Notice: Undefined index: inheritFromTheme in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 986

Notice: Undefined index: iconSpace in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 1030

Notice: Undefined index: inheritFromTheme in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 986

Notice: Undefined index: iconSpace in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 1030

Notice: Undefined index: inheritFromTheme in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 986

Notice: Undefined index: iconSpace in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 1030

Notice: Undefined index: inheritFromTheme in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 986

Notice: Undefined index: iconSpace in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/ultimate-addons-for-gutenberg/classes/class-uagb-block-helper.php on line 1030

Notice: unserialize(): Error at offset 0 of 1 bytes in /home/hambur47/public_html/kryptozeitung.com/wp-content/plugins/qubely/core/QUBELY.php on line 345
eToro vs Coinbase - Vergleich der Krypto Plattformen - Kryptozeitung
Kryptozeitung

eToro vs Coinbase – Vergleich der Krypto Plattformen

Coinbase vs eToro

Coinbase vs eToro, welche Kryptowährungsplattform ist besser?

Sowohl eToro als auch Coinbase sind großartige Krypto-Plattformen für Einsteiger.

Beide haben jedoch einige Vor- und Nachteile, die sie in einigen Aspekten stark unterscheiden.

Wenn Sie herausfinden wollen, ob Sie eToro oder Coinbase verwenden sollten, dann ist diese Anleitung genau das Richtige für Sie.

eToro vs. Coinbase Bewertung

Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich eToro zu einer multinationalen Sensation entwickelt und ist heute in über 140 Ländern tätig.

bitcoin-etoro-kaufen-

Als Multi-Asset-Brokerage ermöglicht eToro den Nutzern den Handel mit Tausenden von Finanzinstrumenten, einschließlich über ein Dutzend Kryptowährungen. Basierend auf dem Konzept des Social Trading ist eToro so konzipiert, dass es sowohl für neue als auch für erfahrene Händler geeignet ist.

Auf der anderen Seite hat Coinbase, das häufig als der größte Anlaufpunkt für Mainstream-Investoren beschrieben wird, seit seiner Einführung im Jahr 2012 einen beeindruckenden Ruf erworben.

Mit mehr als 20 Millionen Nutzern und 150 Milliarden Dollar gehandeltem Umsatz ist Coinbase auch eine der größten derzeit betriebenen Börsen mit einer beeindruckenden Liquidität über alle verfügbaren digitalen Assets.

Wenn wir Coinbase mit eToro vergleichen, finden wir verschiedene Nachteile und Vorteile jeder Plattform, auf die wir jetzt als Teil unserer Bewertung von Coinbase und eToro eingehen werden.

Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung

WINNER: Coinbase

In Bezug auf die Benutzererfahrung präsentiert Coinbase eine schlanke, minimale Benutzeroberfläche, die eindeutig für Gelegenheitsinvestoren und Händler zugänglich ist.

Wie die meisten modernen Kryptowährungsplattformen benötigen sowohl Coinbase als auch eToro eine KYC-Verifizierung, um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen.

Coinbase Identitätsverifizierungsverfahren

Das bedeutet, dass Sie einen Identitäts- und Adressnachweis sowie einige andere Informationen vorlegen müssen, bevor Ihr Konto verifiziert wird.

Coinbase hat zwei Hauptplattformen, Coinbase für gelegentliche Händler und Coinbase Pro für fortgeschrittene Händler.

Auf Coinbase können Nutzer mit ihrer Kredit- und Debitkarte in wenigen Minuten eine Vielzahl von Kryptowährungen kaufen, während Coinbase Pro eine einfach zu bedienende P2P-Tauschplattform anstelle von Brokerage-Diensten bietet.

Im Vergleich dazu ist eToro eine einzige Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, mehrere Kryptowährungen und auch hunderte von Aktien und anderen Finanzprodukten zu handeln.

Obwohl dies eToro zu einem leistungsstarken Werkzeug für Händler macht, macht die schiere Anzahl an Handelsoptionen und verfügbaren Assets die Nutzung unweigerlich schwieriger.

Beide Plattformen sind einfach zu benutzen, dennoch bietet Coinbase eine bessere Benutzererfahrung und ist in dieser Hinsicht schwer zu schlagen.

Verfügbare Münzen

WINNER: Coinbase

In Bezug auf die absolute Auswahl bläst eToro Coinbase komplett aus dem Wasser, wenn man bedenkt, dass es den Nutzern erlaubt, mit Aktien, ETFs, Rohstoffen und Kryptowährungen neben anderen Finanzinstrumenten zu handeln.

