Kryptozeitung
nexo

Was ist Nexo (NEXO)? Vollständige Anleitung für Anfänger

Eines der Dinge, die wir im vergangenen Jahr gelernt haben, ist, dass viele Kryptowährungsprojekte – auch solche mit großen Marktkapitalisierungen – einfach nicht auf Dauer erfolgreich sind. Sie haben vielleicht kein erfahrenes Team mit den nötigen Fähigkeiten, um ein wettbewerbsfähiges Unternehmen zu führen, oder sie entwickeln ein Produkt, das theoretisch cool klingt, aber keine wichtigen Probleme in der realen Welt löst.

In Anbetracht dessen ist es ermutigend, dass etablierte Unternehmen, die außerhalb der Krypto-Welt erfolgreich sind, ihre Erfahrung und ihr Pedigree in die Blockchain-Industrie einbringen. Das ist der Fall bei dem Projekt, das wir in diesem Artikel Nexo vorstellen werden.

Nexo ist eine Fintech-Applikation, die entwickelt wurde, um Benutzern sofortige kryptogestützte Kredite zu gewähren. Die Plattform wird von Credissimo betrieben, einer führenden Fintech-Gruppe, die seit zehn Jahren Millionen von Kunden in ganz Europa betreut.

Was macht Nexo?

Bis auf wenige Ausnahmen müssen die meisten realen Transaktionen in unserem Alltag vorerst noch in Papierwährung abgewickelt werden. Das bedeutet, dass Kryptowährungsinvestoren, um einen Teil des in ihren Krypto-Wallets gespeicherten Wertes nutzen zu können, diesen in Fiat-Währung umwandeln müssen.

Es gibt ein paar Gründe, warum jemand das nicht tun möchte:

Sie verpassen den potenziellen Nutzen ihrer Investition, wenn sie verkaufen.
Sie müssen sich mit Kapitalertragssteuern befassen, wenn sie Krypto in Fiat umwandeln.
Es dauert in der Regel mehrere Tage, um Fiat von einer Börse abzuheben und es auf Ihrem Bankkonto erscheinen zu lassen.
Nexo bietet eine innovative Lösung für jedes dieser Probleme mit sofortigen, online verfügbaren, kryptogestützten Darlehen. Dies ermöglicht es den Kunden, auf komfortable Weise Liquidität zu beschaffen, ohne einen Teil ihrer Portfolios verkaufen zu müssen und das Potenzial ihrer Investitionen zu verpassen.

Vielleicht das Beste von allem, es vereinfacht die Steuern immens, indem es unnötige Krypto-zu-Krypto- und Krypto-zu-Fiat-Börsen vermeidet und wie jeder andere Fiat-Darlehensservice funktioniert, abgesehen davon, dass das als Sicherheit verwendete Objekt Krypto ist.

Wie Nexo Crypto-Backed Loans funktionieren
Kryptowährungsinhaber, die Zugang zur Fiat-Währung wünschen, ohne Krypto verkaufen zu müssen, können den Kreditservice von Nexo dank einer technologischen Lösung namens Nexo Oracle effizient nutzen. Das Orakel ist ein unabhängiges System, das Echtzeit-Überwachung von Vermögenswerten, Krediteinrichtung, Tilgungsanalyse, automatisierte Benachrichtigungen, Datenanalyse und Walletpflege durchführt.

Wie im Nexo-Whitepaper beschrieben, beginnt der Prozess der Kreditaufnahme damit, dass Kunden ihre Krypto-Assets in ein Nexo-Wallet übertragen. Sobald die Wallet finanziert ist, berechnet das Nexo Oracle automatisch das spezifische Kreditlimit des Kunden basierend auf dem Marktwert seiner Einlagen.

An dieser Stelle wird das Darlehen dem Kunden sofort per Banküberweisung oder der kostenlosen Nexo-Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise erhalten Investoren Zugang zu Liquidität ohne versteckte Gebühren oder Aufschläge. Nexo führt nicht einmal Bonitätsprüfungen durch, da die Kredite vollständig durch den Wert der Nexo Wallet Bestände des Kunden gesichert sind, die in seinen persönlichen Nexo Wallets aufbewahrt werden.

Wenn es an der Zeit ist, das Darlehen zurückzuzahlen, haben die Kunden einige Optionen:

  • Rückzahlung in Fiat (USD, EUR und JPY werden derzeit unterstützt) per Banküberweisung.
  • Erhalten Sie einen Zinsabschlag, indem Sie das Darlehen mit NEXO-Token zurückzahlen.
  • Rückzahlung mit einem Teilverkauf der Krypto-Assets in ihrem Nexo Wallet, der mit dem Nexo Oracle durchgeführt werden kann.
  • Schuldet ein Kunde einen Betrag, der seine Kreditlimite überschreitet und den er nicht zurückzahlen kann, kann Nexo die in seinem Nexo Wallet gespeicherten Kryptowährungen wie im Kreditvertrag vereinbart zurücknehmen. Die Wallet kann entsperrt werden, wenn und nur wenn der Kunde seinen Kredit nicht zurückzahlt.

Nexo Geschichte und Team

Wie bereits erwähnt, ist Nexo das Unternehmen eines etablierten Fintech-Unternehmens namens Credissimo. Credissimo wurde 2007 von einer Gruppe von Unternehmern gegründet, die die neueste und beste Technologie einsetzen wollten, um den ineffizienten Kreditmarkt zu stören.

Bis 2010 hatte Credissimo eine eigene Prozessautomatisierungstechnologie entwickelt, die eine nahezu sofortige Kreditgenehmigung für die Vergabe von Krediten an 7 Tagen in der Woche ermöglichte. Im Jahr 2013 führte das Unternehmen eine E-Commerce-Lösung zur Finanzierung und direkten Zahlung von Stromrechnungen ein, die von Hunderten von Händlern akzeptiert wurde. Im selben Jahr veröffentlichten sie eine benutzerfreundliche mobile App für iPhone und Android, mit der sie über 1 Million Kreditanträge bearbeiten konnten.

Credissimo verbesserte seine Produkte weiter, indem es maschinelle Lerntechniken integrierte, um seine Algorithmen zur Kreditbewertung zu verbessern, und lancierte einen automatisierten Chatbot, den ersten seiner Art. Ihr Ausflug in die Welt der Kryptowährungen begann 2016 mit der Einführung einer Rückzahlungsoption für Bitcoin-Darlehen.

2017 wurde Credissimo bei den European FinTech Awards unter die Top 10 der Innovatoren im Bereich Alternative Finance gewählt. Das Unternehmen erhielt 2017 auch zwei Forbes Business Awards für “Financial Sector Innovations” und “Quality of Services”.

Nexo Geschichte und Team

Wie bereits erwähnt, ist Nexo das Unternehmen eines etablierten Fintech-Unternehmens namens Credissimo. Credissimo wurde 2007 von einer Gruppe von Unternehmern gegründet, die die neueste und beste Technologie einsetzen wollten, um den ineffizienten Kreditmarkt zu stören.

Bis 2010 hatte Credissimo eine eigene Prozessautomatisierungstechnologie entwickelt, die eine nahezu sofortige Kreditgenehmigung für die Vergabe von Krediten an 7 Tagen in der Woche ermöglichte. Im Jahr 2013 führte das Unternehmen eine E-Commerce-Lösung zur Finanzierung und direkten Zahlung von Stromrechnungen ein, die von Hunderten von Händlern akzeptiert wurde. Im selben Jahr veröffentlichten sie eine benutzerfreundliche mobile App für iPhone und Android, mit der sie über 1 Million Kreditanträge bearbeiten konnten.

Credissimo verbesserte seine Produkte weiter, indem es maschinelle Lerntechniken integrierte, um seine Algorithmen zur Kreditbewertung zu verbessern, und lancierte einen automatisierten Chatbot, den ersten seiner Art. Ihr Ausflug in die Welt der Kryptowährungen begann 2016 mit der Einführung einer Rückzahlungsoption für Bitcoin-Darlehen.

2017 wurde Credissimo bei den European FinTech Awards unter die Top 10 der Innovatoren im Bereich Alternative Finance gewählt. Das Unternehmen erhielt 2017 auch zwei Forbes Business Awards für “Financial Sector Innovations” und “Quality of Services”.

Schließlich gelang Credissimo 2018 mit der offiziellen Einführung von Nexo der große Schritt in das Ökosystem der Kryptowährung.

Die drei geschäftsführenden Gesellschafter von Nexo sind Kosta Kantchev, Georgi Shulev und Antoni Trenchev. Sie bringen eine gute Mischung aus Expertise in der Finanzindustrie sowie eine Leidenschaft für das Kernethos der Kryptowährungen ein.

Kantchev ist einer der ursprünglichen Mitbegründer von Credissimo, der in den letzten 10+ Jahren zu viel Erfolg verholfen hat. Shulev hat einen starken Hintergrund im Finanzbereich, da er mit der Unicredit Bank Austria, Lehman Brothers und der Europäischen Investitionsbank zusammengearbeitet hat, bevor er 2015 zu Credissimo kam. Trenchev setzt sich seit 2011 für Dezentralisierung und Kryptowährungen ein und war von 2014-2016 Abgeordneter in der Republik Bulgarien. Im Jahr 2014 wurde er Chief Innovation Officer und Beiratsmitglied bei Credissimo.

Das Nexo-Team besteht derzeit aus 15 Mitgliedern, die alle Erfahrungen aus den Bereichen Blockchain-Entwicklung, Corporate Finance, Legal Compliance, Marketing und Business Development zusammenführen.

Roadmap und Erfolge

Im Kryptowährungsmarkt reicht es aus, Ihre Roadmap kompetent zu erfüllen, um sich von den meisten Projekten abzuheben. Nexo geht weit darüber hinaus und hat ein solides Arbeitsprodukt entwickelt, das in weniger als einem Jahr seit der ersten NEXO-Airdrop-Kampagne im Februar 2018 ein breites Publikum erreicht.

