Bitcoin Cash kaufen & verkaufen bei eToro – Wie handelt man BCH bei eToro?

Sie können Bitcoin Cash mit einer Mindestinvestition von 50 $ kaufen und verkaufen und die besten BCH-Krypto-Händler über die eToro-Plattform kopieren.

Die ultimative Anleitung zum Trading von Bitcoin Cash mit eToro


Verwechseln Sie Bitcoin Cash nicht mit Bitcoin, denn es ist die „Abspaltung“ von Bitcoin. Um es zu vereinfachen, ist Bitcoin Cash der Ableger der Kryptowährung Bitcoin. Beide Kryptowährungen können über die eToro Online-Investmentplattform gehandelt werden.

Aber Moment, was ist eine Abspaltung? In der Softwaretechnik ist eine „Abspaltung“ oder eine „Projektabspaltung“ eine neue Software, die unter Verwendung des Quellcodes einer bestimmten Software entwickelt wird. Im Fall von Bitcoin Cash wurde es unter Verwendung des Quellcodes von Bitcoin entwickelt.

Möchten Sie BCH mit eToro handeln?


Wenn Sie planen, in BCH (Bitcoin Cash) zu investieren oder zu traden, dann wäre es einfacher, auf die Schaltfläche unten zu klicken. Dies bringt Sie zur eToro BCH Trading-Seite, wo Sie den aktuellen Preis von BCH leicht überprüfen und auch BCH in jedem Wert kaufen können, den Sie zu investieren planen.

Bevor Sie bei eToro mit BCH handeln, eröffnen Sie einfach ein Konto bei eToro. Keine Sorge, der ganze Vorgang dauert nur ein paar Minuten.

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Trading mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Geschichte von Bitcoin Cash


Bitcoin Cash entstand 2017, nachdem eine Gruppe von Bitcoin-Aktivisten, -Entwicklern und -Investoren ihre Unzufriedenheit über den Plan von Bitcoin zur Erhöhung der Kapazität geäußert hatte. Diese Gruppe setzte sich für die Erhöhung der Bitcoin-Blockgröße auf 8 Megabyte durch einen „Hard Fork“ ein.

Diese Opposition und andere Probleme ebneten den Weg für die Schaffung von Bitcoin Cash. Während keine bestimmte Person oder Organisation für die Entwicklung von Bitcoin Cash verantwortlich gemacht wird, wird es als gemeinsame Anstrengung früherer Interessengruppen angesehen, nämlich der Bitcoin Miner und Entwickler. Manche bezeichnen sie als die Bitcoin Unlimited.

Bitcoin Cash (BCH) Logo

Bitcoin Cash (BCH) war das Ergebnis von Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Bitcoin-Gemeinschaft, die sich aus den unterschiedlichen Vorstellungen darüber ergaben, wie der Bitcoin verwaltet und betrieben werden sollte, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

Bitcoin Cash debütierte im Jahr 2017 mit einer Blockgröße von 8 MB und hat seitdem seine Blockgröße auf 32 MB Blöcke erhöht.

Der Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash


  • Bitcoin Cash ist skalierbarer, billiger und schneller in der Verarbeitung als Bitcoin. Das bedeutet, dass immer mehr Nutzer eine Transaktion auf der Bitcoin Cash Blockchain durchführen können.
  • Die Blockgröße von Bitcoin Cash beträgt 32 MB, während die von Bitcoin 1 MB beträgt.
  • In der Kategorie Hash-Rate hat Bitcoin eine robustere Mining-Leistung. Bitcoin hat mehr als 100 Hashwerte, während Bitcoin Cash nur etwa 2 Hashwerte hat.
  • Was die Akzeptanz betrifft, so ist Bitcoin nach wie vor die beliebteste – wenn nicht sogar die beliebteste – Kryptowährung der Welt. Allerdings gewinnt Bitcoin Cash schnell an Wert und Nutzern.

Gemeinsamkeiten von Bitcoin Cash und Bitcoin


  • Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash sind dezentralisiert und werden nicht von einer Finanzinstitution oder einer Regierung reguliert und gestützt.
  • Beide Kryptowährungen werden durch eine Blockchain-Technologie verarbeitet, protokolliert und validiert.
  • Beide haben einen begrenzten Umlauf, um inflationsresistent zu bleiben. Wie bei Bitcoin ist auch bei Bitcoin Cash die Anzahl der zu schaffenden Kryptowährungen auf 21 Millionen begrenzt.

Bitcoin Cash kurz und bündig


  • Peer-to-Peer: Sie können Bitcoin Cash direkt an eine beliebige Person senden, ohne den Umweg über eine Bank oder andere Finanzaufsichtsbehörden gehen zu müssen.
  • Transparent: Bitcoin Cash-Nutzer können alle Bitcoin Cash-Transaktionen in der öffentlich zugänglichen Blockchain einsehen und verifizieren.
  • Hohe Sicherheit: Bitcoin Cash ist durch ein starkes Verschlüsselungsprogramm gesichert, das es resistent gegen Hackerangriffe, Cyberbetrug und Online-Attacken macht.
  • Dezentralisiert: Bitcoin Cash wird von keiner Bank oder Regierung kontrolliert und verfügt über ein Netzwerk, das über Computer und das Internet auf der ganzen Welt zugänglich ist.
  • Niedrige Gebühren: Benutzer können Geld (Bitcoin Cash) an jeden überall auf der Welt für den Preis von nur einem Penny senden.
  • Zuverlässig: Bitcoin Cash läuft über ein Netzwerk ohne Staus und Verzögerungen.

Ist Bitcoin Cash anfällig für Inflation?


Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, ist Bitcoin Cash auf 21 Millionen Coins begrenzt (dieselbe Anzahl wie Bitcoin). Dies garantiert, dass Bitcoin Cash inflationsresistent ist, im Gegensatz zu physischen Währungen in Ländern auf der ganzen Welt, in denen endlos Geld gedruckt wird, was seinen Wert mit der Zeit nach unten zieht.

Wie hoch ist der Wert von Bitcoin Cash?


Zu Beginn dieses Jahres wurde Bitcoin Cash bei rund 580 Dollar gehandelt, mit einem 53-Wochen-Durchschnitt von 205,66 bis 1.635,15 Dollar.

Wenn Sie diese Seite öffnen, liegt der Preis für eine Einheit BCH bei $391,31. Kryptoassets wie Bitcoin Cash sind sehr volatil, so dass der angegebene Preis möglicherweise nicht mehr seinem genauen Wert entspricht

Ist eine Investition in Bitcoin Cash eine gute Idee?


Genau wie Bitcoin fällt auch Bitcoin Cash in die Kategorie der extrem schwankenden Kryptowährungen. Wenn Sie vorhaben, sich langfristig an einen Krypto zu binden, die Achterbahn-Volatilität von Bitcoin Cash ertragen können und Vertrauen in die sich ständig weiterentwickelnde und verbessernde Blockchain-Technologie von Bitcoin Cash haben, dann können Sie ein gutes Argument für eine Investition in Bitcoin Cash vorbringen. Es bietet ähnlich wie Bitcoin ein riesiges Potenzial für eine hohe Belohnung im Vergleich zum hohen Risiko und den verrückten Preisschwankungen.

Bitcoin Cash ist keine Nachahmung von Bitcoin


Bitcoin Cash mag das Ergebnis einer „Abspaltung“ des Bitcoin-Codes sein, aber es ist kein „Nachahmer“ von Bitcoin. Diese falsche Vorstellung trug bisher zur Verwirrung vieler Anleger in Bezug auf Bitcoin und Bitcoin Cash bei. BCH oder Bitcoin Cash sollte als eine eigene digitale Währung betrachtet werden, und nur die Zeit wird zeigen, ob es ein noch besserer Krypto als Bitcoin werden kann.

Bitcoin Cash Wallet


Sie können Ihr Bitcoin Cash auf den heute gängigen Wallets aufbewahren. Dazu gehören der Ledger Nano X und der Ledger Nano S. Dies sind Hardware Wallets, in denen Sie Ihre Bitcoins Cash auch in Offline-Geräten aufbewahren können.

Oder Sie können Ihr Bitcoin Cash auf Trading-Plattformen wie eToro aufbewahren.

Wie eröffnet man ein BCH Wallet bei eToro?


Um den BCH-Wallet-Service von eToro zu nutzen, müssen Sie eine BCH-Position über die eToro Trading-Plattform unter Ihrem Namen auf das Krypto Wallet unter demselben Konto übertragen. Die gute Nachricht ist, dass Ihnen keine Gebühren entstehen, wenn Sie ein BCH Wallet eröffnen und es auf das eToro Wallet übertragen.

eToro Wallet App

Wie handelt man Bitcoin Cash (BCH) bei eToro?


  1. Klicken Sie in Ihrem eToro Dashboard auf „Märkte handeln“.
Klicken Sie auf „Märkte handeln“ auf eToro

2. Wählen Sie „Krypto“.

Auswahl von „Krypto“ auf dem Bildschirm „Märkte“ von eToro

3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach „BCH“.

Suche nach Bitcoin Cash auf der eToro Liste der Krypto Assets

4. Klicken Sie auf „Kaufen“ und legen Sie den Betrag fest, den Sie investieren möchten.

Bitcoin Cash (BCH) auf der Plattform von eToro kaufen

5. Klicken Sie auf „Handel eröffnen“.

Ausführen eines BCH-Kaufauftrags bei eToro

Möchten Sie jetzt mit Bitcoin Cash handeln?

Sie brauchen nicht einmal einen Muskel zu bewegen oder auf eine andere Website zu gehen. Wenn Sie auf die Schaltfläche unten klicken, werden Sie zur BCH Trading-Seite von eToro weitergeleitet, und wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie schnell ein Konto eröffnen.

JA, BRINGEN SIE MICH ZU ETORO!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets als auch das Trading mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Trading mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Außer über CFDs ist der Handel mit Kryptowährungen nicht reguliert und wird daher von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

eToro bietet keine CFDs an und gibt keine Erklärung ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Auch lesen:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo