Kryptozeitung

Beste Bitcoin & Kryptowährung Wallets

Die Blockchain-Technologie ist absolut süchtig und ihr wachsender Begeisterungskreis zieht immer mehr Investoren an. Wenn Sie einer von ihnen sind, ist die Entdeckung des richtigen digitalen Wallets ein klassisches Thema, mit dem Sie konfrontiert werden. Mit der wachsenden Anzahl von Optionen für Ihre Coins und Token ist es wichtig, die richtige Mischung aus Leistung, Sicherheit und Komfort zu finden. Dieser Artikel dient als Kurzanleitung zu den verfügbaren digitalen Wallets.

Was ist ein digitales Wallet?

Ein digitales Wallet, auch bekannt als E-Wallet, ist eine virtuelle Speicherung der Zahlungs- und Identifikationsinformationen des Benutzers für verschiedene Zahlungssysteme. Das digitale Wallet ermöglicht es Menschen, den Kaufprozess für bestimmte Dienste zu vereinfachen und kann auch zusammen mit mobilen Zahlungssystemen verwendet werden.
Krypto-Wallets sind anders als die normalen E-Wallets. Blockchain selbst ist ein kompliziertes System und die Wahl des richtigen Wallets erfordert Aufwand und Forschung. Lassen Sie uns zuerst zwischen verschiedenen Arten von Krypto-Wallets unterscheiden, um die beste Option für Ihre Bitcoin, Ethereum, Ripple oder andere Altcoins zu finden.

Kryptowährung Wallet Typen

Es stehen Ihnen fünf Arten von digitalen Speichern zur Verfügung: Online-, mobile, Desktop-, Hardware- und Papier-Wallets.

Online Wallet

Online-Wallets laufen in der Cloud. Daher können sie von mehreren Geräten mit einer Internetverbindung aus aufgerufen werden. Wie jeder Cloud-Service sind Online-Wallets praktisch und komfortabel. Sie sind aber auch anfälliger für Diebstahl und erfordern oft zusätzliche Sicherheitsschichten. Selbst dann müssen Sie sehr vorsichtig bei der Auswahl des Online-Wallet-Anbieters sein, da er eine umfangreiche Betrugsgeschichte hat.


Mobile Wallet

Mobile Wallets sind Ihre Telefon-Applikationen. Sie sind sehr praktisch, da sie auch in physischen Geschäften als Zahlungsmittel verwendet werden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine App auf Ihrem Smartphone zu installieren und ein Konto zu eröffnen. Im Allgemeinen gelten mobile Wallets als sicherer als Cloud Wallets. Die Risiken, die mit mobilen Wallets verbunden sind, sind der Verlust Ihrer Assets, falls Ihr Smartphone ausfällt oder eine Sicherheitslücke auftritt.
Desktop-Wallet. Desktop Wallets sind eine weitere beliebte Wahl, die auch sicherer ist als Online-Wallet. Sie werden heruntergeladen und auf einem PC oder Laptop installiert und sind über das Installationsgerät zugänglich. Wenn Ihr Computer jedoch mit einem Virus infiziert ist, gehackt wird oder externen Schaden erleidet, besteht die Möglichkeit, alle Ihre Gelder zu verlieren. Mobile Wallets sind Ihre Telefon-Applikationen. Sie sind sehr praktisch, da sie auch in physischen Geschäften als Zahlungsmittel verwendet werden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine App auf Ihrem Smartphone zu installieren und ein Konto zu eröffnen. Im Allgemeinen gelten mobile Wallets als sicherer als Cloud Wallets. Die Risiken, die mit mobilen Wallets verbunden sind, sind der Verlust Ihrer Assets, falls Ihr Smartphone ausfällt oder eine Sicherheitslücke auftritt.


Desktop-Wallet

Desktop Wallets sind eine weitere beliebte Wahl, die auch sicherer ist als Online-Wallet. Sie werden heruntergeladen und auf einem PC oder Laptop installiert und sind über das Installationsgerät zugänglich. Wenn Ihr Computer jedoch mit einem Virus infiziert ist, gehackt wird oder externen Schaden erleidet, besteht die Möglichkeit, alle Ihre Gelder zu verlieren.


Hardware-Wallets

Hardware-Wallets speichern private Schlüssel der Benutzer auf einem Gerät, typischerweise einem USB-Stick. Sie sind in der Lage, Online-Transaktionen durchzuführen. Allerdings sind sie meistens offline und das ist eine ihrer Stärken. Verschiedene Hersteller machen Hardware-Wallets kompatibel mit verschiedenen Web-Schnittstellen. Daher hängen die vollständigen Eigenschaften von der Integration der Wallets ab. Der Hardware-Speicher ist auch wegen seiner Fähigkeit, Währungen zu senden und zu empfangen, bequem, indem er sie einfach in das internetfähige Gerät einsteckt und sich autorisiert. Daher ist die Hardware-Wallet die teuerste, aber auch eine der sichersten Optionen.


Paper-Wallets

Paper-Wallets sind mit Abstand die sicherste Möglichkeit, Ihre digitalen Assets aufzubewahren. Eine Papier-Wallet ist eine physische Kopie Ihrer generierten öffentlichen und privaten Schlüssel und kann sich sogar auf ein gedrucktes Blatt Papier beziehen. Sie können Geld senden, indem Sie das Geld an die öffentliche Adresse des Wallets überweisen, und Sie können Ihre Währungen durch Eingabe Ihrer privaten Schlüssel oder durch Scannen des QR-Codes auf dem Papier-Wallet abheben oder versenden.


Sicherheit der digitalen Wallets

Wenn es um die Sicherheit von Krypto-Wallets geht, ist es wichtig, auf mehrere Aspekte zu achten.

Hot oder Cold Wallet

Anonymität

Obwohl die meisten Wallets nicht mit Ihrer ID verbunden sind, ist es theoretisch möglich, Sie über Ihre Wallet Daten zurückzuverfolgen. Da blockkettenbasierte Systeme öffentliche Ledger verwenden, ermöglichen Bits öffentlicher Daten ein Backward Engineering Ihrer Identität. Es ist jedoch kein einfacher Stunt und erfordert ein hohes Maß an Fachwissen. Daher werden Kryptowährungs-Wallets als pseudoanonym bezeichnet, was sich weiter in „sehr nahe an anonym“ übersetzen lässt.
Die Sicherheitsstufe hängt von dem Wallet ab. Alle Coin- und Token-Wallets sind so konzipiert, dass sie sicher sind, aber die Art und Weise, wie Sicherheitsanreize umgesetzt werden, variiert stark. Primäre Sicherheitsmittel sind Benutzernamen und Passwörter, aber Sie sollten auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren (wenn möglich), vertrauenswürdige Wallets verwenden und Ihr Wallet für zusätzliche Sicherheit verschlüsseln.

Außerdem solltest du das sicherstellen:

Sichern Sie Ihr Wallet

HALTEN SIE IHRE SCHLÜSSEL GESCHÜTZT.
Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist, Ihre Schlüssel sicher aufzubewahren. Wenn Sie den privaten Schlüssel Ihres Wallets verlieren, verlieren Sie Ihre Investition für immer.

Welche Kryptowährungs-Wallet ist das beste?

Es gibt keine einzige beste Option, die für jeden verfügbar ist. Eine Größe passt nicht für alle und wenn es um Kryptowährungs-Wallet geht, ist es wichtig, die folgenden Variablen zu berücksichtigen:

  • Welche Kryptowährungen handeln Sie? Bitcoin oder Altcoins? Wie diversifiziert ist Ihr Portfolio?
  • Sind Sie ein kurz- oder langfristiger Trader?
  • Wie sicher sind Ihre Trading-Tools und -Geräte und wie hoch ist die Sicherheitsaufzeichnung Ihres Wallets?
  • Was sind die mit den Wallets verbundenen Kosten?
  • Ist die Wallet UI intuitiv und benutzerfreundlich?
  • Wie mobil und zugänglich ist Ihr Wallet? Ist es schwierig zu halten und leicht zu verlieren?
  • Ermöglicht es Ihnen, bei Bedarf schnelle Käufe oder Ausverkäufe zu tätigen? Was ist seine Latenzzeit?

Hier sind einige beliebte Wallets, die in verschiedenen Situationen als sicher und zuverlässig gelten.


Wallets mit einer einzigen Währung.

Als Faustregel gilt, dass es immer eine gute Option ist, das Wallet einer offiziellen Währung zu kaufen.
Hier sind die offiziellen Wallets der wichtigsten Kryptowährungen:

  • Bitcoin: Bitcoin Core Wallet, Mycelium oder Electrum.
  • Ethereum: Ethereum Wallet oder MyEtherWallet (Paper Wallet).
  • Litecoin: Litecoin-QT.
  • Dash: Dash Core.
  • NEO: Neon Wallet, NEO-CLI, NEO-GUI.

Meistens sind offizielle Wallets leicht auf der Website des Unternehmens zu finden.


Wallets mit mehreren Währungen (Software)

Hier sind einige der beliebten Multi-Währung Online-Geldbeutel.

  • Jaxx Wallet. Eine optimale Krypto-Wallet-Software, die sowohl mobile als auch Desktop-Anwendungen bietet. Verwenden Sie es, um Ihre Bitcoin, Bitcoin Cash Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Dash, Zcash und Dutzende anderer Kryptowährungen zu speichern.
  • Coinomi. Coinomi unterstützt 64 Kryptowährungen und ist eines der besten mobilen Wallets auf dem Markt. Der einzige Nachteil ist, dass es im Moment nur mit Android funktioniert.
  • Exodus. Exodus ist eine solide Desktop-Wallet, in der Sie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, OmiseGo, Qtum, Dash, Bat, Aragorn und viele andere Münzen aufbewahren können.