Coinbase hingegen ist eine reine Kryptowährungs- und Fiat-Börse.

Vergleicht man jedoch eToro mit Coinbase nur in Bezug auf die Auswahl der Kryptowährung, wird es zu einem engeren Wettbewerb. Insgesamt unterstützt Coinbase derzeit 22 Kryptowährungen, während eToro nur 15 unterstützt.

Wenn wir uns die Vielfalt und Art der unterstützten digitalen Assets ansehen, stellen wir fest, dass sowohl Coinbase als auch eToro die stabilsten und beliebtesten Kryptowährungen, wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und EOS, anbieten.

Coinbase bietet jedoch auch mehrere populäre, aber weniger etablierte Kryptowährungen, wie Basic Attention Token (BAT) und Zilliqa (ZIL), die Anlegern eine Reihe von Optionen zur Auswahl bieten.

Bei der Auswahl der Kryptowährungen für die Notierung auf der Plattform gelten auf beiden Plattformen strenge Kriterien, um sicherzustellen, dass nur relativ stabile, bewährte Kryptowährungen für den Handel zur Verfügung stehen. Da Coinbase jedoch eine größere Auswahl bietet, gewinnt sie auch hier.

Trading Möglichkeiten und Funktionen

WINNER: eToro

Allgemein als eine der vollständigsten Krypto-Währungsplattformen überhaupt angesehen, hat eToro eine große Anzahl an verfügbaren Handelsoptionen.

Im Gegensatz zu anderen Bitcoin-Brokern unterstützt eToro auch Abhebungen und Einzahlungen in und aus externen Krypto Wallets.

Derzeit bietet nur eToro den Margin-Handel an und lässt seine Benutzer Kryptowährungen mit bis zu 2-facher Hebelwirkung handeln.

bitcoin-margin-trade-etoro

Zusätzlich bietet eToro auch eine einzigartige soziale Funktion, die als CopyTrading bekannt ist, die es den Benutzern ermöglicht, automatisch die Geschäfte anderer erfolgreicher Händler auf der Grundlage bestimmter Bedingungen zu kopieren.

Im Vergleich dazu ist Coinbase eine viel einfachere Plattform, die Benutzer auf einfache Markt-, Limit- und Stop-Orders beschränkt.

Auch hier gilt, dass eToro Coinbase sogar bei der Besprechung grundlegender Handelsfunktionen einsetzt, da es auch die Möglichkeit bietet, einen Trailing-Stop-Loss zu verwenden, um Verluste zu minimieren.

Wenn man eToro mit Coinbase in Bezug auf die Charting-Funktionen vergleicht, verringert sich der Abstand, da beide Plattformen leistungsstarke Charting-Funktionen und Optionen bieten, die den Nutzern helfen, informierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Kundenbetreuung

WINNER: Coinbase

Wenn es um Bitcoin-Börsen geht, ist die Kundenbetreuung in der Regel eine der größten Beschwerden, da viele Börsen einen langsamen oder unzureichenden Kundensupport anbieten.

Bei Coinbase ist die erste Linie des Kundensupports das Supportportal, das Dutzende von Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie einen automatisierten Chat-Bot für grundlegende Fragen bietet.

Coinbase überprüft die Kundenanfragen regelmäßig, um dieses Supportportal auf dem neuesten Stand zu halten.

Darüber hinaus ist Coinbase eine der wenigen Plattformen, die sowohl für britische als auch für internationale Kunden telefonischen Support anbietet, und bietet auch E-Mail-Support an.

Auf der anderen Seite hat eToro ein gründliches Help-Center, das grundlegende Informationen über den Handel sowie Antworten auf die häufigsten Benutzerprobleme enthält.

Darüber hinaus bietet eToro nur ein einfaches Ticketsystem für die Mehrheit seiner Benutzerbeschwerden und die Antworten sind oft langsam.

Über die traditionellen Support-Linien hinaus beantworten sowohl Coinbase als auch eToro auch Kundenanfragen über soziale Medien.

Gebühren

WINNER: eToro

Obwohl eToro keine Gebühren für die Eröffnung oder Schließung von Handelsgeschäften erhebt, wird ein Spread berechnet, der je nach Instrument variiert, z.B. 0,75% für Bitcoin (BTC) und bis zu 3,45% für bestimmte Handelspaare, wie ZEC/ZHF.

Zusätzlich dazu berechnet eToro eine pauschale Auszahlungsgebühr von $25, während Einzahlungen kostenlos sind.

Coinbase erhebt jedoch sowohl Handelsgebühren als auch Auszahlungsgebühren.

Bei Coinbase fällt beim Kauf von Kryptowährung mit einer Kredit- oder Debitkarte je nach Land eine Gebühr zwischen 1,49% und 3,99% an.

Der Handel mit Kryptowährung über Coinbase Pro ist mit einer Grundgebühr von 0,25% für Marktteilnehmer und 0,15% für Market Maker verbunden, die für Händler mit hohem Handelsvolumen reduziert wird.

Darüber hinaus erhebt Coinbase eine geringe Auszahlungsgebühr für SEPA-Auszahlungen und eine Gebühr von $25 für Überweisungen. Coinbase Pro erhebt keine Gebühr für Krypto Abhebungen.

Insgesamt ist eToro im Vergleich zu Coinbase hinsichtlich der Gebühren der Gewinner.

Was macht eToro einzigartig?

etoro

Unter den Kryptowährungsplattformen hebt sich eToro als eine der wenigen Plattformen ab, die den Nutzern die Möglichkeit bieten, Kryptowährungen über PayPal in Kombination mit verschiedenen anderen Zahlungsoptionen zu kaufen.

Darüber hinaus ermöglicht eToro den Benutzern auch den Handel von Kryptowährungen auf Marge, wobei bis zu 2 x Hebelwirkung für die 15 unterstützten digitalen Währungen geboten wird.

eToro startete auch zwei neue, auf Krypto fokussierte Dienste – eToro Wallet und eToroX Exchange; beide gewinnen an Popularität aus denselben Gründen, warum die eToro Hauptplattform so beliebt und weit verbreitet ist.

In Kombination mit der Tatsache, dass eToro keine Handelsgebühren verlangt, wird deutlich, dass eToro eine Rarität unter den Kryptowährungsplattformen ist.

eToros Investitionsprodukt der nächsten Generation CopyPortfolios ist ebenfalls eine Funktion, die auf keiner anderen Kryptowährungsplattform zu finden ist.

CopyPortfolios ermöglicht es eToro Anwendern, einfach in Top Trader-Portfolios zu investieren, so dass sie die Geschäfte der besten Händler auf der Website kopieren können. eToro Nutzer, die in ein CopyPortfolio investieren, lassen ihr Kapital professionell von eToro verwalten und vermeiden so das Rätselraten beim Handel.

In ähnlicher Weise können Benutzer auch in ein Marktportfolio investieren, das ein Bündel von CFDs, Aktien und Rohstoffen ist, das eToro regelmäßig überprüft, um die Gewinne zu maximieren.

Was macht Coinbase einzigartig?

coinbase

Als regulierte Plattform ist Coinbase eine der wenigen Krypto-Börsen, die in den USA ein lizenzierter Money Transmitter ist und als eine von wenigen Krypto-Firmen eine BitLicense erhalten hat – und damit im Bundesstaat New York geschäftlich tätig sein darf.

Um so sicher wie möglich zu sein, listet Coinbase nur Assets auf, die die strengen Kriterien erfüllen, und stellt so sicher, dass nur hochwertige Kryptowährungen zum Kauf oder Verkauf zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bietet Coinbase auch eine in der Branche praktisch unbekannte Versicherung für Kunden-USD und Krypto-Guthaben.

Eines der besten Features von Coinbase ist die Funktion für wiederkehrende Zahlungen, die es den Benutzern ermöglicht, automatisch regelmäßig Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Mit dieser Funktion können Investoren eine Kryptowährung einfach ein- oder ausskalieren und die Vorteile der „Dollar Cost Averaging“ nutzen, um ihre Risiken zu reduzieren.

Neben der Einzigartigkeit als einfacher Einstieg für Investitionen in Kryptowährung ist Coinbase auch ein Pionier im Bereich der Krypto-Ausbildung. Mit der Coinbase Earn Plattform hilft Coinbase den Nutzern, kleine Beträge an Kryptowährung zu verdienen, um ihre Arbeitsweise zu erlernen.

Kombiniert man dies mit der Tatsache, dass das Unternehmen eine eigene Kryptowährungs-Debitkarte anbietet – mit der Besitzer ihre Kryptowährung überall dort ausgeben können, wo Visa akzeptiert wird – wird deutlich, dass das Unternehmen ein Pionier in diesem Bereich ist.

Warum eine Kryptoplattform wie eToro oder Coinbase verwenden?

Als einsteigerfreundliche Kryptowährungsplattformen überprüfen sowohl Coinbase als auch eToro regelmäßig ihre Funktionen und Dienstleistungen, um sicherzustellen, dass Händler Zugang zu den Tools haben, die sie benötigen, um schnell und einfach in Kryptowährungen zu investieren.

Außerdem gibt es mehrere Gründe, Coinbase und eToro in Betracht zu ziehen:

Einfach zu benutzen

Obwohl es einige signifikante Unterschiede gibt, wenn man Coinbase mit eToro vergleicht, haben sie doch ein wichtiges Merkmal gemeinsam – die Einfachheit.

Da sie entwickelt wurden, um neuen und unerfahrenen Händlern zu ermöglichen, sich mit dem Kryptowährungshandel und Investitionen vertraut zu machen, haben sowohl eToro als auch Coinbase eine leicht zu navigierende Benutzeroberfläche und ein Handelsmenü.

Zusätzlich dazu haben sowohl Coinbase als auch eToro spezielle mobile Applikationen, die es Ihnen ermöglichen, einfach von unterwegs mit Kryptowährungen zu handeln. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die sich auf minutengenaue Kursschwankungen einstellen möchten.

Als einsteigerfreundliche Plattformen bieten Coinbase und eToro auch eine Vielzahl von Schulungsmaterialien und Kundensupport für Benutzer an und stellen so sicher, dass Hilfe zur Hand ist, wenn sie benötigt wird.

Viele verfügbare Münzen

Wie bei den meisten Anlagestrategien ist die Streuung Ihres Kapitals auf eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten in der Regel der richtige Weg.

Im Gegensatz zu Basisplattformen wie CashApp, bei denen die Benutzer nur eine einzige Kryptowährung kaufen und verkaufen können, bieten sowohl eToro als auch Coinbase eine große Auswahl an bekannten, hochliquiden Kryptowährungen an, wodurch Investoren in Kryptowährungen die Möglichkeit haben, ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.

Dies wird ohne Einbußen bei der Benutzerfreundlichkeit erreicht, so dass auch unerfahrene Investoren problemlos Bitcoin (BTC) oder jede andere unterstützte Kryptowährung kaufen können.

Darüber hinaus überprüfen eToro und Coinbase regelmäßig die Marktnachfrage nach beliebten Kryptowährungen und fügen häufig nachgefragte Assets zu ihren jeweiligen Handelsplattformen hinzu.

Vollständig reguliert und vertrauenswürdig

Die Vorschriften stellen sicher, dass Börsen für ihre Handlungen verantwortlich gemacht werden und bestimmte Kriterien hinsichtlich der Sicherheit von Benutzerinformationen und Geldern erfüllen.

Als regulierte Plattformen werden sowohl eToro als auch Coinbase nach den höchsten Standards der Rechenschaftspflicht und Transparenz gehalten und sind lizenziert, ihre Dienste in weiten Teilen der Welt anzubieten. Derzeit wird eToro von der Cyprus Securities & Exchange Commission (CySEC) reguliert, während Coinbase ein regulierter Geldtransmitter in den USA ist.

Da sie zwei von nur einer kleinen Auswahl regulierter Kryptowährungsplattformen sind, stehen eToro und Coinbase automatisch über ihrer unregulierten Konkurrenz und bieten eine sichere Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren.

Coinbase vs eToro: Fazit

Coinbase und eToro haben beide bestimmte Vor- und Nachteile, die es für die eine oder andere Art von Benutzer ideal machen. Lassen Sie uns den idealen Benutzer für jede Börse definieren, damit Sie herausfinden können, welchen Sie verwenden sollten:

  • Coinbase: Ein Investor, der gerade erst in den Bereich der Kryptowährung einsteigt und Bitcoin und andere große Kryptowährungen so einfach wie möglich kaufen möchte, um sie langfristig zu halten.
  • eToro: Ein Kryptowährungshändler, der Kryptowährungen mit Hebelwirkung handeln möchte und sich mit einer etwas komplexeren Benutzeroberfläche im Austausch für fortgeschrittenere Handelsfunktionen wohlfühlt.

Gibt es Alternativen zu Coinbase und eToro?

Wenn Sie aufgrund dieses Leitfadens immer noch nicht sicher sind, ob Coinbase oder eToro für Sie geeignet sind, dann sollten Sie sich die folgenden Coinbase Alternativen und eToro alternativen ansehen:

Alle der oben genannten 3 Tauschbörsen sind sehr einfach zu bedienen und daher gut geeignet für Anfänger im Bereich der Kryptowährungen. Wir haben Coinbase auch mit anderen Tauschbörsen verglichen, die Sie auf den untenstehenden Links sehen können:

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.