Kryptozeitung
bitcoin

Lohnt Sich Bitcoin Mining Noch in 2019?

Ist Bitcoin-Mining rentabel?

Hängt davon ab, wie viel Hardware Sie haben und die Kosten für Strom, wo Sie minen werden. Wenn die Stromkosten hoch sind, wahrscheinlich nicht, und wenn Sie kein ASIC-Mining-System haben, dann auch nicht.

Lohnt sich Bitcoin-Mining?
Wenn Ihre Stromkosten moderat bis niedrig sind, aber Sie benötigen ein ASIC, um die größten Gewinne zu erzielen – eine CPU/GPU wird es nicht schaffen.
Wie kann man Bitcoins minen?

Sie können einen ASIC Miner, einen GPU oder eine CPU verwenden, um Bitcoin zu minen. Sie müssen Bitcoins Blockchain, ein Mining-Programm, herunterladen und sich mit einem Mining-Pool verbinden/einrichten.

Lohnt sich Bitcoin-Mining?

Dies ist eine einfache Frage mit einer komplexen Antwort. Es gibt ein paar verschiedene Faktoren, die beeinflussen, ob sich Bitcoin-Mining für Sie lohnt oder nicht. Selbst mit dem steigenden Bitcoin-Preis können die Einrichtungsgebühren und Stromkosten die Einnahmen überwiegen, die Sie durch das Mining erzielen würden.

bitcoin mining difficultyDie Hauptfaktoren, die sich auf Ihren profitablen Bitcoin-Mining auswirken, sind:

  • Mining-Difficulty und Belohnungen
  • Hash-Rate
  • Betriebskosten

Mining-Difficulty und Belohnungen

Die Difficulty des Mining bestimmt die Komplexität des Algorithmus, den Sie beim Erstellen eines neuen Transaktionsblocks lösen müssen. Wenn mehr Mineure dem Netzwerk beitreten, nimmt die Difficulty zu und macht Bitcoin schwieriger zu gewinnen.

Bitcoin Mining Difficulty (Schwierigkeitsgrad)

Die Belohnung für das Mining eines Blocks beträgt derzeit 12,5 Bitcoin. Diese Belohnung wird alle 210.000 Blöcke halbiert, die nächste „Halbierung“ soll 2020 erfolgen. Im Idealfall wird der Preis für Bitcoin so stark steigen, dass er den anhaltenden Rückgang der Minenbelohnung überkompensiert.

Sie sollten auch die Konversionsrate von Bitcoin zu fiat berücksichtigen, wenn Sie planen, jederzeit eine Auszahlung vorzunehmen. Bei der Volatilität des Bitcoin-Preises könnte dies Ihre Rentabilität stark beeinträchtigen.

Das größte Unbekannte bei der Berechnung Ihrer prognostizierten Bitcoin-Mining-Profitabilität ist die Höhe des jährlichen Gewinnrückgangs. Niemand weiß, wie viele Miner weiterhin dem Netzwerk beitreten werden, so dass es fast unmöglich ist zu berechnen, wie stark Ihre Einnahmen jedes Jahr sinken werden.

coinmama

Hash-Rate

Die Hash-Rate ist die Geschwindigkeit, mit der Ihr Mining-Rigg den Algorithmus lösen kann, der zum Mining neuer Blöcke benötigt wird. Obwohl ein Minengerät mit einer hohen Hash-Rate nett erscheinen mag, sind die Kosten für Anschaffung und Betrieb in der Regel deutlich höher.

Wenn du dich für einen Miner entscheidest, solltest du zuerst herausfinden, wie lange du minen möchtest. Wenn Sie nur vorhaben, Bitcoin für kurze Zeit zu gewinnen, könnte es vorteilhaft sein, einen billigeren Miner zu kaufen. Auch wenn die Hash-Rate niedriger sein kann, können Sie die anfänglichen Anschaffungskosten schneller auszahlen.

Betriebskosten

Es gibt ein paar verschiedene Kosten, die Sie bei der Berechnung Ihrer Bitcoin Mining Rentabilität berücksichtigen müssen.

Die Stromkosten variieren je nach Stromtarif und Stromverbrauch Ihrer Mining-Anlage. Mining-Rigs sind in der Regel mit ihrem typischen Stromverbrauch aufgeführt, und Sie können Ihren Strompreis auf Ihren Stromrechnungen finden.

Bitcoin-Miner

Um effektiv zu minen, müssen Sie einem Mining-Pool beitreten und die damit verbundenen Poolgebühren bezahlen. Ein Minenpool ist eine Gruppe von Minern, die zusammen arbeiten, um Blöcke mit erhöhter Geschwindigkeit zu minen. Die Belohnung für jeden Block wird dann unter den Minern aufgeteilt, so dass Sie regelmäßig bezahlt werden können. Diese Gebühren liegen zwischen 0% und 5%.

Sie sollten auch die Vorabkosten für den Kauf eines Minengerätes bei der Berechnung Ihrer potenziellen Rentabilität berücksichtigen.

Wirtschaftlichkeitsrechner für Bitcoin Mining

Sobald Sie einige Ihrer Kosten und Optionen für Mining-Rigs herausgefunden haben, können Sie einen Rechner verwenden, um festzustellen, ob sich Bitcoin-Mining für Sie lohnt oder nicht. 99Bitcoins und CryptoCompare haben beide großartige Rechner, die Sie benutzen können.

Wenn Sie feststellen, dass Sie das Mining von Bitcoin nicht profitabel betreiben werden, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele andere Münzen wie Monero oder Litecoin, die Sie vielleicht für sich selbst profitabler finden.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie.
Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Kommentar hinzufügen