KuCoin Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test

kucoin erfahrungen
8.3
KuCoin Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test
KuCoin Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test
Listet eine Menge Coins
Niedrige Gebühren
Saubere und intuitive Oberfläche
Margin-Trading und Staking

Dieser Kucoin Test ist Teil einer Serie von Krypto Börsen Tests. Unsere letzten fünf Tests bewerteten Kraken, eToroX, Binance, Bitpanda und Coinbase.

KuCoin hat lange im Schatten von Binance, seine besser bekannten Konkurrenten gewesen. Wenn Token Preis ist ein Indikator, jedoch, KuCoin ($KCS) wurde auf dem Vormarsch in den Augen der Investoren und die von Händlern.

Die KuCoin Geschichte ist eine seltsame ein. Fragen Sie herum und Sie werden feststellen, dass für viele, KuCoin nur plötzlich erschienen. Kein auffälliger Markteintritt, keine glitzernde Pressekampagne – es öffnete einfach seine Türen für Händler, und das war’s. Obwohl KuCoin den Markt nicht mit viel Fanfare betrat, machte es eine Sache von Anfang an richtig – es bot Token und Trading-Paare an, die nirgendwo anders zu finden waren.

Als KuCoin im September 2017 online ging – nur einen Monat nach dem Debüt von Binance – traf es den Boden zu einem ganz besonderen Zeitpunkt. Der Markt für Kryptowährungen befand sich noch mitten in einer Abkühlungsphase nach einer parabolischen Frühjahrskampagne. ICOs waren in vollem Gange und trugen dazu bei, den Wert von BTC und ETH zu steigern. Börsen steckten noch in den Kinderschuhen – Coinbase, Bittrex, Poloniex, Kraken und Bitfinex waren die bekanntesten, hatten aber nur ein mickriges Altcoin-Angebot.

Was als nächstes geschah, mag wie der offensichtliche Spielzug erschienen sein, aber niemand bis KuCoin hatte sich dazu entschlossen, es zu tun – das KuCoin-Team hat all diese Zutaten zusammengefügt und das geschaffen, was sie „The People’s Exchange“ nannten. KuCoin wusste, dass die Leute es satt hatten, auf zwielichtigen Börsen wie Liqui.io, EtherDelta und anderen zu zocken, um obskure Altcoins zu kaufen. Sie wussten, dass, wenn die Menschen hatten eine option für den Kauf dieser gleichen altcoins auf eine legitime Börse, dann würden Sie nicht zögern, verlassen Orte wie EtherDelta für immer.

Das ist genau das, was passiert ist – außer der Exodus weg von niedrigen Liquidität Börsen mit schlechten Kundenservice geschah nicht über Nacht, und es war nicht nur wegen KuCoin. Mehrere andere Börsen bildeten sich um das gleiche Konzept. Coss und Bibox debütierte nicht lange nach KuCoin und ging nach dem gleichen Markt. Huobi erweiterte sein Angebot, um zu versuchen, mehr Marktanteile zu erobern. Trotz der Marktpolitik und Turbulenzen, KuCoin kam stark und geschnitzt einen Platz für sich selbst durch das Angebot einer no-nonsense user experience unterstützt durch eine beeindruckende Reihe von Token.

kucoin test (1)

Michael Gan, der Gründer von KuCoin, glaubt, dass der Erfolg der Börse darauf zurückzuführen ist, dass sie bevorzugt „versteckte Juwelen“ Kryptowährungen auflistet. Während das ohne Zweifel eine große Komponente der KuCoin-Erfolgsgeschichte ist, war der andere unvergessliche Schritt, den das Team früh gemacht hat, das Angebot eines Empfehlungsprogramms für Nutzer. Das Empfehlungsprogramm war im Wesentlichen ein Gewinnbeteiligungsprogramm, das anders war als alle anderen, die vor ihm gekommen waren. Aufgrund der uneigennützigen Anreize, die von der Börse angeboten wurden, wurden die Leute zu eingefleischten KuCoin-Evangelisten, die der Börse halfen, neue Benutzer in einem rasanten Tempo zu akkumulieren.

KuCoin sammelte schnell so viele neue Benutzer, dass sie mit Website-Verkehr überschwemmt wurden und Maßnahmen ergreifen mussten, um ihr eigenes Wachstum zu verlangsamen. Nun, stellen Sie sich das vor – so erfolgreich zu sein, dass Sie sich bewusst dazu entschließen, Ihren eigenen Erfolg zu bremsen.

Auf dem Weg dorthin hat KuCoin Änderungen an seinem Empfehlungsprogramm vorgenommen und es an einem Punkt ganz eingestellt. Abgesehen von den Änderungen hat die Börse seit ihrem Debüt ohne Serviceunterbrechungen oder Hacks funktioniert.
Update: KuCoin wurde am 25. September 2020 gehackt. Ersten Berichten zufolge wurden etwa 150 Millionen US-Dollar an Kryptowährung gestohlen.

Also, ist KuCoin der Ort zu sein, wenn Sie ein paar schwer zu finden Token sammeln wollen? Lassen Sie uns dieser Frage auf den Grund gehen, indem wir einen detaillierten Blick auf den Betrieb der Börse werfen.

Inhalt 👉

Top 3 Coins für riesigen ROI in 2021?

Wenn Sie auf die richtigen Coins im letzten Jahr gewettet hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 10x verdoppeln können…

Sie könnten sogar so viel wie 100x gemacht haben, was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 10k umgewandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 Under-the-Radar-Kryptowährungen für riesige ROI in 2021.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, was diese Coins sind (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Eröffnung eines Kontos


kucoin test1 (1)

Sich für ein KuCoin-Konto anzumelden ist einfach – vielleicht sogar zu einfach. Nachdem Sie auf KuCoin.com gegangen sind (überprüfen Sie immer dreimal, ob die Adresse korrekt ist, bevor Sie Ihre Daten eingeben), suchen Sie nach der Schaltfläche „Sign Up“ (Anmelden), die Sie auf der oberen rechten Seite der Seite finden. Klicken Sie sich durch, bevor Sie aufgefordert werden, eine E-Mail-Adresse einzugeben, die mit einem Verifizierungscode vorgesiebt wird.

Nachdem Sie die Hürde des E-Mail-Codes überwunden haben, können Sie die Erstellung Ihres Kontos abschließen, indem Sie ein sicheres Passwort eingeben.

Einmal auf der Innenseite, werden Sie zu Ihrem Konto Übersicht Dashboard, die viel besser aussehen im Laufe der Jahre geworden ist genommen werden. Wenn KuCoin erste Version eröffnet hat, seine UI fehlte im Vergleich zu Top Börsen wie Coinbase und Binance. Heutzutage, jedoch, KuCoin’s Benutzerfreundlichkeit hat neue Ebenen erreicht. Wenn Sie eine Kryptowährung Börse in der Vergangenheit verwendet haben, dann KuCoin’s Dashboard sollte keine Herausforderungen darstellen.

Wie immer schlagen wir vor, dass Sie die Sicherheitsoptionen auf Ihrem Konto maximieren, indem Sie mit der Aktivierung der 2FA-Sicherheit beginnen. Um sich einzurichten, klicken Sie auf Ihr Profil Avatar in der oberen rechten Ecke. Dort sehen Sie mehrere Optionen, die sich auf die Sicherheitseinstellungen, KYC und das Trading-Passwort beziehen. Maximieren Sie Ihre Sicherheitseinstellungen und setzen Sie ein Trading-Passwort. Wenn Sie das getan haben, sollten Sie KYC durchlaufen, damit Sie Ihr Konto wiederherstellen können, falls Sie eines Tages ausgesperrt werden.

Schließlich müssen Sie Ihr Konto aufladen. KuCoin macht die Dinge ein bisschen anders als andere Börsen, die Sie verwendet haben. Während Binance, Coinbase, Bittrex und andere alle ein Hauptkonto verwenden, das Einzahlungen entgegennimmt, Auszahlungen sendet und direkt handelt, trennt KuCoin Ihr Konto in ein „Hauptkonto“ und ein „Trading-Konto“. Um zu handeln, müssen Sie:

  • Ihr Hauptkonto auffüllen, indem Sie Krypto mit einer Kreditkarte kaufen oder Krypto von einer anderen Quelle an Ihr KuCoin Wallet senden.
  • Senden Sie Geld von Ihrem Hauptkonto auf Ihr Trading-Konto.
  • Traden Sie – und dann, wenn Sie bereit sind, Geld abzuheben, machen Sie den Prozess in umgekehrter Reihenfolge.

Während die Trennung der Konten redundant erscheinen mag, denken wir, dass es ein brillant sicheres Design ist. APIs haben nur Zugriff auf Ihr Trading-Konto – wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen und APIs von Drittanbietern verwenden, können Sie den Löwenanteil Ihres Vermögens sicher auf Ihrem Hauptkonto aufbewahren.

Features und Serviceleistungen


KuCoin zum ersten Mal zu benutzen ist ein bisschen wie von den USA nach Australien zu reisen. Alles scheint fast gleich zu sein – aber wenn man genauer hinsieht, fängt man an, all die kleinen Unterschiede zu bemerken. Wenn man von einer Börse wie Coinbase kommt, mag KuCoin anfangs etwas einschüchternd wirken, aber das liegt vor allem an der Vielzahl der Funktionen, die für Trader unterschiedlicher Couleur geeignet sind.

kucoin test3 (1)

✔️Eine Menge von Trading Paaren – KuCoin’s Hauptanziehungspunkt ist die schiere Menge an Trading-Paaren, die für Token angeboten werden, die Sie an keiner anderen großen Börse finden werden. In den meisten Fällen eröffnet KuCoin einem Token den Weg in die große Liga, indem das Projekt auf seiner Börse debütiert, bevor andere Börsen, wie Huobi und Binance, den Token ebenfalls aufgreifen. Das Schöne an der Auswahl von KuCoin ist, dass Sie nicht auf betrügerischen Börsen herumfischen müssen, um an typischerweise illiquide Token wie J8T oder neuere Projekte wie MTV heranzukommen.

✔️Sicherheit – Es gibt viele Möglichkeiten für Börsen zu beeindrucken, aber die wichtigste Qualität zu besitzen ist robuste Sicherheit. Obwohl KuCoin eine Reihe von Sicherheits-Checkpoints innerhalb der UI implementiert hat, die die Börse sicher erscheinen lassen, waren sie das Thema des letzten hochkarätigen Hacks. In einem Augenblick wurden 150 Millionen Dollar an Kryptowährung von der Börse am 25. September 2020 gestohlen. Hacker waren in der Lage, auf die KuCoin Hot Wallets zuzugreifen, die einen erheblichen Teil ihres gesamten Vermögens hielten. Dieses fehlerhafte Sicherheitsdesign kann zum endgültigen Untergang der Börse führen.

✔️24/7 Support und leistungsstarke Trading Engine – KuCoin’s Support-Mitarbeiter sind 24/7 über die Website der Börse und per E-Mail erreichbar. Trotz eines hohen Volumens an Anfragen, die aus der ganzen Welt hereinströmen, leistet das KuCoin-Support-Team eine hervorragende Arbeit, indem es Support-Anfragen umgehend beantwortet. Eine weitere Möglichkeit, wie die Börse ihre Nutzer unterstützt, ist der Betrieb einer leistungsstarken Trading-Engine, die bis zu 2 Millionen Orders pro Sekunde verarbeiten kann. Selbst unter extremer Belastung und Nachfrage läuft der Betrieb der Börse ohne spürbare Verlangsamung weiter.

✔️Spotlight IEO Plattform – Verpassen auf der IEO Verrücktheit ist ein Fehler, der nicht wert ist, zu machen. Als solche war KuCoin eine der ersten Kryptowährung Börsen, die nicht nur auf den IEO-Zug aufspringen, sondern es auch mit ihrer Spotlight-Plattform innovieren. Das hat KuCoin-Benutzern einen Vorsprung auf eine Modeerscheinung gegeben, die nicht scheint, in absehbarer Zeit zu verblassen. Sowohl MultiVAC als auch Trias wurden als frühe Spotlight-IEOs vorgestellt, und trotz ihrer mäßigen Marktperformance waren die aufmerksamkeitsstarken Schlagzeilen rund um IEOs großartig für das Wachstum der Börse und den Token-Wert von KuCoin.

✔️OTC Trading Desk – Ähnlich wie IEO-Plattformen sind OTC Trading Desks für Kryptowährungs-Börsen zur Norm geworden. Das institutionelle Interesse an Krypto hat sich das ganze Jahr über aufgeheizt, und mit dem digitalen Asset-Handel, der derzeit in vollem Gange ist, ist der OTC Trading Desk von KuCoin relevanter denn je. OTC Trading ist in der Regel für High-Net-Worth- und Firmenkonten, die Trades abseits des Orderbuchs abwickeln müssen. KuCoin’s OTC-Desk befindet sich derzeit in der Testphase und ist für USDT und CNY Paare verfügbar.

✔️Margin Trading – KuCoin startete ihre Margin Trading Services am 31. Oktober 2019. Diese Plattform unterstützte zunächst 12 verschiedene Assets, die eine Möglichkeit boten, mit bis zu 10x Hebelwirkung zu handeln. Zusätzlich zu den Margin Trading-Funktionen markiert dies auch die Eröffnung einer Lending-Plattform für Benutzer, die ihre Token an andere für Margin Trading verleihen möchten.

✔️KuCloud – Nach der Ankündigung, dass Binance wird es erlauben, Entwickler zu bauen, Ihre eigene Börse mit der Binance-Infrastruktur, KuCoin war schnell zu reagieren mit Ihrem eigenen Angebot. KuCloud ist eine Lösung für den Handel mit Kryptowährungen, die es Entwicklern ermöglicht, ihre eigenen Krypto-Spot- und Futures-Handelsplattformen zu starten.

KuCoin-Anteile ($KCS) und Gebühren


Als der Bärenmarkt der Kryptowährung vor ein paar Monaten nachzulassen schien, wurden die meisten Token-Werte in Haltemustern festgehalten. KuCoin’s natives KCS Token war jedoch damit beschäftigt, einen Bullenlauf ganz allein zu haben. Bei der Analyse der KuCoin-Aktien Token, es gibt eine Menge zu mögen. Ähnlich wie andere Börsen-Token wie BNB, HT und BIX, wird KCS verwendet, um Trading-Gebühren und andere Börsendienste zu diskontieren – aber das ist nicht die größte Attraktion des Tokens.

Getreu seinem Namen, KuCoin Aktien werden verwendet, um ein Stück des Unternehmens Kuchen zu erhalten. Jeden Tag nimmt KuCoin seine täglichen Trading-Gebühren, behält die Hälfte für sich selbst, und verteilt die anderen 50% anteilig an Wallets, die KCS halten. Je größer Ihr KCS-Bestand ist, desto mehr von den Einnahmen von KuCoin steht Ihnen zu. Der Vorteil dieses Modells der Börse liegt auf der Hand: Solange die Börse profitabel ist und wächst, können Sie als KCS-Inhaber erwarten, dass Sie am Erfolg des Unternehmens teilhaben.

Um den Deal zu versüßen, hat KuCoin einen neuen Bonusplan am Horizont angekündigt. Aber, in der Zwischenzeit haben sie beschlossen, den Einsatz zu erhöhen. Normalerweise, KuCoin nimmt 10% seiner vierteljährlichen Gewinne und verwendet es, um den Markt kaufen KCS, die es dann brennt aus dem Angebot. Für die Dauer des dritten Geschäftsquartals wird KuCoin jedoch zusätzlich KCS zurückkaufen und verbrennen – und damit zusätzliches Öl ins Feuer gießen. Die Börse rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Brennrate, was die Nachfrage ankurbeln könnte.

Das Gute und das Schlechte


KuCoin hat sich einen wohlverdienten Ruf als die führende Börse für die Altcoin-Jagd aufgebaut. In der aktuellen Kryptowährung Börse Landschaft, niemand kommt in der Nähe zu bieten die schiere Vielfalt der weniger bekannten digitalen Assets, dass KuCoin tut. Als solche füllt die Börse eine Nische und hat scheinbar keinen engen Rivalen. Man könnte argumentieren, dass Binance Aktien Überschneidungen mit KuCoin’s Markt, aber in Wahrheit, die beiden Börsen ergänzen und nicht miteinander konkurrieren direkt.

Trotz der Suche nach Erfolg in seiner Nische, KuCoin hat beschlossen, nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Stattdessen will sich die Börse mit der Einführung einer Blockchain und einer dezentralisierten Börse in naher Zukunft dezentralisieren. Während solche Gesten sind sicherlich geschätzt, die aktuelle zentralisierte Börse funktioniert ganz gut, wenn Sie wissen, was Sie suchen.

Leider ist KuCoin’s Industrie-lagging Sicherheitspraktiken, die halten einen erheblichen Teil ihrer Kryptowährung in heißen Wallets ist ein großes Problem. Es ist schwierig, diesen schwerwiegenden Fehler zu übersehen, wenn Menschen ihr eigenes persönliches Geld auf die Linie setzen. In den kommenden Wochen werden wir weiterhin überwachen, wie KuCoin in der Lage ist, die verlorenen Gelder wiederherzustellen. Die Krypto-Community hat sich um die Bemühungen geeinigt, die Mittel abzurufen, aber es ist möglicherweise nicht möglich, alles zurückzugeben, was verloren gegangen ist.

Da Kryptowährung Vorschriften verschärfen auf der ganzen Welt, die Tatsache, dass KuCoin ermöglicht Händlern zu springen, ohne durch Verifizierung Protokolle bedeutet, dass sie wahrscheinlich einen Zustrom von Benutzern in den kommenden Monaten zu sehen. Das kann etwas damit zu tun haben, dass die Börse ihr Design, ihren Support und ihren Funktionsumfang in letzter Zeit verbessert hat, aber letztendlich profitieren alle diese Verbesserungen davon, was schnell zu einer der Säulen der Krypto Börse wird.

KuCoin Alternativen

Gute Alternative zur KuCoin-Börse sind:

Benutzerfreundlichkeit
9
Zahlungsmethoden
8
Reputation
7.5
Gebühren
8
Kundensupport
8.5
Unterstützte Assets
8.5
PROS
  • Listet eine Menge Coins
  • Niedrige Gebühren
  • Saubere und intuitive Oberfläche
  • Margin-Trading und Staking
CONS
  • Wurde gehackt
  • Offshore-Hauptquartier
Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung