Die besten NFT Plattformen zum Erstellen & Verkaufen Ihrer NFT

NFTs, oder nicht-fungible Token, haben einen großen Moment, da die Welt beobachtet, wie diejenigen, die auf der frühen NFT-Welle reiten, über Nacht Millionen machen. Diese digitalen Artefakte stehen im Zentrum eines aufregenden Mash-Ups zwischen Popkultur, Krypto-Enthusiasten, Befürwortern der Dezentralisierung, Sammlern und Tech-Liebhabern.

Sind Sie bereit, in die Welt der NFTs einzutauchen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Nutzen Sie Benzingas Liste der besten NFT-Plattformen, um sich zurechtzufinden und den richtigen NFT-Marktplatz für Sie zu finden.

Möchten Sie NFTs kaufen? Zunächst können Sie Ethereum auf eToro, Gemini oder Coinbase kaufen.

Was ist ein NFT?


NFT steht für non-fungible Token, also ein einzigartiges digitales Asset, das auf der Blockchain verwaltet wird und das Sie kaufen, verkaufen, traden und besitzen können.

Wenn ein Gut nicht-fungible ist, bedeutet es, dass es nicht gegenseitig austauschbar ist. Wenn Sie zum Beispiel einen Beeple Crap oder 3LAU NFT kaufen, können Sie es für Kryptowährung weiterverkaufen, aber es ist nicht direkt mit anderen NFTs austauschbar.

Jede NFTs nicht-fungible Natur ist, was gibt es seine Attraktivität. Es ist ein einzigartiges Stück von Daten. Und da NFTs auf einer Blockchain existieren, ermöglichen sie Peer-to-Peer (P2P)-Transaktionen. Dies ist ein großer Vorteil für Urheber, die ihre digitalen Waren direkt an ihre Fans verkaufen und den Zwischenhändler ausschalten wollen.

Blockchain ermöglicht NFTs auch einige andere Vorteile. Hier sind die Grundlagen:

  • Eine NFT ist eine digitale Datei mit einer eindeutigen Identität.
  • Ein NFT wird auf einer Blockchain unter Verwendung bestimmter Token-Standards erstellt, am häufigsten Ethereum ERC-721.
  • Um eine NFT zu erstellen, müssen Sie Ihre digitale Datei auf einen NFT-Marktplatz hochladen.
  • Blockchain ermöglicht es Ihnen, die Authentizität eines NFT zu überprüfen, was einen großen Teil seiner Attraktivität ausmacht.

Es ist ganz einfach, eine eigene NFT zu erstellen, sobald man die Grundzüge von NFTs verstanden hat. Zu den gängigen NFTs gehören digitale Kunst, Musik-NFTs, In-Game-Token, Trading-Karten wie Basketball-Karten oder Pokemon-Karten und mehr.

Die beste NFT-Börse


Ähnlich wie eine Kryptowährung-Börse ermöglicht Ihnen eine NFT-Börse den Kauf, Verkauf und das Trading von NFTs. Es ermöglicht auch das Hochladen und Tokenisieren Ihres digitalen Bald-Assets als Blockchain-basiertes Token.

Die Welt der NFTs wächst schnell, mit Marktplätzen auftauchen links und rechts, um die Nachfrage nach diesen digitalen Artefakten zu erfüllen. Doch einige haben sich aus der Masse der Mitbewerber hervorgetan und sich als beste NFT-Börse in ihrer Kategorie bewährt.

Am besten für Vielfalt: OpenSea


Als größter NFT-Marktplatz, der derzeit in Betrieb ist, ist OpenSea einer der bekanntesten Namen im Bereich der NFTs. Wenn Sie die Möglichkeit haben wollen, alle Arten von NFTs zu durchsuchen, von digitaler Kunst bis hin zu seltenen Sammlerstücken, ist dies die richtige Börse für Sie. Es ist einfach, sich anzumelden und noch einfacher, Ihr NFT zur Auktion hochzuladen, was es zu einer beliebten Wahl sowohl für Hersteller als auch für Käufer macht.

Wie viele andere Börsen basiert OpenSea auf Ethereum, und Sie müssen ETH kaufen, seine native Coin, um Ihre Gebote und Trades zu finanzieren und alle anfallenden Gebühren zu decken. Dies ist in der Regel höchstens Cents auf den Euro.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

OpenSea benötigt ein aktives Wallet und empfiehlt MetaMask als die beste Option. Dies ist eine einfach zu bedienende Browser-Erweiterung.

Am besten für exklusive Drops: Nifty Gateway


Haben Sie Alarme eingestellt, wenn Ihre Lieblingsmarke oder Ihr Lieblingskünstler neue Produkte herausbringt? Nifty Gateway, powered by Krypto-Börse Gemini, ist der Marktplatz für Sie.

Die digitalen Artikel auf Nifty Gateway, auch Nifties genannt, sprechen den Hypebeast in uns allen an. Mit dem erklärten Ziel, 1 Milliarde Menschen zu erreichen, die Nifties sammeln, ist Nifty Gateway sicher, ein wichtiger Akteur im Bereich der NFTs zu bleiben.

Nifty Gateway weiß, wie man jeden anspricht, der von exklusiven Drops von kultigen Marken wie Supreme besessen ist. Schauen Sie sich den Drop-Zeitplan an oder tragen Sie sich in die exklusive Drop-Liste ein, um ein Auge auf die Veröffentlichungen von so begehrten Schöpfern wie dem EDM-Musiker Deadmau5 und dem Künstler Marius Sperlich zu haben.

Bester sozialer Aspekt: SuperRare


SuperRare ist ein digitales Auktionshaus für Kunstwerke und ein soziales Netzwerk. SuperRare glaubt, dass Sammeln im Kern ein sozialer Zeitvertreib ist.

Und dieser Ansatz macht Sinn. NFTs sind von Natur aus spekulativ, und Menschen wie Sie und ich entscheiden letztendlich über den Wert. Es ist schwierig, einen Wert zu bestimmen, ohne dass andere um die gleichen Stücke wetteifern oder wissen, warum andere Sammler sich für ein Stück begeistern.

Wenn Sie ein Künstler sind, befindet sich SuperRare derzeit noch in der Early-Adopter-Phase, in der nur einige wenige ausgewählte Künstler in den Marktplatz aufgenommen werden. Aber schlafen Sie nicht auf SuperRare. Bleiben Sie bereit für den vollständigen Start im Jahr 2022.

Das Beste für NBA-Fans: NBA Top Shot


Der Markt für Basketball-Sammelkarten ist in den letzten Jahren wieder heiß gelaufen, und NBA Top Shot ist die Zukunft der Sportmemorabilia und die digitale Antwort auf Sportsammlerstücke.

Es ermöglicht seinen Nutzern, die besten Momente der NBA-Geschichte zu besitzen. Auf NBA Top Shot können Sportliebhaber auf Top Shop Momente in 3 Kategorien bieten und diese sammeln: Rookies, Vets und Rising Star Players. Für NBA Top Shot-Mitglieder gibt es eine große Auswahl an Editionsgrößen.

Auf der obersten Stufe Genesis ist nur 1 Auflage eines Sammlerstücks verfügbar. Memorabilia im Common (niedrigsten) Tier haben 10.000+ Editionen verfügbar.

Der NBA Top Shot-Marktplatz ist einfach zu navigieren. Suchen Sie nach Kategorien wie Latest Drop Moments oder Moments von Ihren Lieblingsteams. Sie können nach Stufe, Set oder Spieler suchen, um genau die Arten von Sammlerstücken zu finden, die Sie suchen.

Das Beste für Fußballfans: Sorare


sorare logo

Sorare bietet eine Plattform zum Sammeln und Trading von limitierten Fußball-NFT-Karten. Mehr als 125 Vereine sind vertreten und wöchentlich kommen weitere hinzu.

Verbinden Sie sich mit anderen Fans und handeln Sie mit ihnen über den offenen Marktplatz von Sorare oder nehmen Sie am Global Fantasy Football Game teil, in dem Sie Ihre Aufstellung erstellen und Punkte basierend auf realen Leistungen sammeln können. Jede Woche haben Sie eine neue Chance, Ihr Können unter Beweis zu stellen und Preise zu gewinnen. Sie treten gegen andere Nutzer an und steigen in der Liga auf.

Wie man ein NFT-Börsenkonto einrichtet


Die Einrichtung eines NFT-Börsenkontos variiert je nach Plattform, aber hier finden Sie eine allgemeine Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Sie folgen können.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Wallet


Wenn Sie bereits Krypto kaufen und tauschen, haben Sie vielleicht schon ein Wallet. Wenn nicht, müssen Sie eine eröffnen, um die NFT-Börsen zu nutzen.

Ein Wallet ist der Ort, an dem Sie Ihr digitales Geld sowie Ihre Identifikationsmerkmale und Anmeldeinformationen aufbewahren. Es ist im Wesentlichen das Portal, mit dem Sie auf die Blockchain zugreifen und mit ihr interagieren können.

Neben MetaMask, andere beliebte Wallets für NFTs gehören TrustWallet, Dapper und MyEtherWallet (MEW), die mit Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor arbeitet.

ledger wallet logo
trezor logo

Schritt 2: Konto an der gewählten NFT Börse eröffnen und einzahlen


Dies ist der einfache Teil. Besuchen Sie den Marktplatz Ihrer Wahl und folgen Sie den Anweisungen, um ein Konto zu eröffnen. Die meisten erfordern nur wenig Lauferei. Wenn Sie Ihr Wallet eingerichtet haben, können Sie ziemlich schnell mit dem Trading von NFTs beginnen, sobald Ihr Konto finanziert ist.

Die große Mehrheit der NFTs sind Ethereum-basiert, so dass Sie ETH-Token zum Kauf benötigen.

Brauchen Sie noch ein Konto für die Kryptowährung Börse? Probieren Sie Coinbase oder eToro aus.

Schritt 3: Bieten Sie auf Ihr NFT


Sobald Sie Ihr Wallet eingerichtet und genug ETH auf Ihrem NFT-Börsenkonto haben, um zu kaufen, können Sie loslegen!

Wenn Sie schon einmal auf etwas bei eBay oder StockX geboten haben, wissen Sie, wie das funktioniert. Sie können entweder auf das primäre Angebot eines NFTs bieten oder warten, bis Sie sehen, was der Marktwert auf dem Sekundärmarkt ist.

Verpassen Sie nicht das NFT-Boot


Erinnern Sie sich an die frühen Tage von Bitcoin? Dann wissen Sie wahrscheinlich, dass man etwas Neues nicht verdammen sollte, bevor man es nicht ausprobiert hat, insbesondere neue Trends bei Währungen oder Assets.

Und wenn Sie es klug anstellen und nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren, haben Sie nichts zu befürchten. Es gibt einen Marktplatz für scheinbar jede Art von digitalen Artefakten und es werden sicher noch mehr kommen.

Verpassen Sie nicht den Anschluss. Steigen Sie als Early Adopter ein, indem Sie sich bei einer der Börsen auf unserer Liste anmelden.

Häufig gestellte Fragen


F: Was ist ein berühmtes Beispiel für ein nicht-fungibles Token?


A: Colored Coins werden weithin als die ersten NFTs angesehen. Das waren kleine Bitcoin-Beträge, die zur Identifizierung und Darstellung digitaler Assets verwendet wurden.

Aber der erste Durchbruch NFT in seiner aktuellen Iteration könnte als Force of Will aufgeführt werden. Dies war ein NFT Trading-Kartenspiel, das am Ende auf Platz 4 der Verkaufszahlen in Nordamerika landete, nur übertroffen von Super-Schlagern wie Magic: The Gathering und Yu-Gi-Oh.

F: Was ist das teuerste NFT, das jemals verkauft wurde?


A: Das teuerste NFT, das je verkauft wurde, war „The First 5,000 Days“ von Beeple. Beeple verpflichtete sich, ab 2007 jeden Tag ein neues digitales Werk zu veröffentlichen, und dieses NFT repräsentierte die ersten 5.000 dieses beeindruckenden Kunststücks.

Dieses NFT wurde bei einer Christie’s-Auktion für fast 70 Millionen Dollar verkauft, was es zum teuersten Verkauf bis heute machte und Beeple auf den dritten Platz der wertvollsten Künstler weltweit brachte.

Testen Sie Gemini


Gemini stellt Kryptoprodukte her, die Ihnen beim Kauf, Verkauf und Aufbewahren von Bitcoin und Kryptowährung helfen. Sie können Bitcoin und Krypto sofort kaufen und auf alle Tools zugreifen, die Sie benötigen, um den Krypto-Markt zu verstehen und mit dem Investieren zu beginnen, alles über eine klare, attraktive Schnittstelle. Die Gemini Krypto Plattform bietet exzellente Kontoverwaltungsoptionen. Sie können Ihr Konto auf einen Blick verwalten, Ihren Kontostand rund um die Uhr und prozentuale Veränderungen einsehen. Beginnen Sie jetzt mit Gemini.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo