Kryptozeitung
iota trinity wallet

IOTA Trinity Wallet auf einen Blick

Natürlich muss jeder Besitzer von IOTA auch darüber nachdenken, wo er seine Münzen aufbewahren soll oder wie er sie verfolgen kann. Hier kommt die Trinity Wallet ins Spiel. Dies ist ein digitales Wallet, das alle Ihre IOTAs anzeigt. Darüber hinaus ermöglicht es das Senden und Empfangen von IOTA.

Quelle: https://trinity.iota.org/


Du solltest Trinity wie ein richtiges Wallet behandeln. Schließlich ist es eine virtuelle Währung, die einen Wert hat. Wenn Sie den Seed Ihrer virtuellen Brieftasche verlieren, verlieren Sie den Inhalt – wie im wirklichen Leben – in diesem Fall die IOTA, aber wo können Sie so ein digitales Wallet bekommen und worauf sollten Sie achten?

Quelle: IOTA-Stiftung


Am 2. Juli gab die IOTA Foundation die vollständige Veröffentlichung des Trinity Wallets auf allen wichtigen mobilen und Desktop-Plattformen bekannt.

IOTA stellt ein neues Wallet für seine gleichnamige Kryptowährung zur Verfügung. Die von der Trinity (Trinity) getaufte Software Wallet kombiniert Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Während der Beta-Phase wurde Trinity mehr als 160.000 Mal heruntergeladen und für mehr als 1,8 Milliarden Dollar in IOTA-Transaktionen verwendet. Laut der IOTA-Pressemitteilung wird die lange Testzeit von der IOTA mit umfangreichen Tests durch die externen Auditgesellschaften SixGen und Accessec erläutert. Da IOTA nicht auf einer der großen Blockketten basiert, sondern ein eigenes Tangle-Netzwerk betreibt, ist eine eigene offizielle Wallet besonders wichtig für die komfortable Handhabung von IOTA.
Dieses IOTA Wallet ist auch eines der besten im Vergleich zu Wallets anderer Kryptowährungen und wird von vielen Experten gelobt.

coinmama

Wie wir wissen, benötigen Sie eine Brieftasche zur Sicherung Ihres IOTA. Jedes Wallet wird durch einen eindeutigen Zugangsschlüssel, den so genannten „Seed“, identifiziert und geschützt. Der Seed ist eine 81-stellige Zeichenkette, bestehend aus den Großbuchstaben A-Z und der Zahl 9. Es gibt 27⁸¹ = 8.7×10¹¹⁵ Kombinationsmöglichkeiten für IOTA-Seed!
Es ist wichtig zu beachten, dass sie, obwohl wir sie Wallets nennen, nicht wirklich Token speichern. Sie sind besser als Schlüsselanhänger gedacht, die den Zugang zu den Token ermöglichen. Das benutzerfreundliche Trinity-Wallet ist auf dem Handy und Desktop erhältlich.

Das Trinity Wallet hat viele Vorteile

  • Höchste Sicherheit: Sichere Seed-Speicherung mit starker Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft, Ihre Gelder zu schützen.
  • Einfaches Management: Greifen Sie mit einem einzigen Passwort auf mehrere Konten zu. Ihre Transaktionen und Salden werden automatisch aktualisiert.
  • Schnelle Transaktionen: Schnelle Transfers und automatische Promotion machen Transaktionen reibungsloser denn je.
  • Marktbeobachtung: Trinity hält Sie über den aktuellen Wert von IOTA in einer Vielzahl von Währungen auf dem Laufenden.

Stellen Sie einen Seed für Trinity Wallet ein:

  • Trinity offnen
  • Um einen Seed in Trinity zu erstellen, klicken Sie auf Ja, ich brauche einen Seed. Wenn du bereits einen Seed hast oder wenn du einen Seed außerhalb von Trinity erstellt hast, klicke auf Nein, ich habe einen.
  • Gib einen Kontonamen für deinen Seed ein.
  • Sie können Ihr Konto später in der Accountverwaltung umbenennen.
  • Wählen Sie eine Option, um Ihr Seed zu sichern, und geben Sie ein Anmeldepasswort ein. Du wirst dieses Passwort jedes Mal benötigen, wenn du dich bei Trinity anmeldest.
  • Verwenden Sie niemals einen fremden Online-Seedgenerator für IOTA und sichern Sie Ihr Seed gut.

Wenn du mehr Informationen brauchst, dann geh auf: https://docs.iota.org/docs/trinity/0.1/how-to-guides/create-an-account oder schau dir diese YouTube an:

Quelle: IOTA-Stiftung

Der Seed ist der Schlüssel zu Ihrem Wallet und muss gut gesichert sein. Wenn der Seed gefährdet, vergessen oder verlegt wird, gibt es keinen Rückgriff. Ich möchte damit eine Sensibilität schaffen. Es sollte jedem klar sein, wie wichtig die Sicherheit des Seeds ist und dass es tatsächlich Menschen gibt, die ihren Seed und damit ihre IOTA verloren haben. Das Thema ist für Neueinsteiger sehr wichtig.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Kommentar hinzufügen