Kryptozeitung
coinbase

Coinbase Testbericht und Erfahrungen 2020 – Gebühren, Sicherheit, Zahlungsmethoden

Coinbase, das ab 2017 in über 30 Ländern verfügbar ist, ist der weltweit größte Bitcoin-Broker. Kunden können Bitcoin mit angeschlossenem Bankkonto, SEPA-Überweisung, Interac Online und vielen weiteren Zahlungsmethoden kaufen.

PROS

  • Hohe Liquidität und Kauflimiten
  • Einfacher Weg für neue Benutzer Bitcoin zu kaufen
  • Sofortkauf mit Kreditkarte als Backup möglich

CONS

  • Eingeschränkte Zahlungsmethoden
  • Sie überwachen die Coins, die Sie auf Coinbase kaufen.

Ist Coinbase sicher?

Coinbase ist die weltweit größte Bitcoin-Börse, daher ist dies eine häufige Frage.

Ja, Coinbase ist ein Bitcoin-Unternehmen mit Sitz in San Francisco und wird von vertrauenswürdigen Investoren unterstützt.

Coinbase ist der weltweit größte Bitcoin-Broker und bietet außerdem eine Exchange-, Wallet- und Entwickler-API.

Auf dieser Seite werden wir Coinbase und ihre Brokerage, Börse und Wallet bewerten.

Wie funktioniert Coinbase?

Die einfache Benutzeroberfläche von Coinbase zielt darauf ab, Erstkäufern den Kauf von Bitcoins zu erleichtern.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden für Coinbase-Kunden sind der Kauf mit Kredit- oder Debitkarte und auch die Banküberweisung.

Es gibt eine vollständige Anleitung am Ende dieses Beitrags, die Ihnen zeigt, wie Sie mit einer Kreditkarte auf Coinbase einkaufen können.

Welche Zahlungsmethoden können Sie auf Coinbase verwenden? Wie hoch sind die Gebühren

Coinbase unterstützt über 30 Länder. Die Zahlungsmöglichkeiten hängen von Ihrem Land ab.

*Die Einzahlung von Währungen auf Ihr Coinbase Konto ist kostenlos. Coinbase berechnet dann eine Gebühr von 1,49% pro Kauf.

Coinbase im Vergleich

Kreditkarte ist die beliebteste Zahlungsmethode auf Coinbase. Diese Tabelle vergleicht Coinbase mit anderen gängigen Kreditkartenbörsen.

eToro sidebar

Börse
Fees
CountriesBuy
Coinbase 1.5% USA, Europe, Canada Kaufen
Coinmama ~6% Global Kaufen
Luno 3% Europe Kaufen
Bitpanda 5% Europe Kaufen
CEX.io 3.5% Global Kaufen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ungefähre Gebühren handelt, die je nach Land oder Einkaufsgröße variieren können.

Was sind die besten Krypto Börsen in 2020?

Wird Ihre Privatsphäre bei der Nutzung von Coinbase gewahrt?

Die Benutzer müssen die vollständige Identitätsüberprüfung und viele persönliche Daten zur Verfügung stellen.

Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, müssen Sie einen Führerschein oder Reisepass fotografieren.

Limits & Liquidität

Coinbase bietet sehr hohe Limits. Die Limits hängen von der Ebene Ihres Kontos ab, die davon abhängt, wie viele Informationen Sie verifiziert haben. Vollständig verifizierte US-Kunden können täglich Bitcoin im Wert von bis zu $50.000 kaufen.

Europäische Kunden können jederzeit einen Höchstbetrag von 30.000 Euro auf ihrem Konto haben.

Wie schnell sendet Coinbase Ihnen Bitcoins?

Wie lange es dauert, bis die Bitcoins in Ihrer Wallet ankommen und verausgabbar sind, hängt von Ihrem Land und der Zahlungsmethode ab.

Vereinigte Staaten

Kredit-/Debitkarte: Wenn eine Kredit- oder Debitkarte verwendet wird, erfolgt die Lieferung von Bitcoins sofort nach erfolgter Identitätsüberprüfung.

Banküberweisung: Kunden in den USA erhalten ihre Bitcoins fünf Werktage nach der Bestellung per Banküberweisung. Sofortkauf „wird möglich, wenn eine Kreditkarte als Backup-Zahlungsmethode dem Konto hinzugefügt wird.

Sofortiger Kauf erlaubt völlig verifizierten Benutzern, Bitcoin im Wert von bis zu 1.000 $ pro Woche zu kaufen. Level 2 Benutzer mit Sofortkauf können bis zu $100 Bitcoin pro Woche kaufen.

Kanada

Kanadische EFT-Käufe dauern vier Tage.

Interac Online Einkäufe sind sofort!

Europa

Europäische Nutzer, die mit SEPA-Überweisung bezahlen, erhalten Bitcoin innerhalb von 1-3 Tagen.

Kunden-Support

Coinbase verfügt über eine Wissensdatenbank und E-Mail-Support.

Coinbase „Community“ kann benutzt werden, um Fragen zu stellen und Hilfe zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Können Sie Bitcoins mit PayPal auf Coinbase kaufen?

Coinbase akzeptiert kein PayPal. Coinbase akzeptiert nur die oben genannten Zahlungsmethoden.

Ist es sicher, mein Bankkonto mit Coinbase zu verknüpfen?

Coinbase ist ein reguliertes Unternehmen und besitzt Lizenzen in allen Bezirken, in denen es tätig ist.

Es wird von großen US-Investoren unterstützt und ist kein Betrug.

Es ist also sicher, Ihr Bankkonto zu verlinken, aber das bedeutet nicht, dass Sie jemals Bitcoins bei Coinbase aufbewahren sollten.

eToro sidebar

Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder Tradesanta.


Gibt es Bargeld-Vorauszahlungsgebühren für den Kauf von Bitcoins auf Coinbase mit Kreditkarte?

Der Kauf von Bitcoins auf Coinbase sollte keine Gebühren für Bargeld-Vorauszahlungen nach sich ziehen. Wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt an den Coinbase-Support.

Wer ist der CEO von Coinbase?

Brian Armstrong ist der CEO von Coinbase.

Coinbase Bitcoin Wallet Review

Ihre Coinbase Wallet kann im Internet Browser oder mit den Coinbase Apps für iOS und Coinbase Apps für Android aufgerufen werden.

Coinbase kontrolliert alle privaten Schlüssel und verhält sich mehr wie eine Bank als ein echte Bitcoin Wallet.

Coinbase sollte nur zum Kauf oder Verkauf von Bitcoin verwendet werden und nicht zum Aufbewahren von Geldmitteln (es sei denn, Sie verwenden den Multisignature Vault).

Sie können unsere Anleitung über Bitcoin Wallets lesen, um eine Wallet zu finden, die Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Bitcoins gibt.

Coinbase Bitcoin Wallet Sicherheit

Mit Coinbase können Benutzer drei Arten von Wallets erstellen: Wallet, Vault und Multisig-Wallet.

Coinbase Bitcoin Wallet

Mit der Coinbase Wallet kontrolliert das Unternehmen Ihre Bitcoins und Sie müssen darauf vertrauen, dass sie Ihre Coins sicher aufbewahren.

Sie müssen auch Ihr Coinbase Login und Passwort sicher aufbewahren.

Coinbase ist ein von VC unterstütztes Unternehmen mit einer Finanzierung von über 100 Millionen US-Dollar und verfügt wahrscheinlich über eine sehr starke Sicherheitsstruktur. Der Sinn von Bitcoin ist jedoch, dass die Nutzer die Möglichkeit haben, ihr eigenes Geld zu kontrollieren. Also, verschieben Sie Ihre Bitcoins in eine Wallet, die Sie nach dem Kauf kontrollieren.

Beachten Sie auch, dass Coinbase Ihr Konto schließen und den Zugang zu Ihren Geldern jederzeit sperren kann.

Coinbase Vault

Coinbase bietet eine einzigartige Lösung zur Sicherung größerer Bitcoinmengen.

Bitcoin, das in einem Vault-Account gespeichert ist, kann von mehreren Genehmigenden geschützt werden. Wenn ein Benutzer zwei Genehmigende zu seinem Tresor hinzufügt, müssen beide bestätigen, dass die Auszahlung gültig ist, bevor sie verarbeitet wird.

Alle Auszahlungen aus Tresoren dauern 48 Stunden. Die Zeitverzögerung bietet ein Sicherheitsnetz:

Wenn Sie sehen, dass eine Auszahlung beantragt wurde, die Sie nicht getätigt haben, kann die Auszahlung storniert werden.

Wie bei der regulären Coinbase Wallet müssen Sie Coinbase vertrauen, um Tresorgelder zu sichern. Tresorkonten können von Coinbase auch jederzeit geschlossen werden.

Multisig Wallet

Coinbase versteht, dass viele Benutzer eine vollständige Kontrolle über ihre Gelder haben wollen.

Sein Multi-Sig-Tresor ist eine 2 von 3 Wallets, wobei Coinbase einen Schlüssel hat, ein Schlüssel gemeinsam genutzt wird und der dritte Schlüssel vom Kontoinhaber gehalten wird.

Zwei der drei Schlüssel ermöglichen die Verwendung von Geldern. Wenn Coinbase ausfällt, haben Sie immer noch sowohl den gemeinsamen Schlüssel als auch Ihren eigenen Schlüssel. Gelder werden nicht gehalten, da der gemeinsame Schlüssel mit Ihrem Passwort verschlüsselt ist.

Datenschutz

Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und eine Reihe weiterer persönlicher Daten sind erforderlich. Coinbase kennt Ihre Adressen und Ihren Saldo jederzeit und kann diese mit Ihrer Identität und IP-Adresse verbinden. Sie müssen den Knoten von Coinbase vertrauen, um Transaktionsdaten zu überprüfen.

Da Coinbase Kauf/Verkaufsfunktionen hat, muss es alle KYC-Gesetze einhalten. Es gibt Berichte, dass es verfolgt, wie seine Benutzer Bitcoin ausgeben.

Jede Zahlungsanforderung verwendet eine neue Adresse, was verhindert, dass andere Benutzer Bitcoin-Adressen miteinander verbinden.

Coinbase erhielt eine Bewertung von 11 von 100 Punkten aus dem Bericht des Open Bitcoin Privacy Project vom Frühjahr 2015.

So kaufen Sie Krypto auf Coinbase

Mit Coinbase können Sie Bitcoins sofort mit einer Kredit- oder Debitkarte kaufen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen den Kaufvorgang erleichtert.

1. Konto auf Coinbase anlegen

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten und melden Sie sich an. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einen Scan der ID hochzuladen. Wenn Sie sich angemeldet haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

2. Zu Kontoeinstellungen navigieren

Navigieren Sie zur rechten oberen Ecke und klicken Sie auf Ihren Namen. Es sollte ein Dropdown-Menü erscheinen, in dem Sie auf „Einstellungen“ klicken können. Klicken Sie dann im Menü oben auf „Zahlungsmethoden“ und Sie sollten etwas sehen, das so aussieht:

coinbase

Klicken Sie auf „Zahlungsart hinzufügen“ in der rechten Ecke.

3. Klicken Sie auf „Kredit-/Debit Karte“

coinbase-account-typ

4. Geben Sie Ihre Kredit-/Debitkarteninformationen ein

Bitte beachten Sie, dass Coinbase zur Zeit nur Visa und Mastercard Kreditkarten akzeptiert.

coinbase

5. Bestätigung

Sie sollten eine Bestätigung wie die untenstehende sehen. Wenn ja, wurde Ihre Kreditkarte erfolgreich hinzugefügt!

coinbase

6. Bitcoins kaufen!

Gehen Sie zur Kauf-Seite und Sie sollten ein Widget sehen, das wie das Bild unten aussieht:

coinbase

Geben Sie den gewünschten Betrag ein und klicken Sie auf „Bitcoin sofort kaufen“. Ihre Coins werden dann an Ihre Coinbase Geldbörse geliefert!

eToro sidebar

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.