Kryptozeitung
Testbericht: Coinmama – Ist es 100% seriös?

Testbericht: Coinmama – Ist es 100% seriös?

Eine der ersten Dienstleistungen, die ich jemals auf 99Bitcoins, zurück im Januar 2014, überprüft habe, war Coinmama. Das Besondere daran war damals, dass man Bitcoins mit Western Union kaufen konnte. Kürzlich habe ich beschlossen, die Website erneut zu besuchen und sah, dass sich viel für Coinmama geändert hat, so dass Sie dies eine erneute Überprüfung des Dienstes nennen können.

Auf Wiedersehen, Western Union. Hallo, Kreditkarten!

Eine der wichtigsten Änderungen in der Bitcoin-Industrie im Laufe des Jahres 2014 ist, wie einfach es geworden ist, Bitcoins mit einer Kreditkarte zu kaufen. Dies liegt vor allem daran, dass Unternehmen wie Simplex Börsen und Brokern erlaubt haben, Nutzer mit geringerem Risiko zu verifizieren und damit die Akzeptanz von Kreditkarten zu ermöglichen.simplex logo

Dieses ist eine viel willkommene Änderung, da ohne dieses Sie an die alten Methoden des Gehens wirklich zu Ihrem lokalen Western Union Kostenzähler und des Ablagerns des Geldes gebunden würden. Coinmama integriert Simplex in sein System und ermöglicht es Ihnen, mit jeder Visa- oder Mastercard zu bezahlen, die Sie haben.

Niedrigere Gebühren dank Kreditkarte

Da der Prozess ist viel weiter fortgeschritten, die Gebühren sind niedriger als gut. Nur damit Sie eine Perspektive bekommen: Bevor die Umstellung auf Kreditkarten vorgenommen wurde, würde Sie ein Bitcoin $310 kosten, wenn die entsprechende Bitstamp-Rate nur $257 betrug. Das ist eine Keuchhustengebühr von 22 Prozent. Autsch!

Nach der Umsetzung der Änderungen liegen die Gebühren bei rund 6,5%. Nun, das kann immer noch klingen wie eine Menge, aber wenn Sie sich um Unternehmen verkaufen Sie Bitcoin mit Kreditkarte als Zahlungsmethode werden Sie sehen, dass es im Grunde die gleiche Gebühr überall. Dies ist auf teure Maßnahmen zurückzuführen, die diese Unternehmen ergreifen müssen, um Betrug und Rückbuchungen zu vermeiden.

“Wir sind uns bewusst, dass die aktuelle Provision für den durchschnittlichen Kunden als ziemlich hoch angesehen werden kann, und wir suchen ständig nach Möglichkeiten, sie zu senken, um unseren Kunden ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.”

Nimi, Coinmama’s CEO

Die letzte Sache, die drastisch verbessert erhält, ist die Geschwindigkeit, an der Sie Ihre Coins erhalten. Früher mussten Sie warten, bis eine Bestätigung von Western Union eintrifft. Heute, sobald Ihre Zahlung verrechnet wurde, können Sie Ihre Coins abheben, was absolut fantastisch ist.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da manchmal ein oder zwei Tage große Kursschwankungen in Bitcoin bedeuten können und Sie am Ende Coins für mehr oder weniger kaufen, als Sie beabsichtigt haben. Denken Sie daran, dass für Erstbenutzer gibt es eine Begrenzung, wie viel Sie kaufen können (zu der Zeit oder schriftlich dieses Limit ist $ 5000).

Was hält die reddit-Community von CoinMama?

Wie immer stelle ich sicher, dass mein Beitrag mit Bitcoins Subreddit und dem Bitcointalk-Forum verlinkt wird. Ich habe mich im Web umgesehen, um andere Bewertungen von Coinmama zu finden, aber alles, was ich auf Reddit gefunden habe, war dieses Thema, das mehrere Benutzer hat, die sagen, dass sie mit der Website zufrieden sind.

Durch Bitcointalk konnte ich keine weiteren nützlichen Informationen finden, außer einem Beitrag, der angibt, dass die Seite nicht so bekannt ist und einem anderen, der angibt, dass sie hohe Gebühren hat (dies war vor der Umstellung auf eine niedrigere Gebührenstruktur).

Praktisches Tutorial: Wie es tatsächlich gemacht wird…

Wenn Sie erwägen, Coinmama zu benutzen, habe ich einen kurzen Screenshot des gesamten Prozesses gemacht, um Ihnen zu helfen.

 

Schlussfolgerung – Würde ich Coinmama verwenden?

Die kurze Antwort lautet ja. Es ist ein seriöses Unternehmen mit dem einzigen Sturz ist seine hohen Gebühren. Leider lässt sich dies bei der Verwendung einer Kreditkarte im Moment nicht vermeiden.

Auf der anderen Seite lautet die lange Antwort “es kommt darauf an”. Wenn Sie die Wahl haben, zum einer anderen Zahlungsmethode anders als eine Kreditkarte zu verwenden dann, würde ich vermeiden, die hohen Gebühren zu zahlen und anderwohin zu gehen.

Alles in allem ist der Service solide und wird hoffentlich in naher Zukunft erschwinglicher. Wenn Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit Coinmama gemacht haben, würde ich es gerne im Kommentarfeld unten hören.

Vorteile

  • Großartige Benutzeroberfläche
  • Sichere Transaktionen
  • Schnelle Lieferung
  • Guter Support

Nachteile

  • Hohe Gebühren (~7,5%)

 

 

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain.

Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kommentar hinzufügen