Die weltweit ersten kryptounterstützten Sofortkredite wurden im April 2018 lanciert, mit der Option auf USD-Kredite, die von BTC und ETH gesichert sind. Im Juni wurde die Währungsunterstützung für den EUR hinzugefügt, und ab Q3 wurden zahlreiche zusätzliche Altmünzen und Fiat-Währungen hinzugefügt.

Zu den wichtigsten Aufgaben auf der Liste für Q4 gehören eine zweite NEXO-Airdrop-Kampagne, ein Partnerprogramm zur Sensibilisierung für das Projekt sowie die Einführung der Nexo-Kreditkarte und des Nexo Mobile Wallet.

Anfang 2019 plant Nexo den Abschluss der Übernahme eines FDIC-versicherten Bankinstituts. Das Team arbeitet auch daran, Einlagenkonten, Ratenkredite und eine Unternehmens-API für Großkunden einzuführen.

 

Wettbewerber und Herausforderungen

Nexo ist vielleicht das erste Unternehmen, das sofortige kryptogestützte Kredite auf den Markt bringt, aber sie sind nicht das einzige Projekt im Bereich der Krypto-Kredite. Ein weiteres bekanntes Projekt ist Salt, eine dezentrale Kredit- und Kreditplattform, die kryptounterstützte Kredite anbietet.

Salt ist ein solides Projekt, aber es stellt keine massive Bedrohung für Nexo dar. Wenn der Kryptowährungsmarkt wie erwartet weiter wächst, wird es mehr als genug Raum für beide geben, um langfristig erfolgreich zu sein. Möglicherweise müssen die beiden jedoch bei niedrigen Zinsen miteinander konkurrieren, was für die Endkunden gut funktioniert.

Allerdings bekommt Nexo ein schönes Standbein, da er mit Credissimo assoziiert wird, das eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und ein gut etabliertes Kreditnetzwerk in Europa bietet, während Salt nur in den USA tätig ist. Nicht nur das, auch die NEXO-Token-Ökonomie ist stärker, wie Sie im nächsten Abschnitt erfahren werden.

Der NEXO-Token

Aus dem fintech-Bereich kommend, ist es keine Überraschung, dass die native Kryptowährung von Nexo einige einzigartige Funktionen bietet. Wie in den Token-Begriffen von Nexo beschrieben, ist der NEXO-Token der erste US SEC-konforme, dividendenberechtigte, Asset-backed Security-Token mit zusätzlichen Utility-Funktionen.

Das wohl wichtigste Stück dieser recht langen Beschreibung – zumindest für die Anleger – ist der “dividendenberechtigte” Teil. 30% der Gewinne von Nexo aus Darlehenszinsen werden direkt mit den Inhabern von NEXO-Token geteilt.

Von entscheidender Bedeutung ist auch die Tatsache, dass NEXO die Vorschriften der US SEC gemäß der US Securities Act Regulation D Rule 506(c) rechtlich einhält. Auch hier können Sie sehen, wo der Hintergrund des Teams in der Finanzindustrie bei Credissimo nützlich ist. Nexo wird nicht zu den Opfern des großen ICO-Durchgreifens gehören.

NEXO hat zusätzlich 2 Hauptwerkzeugfunktionen:

Niedrigere Zinssätze für Kunden, die ihre Kredite mit NEXO-Token zurückzahlen.
NEXO-Token können im Nexo Wallet verwendet werden, um eine sofortige Finanzierung basierend auf ihrem Wert mit dem Zinsabschlag zu erhalten.
Alles in allem hat NEXO ein besseres Leistungsversprechen als die überwiegende Mehrheit der Kryptowährungsprojekte. Wenn es Nexo gelingt, eine große Kundenbasis aufzubauen, werden die Inhaber von NEXO-Token an den Gewinnen beteiligt. So einfach ist das.

Fazit

Nexos kryptogestützte Kredite bieten viele Vorteile gegenüber traditionellen Krediten. Sie ermöglichen es den Kunden, das Eigentum an ihren Krypto-Assets zu behalten, die als Sicherheiten verwendet werden, während die Sicherheiten traditionell vom Kreditinstitut gehalten werden. Sie bieten auch sofortige Genehmigung, während die traditionelle Kreditvergabe Tage oder sogar Wochen dauern kann. Das Beste von allem ist, dass es keine versteckten Gebühren jeglicher Art und keine Bonitätsprüfungen gibt, während traditionelle Kredite Antragsgebühren, Verwaltungsgebühren, Verpflichtungsgebühren, Anwaltskosten und Bonitätsprüfungen beinhalten.

Mit einem Airdrop- und Affiliate-Programm, das in naher Zukunft auf den Markt kommt, wäre es keine Überraschung, wenn Nexo schnell wachsen und zu einem der am häufigsten verwendeten Produkte im gesamten Kryptowährungsökosystem werden würde, während NEXO weiterhin in den Reihen der besten Ethereum-Token aufsteigt.

Um der Nexo-Community beizutreten, folgen Sie ihnen auf Telegramm und Reddit.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung kreative Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kommentar hinzufügen