Kryptozeitung
CEX.IO Testbericht – Wie gut ist diese Bitcoin Börse?

CEX.IO Testbericht – Wie gut ist diese Bitcoin Börse?

Juli 2017 Update: Kürzlich habe ich eine Zunahme von Benutzern bemerkt, die sich über CEX.io beschweren. Ich schlage vor, die Rezensionen zu lesen, die ich in diesem Beitrag erwähnt habe, und die Kommentare im Kommentarfeld zu lesen und für sich selbst zu urteilen. Ich hatte mehrere Leute, die mich baten, diese Rezension zu entfernen, aber aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich nie ein Problem mit dem Austausch gehabt. Handeln Sie auf jeden Fall mit Vorsicht.

CEX.io ist einer der ältesten Bitcoin-Börsen überhaupt. Es begann im Jahr 2013 in London als Bitcoin Exchange und Cloud-Mining-Anbieter. Irgendwann war sein Bergbau-Pool, bekannt als Ghash.io, so groß, dass er 42% der gesamten Bergbauleistung des Netzwerks besaß.

Im Januar 2015 wurde jedoch der Cloud-Mining-Betrieb eingestellt und CEX.io operiert heute ausschließlich als Bitcoin-Börse. CEX.io ist bei FINCEN registriert und wendet KYC (know your customer) und AML (anti money laundering) Richtlinien an. Das bedeutet, dass Sie Ihre Identität verifizieren müssen, bevor Sie Bitcoins über die Börse kaufen können.

Mit CEX.io können Sie Bitcoins mit Ihrer Kreditkarte, einer Banküberweisung oder einer SEPA-Überweisung kaufen (wenn Sie in der EU leben).  CEX.io-Transaktionen funktionieren jedoch etwas anders als andere Bitcoin-Börsen, sie basieren auf Fill-or-Kill-Orders (auch bekannt als FOK).

FOK-Orders sind Aufträge, die sofort und vollständig ausgeführt werden. Was auch immer Sie „vereinbart“ haben zu bezahlen oder zu bekommen, genau das wird passieren. Dies unterscheidet sich von der Funktionsweise anderer Börsen, bei denen es zu Liquiditätsproblemen kommen kann. Wenn Sie also z.B. nur 2 Bitcoins zu einem vereinbarten Preis auf CEX.io haben, werden Sie diesen Betrag definitiv erhalten, aber wenn Sie nur 2 Bitcoins auf Bitstamp haben, müssen Sie warten, bis jemand, der bereit ist, Ihnen diese Bitcoins zu Ihrem gewünschten Preis zu verkaufen, mitkommt.

Damit dies jedoch funktioniert, muss CEX.io den Kunden eine Prämie in Rechnung stellen, damit sie ihre Aufträge immer erfüllen können, was den höheren Wechselkurs zur Folge hat.

Wie funktioniert CEX.io?

CEX.IO hat eine sehr klare Erklärung auf ihrer Website über die Funktionsweise dieses Dienstes, hier ist eine Zusammenfassung davon:

Wenn Sie einen Handel eingehen, berechnet CEX.io den Preis und friert ihn für 120 Sekunden ein.  Sie geben den Geldbetrag ein, den Sie ausgeben möchten und sehen die Anzahl der Bitcoins, die Sie erhalten können. Nachdem Sie auf die Schaltfläche Kaufen/Verkaufen geklickt haben, prüft das System, ob Sie über genügend Guthaben verfügen.

Was sind die besten Krypto Börsen in 2020?

Wenn die Situation auf dem Markt die Ausführung Ihrer Order zu Bedingungen erlaubt, die nicht schlechter sind, als Sie vereinbart haben, wird die Order ausgeführt (Die Order kann auch zu günstigeren Bedingungen ausgeführt werden). Sollte es zu einem plötzlichen Anstieg des Wechselkurses kommen, der die Ausführung des Auftrags zu den vereinbarten Bedingungen verhindert, werden Sie benachrichtigt. Nachdem Sie den Handel bestätigt haben, wird Ihr Auftrag mit anderen Aufträgen an der Börse abgeglichen, und Ihr Saldo wird angepasst – manchmal kann der Betrag sogar größer als vereinbart sein, ist aber nie kleiner.

CEX.io Gebühren und Entgelte

Eine der größten Beschwerden, die Nutzer über CEX.io haben, ist die Höhe der Gebühren und „versteckten Gebühren“, die sie einnehmen. CEX.io nimmt eine Gebühr von 7% für die Dienstleistung, die von dem Betrag der Fiat-Währung, die Sie bezahlen, berechnet wird. Wenn Sie also Bitcoins im Wert von $1000 kaufen, erhalten Sie nur $930. Das bedeutet, dass der hohe Wechselkurs, den Sie auf CEX.io sehen, die Bearbeitungsgebühr bereits beinhaltet und keine weiteren Gebühren anfallen.

Die oben genannte Gebühr ist jedoch nur relevant, wenn Sie direkt bei CEX.io einkaufen möchten. Die Börse erbringt auch Handelsdienstleistungen, bei denen unterschiedliche Gebühren anfallen. Um zu handeln, müssen Sie Ihr CEX.io Konto entweder mit einem Bankkonto (keine Provision auf CEX.io’s Seite) oder mit einer Kreditkarte (3.5% + $0.25 Kommission) aufladen. Auch, sobald Sie einen Handel müssen Sie zahlen bis zu einem %0.2 Transaktion Gebühr abhängig von Ihrem Teil in den Handel.

CEX.io Einkaufslimits

Es gibt vier verschiedene Kontolimits auf CEX.io – Basic, Verified, Verified Plus und Corporate.

Basic-Konten können bis zu $ 500 im Wert von Bitcoins pro Tag und $ 2000 im Wert von Bitcoins pro Monat kaufen.


Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder 3Commas.


Verifizierte Konten können Bitcoins im Wert von bis zu $10.000 pro Tag und Bitcoins im Wert von $100.000 pro Monat kaufen.

Verifizierte Plus- und Firmenkonten haben keine Beschränkung auf die Anzahl der Bitcoins, die gekauft werden können.

Um verifiziert zu werden, müssen Sie eine von der Regierung ausgestellte ID und persönliche Informationen über sich selbst angeben.

Unterstützte Länder

CEX.io beliefert alle Länder weltweit für Kreditkartenkäufe mit folgenden Ausnahmen: Island, Vietnam, Afghanistan, Algerien, Bahrain, Irak, Kuwait, Libanon, Libyen, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina, Katar, Saudi-Arabien und Jemen.

Kundensupport und Kundenbewertungen

Möglicherweise ist eine der umstrittensten Ausgaben über CEX.io die Benutzerzusammenfassungen, die es online erhält. TrustPilot bewertet CEX.io im Durchschnitt mit 3,9 von 10 Sternen. Reddit hatte auch einen sehr kurzen und besorgten Bericht über den Austausch. Jedoch lesen die meisten Leute nicht wirklich die ausführlichen Zusammenfassungen, die sie gerade die Bewertungen betrachten, also entschied mich ich, gerade das zu tun.

Es scheint, dass die Mehrheit der unzufriedenen Nutzerbewertungen sich entweder über die versteckten Gebühren (d.h. hohe Wechselkurse), den Identitätsprüfungsprozess oder den Kundensupport der Website beschwert. Die ersten beiden Ausgaben beziehen sich in der Regel auf Menschen, die das Kleingedruckte nicht verstehen, und CEX.io hat es in den letzten Monaten viel klarer gemacht, wie viel Sie für Ihre Coins bezahlen werden. Wie unten zu sehen ist:

Was den Support angeht, habe ich einen Test gemacht. Ich habe auf das „Hilfe“-Symbol geklickt, das auf jeder Seite der Website verfügbar ist, und wollte sehen, wie schnell ich eine Antwort erhalten kann. Der Support-Mitarbeiter antwortete innerhalb von 20 Sekunden und gab mir eine ziemlich detaillierte Antwort (auch wenn es sich dabei um eine Antwort aus der Konserve handelte). Ich persönlich war damit sehr zufrieden.

Die meisten der schlechten Bewertungen, die auf TrustPilot wurden auch eine Antwort von CEX.io erhalten, so ist es gut zu sehen, dass das Unternehmen kümmert sich um seinen Ruf. Und schließlich hat die kurze reddit Rezension, die ich gelesen habe, kein neues Licht auf den Austausch geworfen. Die meisten Reddit-Mitarbeiter sagten, sie hätten keine Probleme damit, und das Original-Poster verstand den Identitätsprüfungsprozess einfach nicht.

Fazit – Ist CEX.io eine gute Wahl?

Bis heute habe ich CEX.io mehrmals benutzt und keine Probleme gehabt. Ich denke, dass es ein fester Austausch ist, mit dem einzigen abwärts gerichteten Sein die 7% Gebühr, die sie für das Kaufen von Bitcoins aufladen. Im vergangenen Jahr oder so hat die Börse Froschfrosch gesprungen und ist zu einem der führenden Bitcoin-Broker geworden. Die Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv und auch komplette Neulinge werden es schaffen, Bitcoins damit zu kaufen. Solange Sie sich über die Gebühren und den Verifizierungsprozess im Klaren sind, der notwendig ist, um größere Mengen Bitcoin zu kaufen, sind Sie gut beraten.

Vorteile

  • Etablierte Unternehmensreputation
  • Einfacher Kaufprozess
  • Schneller Support

Nachteile

  • Umfangreicher Verifizierungsprozess
  • Relativ hohe Gebühren

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie.
Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.