie kaufen möchten, ausgewählt haben, wählen Sie die Schaltfläche „Kaufen“.
Ihre ALGORAND-Bestellung wird sofort ausgeführt; Ihre ETH werden in ALGORAND übertragen

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Tags:

Philipp Traugott

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo