Beste Apps für die Erstellung von NFTs – So erstellen Sie NFTs auf Mobile

Mit diesen Mobile-Apps kann jeder seine eigenen NFTs herstellen; wir zeigen Ihnen eine App, mit der Sie sie auch verkaufen können.

Wollten Sie schon einmal ein NFT erstellen? Immerhin wurden einige NFTs für Millionen verkauft. Selbst wenn Sie nur einen winzigen Prozentsatz dieses Preises verdienen würden, wäre es ein nettes Zubrot, um Rechnungen zu bezahlen oder etwas zu kaufen, das Sie schon lange haben wollten.

Zum Glück gibt es Apps, mit denen Sie von Ihrem iPhone aus NFTs machen können. Ganz gleich, ob du ein paar NFTs für deine Freunde herstellen oder versuchen willst, sie für viel Geld zu verkaufen, diese Apps können dir helfen, deine NFT-Vision in die Realität umzusetzen.

Der Kauf von NFTs erfordert eine zuverlässige, benutzerfreundliche Brokerage-App für Kryptowährungen, wie z. B. eToro. Dieser weithin bekannte und angesehene Broker ist ein sicherer Ort für den Kauf und Verkauf Ihrer digitalen Vermögenswerte.
Unabhängig davon, ob Sie bereits Kryptowährungen besitzen oder diese für den NFT-Kauf erwerben möchten, bietet eToro optimierte Optionen von mehreren globalen Börsen. Dies bedeutet, dass die Nutzer Zugang zu wettbewerbsfähigen Preisen haben, ohne von Preisschwankungen zwischen verschiedenen Börsen abhängig zu sein.

Beim Kauf von Ethereum, der Kryptowährung, die in der Regel beim Kauf oder Verkauf von NFTs verwendet wird, führt eToro die Nutzer auf intuitive Weise Schritt für Schritt durch den Prozess.

In jedem Fall ist das gekaufte Ethereum eine von mehreren Voraussetzungen für den Erwerb eines NFT. Sobald dies geschehen ist, sind die Nutzer startklar und können die Welt der Non Fungible Tokens erkunden!

NFT erstellen App

App-NameApp-ArtBeschreibung
eToroKryptowährungs-BrokerWird zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen verwendet, erforderlich für NFT-Transaktionen
OpenSeaNFT-MarktplatzGrößter Marktplatz für den Kauf und Verkauf von NFTs
GoArtNFT-Erstellungs-AppWird verwendet, um Fotos in einzigartige NFT-Kunstwerke zu transformieren
CurateNFT-Marktplatz„Gasloser“ NFT-Marktplatz, der ein anderes Preissystem verwendet
NinjaFTNFT-Erstellungs-AppApp zum Erstellen und Kaufen von NFT-Sammlerstücken
Crypto DragonsNFT-Gaming-AppSpiel-App, die Benutzer mit NFTs belohnt
EnjinNFT-Wallet und AppSichere Wallet zum Speichern und Verwalten von NFTs
starryaiNFT-Erstellungs-AppErmöglicht Benutzern, unglaubliche Kunstwerke mit einem einfachen Schritt zu erstellen
GreenspaceNFT-MarktplatzNFT-Marktplatz, der umweltfreundlich ist
MetaMaskWallet-AppApp, die Benutzer mit dem dezentralen Web verbindet

1. GoArt


GoArt ist eine der besten Apps für die Erstellung von NFTs mit Ihrem iPhone. Anstatt individuelle NFTs aus digitaler Kunst zu erstellen, verwandelt GoArt Ihre Fotos mit kreativen Filtern in NFTs. Es ist auch eine der schnellsten Apps zur Erstellung von NFTs, da Sie innerhalb von Sekunden aus einem vorhandenen Foto ein NFT-fähiges Foto erstellen können.

Zu den kreativen Filtern der App gehören Pop Art, Van Gogh, Picasso und Schwamm-Tupfen. Sobald ein Foto erstellt ist, können Sie es in Ihrer Kamerarolle speichern. Sie können auch ein Live-Foto aufnehmen und es sofort in ein NFT-fertiges Foto verwandeln. GoArt speichert auch Ihre kürzlich erstellten Bilder in einer Galerie, damit Sie sie später ansehen können.

Um loszulegen, laden Sie die GoArt App herunter und erstellen Sie ein Konto. Für die Verwendung von Premium-Filtern benötigt GoArt Coins und Sie können 30 Coins verdienen, wenn Sie sich anmelden. Sie können auch Coins verdienen, wenn Sie die App in den sozialen Medien teilen oder Freunde dazu bringen, sich anzumelden.

Herunterladen: GoArt (kostenlos, In-App-Käufe möglich)

2. NFT Creator!


NFT Creator! ist eine App, die sich an alle richtet, die hochwertige digitale Kunst erstellen möchten, ohne einen Hintergrund im Bereich Grafikdesign zu haben. Mit so vielen großartigen Anpassungsoptionen kann NFT Creator! die Bedürfnisse von jedem erfüllen.

Im Gegensatz zu anderen GoArt-Programmen müssen Sie kein vorhandenes Foto hochladen. Stattdessen können Sie die Grafikdatenbank nutzen, um Ihr eigenes Foto in der App zu erstellen.

Ein einzigartiger Aspekt von NFT Creator! sind die anpassbaren Hintergründe. Mit einer großen Auswahl an einfarbigen Hintergründen und Hintergründen mit Farbverläufen können Sie die perfekte Leinwand für Ihr neues NFT-Projekt finden. Außerdem gibt es eine Datenbank mit Archivfotos mit abstrakten und strukturierten Hintergründen.

Herunterladen: NFT Creator! (kostenlos, Abonnement erhältlich)

3. NFT Creator


Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen App, ist NFT Creator – ohne das Ausrufezeichen – eine weitere Top-App zum Erstellen von NFTs auf Ihrem iPhone.

NFT Creator bietet einige der besten Vorlagen für die Erstellung von NFTs in einem vertrauten Stil. Mit NFT Creator können Sie Ihre eigenen NFT Trading-Karten erstellen.

Wählen Sie dazu eine Vorlage aus der Vorlagenbibliothek und füllen Sie die Informationen aus. Sie können eine Sportkarte, eine Pokémon-Karte, eine Turnschuhkarte oder Ihre eigenen Preiskarten erstellen. Es gibt Hunderte von Premium-Vorlagen, die Sie anpassen können.

NFT Creator verfügt auch über einen Marktplatz, auf dem Sie NFTs von anderen Erstellern kaufen und sogar kostenlose NFTs gewinnen können.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie, wenn Sie Ihre NFT auf der Binance Smart Chain prägen möchten, eine Gebühr zahlen müssen, und Sie müssen separat für ein Abonnement bezahlen, wenn Sie alle Vorlagen freischalten möchten.

Herunterladen: NFT Creator (kostenlos, Abonnement und In-App-Käufe verfügbar)

4. SuperMe


SuperMe ist keine App, mit der man NFTs erstellen kann. Es ist vielmehr eine App, mit der man Cartoon-Avatare erstellen kann. Sobald Sie jedoch einen Avatar erstellt und heruntergeladen haben, können Sie ihn in eine NFT einfügen.

NFTs im Avatar-Stil sind sehr beliebt, und wenn Sie eine lustige NFT mit Ihrem persönlichen Avatar als Herzstück erstellen möchten, ist SuperMe genau das Richtige für Sie.

Mit SuperMe können Sie die Haare, die Kleidung und den Gesichtsausdruck Ihres Avatars individuell gestalten. Sie können auch einen eigenen Hintergrund und sogar Sprechblasen hinzufügen.

Sobald der Avatar erstellt ist, können Sie es in Ihrer Kamerarolle speichern, um es später als NFT zu verwenden. Eine gute Möglichkeit, den SuperMe-Avatar zu verwenden, ist das Hinzufügen zu einer Trading-Karte mit der NFT Creator App. Sie können diese Avatare auch zu anderen Apps hinzufügen, um anpassbare Hintergründe zu erhalten.

Herunterladen: SuperMe (kostenlos, In-App-Käufe möglich)

5. 8bit Painter


8bit Painter ist der beste Hersteller von Pixelbildern, den es derzeit im App Store gibt. Viele beliebte NFTs verwenden den Stil der verpixelten Bilder. Wenn Sie also eines dieser Bilder erstellen möchten, sollten Sie 8bit Painter in Betracht ziehen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine neue Leinwand zu erstellen und die gewünschte Größe auszuwählen. Die Größen beginnen bei 16×16 und reichen bis zu 160×160. Je größer die Größe, desto mehr Pixel hat das Bild. Einfache Pixelgrafiken sind normalerweise 16×16 oder 32×32 groß.

Sie können auch Bilder importieren und sie in Pixelgrafiken umwandeln. Wenn Sie also ein NFT, das Ihnen gefällt, mit einer der anderen verfügbaren Apps erstellen, können Sie es in das Pixelformat umwandeln. Sie können auch Bilder als Vorlagen importieren und sie bearbeiten, um Ihre eigene einzigartige NFT zu erstellen.

Herunterladen: 8bit Painter (kostenlos, In-App-Käufe möglich)

6. NFT GO


NFT GO ist zwar nicht speziell eine App zur Erstellung von NFT-Grafiken, aber es ist genauso wichtig. NFT GO ist die App, mit der Sie Ihr NFT-Kunstwerk durch einen Prozess namens Minting in eine echte NFT verwandeln können.

Beim Minting wird Ihr digitales Kunstwerk auf einer Blockchain Ihrer Wahl gemünzt. Sobald es auf der Blockchain ist, kann es an andere Nutzer verkauft oder auf NFT Wallets übertragen werden. Sie können auch geprägte NFTs zu Ihrer eigenen Wallet hinzufügen.

Nachdem der Prägevorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre NFT verkaufen. Sie können dies auch innerhalb der NFT GO App tun, da es einen eigenen Marktplatz gibt. Es ist zwar nicht der beliebteste Ort für den Kauf und Verkauf von NFTs, aber es ist der einzige Ort, an dem Sie NFTs auf Ihrem iPhone verkaufen können.

Dies macht NFT GO zur besten Allround-NFT App für die Erstellung, das Minting und den Verkauf von NFTs. Während das Minting im Ethereum-Netzwerk teuer sein kann, berechnet NFT GO eine angemessene Gebühr für das Minting an Polygon.

Download: NFT GO (kostenlos, In-App-Käufe möglich)

Profitieren vom NFT-Wahn


NFTs sind im Moment sehr angesagt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass Sie das nächste Millionen-Dollar-NFT kreieren, kann es doch viel Spaß machen, ein NFT zu kreieren, um es mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu teilen.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, mehr über NFTs zu erfahren und vielleicht eines Tages in eines zu investieren. Und wer weiß, vielleicht lässt sich das von Ihnen erstellte NFT für einen schönen Batzen Geld verkaufen!

Auch lesen:

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo