EOS Prognose 2023, 2025, 2030 | EOS Kursprognose

In dieser Preisprognose werden wir unsere eigene und die Meinung des Marktes (sowohl von populären Algorithmen als auch von Experten) zur Zukunft von EOS darlegen und gleichzeitig die EOS Prognose für 2023 und darüber hinaus diskutieren.

Der Handel von EOS ist auf eToro möglich. Der Erwerb des physischen Coins auf Binance.

Da dieses Jahr fast vorbei ist, ist die EOS Prognose 2023 viel interessanter, also haben wir darauf geachtet, auch diesen Abschnitt mit aufzunehmen, also unbedingt bis zum Ende scrollen.

Kommen wir gleich zur Sache.

Bevor wir tief in die EOS Prognose eintauchen und Fragen beantworten, ob EOS eine gute Investition ist oder nicht, warum EOS erfolgreich sein wird oder nicht oder ob der EOS Preis steigen oder fallen wird, lassen Sie uns schnell einen Überblick über EOS und seine bisherige Geschichte geben.

EOS Intro

EOS wurde vom Softwarehersteller Block.one veröffentlicht und die Entwicklung wird von CTO Dan Larimer geleitet, der Steemit und BitShares gründete. Das Projekt steht im Wettbewerb mit anderen gängigen Smart Contract Plattformen wie Ethereum, NEO und Cardano.

EOS versucht, sich zu differenzieren, indem es Transaktionsdurchsatz bietet, der Tausende von Transaktionen pro Sekunde ohne direkte Gebühren, verbesserte Benutzerfreundlichkeit für alle Beteiligten und Governance für die Geschäfts- und Kettenpflege bewältigen kann. EOS nutzt die On-Chain-Governance, bei der die Inhaber von Token für die Blockproduzenten (BPs) stimmen können, sowie für verschiedene Verbesserungen des Protokolls, der Geldpolitik oder der Verfassung.

Diese Verfassung enthält allgemeine Regeln für das Verhalten des Protokolls, und jede gesendete Transaktion muss einen Hash davon enthalten. Ziel ist es, gemeinschaftliche Werte zu definieren, die nicht leicht durchsetzbar oder anregbar sind.

Die Regeln sind jedoch nicht auf Protokollebene durchsetzbar, sondern fungieren als Nutzungsbedingungen, denen die Nutzer zustimmen müssen. Die Beilegung von Streitigkeiten obliegt dem EOS Core Arbitration Forum (ECAF), das sich aus unabhängigen Experten zusammensetzt, die verbindliche Entscheidungen treffen können, die dann von den BPs ausgeführt werden.

EOS kann man bei eToro kaufen und handeln. Lesen Sie die kurze Anleitung unten, um herauszufinden, wie Sie EOS handeln können.

Krypto auf eToro kaufen und verkaufen – gebührenfrei und sicher

1. Registrierung

eToro ist ein weltweit bekannter CFD Broker. Bei eToro kann man sich schnell und kostenlos anmelden. Zudem gibt es ein Demo-Konto mit dem Sie üben können, bevor Sie Krypto kaufen. Um sich anzumelden, klicken Sie unten auf den Button und füllen Sie das Formular aus; Name, E-Mail, Telefon und dann erstellen Sie ein Passwort. Als nächstes müssen Sie Ihr Konto überprüfen, indem Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail klicken.

Konto-bei-eToro-eröffnen

Hinweis: Sobald Sie auf der Website sind, müssen Sie einige persönliche Informationen eingeben, um Ihr Profil zu vervollständigen. Dazu gehören Verifizierungsinformationen wie Ihre Sozialversicherungsnummer und Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer finanziellen Situation.

Es kann manchmal ein wenig aufdringlich erscheinen, wenn Sie nach Ihrem Arbeitgeber, Ihrem Einkommensniveau und nach externen Investitionen gefragt werden. Dies alles passt jedoch zum Standard Know-Your-Customer-Protokoll und sollte keinen Alarm auslösen.

2. Einzahlung

Sobald Ihr Konto bestätigt wurde, müssen Sie Geld einzahlen um es zu aktivieren. Wir empfehlen, mit dem Minimum von €200 zu beginnen- klein anfangen ist eine gute Idee, mit der Zeit können Sie mehr und mehr einzahlen. Dann wählen Sie Ihre Zahlungsmethode- eToro bietet hier mehrere Optionen, wählen Sie Ihre bevorzugte Methode aus und geben Sie dann Ihre Daten ein. Zum Schluß klicken Sie auf ‘Senden’.

Zahlungsmöglichkeitmöglich?
Bitcoin kaufen mit Kreditkarte
Bitcoin kaufen mit PayPal
Bitcoin kaufen mit SOFORT Überweisung
Bitcoin kaufen mit Rapid Transfer
Bitcoin kaufen mit Skrill
Bitcoin kaufen mit Banküberweisung
Bitcoin kaufen mit Neteller
Bitcoin kaufen mit UnionPay
3. Echte Krypto oder CFD kaufen

Sobald Sie Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie Bitcoin kaufen. eToro’s Plattform ist ganz einfach zu bedienen. Um Kryptos zu finden, klicken Sie links auf „Handelsmärkte“, dann sehen Sie oben „Krypto“. In diesem Abschnitt finden Sie die vollständige Liste der Kryptowährungen von eToro. Klicken Sie auf die gewünschte Coin und dann auf ‚Trade‘. Ein Ticket öffnet sich, verwaltet Ihr Risiko und öffnet dann den Handel.

Hinweis: 67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie ein solides Verständnis dessen haben, was Sie zu erreichen hoffen, und die ernsthaften finanziellen Risiken, die damit einhergehen können.

Kann ich echten BTC/Krypto auf eToro kaufen und traden?

Ja, aber unter bestimmten Bedingungen, die wir weiter unten besprechen:

  • Alle VERKAUFEN- (SHORT-) Kryptowährungs-Transaktionen sind CFDs.
  • Alle Long- (KAUFEN-) Kryptowährungs-Transaktionen ohne Hebel sind Transaktionen über den zugrundeliegenden Kryptowert (echter Vermögenswert).
  • Ab 12. August 2019 sind auch Long- (KAUFEN-) Kryptowährungs-Transaktionen mit einem Hebel 2X Kryptowährungs-Transaktionen über den zugrundeliegenden Kryptowert (ausgenommen Copytrading- und CopyPortfolio-Transaktionen).
  • Alle Kryptowährungs-Transaktionen mit einem Hebel größer als 2X (falls existierend) sind CFD-Transaktionen.

EOS Prognose

Die Kryptowährungsbranche sah sich 2023 mit einer verstärkten Regulierung konfrontiert, wobei die SEC und das Justizministerium rechtliche Schritte gegen wichtige Akteure einleiteten. Dieses harte Durchgreifen signalisiert das Ende der ungezügelten Anfangsjahre der Kryptowährung, da traditionelle Finanzinstitute in den Markt eintreten und klarere Regeln fordern. Im Jahr 2024 wird eine deutliche regulatorische Klarheit erwartet. Mehrere Faktoren haben den Aufschwung der Kryptowährung im letzten Jahr angeheizt.

Vor allem hat Ripple Labs im Juni einen wichtigen juristischen Sieg gegen die SEC errungen, was zu einem kurzzeitigen Kursanstieg führte. Ein erneutes institutionelles Interesse hat ebenfalls für einen Aufschwung gesorgt, da große Unternehmen wie BlackRock auf die Zulassung von Bitcoin-ETFs Ende 2023 drängen.

Bitcoin-ETF-Zulassungen wurden Anfang Januar 2024 erteilt, was einen positiven Ton für den Markt setzte. Analysten hatten prognostiziert, dass die SEC zwischen dem 5. und 10. Januar 2024 über Bitcoin-ETF-Anträge entscheiden würde, was das Wachstum der Branche ankurbeln könnte. Die Genehmigungen wurden als ein bedeutender Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz angesehen und haben bei Anlegern und Händlern gleichermaßen Optimismus ausgelöst. Jetzt richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Rallye vor und nach der Halbierung, wobei die Halbierung des BTC für April 2024 geplant ist, was Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln dürfte.

Mit Blick auf die Zukunft könnten die für 2024 vorgeschlagenen Änderungen wie neue Rechnungslegungsvorschriften für Krypto Assets und eine weniger strenge Zentralbankpolitik die Märkte beeinflussen. Aktualisierte Rechnungslegungsstandards könnten mehr Bitcoin-Reserven von Unternehmen zulassen. In der Zwischenzeit könnten die bevorstehenden Steuerrichtlinien des Finanzministeriums für Kryptowährungen, die ab 2025 gelten, die Vorschriften für dezentralisierte Finanzen, NFTs und digitale Wallets verändern.

ETF-Zulassungen haben sich als komplex erwiesen, bieten aber zukünftige Chancen für Anleger, wenn die Bedenken der SEC ausgeräumt werden können.

Bitcoin hat sich im Jahr 2023 mehr als verdoppelt, und Prognosen über ein bevorstehendes Erdbeben an der Wall Street dürften Bitcoin, Ethereum und den breiteren Krypto-Markt weiter beflügeln. Mit dem Überschreiten der 45.000-Dollar-Marke zum ersten Mal seit 2022 ist Bitcoin seit Jahresbeginn um über 150 % gestiegen.

Auch Ethereum hat nach der Zulassung von ETFs zugelegt, und viele gehen davon aus, dass als nächstes ETH-ETFs zugelassen werden könnten.

Die Mehrheit der Investoren, Händler und Krypto-Beeinflusser sind hoffnungsvoll, dass der echte Krypto-Bullenlauf schließlich Ende 2024 beginnen wird, unterstützt durch die jüngsten ETF-Zulassungen und die Erwartung des bevorstehenden Bitcoin-Halbierungsereignisses.

EOS Kursprognose für die nächsten 3 Monate 

Wir haben unsere Prognosen in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die kurzfristige Kursprognose für die nächsten 3 Monate für EOS ist in der Tabelle unten dargestellt:

Nächste 30 Tage
Nächste 60 Tage
Nächste 90 Tage
2024-03-03
0,55 % $ 1.02
2024-03-04
0,88 % $ 1.03
2024-03-05
-2,27 % $ 0.9951
2024-03-06
+2,21 % $ 1.04
2024-03-07
-2,68 % $ 0.9909
2024-03-08
+5,54 % $ 1.07
2024-03-09
+4,27 % $ 1.06
2024-03-10
-4,00 % $ 0.9774
2024-03-11
-4,21 % $ 0.9753
2024-03-12
+1,96 % $ 1.04
2024-03-13
-0,39 % $ 1.01
2024-03-14
-0,85 % $ 1.01
2024-03-15
0,20 % $ 1.02
2024-03-16
0,32 % $ 1.02
2024-03-17
-5,85 % $ 0.9586
2024-03-18
-8,20 % $ 0.9347
2024-03-19
-7,51 % $ 0.9417
2024-03-20
-4,96 % $ 0.9677
2024-03-21
-11,61 % $ 0.8999
2024-03-22
-5,72 % $ 0.9599
2024-03-23
-6,83 % $ 0.9486
2024-03-24
-9,71 % $ 0.9193
2024-03-25
-13,88 % $ 0.8768
2024-03-26
-7,67 % $ 0.9401
2024-03-27
-9,05 % $ 0.9260
2024-03-28
-10,55 % $ 0.9108
2024-03-29
-17,29 % $ 0.8421
2024-03-30
-17,83 % $ 0.8366
2024-03-31
-14,89 % $ 0.8665
2024-04-01
-19,60 % $ 0.8186
2024-04-02
-21,03 % $ 0.8040
2024-04-03
-14,40 % $ 0.8715
2024-04-04
-16,58 % $ 0.8493
2024-04-05
-21,75 % $ 0.7967
2024-04-06
-20,53 % $ 0.8091
2024-04-07
-16,42 % $ 0.8510
2024-04-08
-18,70 % $ 0.8278
2024-04-09
-25,23 % $ 0.7613
2024-04-10
-21,88 % $ 0.7954
2024-04-11
-23,51 % $ 0.7788
2024-04-12
-26,07 % $ 0.7527
2024-04-13
-24,46 % $ 0.7691
2024-04-14
-21,92 % $ 0.7950
2024-04-15
-27,31 % $ 0.7400
2024-04-16
-25,50 % $ 0.7586
2024-04-17
-29,44 % $ 0.7184
2024-04-18
-28,09 % $ 0.7322
2024-04-19
-28,97 % $ 0.7232
2024-04-20
-33,06 % $ 0.6816
2024-04-21
-30,89 % $ 0.7036
2024-04-22
-28,30 % $ 0.7300
2024-04-23
-28,62 % $ 0.7267
2024-04-24
-28,87 % $ 0.7242
2024-04-25
-34,30 % $ 0.6689
2024-04-26
-35,46 % $ 0.6571
2024-04-27
-37,11 % $ 0.6403
2024-04-28
-33,37 % $ 0.6784
2024-04-29
-33,57 % $ 0.6763
2024-04-30
-33,75 % $ 0.6745
2024-05-01
-36,09 % $ 0.6507
2024-05-02
-35,48 % $ 0.6569
2024-05-03
-40,86 % $ 0.6022
2024-05-04
-41,27 % $ 0.5979
2024-05-05
-40,39 % $ 0.6069
2024-05-06
-42,06 % $ 0.5900
2024-05-07
-40,98 % $ 0.6010
2024-05-08
-42,86 % $ 0.5817
2024-05-09
-43,49 % $ 0.5754
2024-05-10
-44,05 % $ 0.5696
2024-05-11
-42,62 % $ 0.5842
2024-05-12
-42,78 % $ 0.5826
2024-05-13
-45,03 % $ 0.5596
2024-05-14
-45,83 % $ 0.5516
2024-05-15
-46,63 % $ 0.5434
2024-05-16
-47,56 % $ 0.5339
2024-05-17
-45,76 % $ 0.5522
2024-05-18
-49,26 % $ 0.5166
2024-05-19
-49,74 % $ 0.5117
2024-05-20
-52,24 % $ 0.4862
2024-05-21
-51,32 % $ 0.4957
2024-05-22
-51,24 % $ 0.4965
2024-05-23
-53,21 % $ 0.4764
2024-05-24
-51,97 % $ 0.4891
2024-05-25
-56,11 % $ 0.4469
2024-05-26
-55,23 % $ 0.4558
2024-05-27
-54,36 % $ 0.4647
2024-05-28
-54,47 % $ 0.4636
2024-05-29
-56,51 % $ 0.4428
2024-05-30
-58,71 % $ 0.4204
2024-05-31
-60,80 % $ 0.3991

EOS.io Prognose 2023 

2024 Apr
-33,75 % $ 0.6745
2024 May
-60,80 % $ 0.3991
2024 Jun
-55,55 % $ 0.4526
2024 Jul
-55,09 % $ 0.4573
2024 Aug
-49,23 % $ 0.5170
2024 Sep
-47,20 % $ 0.5376
2024 Oct
-49,21 % $ 0.5171
2024 Nov
-41,79 % $ 0.5927
2024 Dec
-41,00 % $ 0.6007
2025 Jan
-39,74 % $ 0.6136
2025 Feb
-41,53 % $ 0.5953
2025 Mar
-37,00 % $ 0.6414

EOS Prognose 2025 – 2030 – 2040

 Krypozeitung Prognose-Algo setzt den Preis von EOS im Jahr 2025 auf $ 0.9255

Was wird EOS in 5 Jahren wert sein? 


Der Preis von EOS in 5 Jahren könnte laut unserem Prognosemodell bei $ 0 liegen.

Was wird EOS im Jahr 2030 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von EOS im Jahr 2030 bei $0.

Was wird EOS im Jahr 2040 wert sein?

Unser Prognosemodell sieht den zukünftigen Preis von EOS im Jahr 2040 bei $0.

Wird EOS Bitcoin verdrängen / überholen / ersetzen?

Nein, EOS wird Bitcoin bei weitem nicht überholen.

Kann EOS auf $10 steigen?

Nein, EOS kann weder in absehbarer noch in ferner Zukunft $10 erreichen.

Kann EOS auf $100 steigen?

Nein, EOS kann weder in absehbarer noch in ferner Zukunft $100 erreichen.

Kann EOS auf $1000 steigen?

Nein, EOS kann weder in absehbarer noch in ferner Zukunft $1000 erreichen.

Wie hoch steigt EOS?

EOS ist ein Projekt mit düsterer Zukunft und sein Preis wird nicht steigen, ganz im Gegenteil. Wir sagen voraus, dass er in 2-3 Jahren auf $0 oder so fallen wird.

Sollte man in EOS investieren?

EOS ist keine gute Investition, da unser Algo prognostiziert, dass es mittelfristig auf $0 oder so fallen wird.

Ist EOS eine gute Investition?

EOS ist keine gute Investition mit schwachen Grundlagen und keinem großen Vorteil gegenüber seinen bekannteren Konkurrenten.

Kann man mit Investitionen in EOS zum Millionär werden?

Nein, EOS wird Sie nicht zum Millionär machen, ganz im Gegenteil - Sie werden wahrscheinlich eher Geld verlieren, wenn Sie langfristig darin investieren.

Wie hoch wird der Wert von EOS sein?

EOS könnte kurzfristig ein paar gute Läufe erleben, aber langfristig wird der Preis gegen Null tendieren.

Warum wird der Preis von EOS steigen?

EOS hat keine Chance, ein langfristiger Erfolg zu werden, und es ist keine gute Idee, ihn auf lange Sicht zu kaufen.

Auch lesen:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Tags:

Philipp Traugott
Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

1 Comment
  1. Der derzeitigen Entwicklung des EOS zu urteilen, dürften sich alle „Experten“ wohl – zumindest kurzfristig betrachtet – geirrt haben. Hoffen wir mal, dass es 2020 mit dem EOS wieder bergauf geht…

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo