Avalanche Prognose 2023 -2025 – 2030 | Wo AVAX kaufen

Avalanche ist ein dezentrales Anwendungsnetzwerk, das ähnlich wie Polkadot funktioniert. Die Technologie ermöglicht es Entwicklern, Blockchains einzusetzen, die bestimmten Anforderungen entsprechen und die mit anderen Blockchains zusammenarbeiten können, um ein umfassendes Ökosystem zu schaffen.

Ava Labs, der Hauptentwickler hinter dem Protokoll, wird von Andreessen Horowitz (a16z), Initialized Capital, Polychain Capital und anderen Investmentfirmen unterstützt.

Das Projekt wurde zum Teil von Emin Gun Sirer gegründet, einem beurlaubten Professor der Cornell University, der Bitcoin und den Rest des Krypto-Asset-Raums schon lange verfolgt.

AVAX ist das native Token des Netzwerks. AVAX wird verwendet, um für Transaktionen im Avalanche-Netzwerk zu bezahlen. Es hat eine Hard-Cap und ist ein knappes Asset, da es bei Verwendung verbrannt wird.

AVAX könnte von der anhaltenden Überlastung des Ethereum-Netzwerks profitieren, die viele Nutzer von der Nutzung des Netzwerks abgehalten hat. In der Tat, Milliardär Investor Mark Cuban sagte heute, dass er denkt, Aave und andere DeFi-Plattformen sind schwer zu verwenden, aufgrund der hohen Gas-Gebühren.

Coins von Ethereum-Alternativen und Skalierungsnetzwerken, wie Polkadot (DOT) und Loopring (LRC), sind in der letzten Woche neben AVAX gestiegen, was die Krypto-Marktkorrektur außer Acht lässt.

AVAX Blockchain Design

Avalanche wurde mit Blick auf die Finanzmärkte entwickelt. Es bietet native Unterstützung für die einfache Erstellung und das Trading digitaler Smart Assets mit komplexen benutzerdefinierten Regelsätzen, die definieren, wie das Asset gehandhabt und gehandelt wird, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten.

Bei den Assets kann es sich um Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Schuldverschreibungen, fraktionierte Immobilien oder etwas anderes handeln. Sie bieten den besten Platz für den Aufbau von DeFi-Anwendungen, aber auch für den traditionellen Finanzmarkt, wo allein der Derivatemarkt einen Wert von 800 Billionen Dollar hat. Alle Transaktionsgebühren im Primärnetzwerk werden in AVAX bezahlt, die verbrannt werden, wodurch sie für immer aus dem Angebot verschwinden, was dazu führt, dass alle davon profitieren, anstatt an die Miner bezahlt zu werden.

Das primäre Netzwerk besteht derzeit aus 3 Blockchains:

  • 👉 X-Chain – fungiert als dezentrale Plattform für die Erstellung und das Trading von smarten digitalen Assets und ist eine Instanz der Avalanche Virtual Machine (AVM). Zusätzlich zu AVAX ermöglicht die X-Chain jedem, andere intelligente digitale Assets wie Stablecoins, Utility Token, NFTs, Wrapped Token, Equity etc. zu erstellen und zu prägen. Die Erstellung und Prägung dieser Token erfordert ebenfalls eine Gebühr, die in AVAX gezahlt wird und ebenfalls gebrannt wird.
  • 👉 C-Chain – ist eine neue, (ursprünglich) leere Instanz der Ethereum Virtual Machine. Es ist kompatibel mit allen wichtigen Ethereum-Tools, die das Wachstum des dezentralen Finanzwesens (DeFi) bis heute angetrieben haben, einschließlich MetaMask, Web3.js, Remix, Truffle Suite und Embark Platform. Aktuelle Ethereum-Anwendungen können Avalanche also einfach ausprobieren und die Vorteile nutzen, die sich aus der Möglichkeit ergeben, Tausende von Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten, Transaktionen in Sekunden abzuschließen, extrem niedrige Gasgebühren zu haben und Solidity funktioniert sofort! Alle Gasgebühren werden in AVAX bezahlt, die auch verbrannt werden.
  • 👉 P-Chain – ist die Metadaten-Kette auf Avalanche und koordiniert Validatoren, behält den Überblick über aktive Subnetze und ermöglicht die Erstellung neuer Subnetze und ist, wo Token für das Staking gesperrt sind. Auch hier werden alle Transaktionsgebühren in AVAX bezahlt, die gebrannt werden.

DeFi auf Avalanche

Während Avalanche ist ein multi-purpose blockchain, es scheint, dass dezentrale Finanzen ist und wird ein Schwerpunkt für die Entwickler.

Die Entwickler kündigten im Dezember einen Uniswap-basierten automatisierten Market Maker für Avalanche an:

Pangolin ist eine dezentrale Börse (DEX), die auf Avalanche läuft und das gleiche Automated Market-Making (AMM)-Modell wie Uniswap verwendet… In einem überfüllten Markt mit mehreren Mitbewerbern bietet Pangolin drei kritisch wichtige Vorteile: schnelles und günstiges Trading, Community-getriebene Entwicklung und eine faire und offene Token-Verteilung.

Diese Ankündigung wurde von dem Avalanche-Team und Emin Gun Sirer geteilt.

Andere Projekte, die DeFi-fokussierte Anwendungen auf Avalanche starten, sind Reef Finance, ein Liquiditätsaggregator-Protokoll und eine DeFi-Investitionsplattform.

Avalanche Coin Prognose

Die Kryptowährungsbranche sah sich 2023 mit einer verstärkten Regulierung konfrontiert, wobei die SEC und das Justizministerium rechtliche Schritte gegen wichtige Akteure einleiteten. Dieses harte Durchgreifen signalisiert das Ende der ungezügelten Anfangsjahre der Kryptowährung, da traditionelle Finanzinstitute in den Markt eintreten und klarere Regeln fordern. Im Jahr 2024 wird eine deutliche regulatorische Klarheit erwartet. Mehrere Faktoren haben den Aufschwung der Kryptowährung im letzten Jahr angeheizt.

Vor allem hat Ripple Labs im Juni einen wichtigen juristischen Sieg gegen die SEC errungen, was zu einem kurzzeitigen Kursanstieg führte. Ein erneutes institutionelles Interesse hat ebenfalls für einen Aufschwung gesorgt, da große Unternehmen wie BlackRock auf die Zulassung von Bitcoin-ETFs Ende 2023 drängen.

Bitcoin-ETF-Zulassungen wurden Anfang Januar 2024 erteilt, was einen positiven Ton für den Markt setzte. Analysten hatten prognostiziert, dass die SEC zwischen dem 5. und 10. Januar 2024 über Bitcoin-ETF-Anträge entscheiden würde, was das Wachstum der Branche ankurbeln könnte. Die Genehmigungen wurden als ein bedeutender Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben bei Anlegern und Händlern gleichermaßen Optimismus ausgelöst. Jetzt richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallye vor und nach der Halbierung, wobei die Halbierung des BTC für April 2024 geplant ist, was Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln dürfte.

Mit Blick auf die Zukunft könnten die für 2024 vorgeschlagenen Änderungen wie neue Rechnungslegungsvorschriften für Krypto Assets und eine weniger strenge Zentralbankpolitik die Märkte beeinflussen. Aktualisierte Rechnungslegungsstandards könnten mehr Bitcoin-Reserven von Unternehmen zulassen. In der Zwischenzeit könnten die bevorstehenden Steuerrichtlinien des Finanzministeriums für Kryptowährungen, die ab 2025 gelten, die Vorschriften für dezentralisierte Finanzen, NFTs und digitale Wallets verändern.

ETF-Zulassungen haben sich als komplex erwiesen, bieten aber zukünftige Chancen für Anleger, wenn die Bedenken der SEC ausgeräumt werden können.

Bitcoin hat sich im Jahr 2023 mehr als verdoppelt, und Prognosen über ein bevorstehendes Erdbeben an der Wall Street dürften Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln. Mit dem Überschreiten der 45.000-Dollar-Marke zum ersten Mal seit 2022 ist Bitcoin seit Jahresbeginn um über 150 % gestiegen.

Auch Ethereum hat nach der Zulassung von ETFs zugelegt, und viele gehen davon aus, dass als nächstes ETH-ETFs zugelassen werden könnten.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Beeinflusser sind hoffnungsvoll, dass der echte Krypto-Bullenlauf schließlich Ende 2024 beginnen wird, unterstützt durch die jüngsten ETF-Zulassungen und die Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halbierungsereignisses.

Avalanche ist eine vielversprechende Blockchain der neuen Generation, die eine Menge aus den Fehlern ihrer Vorgänger gelernt hat. Die Schöpfer der Blockchain haben es so konzipiert, dass die Fehler der konkurrierenden Blockchains reduziert oder ganz eliminiert werden.

Es gibt eine Menge Hype um das Projekt und wir sehen es leicht in die Top 10 in der nahen Zukunft. Nicht nur AVAX, sondern auch die Projekte, die darauf aufgebaut werden, werden im Rampenlicht der Krypto-Community stehen und ein riesiges Spekulationspotenzial haben, was sie zu einer großartigen kurzfristigen Investition macht. Aber auch eine sehr riskante ein.

Alles in allem wird AVAX wahrscheinlich den Aufschwung von Polkadot replizieren und sobald es seine ersten lebenden und genutzten Projekte sieht, wird seine Attraktivität noch mehr steigen. Sollte Ethereum immer noch mit hohen Gebühren zu kämpfen haben (was wahrscheinlich der Fall sein wird, solange Ethereum 2.0 nicht voll funktionsfähig ist), wird AVAX eine einzigartige Chance haben, sich einen Platz unter den Top 10 der Kryptowährungen zu sichern.

Avalanche Kurs Prognose

Die Kryptowährungsbranche sah sich 2023 mit einer verstärkten Regulierung konfrontiert, wobei die SEC und das Justizministerium rechtliche Schritte gegen wichtige Akteure einleiteten. Dieses harte Durchgreifen signalisiert das Ende der ungezügelten Anfangsjahre der Kryptowährung, da traditionelle Finanzinstitute in den Markt eintreten und klarere Regeln fordern. Im Jahr 2024 wird eine deutliche regulatorische Klarheit erwartet. Mehrere Faktoren haben den Aufschwung der Kryptowährung im letzten Jahr angeheizt.

Vor allem hat Ripple Labs im Juni einen wichtigen juristischen Sieg gegen die SEC errungen, was zu einem kurzzeitigen Kursanstieg führte. Ein erneutes institutionelles Interesse hat ebenfalls für einen Aufschwung gesorgt, da große Unternehmen wie BlackRock auf die Zulassung von Bitcoin-ETFs Ende 2023 drängen.

Bitcoin-ETF-Zulassungen wurden Anfang Januar 2024 erteilt, was einen positiven Ton für den Markt setzte. Analysten hatten prognostiziert, dass die SEC zwischen dem 5. und 10. Januar 2024 über Bitcoin-ETF-Anträge entscheiden würde, was das Wachstum der Branche ankurbeln könnte. Die Genehmigungen wurden als ein bedeutender Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben bei Anlegern und Händlern gleichermaßen Optimismus ausgelöst. Jetzt richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallye vor und nach der Halbierung, wobei die Halbierung des BTC für April 2024 geplant ist, was Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln dürfte.

Mit Blick auf die Zukunft könnten die für 2024 vorgeschlagenen Änderungen wie neue Rechnungslegungsvorschriften für Krypto Assets und eine weniger strenge Zentralbankpolitik die Märkte beeinflussen. Aktualisierte Rechnungslegungsstandards könnten mehr Bitcoin-Reserven von Unternehmen zulassen. In der Zwischenzeit könnten die bevorstehenden Steuerrichtlinien des Finanzministeriums für Kryptowährungen, die ab 2025 gelten, die Vorschriften für dezentralisierte Finanzen, NFTs und digitale Wallets verändern.

ETF-Zulassungen haben sich als komplex erwiesen, bieten aber zukünftige Chancen für Anleger, wenn die Bedenken der SEC ausgeräumt werden können.

Bitcoin hat sich im Jahr 2023 mehr als verdoppelt, und Prognosen über ein bevorstehendes Erdbeben an der Wall Street dürften Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln. Mit dem Überschreiten der 45.000-Dollar-Marke zum ersten Mal seit 2022 ist Bitcoin seit Jahresbeginn um über 150 % gestiegen.

Auch Ethereum hat nach der Zulassung von ETFs zugelegt, und viele gehen davon aus, dass als nächstes ETH-ETFs zugelassen werden könnten.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Beeinflusser sind hoffnungsvoll, dass der echte Krypto-Bullenlauf schließlich Ende 2024 beginnen wird, unterstützt durch die jüngsten ETF-Zulassungen und die Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halbierungsereignisses.

AVAX Kursprognose für die nächsten 3 Monate 

Wir haben unsere Prognosen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die kurzfristige Kursprognose für die nächsten 3 Monate für AVAX ist in der Tabelle unten dargestellt:


Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-03-04
+5,69 % $ 45.08
2024-03-05
+7,60 % $ 45.90
2024-03-06
-1,05 % $ 42.21
2024-03-07
+3,33 % $ 44.08
2024-03-08
+5,58 % $ 45.04
2024-03-09
+4,47 % $ 44.56
2024-03-10
-2,26 % $ 41.69
2024-03-11
+4,53 % $ 44.59
2024-03-12
+5,76 % $ 45.11
2024-03-13
-1,31 % $ 42.10
2024-03-14
-3,81 % $ 41.03
2024-03-15
-4,34 % $ 40.81
2024-03-16
-2,84 % $ 41.45
2024-03-17
-1,33 % $ 42.09
2024-03-18
+2,20 % $ 43.60
2024-03-19
-7,43 % $ 39.49
2024-03-20
-6,23 % $ 40.00
2024-03-21
-8,77 % $ 38.92
2024-03-22
-7,33 % $ 39.53
2024-03-23
-5,96 % $ 40.12
2024-03-24
-4,96 % $ 40.54
2024-03-25
-5,03 % $ 40.51
2024-03-26
-2,12 % $ 41.75
2024-03-27
-5,55 % $ 40.29
2024-03-28
-4,35 % $ 40.80
2024-03-29
-11,65 % $ 37.69
2024-03-30
-9,75 % $ 38.50
2024-03-31
-5,97 % $ 40.11
2024-04-01
-9,11 % $ 38.77
2024-04-02
-11,37 % $ 37.81
2024-04-03
-7,04 % $ 39.66
2024-04-04
-6,30 % $ 39.97
2024-04-05
-12,69 % $ 37.24
2024-04-06
-7,35 % $ 39.52
2024-04-07
-12,40 % $ 37.37
2024-04-08
-9,53 % $ 38.59
2024-04-09
-9,18 % $ 38.74
2024-04-10
-15,08 % $ 36.22
2024-04-11
-12,27 % $ 37.42
2024-04-12
-13,76 % $ 36.79
2024-04-13
-15,36 % $ 36.10
2024-04-14
-15,95 % $ 35.85
2024-04-15
-11,84 % $ 37.60
2024-04-16
-14,46 % $ 36.49
2024-04-17
-18,73 % $ 34.67
2024-04-18
-19,24 % $ 34.45
2024-04-19
-18,22 % $ 34.89
2024-04-20
-21,95 % $ 33.29
2024-04-21
-14,84 % $ 36.33
2024-04-22
-16,31 % $ 35.70
2024-04-23
-21,51 % $ 33.48
2024-04-24
-19,99 % $ 34.13
2024-04-25
-19,66 % $ 34.27
2024-04-26
-22,03 % $ 33.26
2024-04-27
-19,46 % $ 34.35
2024-04-28
-22,54 % $ 33.04
2024-04-29
-19,37 % $ 34.39
2024-04-30
-21,72 % $ 33.39
2024-05-01
-22,29 % $ 33.15
2024-05-02
-25,32 % $ 31.86
2024-05-03
-20,91 % $ 33.74
2024-05-04
-22,46 % $ 33.08
2024-05-05
-24,08 % $ 32.39
2024-05-06
-28,07 % $ 30.68
2024-05-07
-23,01 % $ 32.84
2024-05-08
-26,23 % $ 31.47
2024-05-09
-29,91 % $ 29.90
2024-05-10
-29,96 % $ 29.88
2024-05-11
-24,93 % $ 32.02
2024-05-12
-30,09 % $ 29.82
2024-05-13
-29,19 % $ 30.21
2024-05-14
-33,19 % $ 28.50
2024-05-15
-27,18 % $ 31.06
2024-05-16
-29,59 % $ 30.04
2024-05-17
-32,63 % $ 28.74
2024-05-18
-30,82 % $ 29.51
2024-05-19
-29,05 % $ 30.27
2024-05-20
-34,35 % $ 28.01
2024-05-21
-33,54 % $ 28.35
2024-05-22
-33,08 % $ 28.55
2024-05-23
-33,55 % $ 28.35
2024-05-24
-34,38 % $ 27.99
2024-05-25
-36,56 % $ 27.06
2024-05-26
-38,76 % $ 26.12
2024-05-27
-39,42 % $ 25.84
2024-05-28
-37,12 % $ 26.82
2024-05-29
-38,00 % $ 26.45
2024-05-30
-36,44 % $ 27.11
2024-05-31
-35,46 % $ 27.53
2024-06-01
-41,80 % $ 24.83

Avalanche Prognose 2023 

In der ersten Jahreshälfte 2024 deutet der Kryptowährungsmarkt auf eine aussichtsreiche Möglichkeit zur Erholung hin. Mit einem Anstieg von 150% im Jahr 2023 und einem wiederbelebten Interesse von institutionellen Anlegern zeigt Bitcoin eine positive Entwicklung.

Derzeit wird BTC weit über 50.000 $ gehandelt. Trotz der Herausforderungen durch Regulierungen zeigt sich der Markt robust mit einer Gesamtkapitalisierung von 1,97 Billionen Dollar. Die Vorfreude auf eine erfolgreiche und florierende Zukunft ist groß, während Experten die Markttrends und die Aktivitäten institutioneller Krypto-Investoren nach den Genehmigungen für Bitcoin-Spot-ETFs zu Beginn des Jahres 2024 genau im Auge behalten.

Die Aufmerksamkeit konzentriert sich nun auf das Bitcoin-Halving, das für April dieses Jahres angesetzt ist, sowie auf die potenziellen Genehmigungen von ETH-ETFs im weiteren Verlauf des Jahres.

Das Prognosemodell der KryptoZeitung berücksichtigt die Marktstimmung und reagiert entsprechend. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung nach Monaten für die nächsten 12 Monate:

In der ersten Jahreshälfte 2024 deutet der Kryptowährungsmarkt auf eine aussichtsreiche Möglichkeit zur Erholung hin. Mit einem Anstieg von 150% im Jahr 2023 und einem wiederbelebten Interesse von institutionellen Anlegern zeigt Bitcoin eine positive Entwicklung.

Derzeit wird BTC weit über 50.000 $ gehandelt. Trotz der Herausforderungen durch Regulierungen zeigt sich der Markt robust mit einer Gesamtkapitalisierung von 1,97 Billionen Dollar. Die Vorfreude auf eine erfolgreiche und florierende Zukunft ist groß, während Experten die Markttrends und die Aktivitäten institutioneller Krypto-Investoren nach den Genehmigungen für Bitcoin-Spot-ETFs zu Beginn des Jahres 2024 genau im Auge behalten.

Die Aufmerksamkeit konzentriert sich nun auf das Bitcoin-Halving, das für April dieses Jahres angesetzt ist, sowie auf die potenziellen Genehmigungen von ETH-ETFs im weiteren Verlauf des Jahres.

Das Prognosemodell der KryptoZeitung berücksichtigt die Marktstimmung und reagiert entsprechend. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung nach Monaten für die nächsten 12 Monate:

2024 Apr
-21,72 % $ 33.39
2024 May
-35,46 % $ 27.53
2024 Jun
-24,97 % $ 32.01
2024 Jul
-20,75 % $ 33.81
2024 Aug
-13,91 % $ 36.72
2024 Sep
-15,06 % $ 36.23
2024 Oct
-4,85 % $ 40.59
2024 Nov
+2,79 % $ 43.85
2024 Dec
+6,19 % $ 45.30
2025 Jan
+10,54 % $ 47.15
2025 Feb
+8,47 % $ 46.27
2025 Mar
+18,80 % $ 50.68

AVAX Prognose 2025 

Krypozeitung Prognose-Algo setzt den Preis von AVAX im Jahr 2025 auf $ 89.58

Was wird AVAX in 5 Jahren wert sein? 


Der Preis von AVAX in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei $ 77.54 liegen.

Avalanche Prognose 2030 – 2040

Was wird Avalanche im Jahr 2030 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von Avalanche im Jahr 2030 bei $223.95.

Was wird Avalanche im Jahr 2040 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von Avalanche im Jahr 2040 bei $447.90.

Wird Avalanche Bitcoin verdrängen / überholen / ersetzen?

Nein, Avalanche wird Bitcoin bei weitem nicht überholen.

Kann Avalanche auf $1000 steigen?

Ja, Avalanche könnte im Jahr 2030 oder später auf $1000 und darüber steigen.

Wie hoch steigt Avalanche?

Unser Prognose-Algorithmus signalisiert, dass der Preis von Avalanche in ferner Zukunft auf $447.90 ansteigen wird.

Ist Avalanche eine gute Investition?

Siehe oben. Wie wir bereits erläutert haben, ist Avalanche eine Investition mit hohem Risiko und hohem Ertrag. Unserem Prognose-Algo zufolge sind die potenziellen Vorteile von Avalanche viel größer als die Nachteile, weshalb es sich lohnt, in ihn zu investieren.

Wie hoch wird der Wert von Avalanche sein?

Avalanche wird im Jahr 2040 sein Allzeithoch erreichen und bis auf $447.90 Dollar ansteigen.

Warum wird der Preis von Avalanche steigen?

Avalanche ist ein solides Krypto-Projekt mit einem guten Team, einer großen Community und einer gut durchdachten Tokenomik, die unweigerlich zu einem Preisanstieg führt.

Warum wird Avalanche scheitern und im Preis sinken?

Ein Kryptoprojekt scheitert in der Regel an einem zu ehrgeizigen Plan, einer nicht umsetzbaren Technologie, einem faulen Team, schlechter Tokenomik oder einem Protokoll-Hack. Dies führt auch zu einem Preisverfall.

Sollte man in Avalanche investieren?

Bitcoin ist eine hochriskante Investition. Avalanche ist weitaus risikoreicher als BTC. Gleichzeitig könnte Avalanche das Wachstum des BTC-Kurses um einiges übertreffen, so dass es eine gute Idee ist, zumindest einen kleinen Betrag in diesen Coin zu investieren.

Kann man mit Investitionen in Avalanche zum Millionär werden?

Wenn Sie hoffen, ein Avalanche-Millionär zu werden, müssen Sie mindestens $10k investieren und auf einen 100-fachen Kursanstieg hoffen. Das ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich (schauen Sie sich einfach die Krypto-Geschichte an, das passiert fast jede Woche mit irgendeinem Coin).

Auch lesen:

Wo Avalanche Krypto kaufen?

AVAX wird derzeit gehandelt bei:

  • Binance – USDT
  • Binance – BTC
  • OKEx – BTC
  • GATE.io USDT
  • Huobi BTC
  • Coinex USDT
  • Bitfinex USDT

AVAX auf Binance kaufen – so geht’s

Vor kurzem fügte Binance die Option hinzu, Krypto mit Fiat auf ihrer Plattform zu kaufen. Es ist jedoch nicht möglich, AVAX direkt für Fiat zu kaufen. Sie müssen zuerst BTC oder ETH kaufen und sie dann für AVAX Coins tauschen. Es ist alles auf Binance Börse mit ein paar Klicks getan. Hier ist der Prozess, Schritt für Schritt:

WICHTIGER HINWEIS: um Fiat auf Binance einzuzahlen, müssen Sie eine vollständige KYC-Verifizierung durchführen (staatlich ausgestellter Ausweis, Videoanruf, Adressnachweis).

Sie können meinen kompletten Binance Test hier lesen.

Hier ist, wie man NEO auf Binance kaufen kann:

  • Melden Sie sich bei Binance an
  • Gehen Sie zu „Wallets“ -> „Deposits“ und suchen Sie Ihre Fiat Währung (EUR)
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsoption: SEPA, Bankkarte oder iDEAL. Sie können auch AdvCash verwenden.
  • Warten Sie, bis das eingezahlte Geld auf Ihrem Konto erscheint.
  • Gehen Sie zu „Trade“ -> „Basic“
  • Suchen Sie nach dem Paar BTC/EUR
  • Gehen Sie zu „Market“ und geben Sie die Menge an BTC ein, die Sie kaufen möchten
  • Klicken Sie auf „BTC kaufen“.
  • Suchen Sie nach dem Paar BTC/AVAX
  • Gehen Sie zu „Market“ und geben Sie die Menge an NEO ein, die Sie kaufen möchten
  • Klicken Sie auf „AVAX kaufen“.

Binance besuchen

Auch lesen:

Warum AVAX eine gute Investition sein könnte?

Avalanche macht eine ausgezeichnete Zahlungsplattform, die eine Vielzahl von Vermögenswerten mit seiner revolutionären Konsens-Engine unterstützt, übersteigt Visa-Level-Durchsatz mit Sub-Sekunden-Finalität, während in der Lage, Millionen von Validatoren zu beherbergen.

  • Avalanche bietet eine hochgradig anpassbare, interoperable Plattform von Plattformen, die es anderen Projekten ermöglicht, auf Blockchains aufzubauen / zu portieren, was zu einer starken Nachfrage nach dem Token führt.
  • AVAX ist ein fixer, gedeckelter Token wie bei Bitcoin, der Knappheit schafft und nicht unter der kontinuierlichen Verwässerung durch Inflation leidet wie andere Staking-Plattformen.
  • Transaktionsgebühren über alle Blockchains im Primary-Netzwerk, Gebühren für die Erstellung und Prägung von Assets, die Erstellung von Blockchains und die Erstellung von Subnetzen werden alle in AVAX bezahlt, die verbrannt werden, wodurch das Gesamtangebot reduziert wird.
  • Avalanche schafft das Internet der Finanzen und bietet den besten Platz, um DeFi-Anwendungen zu erstellen, aber auch den traditionellen Finanzmarkt, wo allein der Derivatemarkt einen Wert von 800 Billionen Dollar hat und in der Lage ist, die Einhaltung von Vorschriften und die Annahme durch Unternehmen zu erfüllen, was zusätzliche Nachfrage nach dem Token erzeugt.
  • Staking, vor allem in den frühen Jahren, bietet sehr wettbewerbsfähige Raten zwischen 9,69% und 11,54%, vor allem, wenn der Preis von AVAX ist wahrscheinlich zu steigen im Laufe der Zeit aufgrund der oben genannten, so dass es eine ausgezeichnete langfristige Investition. Nicht nur, dass der Betrieb eines validator Knoten können Sie erhalten Belohnungen in AVAX, aber Sie können auch validieren, andere subnets in das Ökosystem als gut und erhalten Belohnungen in der token native zu Ihren subnets.
  • Staking ermutigt große Mengen von Token für lange Zeiträume gesperrt werden, die Verringerung der zirkulierenden Versorgung und wenn mit erhöhten der Nachfrage nach dem Token aufgrund der ausgezeichneten Nutzen kombiniert, wie oben erwähnt, dann Preis ist wahrscheinlich deutlich zu erhöhen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Tags:

Philipp Traugott
Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo