Kryptozeitung

Beste Bitcoin und Krypto-Börsen 2019 im Vergleich

Bitcoin gewinnt schneller an Popularität, als man zunächst dachte. Weltweit wird bereits darüber gesprochen, und dank vieler neuer Start-ups können heute auch Nichtfachleute Bitcoin kaufen.

Wenn Sie nach “ Beste Bitcoin-Börsen “ suchen, werden Sie von den verfügbaren Optionen überwältigt sein. Aber diese exklusive Anleitung wird Ihnen helfen, eine der besten Bitcoin-Börsen weltweit zu finden, mit denen Sie Geschäfte machen können.

Lassen Sie uns also ohne weiteres die besten Bitcoin-Handelsplattformen anschauen, um Ihnen beim Kauf und/oder Verkauf von Bitcoin zu helfen.

Hier ist eine Liste der wichtigsten Bitcoins-Börsen weltweit:

  • Binance
  • Bittrex
  • KuCoin
  • Huobi Pro
  • Bibox
  • BitMex
  • LocalBitcoins (P2P-Austausch)
  • Kraken
  • Bitstamp

Wenn Sie nach einer Website suchen, um Bitcoins sofort zu kaufen, finden Sie hier einige der besten und zuverlässigsten Optionen:

  • Cex.io
  • Coinbase
  • Coinmama
  • Bitcoin.de
  • Luno
  • Bitpanda
  • Anycoindirekt
AnbieterEin/Auszahlung Währungen Zum Anbieter
coinbaseSOFORT
SEPA-Überweisung
Kreditkarte
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
Stellar
+ 15 Weitere
Coinbase besuchen
coinmamaSEPA-Überweisung
Kreditkarte
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
Stellar
+ 4 Weitere
Coinmama besuchen
bitpandaSOFORT
SEPA-Überweisung
Kreditkarte
Kryptowährungen
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
XRP
+ 15 Weitere
Bitpanda besuchen
bitcoin.de SEPA-ÜberweisungBitcoin
Ethereum
Litecoin
XRP
+ 15 Weitere
Bitcoin.de besuchen
SEPA-Überweisung
Kreditkarte
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
XRP
+ 15 Weitere
Anycoindirekt besuchen
lunoSEPA-Überweisung
Kreditkarte
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
XRP
+ 15 Weitere
Luno besuchen
cexioSEPA-Überweisung
Kreditkarte
Kryptowährungen
Bitcoin
Ethereum
Litecoin
XRP
+ 15 Weitere
Cex.io besuchen

Bester Kryptowährungsbörse für Anfänger

Die beste Fiat-Kryptowährungsbörse für Anfänger ist wahrscheinlich Coinbase. Ich sage das aus mehreren Gründen:

  • Es hat die beste Benutzeroberfläche und ist sehr einfach zu bedienen.
  • Der Verifizierungsprozess ist schnell und Sie können fast sofort kaufen.
  • Es verfügt über ausgezeichnete mobile Apps für iPhone und Android.
  • Es ist eine regulierte Börse und FDIC versichert.

Die beste reine Kryptobörse für Anfänger ist wahrscheinlich Binance. Die Hauptgründe dafür sind:

  • Die mobilen Apps von Binance machen die Bedienung für Anfänger einfach.
  • Die Weboberfläche von Binance ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen.
  • Sie können sofort mit dem Handel auf Binance mit nur einer E-Mail-Adresse beginnen.
  • Binance ist die weltweit größte Börse nach CoinMarketCap.

Worauf Sie bei der Teilnahme an einer Börse achten sollten


Es ist wichtig, ein paar Hausaufgaben zu machen, bevor Sie mit dem Trading beginnen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie Ihren ersten Handel tätigen.

  • Reputation

    Der beste Weg, um etwas über eine Börse herauszufinden, ist die Suche nach Bewertungen von einzelnen Nutzern und bekannten Branchen-Websites. Sie können Fragen in Foren wie BitcoinTalk oder Reddit stellen.

  • Gebühren

    Die meisten Börsen sollten gebührenbezogene Informationen auf ihren Websites haben. Bevor Sie beitreten, stellen Sie sicher, dass Sie die Gebühren für Einzahlungen, Transaktionen und Auszahlungen verstehen. Die Gebühren können je nach verwendeter Börse erheblich variieren.

  • Zahlungsmethoden

    Welche Zahlungsmethoden sind an der Börse verfügbar? Kredit- und Debitkarte? Banküberweisung? PayPal? Wenn eine Börse begrenzte Zahlungsmöglichkeiten hat, dann ist es für Sie vielleicht nicht bequem, sie zu nutzen. Denken Sie daran, dass der Kauf von Kryptowährungen mit einer Kreditkarte immer eine Identitätsprüfung erfordert und mit einem Premiumpreis verbunden ist, da ein höheres Betrugsrisiko und höhere Transaktions- und Bearbeitungsgebühren bestehen. Der Kauf von Kryptowährungen per Banküberweisung wird deutlich länger dauern, da die Bearbeitung durch die Banken Zeit in Anspruch nimmt.

  • Verifizierungsanforderungen

    Die überwiegende Mehrheit der Bitcoin-Handelsplattformen sowohl in den USA als auch in Großbritannien erfordert eine Art ID-Verifizierung, um Ein- und Auszahlungen vornehmen zu können. Einige Börsen ermöglichen es Ihnen, anonym zu bleiben. Obwohl die Verifizierung, die bis zu einigen Tagen dauern kann, wie ein Schmerz erscheinen mag, schützt sie die Börse vor allen Arten von Betrug und Geldwäsche.

  • Geografische Beschränkungen

    Einige spezifische Benutzerfunktionen, die von Börsen angeboten werden, sind nur aus bestimmten Ländern zugänglich. Stellen Sie sicher, dass die Börse, der Sie beitreten möchten, vollen Zugriff auf alle Plattform-Tools und -Funktionen in dem Land gewährt, in dem Sie derzeit leben.

  • Wechselkurs

    Verschiedene Wechselkurse haben unterschiedliche Kurse. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie sparen können, wenn Sie sich umsehen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Preise bis zu 10% und in einigen Fällen sogar noch höher schwanken.

  • Datenschutz

    Wie viele personenbezogene Daten benötigt der Austausch? Müssen Sie ein Bild Ihrer ID hochladen?

  • Limits

    Wie viel kannst du kaufen? Wenn Sie planen, einen großen Betrag zu kaufen, unterstützt die Börse im Austausch so viel?
    Es gibt auch manchmal Auszahlungslimits für Börsen, die begrenzen, wie viel Sie auf einmal auszahlen können. Dies kann ärgerlich sein, da Sie bei großen Beträgen innerhalb weniger Tage kleine Beträge abheben müssen.
    OTC-Märkte sind für den Kauf großer Mengen von Bitcoin verfügbar, aber diese Märkte werden für andere Münzen vorerst noch nicht erscheinen.

Welche Art von Börse benötigen Sie?

Arten von Börsen

  • Handelsplattformen – Dies sind Websites, die Käufer und Verkäufer verbinden und eine Gebühr von jeder Transaktion erheben.
  • Direkter Handel – Diese Plattformen bieten direkten Handel von Person zu Person, bei dem Personen aus verschiedenen Ländern Währungen tauschen können. Direkte Handelsbörsen haben keinen festen Marktpreis, sondern jeder Verkäufer legt seinen eigenen Wechselkurs fest.
  • Broker – Dies sind Websites, die jeder besuchen kann, um Kryptowährungen zu einem vom Broker festgelegten Preis zu kaufen. Kryptowährungsmakler sind ähnlich wie Devisenhändler.

Der erste Typ wird als „Fiat Exchange“ bezeichnet.

Fiat-Börsen ermöglichen es Ihnen, Kryptowährungen mit Fiat-Geld (Dollar, Euro, Pfund, etc.) zu kaufen.

Eine Fiatbörse ermöglicht es Ihnen, traditionelle Zahlungsmethoden zu verwenden, um Kryptowährungen zu kaufen, wie z.B.:

  • Kreditkarte
  • Bankkonto
  • Bargeld

Fiat-Börsen sind die Art und Weise, wie die meisten Menschen ihren Einstieg in den Kryptowährungsaustausch machen. Wenn du neu bist, musst du definitiv eine Fiatbörse benutzen, also folge weiter.

Die zweite Art von Exchanges wird als “ reine Kryptowährungsbörse “ oder “ Altcoin Exchange “ bezeichnet. Diese Börsen befassen sich nicht mit traditionellen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und Banken.

Stattdessen erfordern Altcoin-Börsen, dass Sie Kryptowährung ZUERST einzahlen und dann können Sie die von Ihnen eingezahlte Kryptowährung gegen andere Münzen und Altcoins (jede andere Münze als Bitcoin) eintauschen.

Fiat-Börsen vs. reine Kryptowährungsbörsen

Um also den Unterschied zu erklären und warum Sie beides brauchen, schauen wir uns eine Münze namens Ripple (XRP) an.

Ripple ist derzeit die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Die meisten Amerikaner benutzen eine Plattform namens Coinbase, um Kryptowährung zu kaufen, aber Coinbase verkauft Ripple nicht.

Also, wie bekommt man dann Ripple?

Sie müssen zuerst Coinbase– Ihre Fiatbörse- verwenden, um Bitcoin mit Ihrer Bank oder Kreditkarte zu kaufen. Sobald Sie Bitcoin gekauft haben, müssen Sie an eine reine Kryptowährungsbörse wie Binance senden.

Wir hoffen, dass das die Dinge aufklärt, und jetzt können wir anfangen, uns in einige Börsen zu vertiefen.

Beste Kryptowährungsbörse für Day-Trading


Ich weiß, dass ich Binance bereits einen Haufen erwähnt habe, aber es ist auch wahrscheinlich die beste Börse für Day-Trading aus ein paar Gründen.

  1. Niedrigste Gebühren
    Day Trader machen viele Trades, und Binance hat die niedrigsten Gebühren unter allen Börsen (wie Bittrex, Poloniex, etc.).
  2. Liquidität
    Binance hat die meiste Liquidität von allen Börsen. Sie können schnell und günstig in und aus Coins ein- und aussteigen.

Welcher Kryptowährungsbörse hat die niedrigsten Gebühren?

Unter den reinen Krypto-Börsen hat Binance die niedrigsten Gebühren.

Für Börsen, die sich mit Kreditkarten und Banküberweisungen befassen, haben Coinbase (Broker), Coinbase Pro (Exchange) und Bitpanda (Broker) die niedrigsten Gebühren.

Wie man die Wechselkurse der Kryptowährung überprüft

CoinMarketCap ist die beliebteste Methode, um die Wechselkurse von Kryptowährungen zu überprüfen.

Wenn Sie Charts sehen möchten, hat CryptoWatch eine ausgezeichnete und einfach zu bedienende Oberfläche für die Überprüfung von Kursen und Charts.

Welche Arten von Börsen gibt es?

Der Hauptunterschied zwischen den Krypto-Börsen besteht darin, dass einige verlangen, dass Sie Geld einzahlen, während andere Ihr Geld „sofort umtauschen“.

Wenn Sie eine Einzahlung tätigen müssen, dann sind Sie einem viel größeren Risiko ausgesetzt, Geld zu verlieren, als wenn Sie so etwas wie Changelly verwenden, wo es nur ein kleines Zeitfenster gibt, bevor Ihr Umtausch stattfindet.

Der Hauptvorteil bei der Verwendung einer Börse wie Changelly besteht darin, dass, wenn die Börse jemanden betrügt, diese bald angekündigt wird und alle Einzahlungen nicht mehr in Changelly eingehen.

Mit Einzahlungsbörsen haben sie viele Kundengelder gespeichert woraufhin sie Betrug fast jederzeit beenden können. Wir sagen nicht, dass alle Einzahlungsbörsen Betrügereien sind, sondern einfach, dass es mehr Risiko gibt, wenn Sie diese Art von Austausch nutzen.

Worauf ist bei einer Kryptowährungsbörse zu achten?


Überprüfen Sie, ob die Börse reguliert ist. Wenn es eine Geschichte von Hacks hat, sei vorsichtig!

Überprüfen Sie, ob die Börse einen guten Kundensupport hat und auf Supportanfragen reagiert. Die meisten Börsen, die eine gute Supportleistung haben, werden Ihnen in weniger als 24 Stunden antworten. Besonders bei niedrigen Preisen sollten die Supportzeiten SCHNELL sein!

Überprüfen Sie, ob die Börse schon seit geraumer Zeit besteht und sich einen guten Ruf erworben hat. BTC-e ist eine der ältesten Börsen. Sein Besitzer ist anonym, aber es ist einer der vertrauenswürdigsten Börsen, weil er guten Support hat, nie gehackt wurde und nie mit Kundengeldern davongelaufen ist. Das könnte sich natürlich jederzeit ändern.

Welche Risiken sind bei diesen Börsen zu beachten?
Wie bereits erwähnt, lagern Sie Ihre Coins NIEMALS an einer Börse! Wenn du keine privaten Schlüssel zu deinen Coins hast, gehören sie dir nicht. So einfach ist das.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Krypto-Wallet erhalten und dieses zur Aufbewahrung Ihrer Coins verwenden. Hardware-Wallets kosten Geld, aber wenn Sie es mit der sicheren Aufbewahrung Ihrer Coins ernst meinen, sind sie einfach ein Muss. Wir hassen es, wenn Leute in Krypto Geld verlieren! Übernimm die Verantwortung.