Litecoin kaufen & verkaufen bei eToro – Wie handelt man LTC bei eToro?

Die Krypto Trading Plattform von eToro ermöglicht es Ihnen, in Litecoin zu investieren und sogar die Investitionen von Top-LTC-Händlern zu verfolgen oder zu kopieren.

Die ultimative Anleitung zum Trading von Litecoin mit eToro


Als Peer-to-Peer-Kryptowährung ist Litecoin eine der frühesten Versionen von Bitcoin oder auch als „Altcoins“ bekannt, weil es als schnellere und billigere Variante von Bitcoin konzipiert wurde. Ein weiterer Vorteil von Litecoin gegenüber Bitcoin ist sein Angebotslimit von 84 Millionen, das viermal so hoch ist wie das von Bitcoin mit 21 Millionen.

Um es einfach auszudrücken, Litecoin ist technisch gesehen Bitcoin sehr ähnlich. Die Entwickler von Litecoin bezeichnen es als das „Silber“ im Vergleich zum „Gold“ von Bitcoin.

Und genau wie andere beliebte digitale Coins ist Litecoin oder LTC für das Trading über die Plattformen von eToro verfügbar.

Denken Sie bereits daran, LTC mit eToro zu traden?

Wenn Sie erwägen, jetzt in diese Kryptowährung zu investieren, dann klicken Sie besser auf die Schaltfläche unten, um loszulegen. Dies bringt Sie zur eToro LTC-Investitionsplattform und wenn Sie sich entscheiden, mit dem Trading fortzufahren, eröffnen Sie einfach ein Konto bei ihnen, aber keine Sorge, dies dauert nur ein paar Minuten.

67 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Trading mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Geschichte von Litecoin


Litecoin wurde von dem Google-Mitarbeiter Charlie Lee am 7. Oktober 2011 – zwei Jahre nach Bitcoin – über einen Open-Source-Client auf der GitHub-Plattform als Abspaltung des Bitcore-Core gestartet. Lee wurde später technischer Leiter von Coinbase. LTC wird von Anlegern der Kryptowährung als aus dem gleichen Holz geschnitzt wie Bitcoin angesehen. Lee bezeichnete Litecoin sogar als die „kleine Version von Bitcoin“.

Während des Höhepunkts der Krypto-Explosion im Jahr 2007 erlebte Litecoin einen enormen Sprung in seinem Wert, indem sein Marktwert um mehr als 8200 % und seine Marktkapitalisierung um 36000 % stieg.

Litecoin Logo

Litecoin (LTC) kurz und bündig


  • Litecoin kann von Nutzern aus der ganzen Welt als Zahlungsmittel verwendet werden, ohne dass jede Transaktion über Zwischenhändler abgewickelt werden muss.
  • Gemessen an der Marktkapitalisierung ist Litecoin heute der sechstgrößte digitale Coin der Welt.
  • Es ist eine harte Obergrenze von 84 Millionen Litecoin-Tokens für den Umlauf festgelegt.
  • Litecoin hat eine breitere Akzeptanz bzw. ein breiteres Zahlungssystem als die meisten Kryptowährungen eingeführt, insbesondere an Orten, die von traditionellen Bankinfrastrukturen weit entfernt sind.
  • Litecoin hat vor kurzem mit zwei Gaming-Unternehmen (CipSoft und Atari) zusammengearbeitet, um Litecoin im Zahlungsverkehr zu verwenden.
  • Litecoin verkürzt die Blockgenehmigungszeit von 10 Minuten bei Bitcoin auf 2,5 Minuten.

3 Dinge, die Litecoin attraktiv machen


  • Das Litecoin-Netzwerk verarbeitet mehr Transaktionen pro Sekunde, vor allem weil es weniger Zeit für die Blockbildung benötigt. Es ahmt das Proof-Of-Work von Bitcoin nach und verbessert es, so dass es viel schneller arbeitet als Bitcoin.
  • Litecoin erhebt nahezu keine Gebühren. In Litecoin müssen die Nutzer für jede Transaktion nur 1/1000 LTC an Gebühren bezahlen. Im Vergleich zu den saftigen Transaktionsgebühren von Bitcoin, die bis zu 40 Dollar und mehr betragen, sind die günstigen Gebühren von Litecoin für die Nutzer sehr attraktiv.
  • Litecoin ist das größte Blockchain-Netzwerk, das auf dem Scrypt-Algorithmus basiert, wodurch es den Benutzern sicherere und privatere Transaktionen bietet. Litecoin führt ein privates Ledger, um den Nutzern eine Möglichkeit zu bieten, private Zahlungen zu tätigen.

Verwendungszwecke von Litecoin


  1. Litecoin ist ein idealer Krypto für die Verwendung als Anlageinstrument oder -vehikel. Trotz der Volatilität des Marktes für Kryptowährungen hat Litecoin eine starke Performance auf dem Markt gezeigt.
  2. Litecoin wird auch als Zahlungsmittel für alltägliche Online-Transaktionen verwendet. Trotz der gegenwärtigen Beschränkungen der webbasierten Händler, die Litecoin als Zahlungsmittel akzeptieren, glauben Analysten, dass bald mehr Unternehmen und Online-Händler Litecoin als Zahlungsmittel akzeptieren werden.
  3. Litecoin kann für grenzüberschreitende Transaktionen unter Umgehung der nationalen Banken verwendet werden, z. B. für Geldtransfers und Zahlungen von Land zu Land.
  4. Litecoin kann auch im Trading und in der Finanzwelt eingesetzt werden. Da die Blockchain-Technologie die Digitalisierung des Investmenthandels ermöglicht hat, senkt der Handel im Blockchain-Universum nicht nur die Kosten und umgeht die Vorschriften der Zentralbanken, sondern sorgt auch für eine billigere, sicherere und schnellere Transaktion.

Wie wird Litecoin erzeugt?


Litecoin wird durch ein innovatives und aufwendiges Verfahren namens „Mining“ erzeugt – ähnlich wie bei Bitcoin. Alle 2,5 Minuten wird vom Litecoin-Netzwerk ein neuer „Block“ oder ein Ledger-Eintrag erzeugt.

Jeder Block wird von einer Mining-Software verifiziert und von jedem „Miner“ (Litecoin-Systemteilnehmer) eingesehen. Wenn ein Miner eine Transaktion als „verifiziert“ kennzeichnet, gelangt es in das Blockchain-Netzwerk, das alle jemals getätigten Litecoin-Transaktionen aufzeichnet.

Beachten Sie: Die Belohnung für jeden Miner, der eine Transaktion erfolgreich verifiziert, beträgt 12,5 Litecoin. Diese Anreize werden jedoch in einem zyklischen Intervall halbiert, bis es die harte Obergrenze von 84.000.000 geminten Litecoin erreicht.

Wie kann man LTC kaufen?


Der einfachste Weg, Litecoin zu kaufen, besteht darin, ein Konto bei einem Kryptowährungs- oder Trading-Broker zu eröffnen, der den direkten KAUF und VERKAUF von Litecoin unterstützt. Ein solcher Kryptowährungs- und Trading-Broker ist eToro.

eToro ist ein hervorragender Ausgangspunkt, da es eine unkomplizierte Schnittstelle bietet, die ein nahtloses Trading mit nur wenigen Klicks ermöglicht.

Wie handelt man LTC bei eToro?


  1. Klicken Sie auf Ihrem eToro Dashboard auf „Märkte handeln“.
Klicken Sie auf „Märkte handeln“ auf eToro

2. Wählen Sie „Krypto“.

Auswahl von „Krypto“ auf dem Bildschirm „Märkte“ von eToro

3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach „LTC“.

Suche nach Litecoin auf eToros Liste der Krypto Assets

4. Klicken Sie auf „Kaufen“ und legen Sie den Betrag fest, den Sie investieren möchten.

Kauf von Litecoin (LTC) auf der eToro Plattform

5. Klicken Sie auf „Handel eröffnen“.

Ausführen eines LTC-Kaufauftrags bei eToro

Wie man LTC aufbewahrt


Sie können Ihre LTC nicht nur in Ihrem eToro Portfolio oder in einer eToro Money Krypto Wallet aufbewahren, sondern auch in einem Cold Storage oder einer Hardware Wallet. Hardware Wallets werden als „Cold Storage“ bezeichnet, da es sich um Geräte handelt, die nicht mit dem Internet verbunden sind, was es für Hacker unmöglich macht, darauf zuzugreifen. Die beliebtesten Hardware Wallets sind der Ledger Nano S und der Ledger Nano X, die beide den LTC unterstützen.

Wie eröffnet man ein LTC Wallet bei eToro?


Um Ihren LTC in der eToro Geld-Krypto-Geldbörse aufzubewahren, müssen Sie die LTC-Position über die eToro Trading-Plattform unter Ihrem Namen in die Krypto-Wallet unter demselben Konto übertragen. Die gute Nachricht ist, dass Ihnen keine Gebühren entstehen, wenn Sie eine LTC Wallet eröffnen und den LTC Krypto auf diese Wallet übertragen.

Ist Litecoin eine sinnvolle Investition?


Wie wir alle wissen, muss man auf dem Markt für Kryptowährungen damit rechnen, dass der Wert von Kryptos Schwankungen unterworfen ist. Es gibt jedoch Kryptowährungen wie Litecoin, die im Hinblick auf ihren zukünftigen Wert immer wieder Vertrauen erwecken.

Befürworter und Nutzer von Litecoin sind zuversichtlich, dass der Wert von Litecoin in den kommenden Jahren durch die zunehmende Akzeptanz von Zahlungsmitteln und die Ausweitung der Nutzung noch weiter steigen wird.

Die Stabilität und Erschwinglichkeit von Litecoin macht es zu einem großartigen Kandidaten, um eine der führenden Kryptowährungen zu werden, die in den sich ausweitenden grenzüberschreitenden Transaktionen in der heutigen Welt verwendet werden.

Und prüfen Sie, ob es andere Konkurrenten in diesem Geschäft gibt. Und wenn es Konkurrenten gibt, sollten Sie sich auch über deren Wachstum informieren.

Litecoin (LTC) Preis


Litecoin erreichte im Mai 2021 einen Höchststand von 412,96 $ und übertraf damit sein früheres Hoch von 360,93 $ im Dezember 2017. Derzeit hat LTC einen 52-Wochen-Durchschnitt von 104,33 $ – 412,96 $.

Als Sie diese Seite öffneten, lag der Wert von 1 LTC bei 144,89 $ mit einer Marktkapitalisierung von 10,06 Mrd. $. Die Preise von Kryptoassets sind sehr volatil und bewegen sich schnell.

Möchten Sie mit eToro mit LTC handeln?

Wenn Sie planen, in LTC zu investieren oder zu traden, wäre es einfacher, auf die Schaltfläche unten zu klicken. Dadurch gelangen Sie auf die eToro LTC Trading-Seite, auf der Sie den aktuellen LTC-Kurs leicht überprüfen und LTC in jedem beliebigen Wert kaufen können, in den Sie investieren möchten.

Bevor Sie bei eToro mit LTC handeln, eröffnen Sie einfach ein Konto bei eToro. Keine Sorge, der ganze Vorgang dauert nur ein paar Minuten.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets als auch das Trading mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Trading mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Auch lesen:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo