Mileimoneda Mileimoneda

Binance Pool Test – Einrichten von Bitcoin Mining Hardware und Pool Features

Im April 2020 startete die größte Kryptowährungs-Börse Binance ihren eigenen Mining-Pool, der das Mining und Staking von Kryptowährungen und Token auf der Grundlage der Konsensmechanismen Proof-of-Work (PoW) und Proof-of-Stake (PoS) kombiniert.

Der Start des Binance Pools fällt mit einem globalen Wandel in der digitalen Währungsbranche zusammen. Die wichtigsten sind die bereits stattgefundene Halbierung im Bitcoin-Ökosystem und der bevorstehende Übergang der Ethereum Blockchain zum Proof-of-Stake-Algorithmus. In diesem Test verraten wir Ihnen, wie Sie sich mit dem Binance Pool verbinden können und welche Vorteile ein gemeinsam genutzter Mining-Börsenserver gegenüber regulären Pools hat.

Was ist ein Binance-Pool?


Nicht alle traditionellen Mining-Pools unterstützen die Auszahlung von Vergütungen an Miner an die Adresse des Börsen-Depots. Einige warnen die Teilnehmer sofort vor der Unmöglichkeit, an das Wallet der Trading-Plattform zu zahlen, während andere scheinbar mit beliebigen Adressen arbeiten, aber in Wirklichkeit kommt es zu Fehlern bei der Überweisung von Gebühren an das Depot der Trading-Plattform. Beim Binance Pool müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.

Welche Kryptowährungen sind im Pool verfügbar?


Neben dem traditionellen PoW-Mining von digitalem Gold (BTC) unterstützt der Binance Pool das Stacking von EOS-, GXS- und Tezos-Token. In Zukunft wird die Liste der geminten Kryptowährungen noch erweitert werden. Die beliebte Marke Binance garantiert die schnelle Entwicklung des Pools.

Zum Zeitpunkt des Starts, am 27.04. 2020, betrug die Binance-Pool-Hashrate 1,74 EH / s, und bis zum 6.98. Juni hatte es bereits 11074 EH / s erreicht. Die Gesamtzahl der Miner ist XNUMX.

Im Anschluss an den BTC / BCH / BCS-Pool startete die Verwaltung der Börse einen Server für das kollektive Mining der Kryptowährung Ethereum. Ich muss sagen, dass viele Miner sich darauf gefreut haben, denn nur dieser Pool unterstützt ein einzigartiges Schema der täglichen Belohnungszahlungen. Und obwohl der Binance-Pool in der Rangliste immer noch auf dem 11. Platz liegt, ist das Einkommen der Miner hier nicht schlechter als bei Ethermine, Nanpool oder einem anderen soliden Dienst.

Nach der Auswahl der richtigen Ausrüstung, die für den Mining-Algorithmus ausgelegt ist, den Sie benötigen, geben Sie die Pool-Koordinaten und die Adresse für die Zahlungen in das Einstellungsfenster ein. Jetzt werden wir Ihnen erklären, wie Sie einen ASIC Miner einrichten, um Bitcoin auf Binance zu minen. Das Verfahren zur Einrichtung von ASIK für Ether ist fast identisch.

Wie richtet man die Ausrüstung ein?


Um loszulegen, registrieren Sie sich im Binance Mining Pool

Auf die eine oder andere Weise müssen Sie vielleicht eines Tages einen Teil Ihrer Einnahmen verkaufen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich sofort mit der PC-Version zu beschäftigen. Der Desktop-Client für das Trading auf der Binance-Plattform bietet nicht nur ein erhöhtes Maß an Sicherheit beim Krypto-Trading, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Transaktionen von unterwegs aus mit Ihrem Laptop durchzuführen. Das Programm ist auf Windows, macOS, Linux deb und Linux rpm installiert.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü auf der rechten Seite mit dem Titel „Verwalten Sie Ihr Mining-Konto“, um ein Konto zu erstellen. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, wird ein neuer Mitarbeiter angelegt.

Konfigurieren Sie den Miner in der Spalte „Worker“. Das Format des Arbeitsnamens des Benutzers ist username.miner_ID. Sie können mehrere Mining-Konten einrichten, je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Benutzer, die bereits an der Binance-Börse registriert sind, können sich mit ihrem Benutzernamen und Passwort in den Pool einloggen und einen Worker anlegen. Kommen wir nun zum Einrichten der Mining-Maschine.

👉 Starten Sie den ASIK Miner und verbinden Sie ihn mit demselben Netzwerk wie den Computer, der zur Steuerung des Arbeiters verwendet wird. Verwenden Sie die IP-Retriever-Software, um die IP-Adresse des Miners zu ermitteln.

Öffnen Sie die IP-Adresse auf dem PC, der zur Steuerung des ASIC verwendet wird, und konfigurieren Sie die Konfiguration. Einstellungen:

  • stratum + tcp: //bs.poolbinance.com: 3333;
  • stratum + tcp: //sha256.poolbinance.com: 8888 (unterstützte Ports: 8888; 3333; 1800; 443).

Im Binance Mining Pool wird der Worker-Login für die Konfiguration im Format: worker_name.miner_ID verwendet.

Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Einstellungen, starten Sie das Gerät neu und das Mining wird beginnen. Sie können die Hashrate des Workers unter https://pool.binance.com/en/statistics überprüfen.

Achten Sie auf die Anzahl der zurückgewiesenen Bälle. Die Abweichungsrate liegt normalerweise innerhalb von 2%. Wenn es mehr als 2 % sind, prüfen Sie, ob das lokale Netzwerk des Miners stabil ist. Wenn Ihr lokales Netzwerk in Ordnung ist, wenden Sie sich bitte an das Pool-Supportteam, um Hilfe zu erhalten.

Vergütung und Provision


Abrechnungszeitraum: 08:00 (UTC + 8) – 08:00 (UTC + 8) des nächsten Tages. Sobald die Gewinnberechnung abgeschlossen ist, wird das Geld auf Ihr Binance Mining Pool Konto überwiesen.

Die Pool-Provision beträgt 2,5% des Gewinns. Im ersten Monat nach dem Start des Binance Pools haben Miner Bitcoin gemint, ohne für den Service zu bezahlen. Wenn die Kapazität Ihrer Ausrüstung in Ph / s berechnet wird, können Sie sich für die Teilnahme am Binance Pool Zero Commission Fee unter https://docs.google.com/forms/ bewerben. Um mehr über das VIP-Programm zu erfahren, schreiben Sie an poolvip@binance.com.

Auch lesen:

Abheben


Um Geld auf ein persönliches Wallet abzuheben oder an einer Börse zu verkaufen, müssen Sie es zunächst auf Spot Wallet übertragen. Dann können Sie an der Auktion teilnehmen, Geld abheben oder gegen Zinsen einzahlen.

Wenn Sie ein verifiziertes Konto an der Börse haben, können Sie Token sofort gewinnbringend gegen Fiat verkaufen, sehr gute Gegenangebote finden Sie auf der P2P-Seite der Binance-Börse.

Überweisungen von einem Konto auf ein anderes sind gebührenfrei, aber 0,0004 BTC müssen für eine Auszahlung an einen Drittanbieterdienst bezahlt werden. Der Mindestabhebungsbetrag von einer Spot Wallet beträgt 0,001 BTC.

Hauptvorteile und Tests der Nutzer


Binance Pool ist ein integraler Bestandteil des Unternehmens und bietet Minern die einzigartige Möglichkeit, sich dem globalen verteilten Netzwerk anzuschließen, das in seiner Kapazität der gesamten Nutzerbasis der Krypto Börse entspricht. Durch die Erstellung eines Kontos auf dem Pool wird jeder Miner automatisch zu einem Binance-Kunden und kann an Aktionen teilnehmen und Börsendienste nutzen, wie z.B.:

Trading. Mehr als 200 Kryptowährungen stehen den Nutzern für das Spot-Trading zur Verfügung, sowie die Dienste Binance Margin für das Leverage Trading und Binance Futures für die Arbeit mit Derivaten.

Staking. Bewahren Sie PoS-Kryptowährungen auf Ihrem Binance-Konto auf, um automatisch Entwicklerprämien zu erhalten. Die Binance Börse bietet die Möglichkeit, sich an der Aufrechterhaltung des Ethereum 2.0 Netzwerks zu beteiligen und dafür müssen Sie nicht gleich 32 ETH investieren, sondern können mit einem kleinen Betrag beginnen. Gleichzeitig erhält der Kunde auf seine Einzahlung BETH Token in der Höhe der investierten Ether. Diese können abgehoben oder für das Trading verwendet werden. Die Börse zahlt in regelmäßigen Abständen Staking-Belohnungen für Efirium aus. Die Höhe der Zahlungen hängt von der Menge an BETH auf Ihrer Einzahlung ab.

Sparen. Gehen Sie auf https://www.binance.com/en/lending und wählen Sie eine der verfügbaren Kryptowährungen aus, um sie verzinslich anzulegen.

👉 Darlehen. Auf der Registerkarte Binance Loans kann der Börsenkunde USDT oder BUSD für das Trading leihen.

Die Einführung des Binance Pools trägt zur Dezentralisierung des Bitcoin-Netzwerks bei, erweitert die Fähigkeiten der Miner und erhöht das Volumen des Minings in der globalen Blockchain-Industrie.

Der Pool wird immer leistungsfähiger und die Zahl der Miner wächst. Nach den Statistiken von https://btc.com liegt Binance Pool an dritter Stelle in der Bewertung der Hash-Rate.

Sie können Tests über die Arbeit des Dienstes in sozialen Netzwerken und in thematischen Foren lesen. Ethereum ist bereits hinzugefügt worden, wir warten auf die Erweiterung der Liste der Altcoins. Durch die Erstellung eines Kontos auf dem Binance Pool erhalten Sie Zugang zu einem Server für das kollektive Mining von digitalen Coins, einer Krypto Wallet und einer Börse zur gleichen Zeit. Es ist bequem und sicher. Machen Sie mit und viel Spaß beim Mining!

8.4 Testergebnis
Binance Pool

PROS
  • Niedrige Gebühren
  • Schnelle Auszahlungen
  • Verschiedene Münzen angeboten
CONS
  • Keine größeren Mängel
Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez
Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo