Linear Finance ($LINA): Die Zukunft der synthetischen Börsenplattformen?

Linear Finance ($LINA) hat es verstanden, dass dezentralisierte Finanzen (DeFi) neue Möglichkeiten für Derivatangebote eröffnet haben und dass viele Börsen die offensichtlichen Probleme von Front-Running, teuren Gasgebühren und Liquiditätsproblemen haben.

Linear Finance versucht, diese Probleme mit seiner billigen, schnellen und transparenten Plattform für die Börse von synthetischen Assets zu umgehen. Mit Linear, Benutzer können einfach ein synthetisches asset, das enthält ein portfolio von verschiedenen Basiswerten Token auf der Grundlage der Exposition, die Sie bereit sind, zu nehmen. Dies stellt neue Rendite-Möglichkeiten für jedermann auf der Grundlage ihrer individuellen finanziellen Ziele.

Sehen Sie sich unser Interview mit Linear Finance an!

Inhaltsübersicht

  1. Hintergrund
  2. Was ist Linear Finance?
    2.1. LinearDAO
    2.2. Perks und besondere Merkmale
  3. LINA Token
    3.1. Besicherung
    3.2. Staking
    3.3. Wo kann ich $LINA kaufen/verkaufen/traden?
  4. Linear.Börse
  5. Linear Finance ($LINA) Token öffentlicher Verkauf
  6. Linear Pre-Staking Plattform
  7. Partnerschafts-Ankündigungen
  8. Testnet ist live
  9. Neue Partnerschaft mit Band Protocol
  10. Mainnet Buildr Start und neues Staking Programm
  11. Binance Smart Chain’s Buildr v2.0 Start
  12. Linear wird in der Binance Innovation Zone gelistet
  13. Fazit
  14. Dezentrale Finanzen (DeFi) Serie: Tutorials, Anleitungen und mehr

Hintergrund


Drey Ng und Kevin Tai, Mitbegründer von Linear Finance, haben das Projekt mit der Vision eines inklusiven und demokratischeren Zugangs zu Investitionsmöglichkeiten aufgebaut. Durch die Expertise ihres Teams in verschiedenen Krypto-Initiativen und Finanzinstrumenten, machte Linear ein Cross-Chain, Ethereum-basierte Protokoll, das versucht, ihre Vision zu erfüllen.

Mit Linear können Benutzer ihre eigenen Portfolio-Engagements machen und verwalten sie auf ihre eigene. Diese Initiative ermöglicht es Investoren, einfach zu investieren, zu sparen und effiziente Gewinne aus ihren Assets zu erzielen.

Was ist Linear Finance?


Linear Finance ist ein dezentrales Delta-One-Asset-Protokoll, in dem Benutzer synthetische Assets erstellen, verwalten und handeln können. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, in verschiedene Arten von Assets zu investieren, ohne dass sie die Basiswerte tatsächlich besitzen müssen.

Eine zusätzliche Funktion, die Linear Finance eingeführt hat, ist ein Cross-Chain-kompatibles und dezentrales Protokoll, das eine schnellere, günstigere und sichere Börse für synthetische Assets unterstützen kann.

Die Plattform von Linear Finance wird von seinem nativen Token, LINA, angetrieben. Es kann für viele Zwecke wie Zahlungen, Staking, Liquidity Mining, Governance und Investitionen in „Liquids“ verwendet werden. Liquids sind die synthetischen Assets von Linear, die aus verschiedenen Basiswerten von Token oder Investitionsoptionen bestehen.

LinearDAO


LinearDAO ist die Governance-Gemeinschaft, die wichtige Plattform-Designs und System-Parameter kontrolliert, einschließlich Pledge-Ratio, LINA-Inflation-Belohnung und Frequenz, Transaktionsgebühren, Implementierung von Vorschlägen und vieles mehr. Darüber hinaus regeln sie auch den Gewinn und Verlust bei der Liquidation.

Vorteile und besondere Merkmale


Das Projekt verspricht unendliche Liquidität und keinen Schlupf. Hier sind einige der Vorteile, die Benutzer bei Linear Finance finden können:

  • Bequemlichkeit: Das Protokoll verspricht schnelle Transaktionen mit niedrigen Transaktionsgebühren. Jede Art von Benutzer kann die Plattform auch genießen, egal ob sie ein Market Maker, Staker oder Trader sind.
  • Transparenz: Um Front-Running zu verhindern, wird jede Transaktion, die innerhalb der Börse getätigt wird, für alle Nutzer transparent gemacht. Dadurch werden auch systemische Risiken auf Seiten der einzelnen Netzwerkteilnehmer reduziert.
  • Ethereum-basiert: Da es auf dem Ethereum-Netzwerk mit Cross-Chain-Kompatibilität aufgebaut ist, kann es auch mit anderen DeFi-Projekten zusammenarbeiten.
  • Benutzerdefinierte Optionen: Es gibt verschiedene Exposure-Optionen, aus denen die Nutzer frei wählen können, wie zum Beispiel andere Token, Rohstoffe oder Marktindizes.

Die gesamte Linear-Plattform ist auf zwei verschiedenen Blockchains aufgebaut, die sich aber dank Cross-Chain-Kompatibilität ergänzen. Für Benutzer müssen sie nur eine Ethereum-basierte Wallet und eine EVM-kompatible Wallet eröffnen.

Linear verknüpft diese beiden automatisch durch Smart Contracts miteinander. Hier sind einige der Vorteile einer Infrastruktur, die um dieses Konzept herum aufgebaut ist. Diese sind:

  • Maximierte DeFi-Unterstützung: Während LinearDAO und LINA Token auf Ethereum basieren, macht es die Verwendung von EVM und Smart Contracts für die Plattform einfach, mit anderen DeFi-Protokollen zu interagieren.
  • Erschwinglichkeit: Buildr und Börse funktionieren durch Smart Contracts auf EVM-kompatiblen Blockchains. Dies ermöglicht es Linear, den Bau und das Trading von Liquids zu sehr geringen Gasgebühren zu unterstützen.
  • Weniger Risiken von Front-Running: Die Blockzeitbestätigung für andere EVM-kompatible Blockchains sind viel schneller als Ethereum. Dies ermöglicht es Benutzern, ihre eigenen Liquids zu aktuelleren Preisen mit Hilfe von Orakeln zu erstellen. Auf diese Weise wird das Risiko von Nutzern front-running der Börse viel niedriger.

LINA Token


LINA kann für Zahlungen, Staking und Governance-Teilnahme verwendet werden. Aber vor allem, LINA Funktionen als die Basis Sicherheit benötigt, um mint Liquids durch Buildr, die dezentrale Anwendung (dApp) entwickelt, um synthetische Vermögenswerte zu verwalten.

Um Liquids zu erstellen, müssen Benutzer 100% ihrer digitalen Assets „verpfänden“, was auch eine Besicherung bedeutet. Damit soll sichergestellt werden, dass Liquids vollständig durch einen Basiswert besichert sind, um die Stabilität des Systems vor der Volatilität synthetischer Vermögenswerte zu schützen. Die Verpfändungsanforderung kann eventuell reduziert werden, wenn die LinearDAO es für notwendig erachtet.

Besicherung


Buildr verfolgt in Bezug auf die Besicherung einen hybriden Ansatz. Für Liquids müssen Benutzer eine Mischung aus LINA- und anderen Kryptowährungstoken hinterlegen, um ein synthetisches Asset zu erzeugen. Das Verhältnis ist 80:20, wobei mindestens 80% der Sicherheiten in LINA sein müssen und 20% in anderen Kryptowährungen sein können.

Staking


Staking LINA bietet Benutzern viele Anreize. Dies sind die folgenden Belohnungen, die Benutzer erhalten können, indem Sie dies tun:

  • Exchange Fee Reward: Die Transaktionsgebühren, die von den Nutzern der Linear.Exchange-Plattform erhoben werden, derzeit auf 0,25% festgelegt, werden wöchentlich anteilig an LINA-Staker umverteilt. Für Nicht-LINA-Staker können diese Belohnungen ebenfalls bereitgestellt werden, aber es hängt von der Entscheidung des Community Governance Councils ab.
  • Inflationäre Belohnung: LINA hat eine Anfangsinflationsrate von 75%, die wöchentlich abnimmt. Die Inflationsbelohnung wird auch an LINA-Staker anteilig vergeben.
  • Yield Farming: Yield-Farmer helfen, den Schuldenpool von LINA und die gesamte Plattform zu erhalten. In den ersten zwei Jahren des Projekts können Nutzer, die die Börse aktiv nutzen, Token-Boni erhalten. Diese Token-Boni können dann von Yield-Farmern in andere Liquiditätspools wie Balancer, Curve und Uniswap eingezahlt werden.

Wo kann ich kaufen/verkaufen/traden $LINA?


$LINA ist nun auch an anderen Börsen wie Bitmax, MXC, Bilaxy, Bibox, Hotbit und Hoo handelbar.

Linear.Börse


Um einen schnelleren Handel mit nahezu unbegrenzter Liquidität zu ermöglichen, baut Linear seine eigene Börse auf. Ab sofort, Liquid ist die Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Blockchains zu reduzieren Transaktion Siedlung Zeitrahmen auf so schnell wie eine Sekunde jede Transaktion gekoppelt mit sofortiger Endgültigkeit.

Mit einem Plan der Partnerschaft mit Orakeln, Linear glaubt auch, dass sie Probleme mit Front-Running lösen können, wie sie die Fähigkeit der Aktualisierung der Preise auf eine häufige und schnelle Basis zu viel niedrigeren Preisen für die Basiswerte zu gewinnen.

Linear Finance ($LINA) token public sale


Der öffentliche Token-Verkauf fand am 14. September 2020 statt. Insgesamt wurden 47.222.222 LINA-Token in 2 Runden verkauft. Die erste Runde hatte 25mil Token zu 0,00400 $ pro Token. Die zweite Runde, 22.222.222 Token zu $0,00450 pro Token.

Der Verkauf war 40-fach überzeichnet und schloss früher als erwartet (es sollte 24 Stunden dauern). Jeder Teilnehmer am Verkauf musste LINA im Wert von 500 USDT/USDC kaufen. Daher konnten nur 400 Teilnehmer die Zuteilung auf einer FIRST COME FIRST SERVED-Basis erhalten. Dies wurde durch den Zeit-/Datumsstempel auf ihrer Google-Formular-Einreichung bestimmt. Die ersten 200 Benutzer erhielten LINA-Tokens aus Runde 1, die restlichen 200 Teilnehmer aus Runde 2. Dies war jedoch davon abhängig, dass die Teilnehmer den KYC-Prozess innerhalb von 24 Stunden abschließen.

$LINA wurde zuerst auf Uniswap gelistet und erreichte mehr als das 20-fache des Preises aus dem öffentlichen Verkauf (und etwa das 60-fache aus der privaten Verkaufsrunde 1). Es hat sich nun bei etwa 0,005 $ stabilisiert (Stand: 3. November 2020).

Linear Pre-Staking-Plattform


Unmittelbar nach der Notierung hat Linear Finance seine Staking-Plattform gestartet. Inhaber können an dem 8-wöchigen Pre-Staking-Programm teilnehmen und werden dafür belohnt. Der APY lag wochenlang bei 600% und ist nun auf 370% gesunken. Alle Gewinne werden 6 Monate nach dem Mainnet-Start einforderbar sein, aber die Nutzer können ihre gestaketen Gelder jederzeit abheben.

Ankündigungen zur Partnerschaft


In den Wochen nach dem Start hat Linear Partnerschaften mit Nervos, Moonbeam und Hex Trust angekündigt.

Nervos ist eine Open-Source Blockchain, die mit ihrer einzigartigen Schichtenarchitektur Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit bietet, ohne Kompromisse bei Skalierbarkeit und Leistung einzugehen. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Cross-Chain-Fähigkeiten von Nervos zu verbessern und den chinesischen Markt zu durchdringen.

Moonbeam, ein mit Ethereum ($ETH) kompatibler Smart Contract Parachain, ist ein strategischer Partner, der helfen soll, die Füße in das Polkadot ($DOT) Ökosystem zu setzen und die Interoperabilität von Linear zu verbessern. Schließlich, die Partnerschaft mit Hex Trust als custody partner, wird Linear die chance zu bieten, sichere, institutionelle grade custodial services für institutionelle Investoren.

Eine nächste Ankündigung hat eine neue Partnerschaft mit 3Commas enthüllt, einer Trading-Plattform für Kryptowährungen, die Benutzern hilft, automatisierte Trading-Bots zu erstellen. Die Investition soll „die zukünftige Integration der Plattformen und Tools beinhalten, den Betrieb rationalisieren und eine größere Bandbreite an Funktionen und Angeboten ermöglichen“.

Testnet ist live


Am 16. Oktober 2020 wurde das erste Testnet für Buildr freigeschaltet. Buildr ist eine der Kern-dApps der Linear-Suite, bei der Nutzer ihre $LINA (und bald weitere Sicherheiten) staken können, um ℓUSD, die Basiswährung der Linear-Börse, aufzubauen. Staker haben Anspruch auf Belohnungen und auf einen Teil der von der Börse generierten Transaktionsgebühren. ℓUSD Token können geprägt werden, um synthetische Assets innerhalb der Börse selbst zu kaufen und können zu anderen Protokollen verschoben werden.

Das letzte testnet update ist gerade herausgekommen, so dass Benutzer zu kaufen „Liquids“ mit ℓUSD auf Linear.Exchange. In der Zwischenzeit soll der Start des Mainnets in ein paar Wochen erfolgen.

Wenn Sie mehr lesen möchten und herausfinden wollen, wie Sie zum Testnet beitragen können, schauen Sie sich bitte die Artikel hier und hier an.

Mehr als 222 Millionen $LINA Token sind gestaked, für einen Gesamtwert von mehr als USD$1 Million.

Neue Partnerschaft mit Band Protocol


In diesem Artikel vom 16. November, Linear Finance hat offiziell angekündigt, Ihre Partnerschaft mit Band Protocol, cross-chain dezentralen Orakel.

Das größte Problem, das diese Zusammenarbeit zu lösen versucht, ist das Front-Running. Wie Drey Ng, Co-Founder bei Linear Finance, sagte: „Front-Running ist ein grundlegendes Problem nicht nur für den aktuellen Handel mit synthetischen Assets, sondern für das gesamte Trading im Allgemeinen.“ Würde dieses Problem nicht gelöst, wären alle „Vorteile der Cross-Chain-Kompatibilität (wie Geschwindigkeit und Kosten) und eine überlegene kreative Auswahl an synthetischen Assets“ gefährdet.

Protocol Oracle Linear
Wie das Bandprotokoll Oracle mit Linear arbeitet

Weitere Gründe, warum das Linear Protocol gewählt wurde, sind das minimierte Netzwerkrisiko, die End-to-End-Anpassbarkeit für Echtzeitdaten und der wirklich dezentrale Orakelmechanismus. Die Partnerschaft beginnt mit der Sicherung des Linear-Protokolls auf der Binance-Smart Chain, der ersten projektübergreifenden Integration, bei der gerade der BEP-Token erstellt wurde (der gemeinsame $LINA, den wir an Börsen sehen, ist ein ERC-20-Token).

Das Team arbeitet nun an Funktionen, die es den Nutzern ermöglichen, Ketten nahtlos zu tauschen.

Linear Finance road to mainnet
Linearer Finanzweg zum Mainnet

Mainnet Buildr Launch und neues Staking Programm


Das Linear Mainnet Buildr v1.0 ging am 21. Dezember nach monatelangen, umfangreichen Tests live. Die Buildr dApp ist das Herzstück der dezentralen Anwendungssuite von Linear. Benutzer können $LINA Token staken, um ℓUSD zu bauen und Belohnungen zu verdienen. Hier ist eine vollständige und detaillierte Anleitung, wie man Buildr in vollem Umfang zu nutzen.

Linears Buildr
Linear’s Buildr

Alle $LINA aus dem Pre-Staking-Programm wurden nahtlos in das Mainnet migriert und während zuvor verdiente Belohnungen bis zum nächsten Juni blockiert werden, werden neue Mainnet Staking-Belohnungen für 1 Jahr ab dem Start gesperrt sein. Sie werden auf die P-Ratio angerechnet und können zum Aufbau von $LUSD verwendet werden. Es ist wichtig zu beachten, dass, um für Belohnungen berechtigt zu sein, Benutzer sind erforderlich bauen ℓUSD oder jede nachfolgende Liquids.

Binance Smart Chain’s Buildr v2.0 Launch


Wie erwartet, Linear will Cross-Chain-Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit zu Defi und Ethereum Benutzer bringen . Das Team hatte in der Tat zuvor erklärt, dass „Linear wurde für alle Benutzer (egal wie viel LINA Sie halten) und Transaktionskosten werden nicht eine Barriere für den Eintritt. Niemand wird zurückgelassen werden“.

Das Versprechen wurde gehalten und Linear.Builder Mainnet v2.0 mit voller Binance Smart Chain (BSC) Integration und Swap ist am 15. Januar 2021 live gegangen. Benutzer können nun fast gaslose Gebühren genießen, wenn sie mit der Plattform interagieren.

Die Transaktion war nahtlos und alte Staker müssen sich nur mit dem BSC Mainnet über MetaMask mit Buildr verbinden (sie können auch Binance Chain Wallet verwenden) und sie werden ihre Lina Token und Belohnungen bereits dort sehen. Für neue Inhaber, die zum ersten Mal staken möchten, gibt es einen internen ERC-20 -> BEP20 Swap innerhalb von Buildr selbst. Mehr Infos und eine vollständige Anleitung finden Sie im Medium-Artikel.

Binance besuchen

Aber Vorsicht! Es gibt jetzt zwei Versionen des $LINA Tokens. Wenn Sie die Etherum-Version an eine BSC-Wallet oder umgekehrt senden (unabhängig davon, ob es sich um eine verwahrte oder nicht verwahrte Adresse handelt), werden Sie Ihre Token verlieren! Wenn Sie im Zweifel sind, was zu tun ist, kontaktieren Sie das Support-Team über die offiziellen Kanäle, die Sie auf ihrer Website finden können.

Linear wird auf Binance Innovation Zone gelistet sein


Binance hat angekündigt, dass es den $LINA Token von Linear Finance in seiner Innovation Zone auflisten wird. Das Trading für die Handelspaare $LINA/$BTC, $LINA/$BUSD und $LINA/$USDT wird um 12:00 Uhr (UTC) am 18. März 2021 beginnen.

Darüber hinaus bietet Binance Launchpad 21.084.000 LINA Token zum Verkauf an zu 0,00031044 BNB für 1 LINA. Die Subskription hat bereits um 13:00 Uhr (HKT) am 18. März 2021 geendet und die Token werden um 18:00 Uhr (HKT) am selben Tag an die erfolgreichen Bewerber verschickt.

Auch lesen:

Fazit


Mit den steigenden Gaspreisen in Ethereum, sowie der aufstrebende Trend des Yield Farming, der DeFi Raum ist mit neuen finanziellen Möglichkeiten, aber entmutigt durch seine Kosten. Projekte wie Linear ist eine vielversprechende Ergänzung zu dem Raum, wie es versucht, um diese Probleme zu gehen.

Mit Linear als Plattform für den einfachen Aufbau und die Verwaltung von Investitionen können Nutzer nun schnelle und erschwingliche Gewinnmöglichkeiten nutzen. Und in Anerkennung des eigentlichen Zwecks der Dezentralisierung scheint Linear auf dem richtigen Weg zu sein, nachdem es eine Roadmap für einen geplanten Übergang zur Community Governance in die Pipelines gestellt hat.

Linear ist sicherlich auf dem Radar vieler renommierter Investoren in diesem Bereich. Das Unternehmen hat kürzlich eine Seed-Runde in Höhe von 1,8 Mio. USD mit namhaften Investoren wie NGC Ventures, Hashed, CMS Holdings, Genesis Block, Kenetic Capital, Alameda Research, Evernew Capital, Soul Capital, Moonrock Capital, Black Edge Capital und PANONY abgeschlossen. Laut Linear wird diese Finanzierung in die Beschleunigung der Entwicklung ihres Testnets und Mainnets sowie in die Förderung ihrer Plattform fließen. Es wird sicherlich spannend sein zu sehen, was das Linear Finance Team in den kommenden Monaten veröffentlichen wird.

Dezentrale Finanzen (DeFi) Serie: Tutorials, Anleitungen und mehr


Mit Inhalten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, schauen Sie sich unsere YouTube DeFi-Serie mit Tutorials zu den ESSENTIAL TOOLS an, die Sie für das Trading im DeFi-Raum benötigen, z.B. MetaMask und Uniswap. Sowie einen tiefen Einblick in beliebte DeFi-Themen wie Reef.finance ($REEF) und Polkadot ($DOT)

Die DeFi-Serie auf dieser Website deckt auch Themen ab, die auf YouTube nicht behandelt werden. Für eine Einführung darüber, was DeFi ist, schauen Sie sich den Überblick über dezentrale Finanzen (DeFi) an: Eine Anleitung zum HOTTEST-Trend in der Kryptowährung

Tutorials und Anleitungen für die ESSENTIAL DEFI TOOLS:

  • MetaMask Anleitung: Wie richte ich ein Konto ein? PLUS Tipps und Hacks für fortgeschrittene Anwender
  • Uniswap Test und Anleitung: Anleitung für Einsteiger und Tipps und Tricks für Fortgeschrittene
  • Serum DEX Anleitung und Test
  • SushiSwap ($SUSHI) erklärt
  • 1inch Exchange, Mooniswap und Chi GasToken: Der ultimative Test und Anleitung
    Für detaillierte Informationen zu anderen spezifischen DeFi-Projekten, schauen Sie sich unsere Anleitungen zu DeFi Token an. Hier sind einige unserer POPULÄRSTEN Anleitungen:
  • AAVE ($LEND)
  • Ampleforth ($AMPL) Test: Die wesentliche Anleitung zu diesem DeFi-Protokoll
  • ChainLink ($LINK) Anleitung: Ein wichtiges Bindeglied im DeFi-Raum
  • Cream Finance ($CREAM): Was ist es?
  • Curve Finance ($CRV) Anleitung
  • DODOEx ($DODO): Ein revolutionärer On-Chain-Liquiditätsanbieter
  • Linear Finance ($LINA): Die Zukunft der synthetischen Börsenplattformen?
  • Polkadot ($DOT): Alles, was Sie über den DeFi-Liebling aus China wissen müssen
  • RAMP DeFi: Wie erschließt es den Wert von gestaketen Assets?
  • Reef Finance ($REEF): Die All-In-One-Defi-Plattform
  • Solana ($SOL) erklärt
  • The Graph ($GRT)- Die nächste Stufe der dezentralen Apps
  • Trustswap ($SWAP) erklärt- Die nächste Generation von DeFi-Transaktionen
  • Yearn.Finance – Verschmelzung des DeFi Ökosystems
  • Wing Finance ($WING) – Eine kreditbasierte DeFi Lending Plattform
    Weitere Videos und Artikel werden bald als Teil unserer DeFi-Serie erscheinen, also stellen Sie sicher, dass Sie unseren Youtube-Kanal und (vorerst) unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter abonnieren, damit Sie benachrichtigt werden können, sobald sie erscheinen!

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur der allgemeinen Orientierung und Information. Der Inhalt dieses Artikels ist unter keinen Umständen als Anlage-, Geschäfts-, Rechts- oder Steuerberatung zu verstehen. Wir übernehmen keine Verantwortung für individuelle Entscheidungen, die auf der Grundlage dieses Artikels getroffen werden, und wir empfehlen Ihnen dringend, eigene Nachforschungen anzustellen, bevor Sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, sicherzustellen, dass alle hierin enthaltenen Informationen korrekt und aktuell sind, können Auslassungen, Fehler oder Irrtümer auftreten.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo