Phemex Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test

phemex erfahrungen
7.8
Phemex Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test
Phemex Erfahrungen 2021 – Die Krypto-Börse im Test
Entwickelt von Ex-Morgan Stanley-Führungskräften
Branchenweit richtungsweisendes Zero Fee Trading
Unterkonten und einfach zu bedienende APIs
Erstklassige Sicherheit der Börse und des Wallets
Kein KYC für kleine Abhebungen

Phemex ist eine professionelle Kryptowährung-Börse, die sowohl Bitcoin-Spot- als auch Options-Trading anbietet. Die Börse bietet ein innovatives Zero-Fee-Trading-Modell, bei dem keine Gebühren pro Transaktion anfallen. Phemex bietet auch Bitcoin-, Ethereum- und ChainLink Perpetual-Futures an. Die Börse wurde von Ex-Morgan Stanley-Führungskräften aufgebaut und zielt darauf ab, Trading-Tools und Sicherheit auf institutionellem Niveau zu bieten. Der Handel mit Derivaten ermöglicht es Händlern, ihr Engagement in bestimmten Assets zu erhöhen und die Möglichkeit zu „shorten“.

Hauptmerkmale von Phemex


  • Kostenloses Trading an der Spot Börse (Premium Konto)
  • Trading und Sicherheit auf institutionellem Niveau
  • Robuste Trading-Versicherung
  • Kostenlose Einzahlungsgebühren
  • Möglichkeit der Leverage bis zu 100X Margin

Phemex Spot Exchange & kostenlose Trades


Einer der Hauptvorteile der Phemex Börse ist die Möglichkeit, kostenloses Zero Fee Trading zu betreiben. Dieses Konzept ist bahnbrechend für die Kryptowährung Börse, weil das vorherige Modell Trading-Gebühren sowohl für den Kauf und Verkauf von Krypto Börse berechnet. Dieses Gefühl würde sich im Laufe der Zeit summieren, wobei viele Händler Tausende von Euro an Kryptowährungsbörsen zahlen. Mit Phemex können diese Händler die Vorteile des Null-Gebühren-Trading-Modells nutzen und zahlen nur eine monatliche Prämie von 9,99 USD pro Monat. Dies ist ein großer Game Changer für Kryptowährung Daytrader und technische Analysten.

Phemex bietet auch eine 30-tägige kostenlose Testversion für das Premium-Konto an. Um dies in Anspruch zu nehmen, müssen Benutzer eine Einzahlung über 0,02 BT vornehmen und eine Transaktion über 1000 USD durchführen. Hier können Sie die kostenlose 30-tägige Premium-Mitgliedschaft ausprobieren.

Phemex
✔️Keine Gebühren ✔️Kein KYC ✔️100x Hebel

Bitcoin Perpetual Futures


phemex-Bitcoin-Futures-1 (1)

Das zentrale Handelsprodukt, das von Phemex angeboten wird, ist der Handel mit Kryptowährung-Derivaten wie Bitcoin Perpetual Futures. Derivate sind Finanzinstrumente, die einen Wert aus dem zugrunde liegenden Produkt ableiten – in diesem Fall Kryptowährungen wie Bitcoin. Phemexexchange handelt Kontrakte, die auf dem Basiswert basieren, anstatt auf dem Asset selbst – dies ermöglicht eine höhere Hebelwirkung und mehr Produkttypen. Phemex erlaubt bis zu einem 101X maximale Hebelwirkung auf derivative Produkte. Das bedeutet, dass eine 1%-ige Änderung des Bitcoin-Preises zu einer 100%-igen Änderung des Finanzierungsbetrages führen kann – was Händlern die Möglichkeit gibt, an der Börse das Doppelte oder gar nichts zu verdienen. Diese Art von Leverage wird von der BitMEX Börse populär gemacht, die ebenfalls 100X Leverage erlaubt.

Unterstützte Kryptowährungen


Phemex unterstützt vorerst nur 6 Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Ripple, ChainLink, Tezos, Litecoin. Obwohl für Verträge, Phemex bietet auch ein GOLD/USD trading-Paar.

Top 3 Coins für riesigen ROI in 2021?

Wenn Sie auf die richtigen Coins im letzten Jahr gewettet hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 10x verdoppeln können…

Sie könnten sogar so viel wie 100x gemacht haben, was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 10k umgewandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 Under-the-Radar-Kryptowährungen für riesige ROI in 2021.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, was diese Coins sind (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Phemex Trading Take-Profit-Orders und Stop-Losses


Take-Profit- und Stop-Loss-Triggers bei Phemex

Einer der Hauptvorteile von Phemex ist die Verwendung von Stop-Loss- und Take-Profit-Orders. Diese Orders ermöglichen es professionellen Tradern, ihre Trading-Strategien zu verfeinern und Gelegenheiten zur Gewinnmitnahme oder zum Stop-Loss einzurichten. Standardmäßig verfügt Phemex über schnelle Optionen zur Gewinnmitnahme bei 25%, 50%, 75% und 100% Gewinn. Diese können eingestellt werden, wenn die anfängliche Position mit einer klaren Angabe des Markpreises und des geschätzten Gewinns oder Verlusts eingerichtet wird. Es ist wichtig, daran zu denken, dass, wenn Take Profit oder Stop Loss abgezogen werden, die Position als Market Order verkauft wird – was bedeutet, dass der Algorithmus automatisch einen Trade abschließt, auch wenn es nicht zum gleichen Preis ist.

Phemex-Gebühren


Trading-Gebühren

Die Trading-Gebühren auf Phemex sind auf 0,025% für Maker und 0,075% für Taker festgelegt. Es gibt keine zusätzliche Transaktionsgebühr für die Börse, so dass die Nutzer auch mit kleinen Mengen handeln können, ohne überwältigende Gebühren befürchten zu müssen. Die Taker-Gebühren sind höher, da die Börse die Nutzer fördert, um die Orderbücher zu füllen und eine höhere Liquidität für die Börse zu schaffen.

Funding Rate auf Phemex angezeigt

Die Funding-Gebühr ist ein Merkmal, das auf Phemex extrem wichtig zu beachten ist. Die Fundingrate wird direkt an die Inhaber von Long- oder Short-Positionen gezahlt, je nachdem, ob es sich um eine „negative Fundingrate“ oder eine „positive Fundingrate“ handelt. Auf Phemex wird die Gebühr alle 8 Stunden berechnet und kann negativ oder positiv sein – das heißt, es ist möglich, alle 8 Stunden Geld zu gewinnen oder zu verlieren. Wenn die Funding Rate negativ ist, zahlen die Inhaber von Shorts einen Prozentsatz ihrer Position an die Longs. Im obigen Beispiel ist die Funding Rate -0,0094%, also werden Short-Inhabern 0,0094% ihrer gesamten Position berechnet. Dies bedeutet auch, dass Long-Inhaber Zinsen auf ihre Position erhalten.

Einzahlungs-/Abhebungsgebühren


Phemex erhebt keine Einzahlungsgebühren, aber es gibt Mindesteinzahlungsanforderungen. Für Abhebungen gibt es ebenfalls ein Mindestabhebungslimit und die Gebühr, die erhoben wird, hängt von der Kryptowährung ab. Zum Beispiel berechnet Phemex 0,0005 BTC für BTC-Abhebungen, und 1 USDT für USDT-Abhebungen.

Einzahlungs-/Abhebungsgebühren bei Phemex

Erfahren Sie mehr über die Gebühren und Bedingungen von Phemex.

Zahlungsmethoden


Phemex akzeptiert nur die folgenden Kryptowährungseinzahlungen an der Börse: Bitcoin, Ethereum, ChainLink, Tether und Ripple. Aufgrund der Tatsache, dass die Börse keine KYC-Verfahren hat, werden traditionelle Zahlungsmethoden wie Kredit- oder Debitkarten und PayPal nicht akzeptiert.

Phemex Willkommensbonus


Die Börse bietet derzeit einen Willkommensbonus von $72 USD für Neuanmeldungen über Bonusgelder. Dies kann durch einfache Aufgaben wie das Folgen ihrer sozialen Medien oder die Finanzierung des Kontos mit ₿0,2 in einer einzigen Einzahlung erhalten werden.

Phemex bietet $72 USD als Willkommensbonus für neue Benutzerregistrierungen

Phemex Unterkonten


Funktion der Unterkonten

Phemex bietet eine einfache Methode, Unterkonten zu erstellen – jedes mit seinen eigenen individuellen Kontoständen und Berechtigungen. Diese Funktion ermöglicht es Tradern, ihre verschiedenen Trading-Strategien voneinander zu isolieren – da es möglich ist, ein begrenztes Guthaben für jedes Unterkonto festzulegen. Guthaben können zwischen den Konten über das Unterkontosystem frei übertragen werden. Händler können für jede neue Strategie, die sie ausprobieren möchten, neue Konten anlegen. Darüber hinaus können Unterkonten für Trading-Bots genutzt werden – so kann automatisiertes Trading innerhalb kontrollierter Grenzen durchgeführt werden.

Ist die Phemex Börse sicher?


Es gibt zwei Schlüsselfaktoren, die bei der Beurteilung, ob Phemex eine sichere Börse für den Handel ist, zu berücksichtigen sind – die Absicherung des Börsenfonds und die Versicherung für das gehebelte Trading. Die wichtigste Überlegung ist, ob die Börse sicher vor Hackern ist – dies liegt daran, dass Krypto Börsen in der Regel eine riesige b

Phemex verarbeitet Auszahlungsanfragen 3 Mal pro Tag, und jede Anfrage wird sowohl von den Betreibern als auch von den Gründern rigoros geprüft. Basierend auf unserer hochentwickelten Wall-Street-Risikokontroll-Erfahrung sind wir in der Lage, jegliche böswilligen Handlungen zu erkennen und schnell zu handeln, um das Vermögen unserer Nutzer und der Plattform zu schützen. Qualifizierte Auszahlungsanträge werden auch per Offline-Signatur bearbeitet, dabei bleiben alle Assets zu 100% in einem Cold Wallet System aufbewahrt und alle Operationen werden offline durchgeführt.

Wenn wir schon von Wallets sprechen – es ist immer gut daran zu denken, dass Sie größere Mengen an Krypto nicht auf Börsen oder Hot Wallets aufbewahren sollten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie sich ein Hardware-Wallet wie Ledger Nano X oder Nano S zulegen und Ihre Coins dort sicher aufbewahren.

Phemex-Team


Der Kern des Phemex Teams besteht aus Ex-Morgan Stanley Führungskräften und Entwicklern. CEO Jack Tao hat 11 Jahre lang bei Morgan Stanley gearbeitet und dort Erfahrung in der Entwicklung von Equity Trading Algorithmen gesammelt. Diese Arbeit ist entscheidend für die langfristige Wachstumsstrategie von Phemex und die Mission, professionelle Trading-Tools in den Kryptowährungsraum zu bringen.

Phemex
✔️Keine Gebühren ✔️Kein KYC ✔️100x Hebel

Phemex Alternativen


Hier sind einige andere populäre Margin Krypto Börsen: 

Benutzerfreundlichkeit
8.5
Zahlungsmethoden
7
Reputation
7
Gebühren
9
Kundensupport
7.5
Unterstützte Assets
7.5
PROS
  • Entwickelt von Ex-Morgan Stanley-Führungskräften
  • Branchenweit richtungsweisendes Zero Fee Trading
  • Unterkonten und einfach zu bedienende APIs
  • Erstklassige Sicherheit der Börse und des Wallets
  • Kein KYC für kleine Abhebungen
CONS
  • Relativ neu, erst vor einem Jahr gestartet
Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung