Ethereum kaufen bei eToro [2021] – ETH eToro Erfahrung

Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung, die das Ziel hat, ein dezentraler Weltcomputer zu sein. Dies ist eine Anleitung, die erklärt, wie Sie ETH bei eToro kaufen können und wie Sie in Ethereum investieren können.

Der Kauf von Ethereum auf eToro ist ein unkomplizierter Prozess.
Kurz gesagt, Sie müssen sich:

⚡️ registrieren

⚡️ verifizieren und dann eine der vielen

⚡️ Einzahlungsoptionen wählen, um Geld an eToro zu senden. Sobald das Geld auf Ihrem eToro-Konto eingegangen ist, können Sie

⚡️ Fiat-Geld gegen Ethereum eintauschen.

Unten finden Sie eine genauere Erklärung des Prozesses.

1. Registrierung

eToro ist ein weltweit bekannter CFD Broker. Bei eToro kann man sich schnell und kostenlos anmelden. Zudem gibt es ein Demo-Konto mit dem Sie üben können, bevor Sie Krypto kaufen. Um sich anzumelden, klicken Sie unten auf den Button und füllen Sie das Formular aus; Name, E-Mail, Telefon und dann erstellen Sie ein Passwort. Als nächstes müssen Sie Ihr Konto überprüfen, indem Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail klicken.

Konto-bei-eToro-eröffnen

Hinweis: Sobald Sie auf der Website sind, müssen Sie einige persönliche Informationen eingeben, um Ihr Profil zu vervollständigen. Dazu gehören Verifizierungsinformationen wie Ihre Sozialversicherungsnummer und Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer finanziellen Situation.

Es kann manchmal ein wenig aufdringlich erscheinen, wenn Sie nach Ihrem Arbeitgeber, Ihrem Einkommensniveau und nach externen Investitionen gefragt werden. Dies alles passt jedoch zum Standard Know-Your-Customer-Protokoll und sollte keinen Alarm auslösen.

2. Einzahlung

Sobald Ihr Konto bestätigt wurde, müssen Sie Geld einzahlen um es zu aktivieren. Wir empfehlen, mit dem Minimum von €200 zu beginnen- klein anfangen ist eine gute Idee, mit der Zeit können Sie mehr und mehr einzahlen. Dann wählen Sie Ihre Zahlungsmethode- eToro bietet hier mehrere Optionen, wählen Sie Ihre bevorzugte Methode aus und geben Sie dann Ihre Daten ein. Zum Schluß klicken Sie auf ‘Senden’.

Zahlungsmöglichkeitmöglich?
Bitcoin kaufen mit Kreditkarte
Bitcoin kaufen mit PayPal
Bitcoin kaufen mit SOFORT Überweisung
Bitcoin kaufen mit Rapid Transfer
Bitcoin kaufen mit Skrill
Bitcoin kaufen mit Banküberweisung
Bitcoin kaufen mit Neteller
Bitcoin kaufen mit UnionPay
3. Echte Krypto oder CFD kaufen

Sobald Sie Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie Bitcoin kaufen. eToro’s Plattform ist ganz einfach zu bedienen. Um Kryptos zu finden, klicken Sie links auf „Handelsmärkte“, dann sehen Sie oben „Krypto“. In diesem Abschnitt finden Sie die vollständige Liste der Kryptowährungen von eToro. Klicken Sie auf die gewünschte Coin und dann auf ‚Trade‘. Ein Ticket öffnet sich, verwaltet Ihr Risiko und öffnet dann den Handel.

Hinweis: 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie ein solides Verständnis dessen haben, was Sie zu erreichen hoffen, und die ernsthaften finanziellen Risiken, die damit einhergehen können.

Kann ich echten BTC/Krypto auf eToro kaufen und traden?

Ja, aber unter bestimmten Bedingungen, die wir weiter unten besprechen:

  • Alle VERKAUFEN- (SHORT-) Kryptowährungs-Transaktionen sind CFDs.
  • Alle Long- (KAUFEN-) Kryptowährungs-Transaktionen ohne Hebel sind Transaktionen über den zugrundeliegenden Kryptowert (echter Vermögenswert).
  • Ab 12. August 2019 sind auch Long- (KAUFEN-) Kryptowährungs-Transaktionen mit einem Hebel 2X Kryptowährungs-Transaktionen über den zugrundeliegenden Kryptowert (ausgenommen Copytrading- und CopyPortfolio-Transaktionen).
  • Alle Kryptowährungs-Transaktionen mit einem Hebel größer als 2X (falls existierend) sind CFD-Transaktionen.

eToro Ethereum Verkaufen – so geht es


Das Trading-, Kauf- und Verkaufsvokabular von eToro ist etwas anders als an anderen Börsen und das führt zu einiger Verwirrung unter den Händlern.

Dies ist der Fehler, vor dem wir Sie im Titel unserer Anleitung warnen.

Wenn Sie in der Vergangenheit ETH bei eToro gekauft haben und diese Position jetzt schließen möchten, dann sollten Sie genau das tun: Schließen Sie diese Position. Das ist nicht dasselbe wie „verkaufen“ (zumindest ist das nicht das, wofür dieses Wort in der Trading-Welt verwendet wird).

Eine häufige Ursache für Verwirrung ist, dass neue Trader Bitcoin verkaufen wollen, indem sie den „Verkaufsknopf“ drücken (und denken „Ich will meinen eToro Ethereum VERKAUFEN!“). Aber das ist nicht das, was Sie eigentlich tun wollen. Den „Verkaufen“-Knopf zu drücken bedeutet, eine Short-Position zu eröffnen (im Grunde auf einen fallenden Kurs zu wetten). Und dann ist es normal, dass eToro Sie um eine weitere Einzahlung bittet, da Sie das Geld haben müssen, um diese Position zu eröffnen.

Wie ich schon sagte, wenn Sie verkaufen wollen, wollen Sie nur Ihre Position schließen und Ihr Geld herausholen. Um das zu tun, gehen Sie einfach zu Ihren offenen Positionen/Handelsgeschäften und drücken Sie die Schaltfläche „Schließen“ (oder das kleine rote „X“). Auf diese Weise können Sie im Grunde „Cash-out“ Ihre ETH.

Wie sende ich ETH von meinem eToro Wallet an ein anderes Wallet?


Um ETH Coins an eine externe Brieftasche zu senden, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

  • Melden Sie sich über Ihr mobiles Gerät bei Ihrem Wallet-Konto an.
  • Tippen Sie unter der Registerkarte ‚Saldo‘ auf den ETH-Ticker
  • Tippen Sie auf ‚Senden‘. Auf dieser Seite wählen Sie den zu sendenden Betrag aus und geben die öffentliche Adresse des Empfängers ein. Geben Sie die öffentliche Adresse ein oder tippen Sie auf das Kamerasymbol, um den QR-Code des Empfängers zu scannen, der die öffentliche Adresse automatisch eingibt.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Adresse korrekt eingegeben wurde, und tippen Sie dann auf ‚Senden‘.
  • Es wird eine SMS mit einem Verifizierungscode an Ihr Mobiltelefon gesendet. Geben Sie den erhaltenen Code ein und tippen Sie auf ‚Verifizieren‘.
  • Das war’s schon! Es erscheint ein Bildschirm, der bestätigt, dass Ihre Sendeanfrage empfangen wurde. Sie können den Status Ihrer Anfrage überprüfen, indem Sie auf den Bildschirm ‚Transaktionen‘ gehen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Gültigkeit der öffentlichen Schlüssel online im entsprechenden Blockchain-Explorer für die angegebene Coin überprüft werden kann.

eToro ETH Kauf – Gebühren


Durch die komplexe Anzahl von Handelsoptionen auf eToro variiert die Gebührenstruktur von Anlage zu Anlage. Ein direkter Blick auf die Handelsgebühren für Kryptowährungen wird für seriöse Investoren einen ziemlichen Schock darstellen.

Bitcoin kostet beim Verlassen einer Position eine saftige Gebühr von 0,75%, höher als die meisten anderen Börsen. Andere Altcoins handeln mit einer Gebühr von 2%-4%, was ziemlich extrem ist. Schauen Sie sich die vollständige Gebührenliste an here.

Beachten Sie, dass auch eine Auszahlungsgebühr anfällt, wenn Sie sich entscheiden, dass es Zeit ist, eine Auszahlung vorzunehmen. Sie können nur Fiat-Geld aus eToro auszahlen lassen, und Ihnen werden $5 für jede Auszahlung berechnet.

Sie können jedoch Ihre Coins auf das eToro Wallet und dann auf Ihr eigenes, nicht-custodiales Wallet abheben. Aber direkt von der eToro Plattform können Sie nur Fiat-Geld (EUR) abheben.

Ein weiterer Haken steckt für einige unglückliche Benutzer. eToro erhebt eine Inaktivitätsgebühr für Benutzer, die sich seit 12 Monaten nicht mehr angemeldet haben.

Wenn Sie ein langfristiger Inhaber sind, lassen Sie sich davon nicht überraschen; Ihr Kontostand wird mit $10 pro Monat belastet, sobald er als inaktiv gilt. Denken Sie daran, sich einzuloggen und Ihre Investitionen jedes Quartal zu checken.

Wählen Sie ein Ethereum Wallet


Ethereum ist eine der beliebtesten Kryptowährungen und es gibt eine Vielzahl von Wallets, aus denen Sie wählen können. Wir werden ein paar der beliebtesten unten auflisten:

Wir empfehlen eToro Wallet!

Ihr Kapital ist im Risiko.
✅Hohes Sicherheitsniveau
✅Unterstützt deutsche Sprache
✅reguliert und seriös
✅Direkter Kauf und Verkauf von Kryptowährungen im Wallet

Ledger Nano X hardware wallet

Content

Trezor T hardware wallet

Content

Atomic Wallet software wallet

Content

MyEtherWallet web-wallet

Content

Abgesehen davon gibt es viele neuere Wallets wie TrustWallet, Argent, Zerion usw., die DeFi-Funktionen eingebaut haben.

Lesen Sie hier mehr über die besten Ethereum Wallets.

Was ist Ethereum?


Ethereum ist eine dezentrale, Open-Source- und verteilte Computerplattform, die die Erstellung von Smart Contracts und dezentralen Anwendungen, auch bekannt als Dapps, ermöglicht.

Smart Contracts sind Computerprotokolle, die die Aushandlung und Erfüllung einer Vereinbarung erleichtern, verifizieren oder erzwingen. Ein Smart Contract könnte zum Beispiel verwendet werden, um einen Rechtsvertrag darzustellen, der die Logik von Vertragsklauseln nachbildet, oder einen Finanzvertrag, der die Verantwortlichkeiten der Gegenparteien und automatisierte Wertströme festlegt.

Ein Smart Contract ist so ziemlich genau das, was man sich darunter vorstellt: Es ist eine automatisch ausführbare, programmierte Vereinbarung, die auf der Ethereum Blockchain aufgezeichnet wird. Es funktioniert auf der Grundlage einer Wenn-dann-Logik, so dass, wenn x Aktion passiert, dann y Aktion auftritt.

Was ist Ethereum 2.0?

Ethereum 2.0 ist ein Upgrade der bereits bestehenden Ethereum Blockchain. Es zielt darauf ab, die Geschwindigkeit, Effizienz und Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks zu erhöhen, damit es die Engpässe beheben und die Anzahl der Transaktionen erhöhen kann. Die Pseudo-Namen für Ethereum 2.0 sind Eth2 oder Serenity.

Ethereum 2.0 hat einige grundlegende Änderungen in seiner Struktur und seinem Design im Vergleich zu seiner Vorgängerversion. Die beiden wichtigsten Änderungen sind „Proof of Stake“ und „Sharding“. Lassen Sie uns einen Blick auf diese beiden Begriffe werfen, um die Funktionsweise von Ethereum 2.0 zu verstehen.

Mehr zu Ethereum 2.0:

👉 Was ist Proof of Stake?

In einem Proof of Stake-Konsensmechanismus gibt es Validatoren anstelle von Minern. Ihre Hauptaufgabe ist es, neue Blöcke vorzuschlagen, Rechenleistung, Speicherplatz und die Bandbreite für die Validierung von Transaktionen bereitzustellen. Die Validatoren erhalten periodische Auszahlungen in ETH. Es gibt einen Kautionsvertrag von 32 ETH, der von diesen Validatoren abgeschlossen werden sollte. Es handelt sich um eine Art Sicherheitsleistung, die im Falle eines Fehlverhaltens ganz oder teilweise verfällt. Diese Methode ist sehr effektiv bei der Eindämmung von Missbräuchen.

Was ist der Unterschied zwischen Ethereum und Ethereum 2.0?


Der Hauptunterschied zwischen Ethereum 2.0 und seinem Gegenstück ist der Konsensmechanismus, den sie verwenden. Ethereum verwendet den Proof of Work (PoW) Mechanismus, während Ethereum 2.0 den Proof of Stake (PoS) Mechanismus verwendet.

Der Proof of Work-Mechanismus ist ein energieintensiver Prozess, bei dem komplexe mathematische Puzzles von Minern mit Hilfe der Rechenleistung der Computerhardware entschlüsselt werden. Dies wird auch verwendet, um neue Transaktionen zu verifizieren. Derjenige, der das Rätsel zuerst entschlüsselt, fügt eine neue Transaktion hinzu, die die vorherigen Transaktionsdatensätze enthält, aus denen die Blockchain besteht.

Beim Proof of Stake-Mechanismus wird Krypto verwendet, um eine Transaktion durch die Transaktionsvalidatoren anstelle der Miner zu verifizieren. Die Validatoren müssen einen Vorschlag machen, abhängig von der Zeit und der Menge an Krypto, die sie besitzen. Wenn eine Mehrheit der Validatoren behauptet, den Block gesehen zu haben, wird er zur Blockchain hinzugefügt und sie werden für die erfolgreiche Durchführung des Blockvorschlags belohnt. Auf diese Weise findet das „Fälschen“ oder „Minting“ statt.

PoS ist ein energieeffizienterer Mechanismus im Vergleich zu PoW, da es weniger Rechenleistung benötigt, um eine Blockchain zu sichern.

Auch lesen:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo