Kryptozeitung
electrum

Electrum Wallet Anleitung – Schnelle und einfache Bitcoin Wallet

Installation

Betriebssystemspezifische Installer und Installationsanweisungen finden Sie auf der Download-Seite.

Installation auf Windows

Drei Versionen von Electrum sind für Windows verfügbar. Der mit „Windows Installer“ bezeichnete ist der bequemste.

Installation auf dem Mac

Wählen Sie den Download mit dem Vermerk „Executable for OS X“. Ein Bug verhindert, dass die neueste Version von Electrum (2.9.3) unter OSX läuft. Die in der Version 2.9.2 fehlenden Funktionen, die auf der Startseite verlinkt sind, werden hier nicht verwendet.

unidentified-developer

Ein Doppelklick auf die heruntergeladene Datei öffnet ein eingebundenes Medium. Ziehen Sie das Symbol Electrum.app in den Ordner Applications. Diese erscheint links im Fenster unter Favoriten. Öffnen Sie den Ordner Applications und doppelklicken Sie auf das Symbol Electrum.

Möglicherweise erhalten Sie eine Fehlermeldung, dass Electrum „nicht geöffnet werden kann, weil es von einem nicht identifizierten Entwickler stammt“. Sollte dies der Fall sein, suchen Sie Electrum in Ihrem Anwendungsordner und klicken Sie dann mit der Maus darauf. Wählen Sie „Öffnen“ aus dem Menü und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Öffnen“ im Popup.

Installation auf Ubuntu Linux

Das Software Center vertreibt Electrum, aber dies ist in der Regel eine veraltete Version. Die Anweisungen auf der Download-Seite sollten es Ihnen ermöglichen, die neueste Version zu installieren.

Über Signaturen

Es gibt eine Tendenz, auf aus dem Internet heruntergeladene Software zu vertrauen. Bitcoin schafft jedoch neue Anreize für den Einsatz von Malware durch Downloads. Wenn Sie nicht jede Zeile des Electrum-Codes überprüfen, laufen Sie Gefahr, Malware zu installieren. Eine Möglichkeit ist, dem führenden Entwickler von Electrum, Thomas Voegtlin, zu vertrauen, der seit 2011 Electrum baut. Der beste Weg, dies zu tun, ist, die Signatur Ihres Pakets zu überprüfen.

Die Download-Seite bietet zwei Links: Der erste führt zu dem Softwarepaket, das Sie heruntergeladen haben, und der zweite zu einer Signaturdatei. Mit der entsprechenden Software kann diese Signaturdatei verwendet werden, um die Authentizität der heruntergeladenen Software zu überprüfen. Dieser Schritt sollte als obligatorisch für jede Wallet betrachtet werden, die viel Geld hat. Eine Reihe von Beiträgen beschreibt, wie man die Signatur eines Electrum-Downloads auf Mac-, Windows- und Linux-Systemen überprüft.

Einrichten

Electrum sammelt Konfigurationsdaten von einem Assistenten, wenn es zum ersten Mal ausgeführt wird. Weitere Informationen zu den Konzepten hinter diesem Prozess finden Sie in den späteren Abschnitten dieses Leitfadens, in denen es um Backups, Sicherheit und Adressen geht.

Starten Sie Electrum durch Doppelklick auf das Symbol oder eine andere Methode. Dadurch wird der Installationsassistent gestartet. Die erste Frage betrifft Ihre Methode der Verbindung zu einem Server. Obwohl Sie sich mit einem vertrauenswürdigen Server verbinden können (und dies wird für den sicheren Gebrauch empfohlen), ist es eine gute Anfängeroption, Electrum die Entscheidung für einen Server überlassen zu lassen. Klicken Sie auf Weiter.

electrum server verbindung

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihre Wallet Datei mit dem Text „Diese Datei existiert nicht“ zu benennen. Der Wizard bietet den Standardnamen default_wallet an. Akzeptieren Sie es und klicken Sie dann auf Weiter.

electrum keine datei

Der nächste Bildschirm bietet eine Auswahl von vier Arten von Wallets, wobei die Standardeinstellung auf „Standard Wallet“ eingestellt ist. Lassen Sie diese Option markiert und klicken Sie dann auf Weiter.

default wallet electrum

Der nächste Bildschirm fragt nach der Art des zu erstellenden Keystores. Ein Keystore ist der Satz von Signierschlüsseln, mit dem Sie Bitcoin-Transaktionen durchführen können, und wird von einer Seed gesteuert. Lassen Sie die Standardoption „Create a new seed“ ausgewählt und klicken Sie auf Weiter.

Im nächsten Fenster wird deine Seed angezeigt. Die in Ihrem Fenster angezeigten Wörter sollten sich von denen in der Abbildung unten unterscheiden. Schreiben Sie Ihre Seed auf ein Blatt Papier. Drucken Sie es nicht mit einem Drucker.

seed erstellen

Im nächsten Fenster werden Sie aufgefordert, Ihre Seed einzugeben. Klicken Sie in das Textfeld und geben Sie die Wörter Ihrer Seed-Phrase ein. Wenn Sie die richtigen Wörter eingegeben haben, wird die Schaltfläche Weiter aktiv. Klicken Sie darauf.

seed bestaetigen

Electrum kann, nach Ihrer Wahl, die Kopie Ihres auf der Festplatte gespeicherten Seeds verschlüsseln. Im Falle eines Angriffs auf Ihren Computer kann ein Eindringling, der die Dateien von Electrum erhält, Ihre Seed nicht entschlüsseln. Sie können auch die gesamte Wallet Datei verschlüsseln, indem Sie die Option „Wallet Datei verschlüsseln“ wählen. Dabei werden alle Walletinhalte verschlüsselt, nicht nur die Seed. Dies schützt nicht nur Ihr Geld, sondern auch Ihre Privatsphäre im Falle eines Angriffs.

Wallets, die zum Experimentieren und Lernen gedacht sind, profitieren wenig von der Verschlüsselung. Lassen Sie die Passwortfelder vorerst leer und klicken Sie auf „Weiter“.

passwort wählen

Electrum sollte seinen Hauptbildschirm präsentieren. Der Kreis in der unteren rechten Ecke sollte grün sein (oder blau, wenn du dich durch Tor verbindest). Wenn ja, sind Sie bereit, Electrum zu verwenden. Andernfalls müssen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen konfigurieren, indem Sie auf den Kreis klicken.

hauptdisplay launch

Senden von Geldern an Ihre Wallet

Wenn Sie Bitcoin bereits an einer Börse oder an einem anderen Ort aufbewahren, können Sie diese Gelder jetzt in Ihre Electrum-Wallet überweisen. In diesem Fall wird ein sehr kleiner Transfer empfohlen. Erwarten Sie Fehler beim Erlernen von Electrum, besonders wenn Sie neu bei Bitcoin sind. Es ist weitaus besser, Ihre Klumpen zu nehmen, wenn Sie sich mit dem Wechselgeld befassen, als wenn Ihre Ersparnisse auf dem Spiel stehen.

Leider hat der steile Anstieg der Transaktionsgebühren in den Jahren 2016-2017 dazu geführt, dass das Experimentieren mit echten Bitcoins sehr teuer geworden ist. Transaktionen mit Gebühren von $1 oder mehr sind keine Seltenheit. Sie müssen mehrere Transaktionen mit Electrum durchführen, bevor sich der Prozess vertraut anfühlt. Abhängig von Ihrem Budget kann dies einfach zu teuer sein.

Eine Lösung ist Testnet. Testnet ist ein Bitcoin-Klon (eigentlich der erste Altcoin), der in einem anderen Netzwerk mit einer anderen Blockchain läuft. Testnet wurde speziell für Experimente entwickelt und bietet Anfängern die Möglichkeit, Bitcoin kennenzulernen, ohne finanzielle Sicherheit oder Privatsphäre zu riskieren.

Da sie keinen monetären Wert vermitteln sollen, können Testnet-Coins auch heute noch kostenlos aus Wasserhähnen bezogen werden. Die beste Möglichkeit, einen solchen Wasserhahn zu finden, ist die Suche nach dem Begriff „bitcoin testnet faucet“, ein langlebiger und zuverlässiger Wasserhahn ist bei Bitcoin TestNet Sandbox erhältlich.

Der Rest dieses Tutorials geht davon aus, dass Sie Testnet verwenden. Mit nur geringen Unterschieden arbeitet Electrum in beiden Fällen gleich.

Wenn Sie sich für Mainnet entscheiden, haben Sie mit Electrum nichts mehr zu tun. Ihr nächster Schritt wird sein, sich in Ihre Börse einzuloggen oder wo auch immer Ihr Geld gerade gespeichert ist. Wenn das erledigt ist, können Sie den nächsten Abschnitt überspringen.

Wer Testnet betreiben möchte, muss Electrum in den Testnet-Modus versetzen.

Testnet-Modus

Obwohl Electrum den Testnet-Modus unterstützt, ist diese Funktion über die grafische Benutzeroberfläche nicht verfügbar. Der Betrieb von Electrum im Testnet-Modus ist nicht schwierig, aber die Vorgehensweise variiert je nach Betriebssystem.

Im Einzelnen erstellen Sie einen betriebssystemspezifischen Launcher. Dieser Launcher kann auf Ihrem Desktop oder anderswo platziert werden. Es erlaubt Ihnen, Testnet Electrum zu starten, wenn Sie darauf doppelklicken.

Bevor Sie einen Testnet Electrum Raketenwerfer einrichten, müssen Sie Electrum mindestens einmal im Mainnet-Modus laufen lassen. Dies wird am besten erreicht, indem Sie auf den eingebauten Launcher von Electrum doppelklicken oder Ihren System Launcher verwenden. Dieser Schritt fügt wichtige Dateien hinzu, die Testnet Electrum ausführen muss.

Testnet unter Windows

Kopieren Sie den Electrum Launcher auf den Desktop (Rechtsklick, Kopieren). Fügen Sie eine neue Kopie auf dem Desktop ein (Rechtsklick, Einfügen). Benennen Sie die Kopie in „Electrum Testnet“ um.

Greifen Sie auf die Eigenschaften des Launcher zu (Rechtsklick, Eigenschaften). Unter dem Feld „Ziel“ fügen Sie den folgenden Text hinzu: “ –testnet“ (ein führendes Leerzeichen ist erforderlich, und es gibt zwei Bindestriche). Klicken Sie auf OK.

windows-testnet-launcher

Testnet auf dem Mac

Der Launcher wird über die Terminal-Anwendung erstellt. Starten Sie es durch gleichzeitiges Drücken der Befehlstaste (⌘) und der Leertaste. Dann geben Sie „terminal“ ein.

Terminal ist ein Werkzeug zur Eingabe von Low-Level-Befehlen. Sie müssen nur zwei eingeben. Zuerst geben Sie nano ~/Desktop/electrum ein. Ein Low-Level Texteditor namens „Nano“ wird gestartet. Geben Sie den folgenden Text ein.

binbash-1024x139

Wenn Sie fertig sind, sollte Nano so aussehen:

osx-testnet-script

Speichern Sie die Datei, indem Sie Strg-x drücken. Nano fragt Sie, ob Sie den Puffer speichern möchten. Drücken Sie „Y“ (Großbuchstabe „Y“) gefolgt von der Return-Taste. Eine neue Datei namens electrum wird auf Ihrem Desktop erscheinen.

Als nächstes muss die Datei ausführbar gemacht werden. Geben Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein: chmod +x ~/Desktop/electrum.

Sie sollten ein Symbol auf Ihrem Desktop sehen, das so aussieht:

osx-launcher

Doppelklicken Sie auf das Symbol. Dies sollte Electrum nach einer kurzen Pause im Testnet-Modus starten.

Testnet auf Ubuntu

Beginnen Sie mit dem Öffnen der Terminalapplikation. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, auf das Ubuntu-Symbol oben links auf Ihrem Desktop zu klicken, dann „Terminal“ einzugeben und an der Eingabeaufforderung nano ~/Desktop/electrum.desktop einzugeben. Der Nano-Editor wird gestartet. Geben Sie den folgenden Text ein:

desktop_entry-1024x192

Speichern Sie diese Datei, indem Sie die Tastenkombination control-x, gefolgt von Großbuchstaben „Y“, drücken und anschließend die Eingabetaste drücken. Sie sollten ein Icon mit der Bezeichnung „Electrum Testnet“ auf Ihrem Desktop sehen.

Machen Sie den Desktop Launcher ausführbar, indem Sie den folgenden Befehl an der Terminal-Eingabeaufforderung eingeben: chmod +x ~/Desktop/electrum.desktop. Auf Ihrem Desktop sollte sich ein Symbol befinden, das so aussieht:

ubuntu-launcher

Doppelklicken Sie auf das Symbol. Dies sollte Electrum im Testnet-Modus starten.

Überprüfen der Testnet-Verbindung

Es ist wichtig zu überprüfen, ob Sie Testnet tatsächlich verwenden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, die Registerkarte Empfangen zu überprüfen. Die Empfangsadresse beginnt im Testnet-Modus mit einem „m“ oder „n“. Andernfalls beginnen Adressen mit einer „1“.

Testnet-Server

Es gibt nicht sehr viele Electrum Testnet Server. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass Sie nach dem Start von Electrum im Testnet-Modus keine Verbindung herstellen können. Ein roter Kreis in der unteren rechten Ecke des Hauptfensters ist Ihr Hinweis. In diesem Fall können Sie sich mit einem benutzerdefinierten Server verbinden. Siehe diese Liste der Testnet-Server.

testnet-server

Beginnen Sie mit einem Doppelklick auf den roten Kreis rechts unten, der das Netzwerk-Konfigurationsfenster öffnet. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Server automatisch auswählen“ und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Server. Geben Sie den Hostnamen und den Port des Servers, mit dem Sie sich verbinden möchten, in die beiden oberen Felder ein. Stellen Sie sicher, dass das Protokoll dieses Servers („Proto“) mit dem Protokoll übereinstimmt, das Electrum verwendet (SSL oder nicht, verfügbar auf der Registerkarte Proxy), und klicken Sie dann auf Schließen.

Erhalten Sie eine Zahlung

Um eine Zahlung zu erhalten, benötigen Sie eine Adresse. Klicken Sie auf die Registerkarte Empfangen, um eine zu erhalten. Sie können entweder den QR-Code scannen oder die Empfangsadresse in die Zwischenablage kopieren und in Ihren Auszahlungsservice einfügen.

New Payment Address

In diesem Beispiel akzeptieren wir eine Zahlung von einem Testnet-Hahn. Navigieren Sie zu Bitcoin TestNet Sandbox. Fügen Sie Ihre Empfangsadresse in das Formularfeld „Ihre TestNet-Adresse“ ein, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich bin kein Roboter“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Geben Sie mir ein paar Coins“.

Give Me Some Coins

Transaktionen überwachen

Die Transaktion wird zunächst unter der Registerkarte Historie als „unbestätigt“ gekennzeichnet, was darauf hinweist, dass sie noch nicht zur Blockchain hinzugefügt wurde. Eine Transaktion, die dem aktuellen Block hinzugefügt wird, erhält eine Bestätigung. Eine Transaktion, die dem vorhergehenden Block hinzugefügt wurde, hat zwei Bestätigungen, usw.

Unconfirmed

Das Hinzufügen einer Beschreibung zu dieser Zahlung wird Ihnen helfen, diese später zu identifizieren. Doppelklicken Sie dazu auf das Feld Beschreibung und fügen Sie eine beschreibende Bezeichnung hinzu.

From Faucet

Transaktionsdetails erhalten Sie, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Label „unbestätigt“ klicken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem die Transaktions-ID, der Betrag, die Größe, die Gebühr und andere Details aufgelistet werden. Die Transaktionskennung kann in einen Block-Explorer wie blockchair.com oder yogh.io eingefügt werden.


Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder 3Commas.


Transaction Details

Wenn eine Transaktion Bestätigungen anfällt, ändert sich ihr Symbol. Wenn die Transaktionen sechs Bestätigungen haben, erscheint ein Häkchen neben dem Zeitstempel.

Confirmation

Devisenbörsen wie Localbitcoins und Coinbase versenden nicht immer sofort Geld. Mit Verspätungen von wenigen Minuten ist zu rechnen, da die Überweisungen oft in Stapeln zusammengefasst werden, um Gebühren zu sparen.

Eine Zahlung vornehmen

Zahlungen können über die Registerkarte Senden vorgenommen werden. Aktivieren Sie es durch Anklicken. Das Feld „Pay to“ enthält eine Bitcoin-Adresse des gewünschten Zahlungsempfängers, die manuell eingegeben oder aus der Zwischenablage eingefügt werden kann. Das Hinzufügen einer Beschreibung hilft Ihnen, die Zahlung später zu identifizieren.

Der Gesamtbetrag der Transaktion ist die Summe aus dem gesendeten Betrag und der Transaktionsgebühr. Electrum gibt eine Warnung in Form eines roten Betrages aus, wenn der Gesamtbetrag der Transaktion das Guthaben übersteigt. Das kann subtil sein. Der Screenshot unten zeigt beispielsweise einen roten Betrag, weil die verfügbaren Mittel nicht ausreichen, um sowohl die Zahlung als auch die Gebühren zu decken.

Transaction warning

Bitcoin-Gebühren sind ein komplexes Thema. Kurz gesagt, eine Gebühr ist erforderlich, um jede Transaktion zu versenden. Während das Bankensystem Gebühren nach dem Betrag berechnet, der gesendet wird, berechnet Bitcoin Gebühren nach der Anzahl der Bytes, die für die Kodierung einer Transaktion benötigt werden. Die Gebühr ist das Produkt aus zwei Begriffen: der Transaktionslänge in Bytes und der Marktgebührendichte. Die Gebührendichte schwankt mit dem Volumen der Netztransaktionen. Eine gute Schätzung der aktuellen Marktgebührendichte ist bei estimatefee.com erhältlich.

Electrum ermöglicht die Anpassung der Gebührendichte durch Verschieben des Schiebereglers unter den Transaktionsbetrag. Das Gleiten nach links verringert die Gebührendichte, das Gleiten nach rechts erhöht sie. Je höher die Gebührendichte, desto höher die Gesamtgebühr und desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Transaktion in den nächsten Block aufgenommen wird. Eine Transaktion mit geringer Gebührendichte kann um Stunden, Tage oder gar nicht bestätigt werden.

Rechts neben dem Gebühren-Schieberegler erscheint ein Kontrollkästchen mit der Markierung „Ersetzbar“. Bei Electrum 2.9.3 ist dieses Kästchen standardmäßig aktiviert. Wenn Sie das Häkchen setzen, wird die Transaktion als ersetzbar markiert. Eine ersetzbare Transaktion kann erneut versendet werden, falls ihre Gebührendichte zu unerwünschten Verzögerungen führt. Viele Dienstleistungen akzeptieren keine unbestätigten, ersetzbaren Transaktionen als Bezahlung für Waren oder Dienstleistungen und erfordern stattdessen eine bestätigte Transaktion. In den meisten Fällen sollte jedoch das Kontrollkästchen Auswechselbar aktiviert werden.

In Zeiten mit hohem oder niedrigem Netzverkehr kann der Gebührenschieber von Electrum dazu führen, dass Sie Gebühren über- bzw. unterbezahlen. Eine benutzerdefinierte Gebührendichte kann durch Aktualisieren der Einstellungen festgelegt werden. Öffnen Sie das Menü Extras und wählen Sie den Punkt Einstellungen. Unter der Registerkarte Gebühren erscheint ein Kontrollkästchen mit der Bezeichnung „Gebühren manuell bearbeiten“, markieren Sie es und klicken Sie auf Schließen.

Custom Fee

Sie können nun eine bestimmte Gebühr für Ihre Transaktion festlegen, indem Sie diese in das Feld rechts neben dem Schieberegler eingeben. Beachten Sie, dass es sich hierbei um eine absolute Gebühr und nicht um eine Gebührendichte handelt. Mit anderen Worten, dies ist die Gesamtgebühr, die Ihre Transaktion bezahlen wird. Um es zu berechnen, müssen Sie die Größe der Transaktion in Bytes kennen.

Ein Ansatz zur Festlegung von Gebühren wäre es, den Schieberegler zu verwenden, um die Gebühr grob anzupassen, und sie dann mit dem Gebühreneingabefeld zu verfeinern, wenn das Transaktionsvolumen im Netzwerk niedrig oder hoch ist.

Ich habe mich entschieden, 1 testnet mBTC (0,001 tBTC) an den Wasserhahn zurückzugeben, von dem ich sie erhalten habe, wobei ich eine mittlere Gebührendichte bezahle.

Payment

Es ist eine gute Idee, Ihre Zahlung zu überprüfen, bevor Sie sie veröffentlichen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau. Ein Popup-Fenster zeigt den gesendeten Betrag, die Transaktionslänge in Bytes, die Gebühren- und Gebührendichte, die Sie bezahlen, sowie Quell- und Zieladressen.

Preview Transaction

Bemerkenswert sind die Linien, die unter dem Abschnitt Ausgänge erscheinen. Bitcoin ist ein elektronisches Kassensystem, in dem digitale Coins als Transaktionsausgaben dargestellt werden. Meine Transaktion erzeugt zwei Ausgaben, obwohl ich nur eine Entität bezahle. Warum?

Die erste Ausgabe zahlt die Adresse, die ich in das Zahlungsformular eingegeben habe, die zweite Ausgabe zahlt eine meiner eigenen Adressen. Dies ermöglicht es mir, Änderungen (in diesem Fall 0,999897 tBTC) aus der Transaktion zu sammeln.

Die Transaktion kann im Vorschaufenster der Transaktion signiert und versendet werden (klicken Sie auf Sign, dann auf Broadcast). Alternativ kann das Fenster geschlossen und die Transaktion durch Klicken auf die Schaltfläche Senden auf der Registerkarte Senden gesendet werden.

Wenn Sie Ihrer Wallet ein Passwort hinzugefügt haben, wird Electrum Sie vor der Unterzeichnung der Transaktion danach fragen.

Kehren Sie nach der Übertragung Ihrer Transaktion zur Registerkarte Historie zurück. Von hier aus können Sie den Status Ihrer Ausgangszahlung genau wie bei Ihrer Eingangszahlung überwachen. Eine austauschbare Transaktion erhält ein gelbes Warnsymbol, bis sie bestätigt wird.

Outbound Payment

Paper Wallet durchsuchen

Möglicherweise haben Sie von einem anderen Bitcoin-Benutzer eine Wallet aus Papier als Geschenk erhalten. Das Geld wird aus einer Wallet gefegt, indem man zuerst den privaten Schlüssel importiert. Bei Bitcoin besteht dieser Schlüssel aus einer langen Folge von Zeichen, die mit der Zahl „5“ oder den Buchstaben „K“ oder „L“ beginnen. Das folgende Beispiel zeigt einen vertikal orientierten privaten Schlüssel rechts von der Mitte.

Paper Wallet

Die Gelder, die auf einer Papierbörse verwahrt werden, können gekehrt oder in Ihre Electrum-Wallet transferiert werden. Beginnen Sie mit der Auswahl des Menüpunktes „Private Keys“ aus dem Wallet-Menü.

Sweep Private Keys

Geben Sie einen oder mehrere private Schlüssel, einen pro Zeile, in das Feld „Private Schlüssel eingeben“ ein. Eine andere Adresse kann durch Anklicken der Schaltfläche Adresse ausgewählt werden. Das obige Bild durchsucht einen privaten Testnet-Schlüssel.

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Sweep. Electrum verlangt, dass jeder Ausgang, der gekehrt werden soll, eine oder mehrere Bestätigungen haben muss.

Seeds und Änderungsadressen

Electrum verwaltet einen deterministischen Schlüsselpool. Ein deterministischer Schlüsselpool erzeugt aus einem einzigen Hauptschlüsselpaar eine Familie von Schlüsselpaaren (öffentlich/privat). Der private Hauptschlüssel von Electrum kann als Seed dargestellt werden. Dies ist die Reihenfolge der Wörter, die Sie bei der Erstellung Ihrer Wallet verwendet haben.

Um das Problem zu verstehen, das diese Komplexität löst, werfen Sie einen Blick auf die Registerkarte Adressen. Sie wird standardmäßig ausgeblendet. Um sie anzuzeigen, wählen Sie im Menü Ansicht die Option Adressen anzeigen. Weitere erweiterte Registerkarten können über das Menü Ansicht hinzugefügt werden.

Addresses

Wenn Sie das Tutorial wie beschrieben befolgt haben, werden Sie überrascht sein, dass alle Empfängeradressen leer sind. Die Wallet selbst zeigt ein Gleichgewicht, das nicht Null ist, also wohin ist das Geld geflossen?

Die Antwort lautet „ändern“, scrollen Sie bis zum Ende der Registerkarte Adressen. Öffnen Sie die Änderungsliste, indem Sie auf das nach rechts zeigende Dreieck klicken. Wenn Sie eine frühere Transaktion getätigt haben, sehen Sie eine oder mehrere Änderungsadressen mit einem Saldo ungleich Null.

Change Addresses

Bitcoin ist ein elektronisches Kassensystem, d.h. es hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Prozess der Verwendung von PapierbanNodes. Obgleich einige Bargeldzahlungen genaue Änderung miteinbeziehen, tun viele nicht. Sie neigen dazu, bei der Verwendung von Bargeld zu „überbezahlen“ und erwarten, dass Sie die Differenz als Wechselgeld erhalten.

Vielleicht überraschend, so funktionieren auch Bitcoin-Transaktionen. Obwohl es den Anschein haben mag, dass eine Transaktion lediglich eine bestimmte Menge Bitcoin von Ihrer Wallet abzieht, ist das, was tatsächlich passiert, ganz anders. Aus Ihrer Wallet wird eine Coin ausgewählt. Es hat einen Nennwert, der sich wahrscheinlich von dem Betrag unterscheidet, den Sie zahlen. Ihre Transaktion erzeugt zwei neue Coins: eine, die den Händler bezahlt, und eine, die Ihnen das Wechselgeld zurückgibt. Diese Änderung endet in einer Änderungsadresse.

Im obigen Zahlungsbeispiel wurde eine 1-TBTC-Coin vollständig ausgegeben. Ein Teil dieser Coin (0,0001 tBTC) wurde an den Wasserhahn (Empfängeradresse) geschickt, und ein anderer Teil wurde an eine neu erstellte Wechseladresse in meiner Wallet geschickt – diejenige, die jetzt 0,999897 tBTC enthält. Die Differenz (0,00000003 tBTC) wurde vom Netz als Transaktionsgebühr in Anspruch genommen.

Diese Funktion kann in electrum deaktiviert werden, wird aber nicht empfohlen.Wenn der Schutz der Privatsphäre jedoch kein Problem darstellt, können Sie die Änderung von Adressen im Fenster“Einstellungen“ deaktivieren (wählen Sie“Einstellungen“ im Menü“Extras“). Electrum stellt einige andere Transaktionseinstellungen über das gleiche Panel zur Verfügung.

Change Address Preferences

Das Seed-basierte Design von Electrum ermöglicht es Ihnen, alle Adressen und privaten Schlüssel einer Wallet aus einer kurzen Wortliste zu rekonstruieren. Der wichtigste Vorteil ist, dass Backups sehr einfach zu erstellen und zu verwalten sind. Zweitens bleiben zwei Wallets, die die gleiche Seed verwenden, miteinander synchronisiert. Diesem Prinzip liegt die Kühllagerung zugrunde, ein System zum Schutz der BitCoin, das weitaus sicherer ist als das hier beschriebene. Das letzte Kapitel des Buches Owning Bitcoin beschreibt ein komplettes Kühlsystem auf Basis von Electrum.

Erstellen eines Backups

Ein Electrum Seed steuert die Generierung aller Adressen und privaten Schlüssel. Daher ist es wichtig, eine Papierkopie Ihrer Wallt Seedss an einem sicheren Ort aufzubewahren. Wenn Sie dieses Tutorial von Anfang an befolgt haben, sollten Sie Ihre Seed bereits auf ein Blatt Papier geschrieben haben. Wenn nicht, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um ein Backup zu erstellen.

Greifen Sie auf die Seed Ihrer Wallet zu, indem Sie das Seed-Symbol unten rechts im Hauptbildschirm verwenden oder indem Sie Seed aus dem Wallet Menü wählen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das sichere Passwort ein, das Sie beim Einrichten der Electrum Wallet gewählt haben.

Seed Icon

Kopieren Sie die zwölf Wörter, die Sie in der Schachtel gefunden haben, von Hand auf ein Blatt Papier und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Denken Sie daran, dass jeder, der Ihre Seed findet, alle Gelder in Ihrer Wallet ausgeben kann.

Zusätzlich können Sie ein Backup Ihrer Wallet mit allen Anmerkungen, die Sie gemacht haben, speichern, indem Sie im Menü Datei den Eintrag Kopie speichern wählen. Diese Datei speichert die verschlüsselte Seed der Wallet zusammen mit allen Anmerkungen. Um dieses Backup wiederherzustellen, benötigen Sie das Wallet-Passwort, falls Sie eines hinzugefügt haben.

Backup testen: Löschen Sie Ihre Wallet

Das Einzige, was man braucht, um Geld von einem Electrum-Wallet wiederzuerlangen, ist seine Seed. Die folgende optionale Vorgehensweise beschreibt die Vorgehensweise.

Beachten Sie, dass diese Prozedur alle Ihre Wallet-Daten löscht. Es wurde entwickelt, um einen Systemausfall zu simulieren. Die Wiederherstellung Ihrer Wallet beweist, dass Sie sich nach einem katastrophalen Systemausfall ohne Geldverlust erholen können. Wenn Sie es nicht zurückerhalten können, verlieren Sie jegliches Geld, das sich derzeit auf Ihrer Wallet befindet.

Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Ihre aktuelle Wallet nur eine kleine Menge Bitcoin (oder Testnet-Bitcoin) enthält, die Sie nicht verärgert über den Verlust wären. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie Zugang zu Ihrer Seed in schriftlicher Form haben.

Damit Electrum eine neue Wallet erstellen kann, müssen die Daten der alten Wallet gelöscht werden. Beginnen Sie mit dem Verlassen von Electrum. Als nächstes suchen Sie das Datenverzeichnis des Programms auf der Grundlage des Betriebssystems Ihres Computers.

Wallet löschen unter Windows

  1. Show hidden files.
  2. Browse to \Users\YourUserName\AppData\Roaming\Local\Electrum.
  3. delete all files in the directory.

Delete Wallet on Mac and Linux

  1. Open the Terminal;
  2. Type “rm -rf ~/.electrum/“.

If running Electrum Testnet, you’ll need to re-create the Electrum data directory to avoid errors. On Windows, create a folder named testnet in the Electrum folder. On Mac and Linux, issue the Terminal command mkdir -p ~/.electrum/testnet.

Testing Backup: Wiederherstellen der Wallet

Nach dem Löschen des Datenverzeichnisses starten Sie Electrum neu. Der Assistent zeigt sich wieder von selbst. Wählen Sie im Keystore-Bildschirm die Option „Ich habe bereits eine Seed“ und klicken Sie dann auf Weiter.

I already have a seed

Kopieren Sie Ihre zwölf Wörter in das Textfeld und klicken Sie dann auf Weiter. Wenn Ihre Seed korrekt eingegeben wurde, gibt Ihnen Electrum die Möglichkeit, ein Passwort für Ihre Wallet hinzuzufügen.

Nach der Wiederherstellung Ihrer Wallet kann Electrum frühere Transaktionen als „unbestätigt“ auflisten, und zwar so lange, bis alle Electrum-Geräte die Synchronisation mit ihrem Server abgeschlossen haben. Sie können den Fortschritt im Fenster Netzwerk überwachen. Sie erreichen es, indem Sie auf den Kreis rechts unten im Hauptfenster klicken. Wenn die Anzahl der Blöcke unter „Blockchain“ gleich der angegebenen Höhe der Server ist, mit denen Sie sich verbinden, wird Electrum vollständig synchronisiert und alle bestätigten Transaktionen sollten korrekt unter der Registerkarte Historie angezeigt werden.

Network

Sicherheit

Um das Kennwort der Wallet zu ändern, wählen Sie die Option Kennwort aus dem Menü Wallet oder klicken Sie auf das Schloss-Symbol unten rechts im Hauptfenster. Geben Sie ein neues sicheres Passwort ein und bestätigen Sie es.

Sollten Sie das Passwort Ihrer Wallet vergessen haben, ist nicht alles verloren. Ihre Gelder können vollständig wiederhergestellt werden, indem Sie das im vorherigen Abschnitt beschriebene Wiederherstellungsverfahren anwenden.

Nachbereitung

Electrum bietet eine gute Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und reichhaltigem Funktionsumfang. Dieser Leitfaden behandelt die wesentlichen Aufgaben, mit denen sich jeder Benutzer vertraut machen sollte: Gelder empfangen, Gelder versenden, Papiergeld importieren, ein Backup erstellen und ein Backup wiederherstellen.

Electrum und Bitcoin bieten viel mehr Möglichkeiten als die hier beschriebenen. Zukünftige Stellen werden sie einführen. Fortgeschrittene Nutzung von Electrum, einschließlich Kühllagerung, finden Sie im E-Book Owning Bitcoin.

Wenn Sie eine Testnet-Wallet erstellt haben, geben Sie Ihre Testnet-BitCoin an den Wasserhahn zurück, der sie Ihnen gegeben hat. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass ein anderer Benutzer diese risikofreie Einführung in Bitcoin genießen kann.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain.

Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.