Genesis Mining Testbericht

Genesis Mining wurde im Jahr 2013 gegründet. Derzeit besitzt das Unternehmen Bergbau-Farmen in Europa, Amerika und Asien, aber die genauen Standorte sind der Öffentlichkeit aus Sicherheitsgründen nicht bekannt.

Hört euch das an:

Genesis Mining ist das transparenteste Cloud-Mining-Unternehmen und kein Betrug.

Hashing24 und GM sind die einzigen beiden Cloud-Mining-Unternehmen, über die wir sogar gerne schreiben.

Es ist wohl der größte und beliebteste Cloud-Mining-Anbieter für Bitcoin, Ethereum und andere Coins.

Sie hat sich sogar bei der SEC für einen Bitcoin-Minenfonds registriert.

Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Genesis Mining profitabel ist, sondern dass Genesis Mining ehrlich die Dienstleistungen erbringt, die es anbietet.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Minenverträge lebenslange Verträge sind, d.h. sie haben kein Fälligkeitsdatum und solange der Vertrag profitabel ist, werden Sie weiterhin Minen mining und Auszahlungen erhalten.

Wie funktioniert Genesis Mining?

Genesis Mining, nach ihrer Website, ist ein einfacher und sicherer Weg, um Hash-Power zu kaufen, ohne sich mit der komplexen Hard-und Software eingerichtet.

Genesis Mining ist darauf spezialisiert, die effizientesten und zuverlässigsten Minenbohrinseln zu bauen, die sie ihren Kunden zur Miete anbieten.

Alles, was Sie tun müssen, ist ein Konto bei ihnen einzurichten, um mit dem Mining zu beginnen.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie Geld auf Ihr Konto über Bitcoin, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung einzahlen und dann den für Sie am besten geeigneten Minenplan auswählen.

Preisgestaltung

Für Neulinge können Sie mit einem 100 GH/s (Gold) lebenslangen Bitcoin Minenvertrag beginnen, der Sie $19 kosten wird. Es wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Cloud Mining funktioniert und was die Rentabilität sein könnte.

Wenn das sich als klein herausstellt, können Sie den 2.000 GH/s (Platin) lebenslangen Bitcoin-Minenvertrag ausprobieren, der Sie 340 $ kosten wird.

Der dritte und größte ist der 10.000 GH/s (Diamant) lebenslange Bitcoin-Minenvertrag, der Sie $1.600 kosten wird.

Welche Coins können Sie mir geben?

Genesis Mining ermöglicht es Ihnen, verschiedene Coins zu verdienen, aber es hängt davon ab, welchen Vertrag Sie kaufen.

Betrachten wir nun verschiedene Verträge und die verschiedenen Coins, die Sie ab Juni 2016 Mining können.

Für X11-Kontrakte können Sie folgende Coins Mining: Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Dash, Peercoin, Startcoin und Namecoin.

Für SHA-256-Kontrakte können Sie folgende Coins Mining: Bitcoin, Litecoin, Dash, Zetacoin und Darkcoin.

Rentabilität

Natürlich macht es keinen Sinn, Verträge von Genesis Mining zu kaufen, wenn es nicht rentabel ist.

In diesem Sinne lassen Sie uns analysieren, die Rentabilität der verschiedenen Verträge, die ich unter dem vorherigen Abschnitt erwähnt, dh SHA-256 und X11.

Bitte beachten Sie

Die Faktoren, die einen Vertrag rentabel machen oder nicht, ändern sich ständig. Der Preis jeder Coin, der Schwierigkeitsgrad des Netzwerks und die Hash-Rate ändern sich täglich. Lesen Sie unseren Artikel über die Rentabilität des Bergbaus, um mehr zu erfahren.

SHA-256: Sie können mit Auszahlungen von 0,37mBTC pro 1TH/s pro Tag und Kosten von 0,25 BTC pro 1TH/s rechnen, so dass Sie nach ca. 670 Tagen mit einem ausgeglichenen Ergebnis rechnen können.

X11: Sie können mit Auszahlungen von 0,027mBTC pro 1MH/s pro Tag und Kosten von 13,6mBTC pro 1MH/s rechnen, daher erwarten Sie, dass die Gewinnschwelle nach ca. 500 Tagen erreicht wird.

Es ist auch wichtig, im Auge zu behalten, dass für lebenslange Verträge, solange sie rentabel sind, eine kleine Wartungsgebühr abgezogen wird.

Wie unterscheidet sich Genesis Mining von anderen Anbietern von Cloud Mining?

Wie bereits erwähnt, ist Genesis Mining der größte und beliebteste Anbieter von Cloud Mining.

Genesis Mining hat den Bergbau zu einer einfachen und angenehmen Erfahrung gemacht.

Für jeden Bergmann ist eine beträchtliche Investition in Bergbau-Hardware erforderlich. Wenn Sie die Mine mit Genesis Mining bewölken, müssen Sie sich nicht mit den Schwierigkeiten herumschlagen, die mit der Einrichtung von Hardware oder der Wartung von Minenplattformen verbunden sind.

Mit Genesis Mining erinnern Sie sich daran, dass Sie online bergmännisch arbeiten, deshalb müssen Sie sich nicht mit lauten Bohrinseln herumschlagen, die viel Wärme produzieren. Es gibt auch keine Bergbau-Pool-Gebühren.

Ein Faktor, der wirklich heraus steht, ist die Tatsache, dass Sie entscheiden können, welche Coin Sie mit dem gekauften hashpower Mining möchten.

Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre gesamte Hashpower auf verschiedene Coin aufzuteilen.

Es ist klar, dass GM darauf abzielt, sowohl den durchschnittlichen Bergmann als auch den Großinvestor zu beliefern. Genesis Mining hat derzeit mehr als 300.000 Mitglieder.

Es gab ernsthafte Bedenken, ob Genesis Mining legal oder ein Betrug ist, aber nach der Forschung ist es ganz klar, dass es sich nicht um einen Betrug handelt; das bedeutet nicht, dass Genesis Mining profitabel ist, sondern bedeutet, dass Genesis Mining ehrlich die Dienstleistungen erbringt, die es anbietet.

Genesis Mining ist großartig für Wolkenarbeiter, die Bergbau betreiben wollen, ohne den Stress der Wahl eines Bitcoin-Mining-Pools, Hardware, Software oder der Einrichtung eines Riggs zu Hause durchmachen zu müssen.

Melden Sie sich bei Genesis Mining an und genießen Sie alle Funktionen und sehen Sie sich ein Bild von einer Farm von GM in Island an!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Tags:

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain. Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo