Crypto.com Kreditkarte Erfahrungen – Wie gut ist Visa Card von Crypto.com?

Bis zu 8% Cashback auf alle Ausgaben, 12% Zinsen p.a., kostenloser Zugang zur Flughafen-Lounge, Amazon Prime, Netflix, Spotify – und noch vieles mehr…

Crypto.com Card

Inhalt 👉

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen:


  • Was die Crypto.com Visa Debitkarte ist
  • Wie Sie die richtige Karte finden, basierend auf Ihren monatlichen Ausgaben und Anforderungen
  • Wie Sie mit der Karte zusätzliches Geld verdienen können
  • Wie Sie zusätzliche Funktionen hinzufügen können, die nicht von Haus aus unterstützt werden
  • Wie Sie die Karte erhalten

Weitere Informationen über die Karte finden Sie in der offiziellen Anleitung von Crypto.com.


Was ist die Crypto.com Visa Debitkarte?


  • Eine Prepaid-Visa-Debitkarte, die von Crypto.com (einem führenden Unternehmen für Kryptowährungen) bereitgestellt wird.
  • Sie können Fiat-Währungen (z.B. AUS, CAD, EUR, GBP, SGD, USD) aufladen und ausgeben, Sie müssen keine Kryptowährungen kaufen und halten
  • Keine jährlichen Gebühren
  • Cashback von 1% – 8%, je nachdem, welche Karte Sie wählen
  • Anreize wie kostenloser Zugang zur Flughafen-Lounge, Amazon Prime, Netflix und Spotify
  • Prepaid“ bedeutet, dass Sie die Karte mit Geld aufladen müssen, da sie nicht mit einem Bankkonto verknüpft ist. Es bedeutet auch, dass die Karte nicht in der Kreditwürdigkeitsprüfung erscheint.

Was sind die Anreize?


Die Liste der Karten und ihre Anreize sind hier aufgeführt, siehe Screenshot unten:

Kartenvorteile und Prämien

Die Karte (und Belohnungen), die Sie erhalten, hängt davon ab, wie viel CRO Sie staken. CRO ist eine Kryptowährung, die von Crypto.com geschaffen wurde.

Staking bedeutet, dass Sie Crypto.com Geld geben und es vergessen. Sie können es nicht zurückbekommen, bevor die Staking-Periode abgelaufen ist. Der Wert des Stakings kann steigen oder fallen.

Mit der Einstiegsstufe erhalten Sie eine kostenlose Karte und 1% Cashback.
Für die anderen Stufen müssen Sie einen Betrag von CRO für mindestens 6 Monate staken. Nach Ablauf der 6 Monate können Sie Ihr Staking beibehalten und alle Vorteile nutzen, oder Sie ziehen Ihr Staking zurück und die Vorteile werden reduziert.

Staking-Anforderungen für jede Karte (6 Monate Mindestlaufzeit)
Hinweis: Im weiteren Verlauf dieses Artikels verwende ich die USD-Werte.

Staking Vorteile

Crypto.com ist nicht sehr gut im Marketing, manchmal muss man nach Informationen suchen. Zum Beispiel müssen Sie auf ihre CRO – Staking Vorteile Seite gehen, um zu sehen:

CRO Stake Belohnungen: Sie erhalten CRO in Höhe von 10% p.a. für Jade Green oder Royal Indigo, 12% p.a. für Frosted Rose Gold, Icy White und Obsidian, solange der Betrag gestaked ist.

Das bedeutet, dass Sie trotz der hohen Staking-Kosten für die höherwertigen Karten mit dem Staking, Cashback und anderen Vorteilen innerhalb von 5 Jahren Ihr Geld für den gestaketen Betrag zurückbekommen – und von da an weiter Zinsen (Gewinn) verdienen.

Crypto.com Card besuchen

Cashback


Cashback basiert auf allen Einkäufen und wird als CRO gegeben.

Sie können:

  • Es als CRO behalten
  • Es in eine Fiat-Währung umwandeln (z.B. CAD, EUR, GBP, SGD, USD)
  • Es in eine andere Kryptowährung umwandeln
  • Es bei Crypto.com Earn, Crypto.com Exchange oder Crypto.org DeFi für ein gutes Zinsniveau staken

Verwalten der Karte


Alle kartenbasierten Aktivitäten werden über die Crypto.com App auf Android / iOS verwaltet. Dazu gehören:

  • Registrierung für eine Karte
  • Staking
  • Hoch- und Herabstufen zwischen Kartenstufen
  • Nachrichten an den Kundensupport
  • Geld auf die Karte aufladen
  • Abfrage des Kartensaldos
  • PIN der Karte einsehen
  • CRO verwalten (Cashback einsehen, in eine andere Währung umwandeln, es in die Earn-Funktion verschieben)

Welche Karte sollte ich bekommen?


Welche Karte Sie bekommen sollten, hängt von 3 Faktoren ab:

  1. Ihre voraussichtlichen jährlichen Ausgaben (für Debit-/Kreditkarten)
  2. Die Prämien, die Sie erhalten werden (wie werden sie Ihre aktuellen Ausgaben ausgleichen?)
  3. Die Zeitspanne, die Sie bereit sind zu warten, bis Sie mit Ihrem Staking die Gewinnschwelle erreicht haben (da es für die Dauer, in der Sie die Karte und alle Vorteile behalten, gesperrt ist, was ewig sein kann). Sobald Sie diesen Break-Even-Punkt überschritten haben, machen Sie reinen Profit.

Verwenden Sie diese Tabelle, die ich erstellt habe, um zu entscheiden, welche Karte für Sie die beste ist.

Meine Crypto.com Visa Debitkarte Anleitung zur Auswahl

Meine Gedanken zu den einzelnen Kartenstufen:

Kostenloses Tier (Mitternachtsblau)

Wichtigste Merkmale:
  • 1% Cashback (als CRO)

Ideal für Leute, die den Dienst ausprobieren und das nötige Guthaben für die Ruby Red-Karte aufbauen wollen.

Diese Karte ist aus Plastik, alle höheren Stufen sind aus Metall.

Die mitternachtsblaue MCO-Visa-Karte von Krypto.com im Einsatz

400 $ Staking (Rubinstahl)

Hauptmerkmale:

  • 2% Cashback (als CRO)
  • Spotify

Es ist das, was ich den meisten Leuten empfehle und mit dem ich angefangen habe.

Sie werden die Kosten für den Stake wahrscheinlich innerhalb eines Jahres decken.

Diese Karte (und alle Karten der höheren Stufen) ist aus Metall, was sehr schön ist. Hinweis: Die Rückseite der Karte hat eine dünne Kunststoffschicht, um NFC-Zahlungen (kontaktlos) zu ermöglichen.

Auspacken der Ruby Steel MCO Visa Card von Krypto.com

4.000 $ Staking (Jadegrün / Royal Indigo)

Hauptmerkmale:

  • 3% Cashback (als CRO)
  • 10% APR-Zinsen auf Ihren Stake
  • Spotify
  • Netflix
  • Zugang zur Flughafen-Lounge

Diese Karte ist eine gute langfristige Investition und diejenige, die ich derzeit besitze.

Die zusätzlichen 1 % Cashback und das Netflix-Abonnement im Vergleich zur 400-$-Karte scheinen auf den ersten Blick gut zu sein, aber dafür müssen Sie zusätzlich 3.600 $ staken. Für die meisten Leute lohnt sich das eindeutig nicht, da man durch die Verzinsung der $3.600 (in Crypto Earn, Crypto Exchange oder Crypto.org DeFi) mehr verdienen könnte.

Was jedoch nicht gut beworben wird, ist die Tatsache, dass Sie 10 % p.a. auf Ihren CRO-Stake verdienen. Diese Zinsen können Sie dann zu 8%-10% p.a. reinvestieren (in Crypto.com Earn, Crypto.com Exchange oder Crypto.org DeFi), um die Zeit bis zum Erreichen der Gewinnschwelle für den ursprünglichen Einsatz erheblich zu verkürzen.

Außerdem erhalten Sie mit dieser Kartenstufe +2% Zinsen in der Earn-Funktion für Nicht-CRO-Währungen, was gut ist, wenn Sie Ihr Portfolio diversifizieren möchten.

Denken Sie daran, meine Tabelle zu verwenden, um zu entscheiden, welche Karte für Sie am besten geeignet ist.

Unboxing der Jade Green MCO Visa Karte von Crypto.com
Unboxing der Royal Indigo MCO Visa Karte von Crypto.com

40.000 $ Staking (Eisiges Weiß / Frosted Rose Gold)

Hauptmerkmale:

  • 5% Cashback (als CRO)
  • 12% APR Zinsen auf Ihren Stake
  • +2% APR-Zins auf Nicht-CRO-Einlagen in Earn
  • Spotify
  • Netflix
  • Amazon Prime
  • Zugang zur Flughafen-Lounge +1 Gast
  • Exklusives Merchandise-Willkommenspaket

Sie verdienen 12% p.a. auf den $40.000 staking, das sind $4.800 pro Jahr (ausgezahlt in CRO).

Sie erhalten einen Bonuszins von +2% auf Einlagen, die nicht in CRO getätigt wurden, im Rahmen der Earn-Funktion. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihr Portfolio diversifizieren möchten.

Außerdem erhalten Sie beim Trading an der Börse vergünstigte Kurse.

Bei Expedia können Sie bis zu 50 $ pro Monat sparen (kein großer Betrag, aber es ist erwähnenswert).
Die 5 % Cashback auf alle Ausgaben sind sehr gut.

Die eisig-weiße MCO-Visakarte von Krypto.com im Auspacken
Unboxing der Rose Gold MCO Visa Card von Crypto.com
Unboxing des exklusiven Merchandise Welcome Packs von Crypto.com

400.000 $ Staking (Obsidian)

Hauptmerkmale:

  • 8% Cashback (als CRO)
  • 12% APR Zinsen auf Ihren Stake
  • +2% APR-Zins auf Nicht-CRO-Einlagen in Earn
  • Spotify
  • Netflix
  • Amazon Prime
  • Zugang zur Flughafen-Lounge +1 Gast
  • Exklusives Merchandise-Willkommenspaket

Wie beim Staking von $40.000 erhalten Sie 12% Zinsen pro Jahr, also $48.000 pro Jahr (in CRO) und alles andere in dieser Stufe sowie satte 8% Cashback auf alle Ausgaben!

Crypto.com Card

Wie Sie Ihre kostenlose Amazon Prime-, Netflix- und Spotify-Prämie beantragen können


Es könnte nicht einfacher sein: Bezahlen Sie diese Dienste einfach mit Ihrer CRO-Karte und Sie erhalten automatisch eine Rückerstattung bis zu diesem Betrag für jeden Dienst:

  • Amazon Prime = $12,99 USD Gegenwert
  • Netflix = $13.99 USD Gegenwert (Standard-Monatsabonnement – HD, 2 Bildschirme)
  • Spotify = Gegenwert von $12,99 USD (monatliche Abonnementgebühren)

Was ist, wenn ich ein Upgrade oder Downgrade der Karte durchführen möchte?


Aufwertung Ihrer Karte

Sie können Ihre Karte jederzeit aufwerten. Dabei haben Sie die folgenden Möglichkeiten.

Option 1: Aufwerten und eine neue Karte erhalten

Sobald Sie ein Upgrade durchführen, wird Ihre aktuelle Crypto.com-Karte deaktiviert, so dass Sie sie nicht mehr verwenden können. Sie können dies umgehen, indem Sie eine Curve-Karte verwenden und mit einer anderen Debit-/Kreditkarte bezahlen. Wenn Sie die neue Krypto.com-Karte erhalten, können Sie die Curve-Funktion „In der Zeit zurückgehen“ verwenden, um Einkäufe von der verwendeten Karte auf die neue Krypto.com-Karte zu übertragen.


Je nachdem, wo Sie leben, müssen Sie möglicherweise 50 GBP/EUR/andere Gebühren für das Upgrade bezahlen. Im Vereinigten Königreich müssen wir das, in den USA nicht. Ich persönlich habe nichts dagegen, diese Gebühr zu zahlen, da ich Krypto.com unterstützen möchte und man es schnell durch Cashback und Prämien zurückbekommt.

Option 2: Upgrade ohne neue Karte

Sie können Ihre aktuelle Karte weiter benutzen. Sie erhalten alle Vorteile der höheren Stufe, mit Ausnahme der Vorteile, die an die Karte gebunden sind, z. B:

  • Zugang zur Flughafen-Lounge
  • Limits für Abhebungen am Geldautomaten, bevor eine Gebühr anfällt
  • Interbank-Limits, bevor eine Gebühr anfällt

Sie können die höherwertige Karte jederzeit beantragen (Sie müssen die Gebühr von 50 GBP/EUR/andere zahlen, wenn Sie in einem der betroffenen Länder leben)

Herabstufung Ihrer Karte


Eine Herabstufung kann 2 Dinge bedeuten:

  • Sie ziehen Ihren Stake zurück (nach der anfänglichen 6-monatigen Sperrfrist). In diesem Fall werden Ihre Prämien reduziert (siehe Tabelle unten). Sie können Ihre Prämien zurückbekommen, indem Sie erneut staken.
  • Die Herabstufung auf eine niedrigere Stufe ist ziemlich cool, da Sie die physische Karte (bis zum Ablaufdatum) und einige der Prämien Ihrer aktuellen Stufe behalten können! Kontaktieren Sie den Krypto.com-Support für weitere Informationen

Sobald Ihre Karte abläuft, verlieren Sie die Vorteile, die mit ihr verbunden waren, z.B.:

  • Zugang zur Flughafen-Lounge
  • Limits für Abhebungen an Geldautomaten, bevor eine Gebühr anfällt
  • Interbank-Limits, bevor eine Gebühr anfällt
Vorteile der CRO Visa Debitkarte von Crypto.com ohne Staking

Mit den Karten verbundene Vorteile


Wie bereits erwähnt, können Sie:

  • Upgrade auf eine höhere Stufe, wobei Sie eine Karte mit niedrigerer Stufe behalten (um die 50 £/$50/€50 Gebühr zu sparen)
  • Downgrade auf eine niedrigere Stufe unter Beibehaltung einer höherwertigen Karte (bis zum Ablauf der 4-Jahres-Laufzeit der Karte)

Die Vorteile sind an die physische Karte gebunden

  • Zugang zur Flughafen-Lounge
  • Limits für Abhebungen an Geldautomaten, bevor eine Gebühr anfällt
  • Interbankenlimits, bevor eine Gebühr anfällt

Zusätzliche Karteninhaber


Derzeit können Sie nur eine Karte pro Person haben. Sie können keine zusätzlichen Karten für Partner usw. beantragen.


Wie Sie mit der Crypto.com-Karte zusätzliches Geld verdienen können


  1. Wenn Sie noch keine haben, bestellen Sie jetzt eine Curve-Karte und erhalten Sie £5 GBP. Verwenden Sie eine Curve-Karte in Verbindung mit der Crypto.com-Karte, um zusätzliche Vorteile zu erhalten
  2. Kombinieren Sie die Crypto.com-Karte mit einer Curve-Karte, um bei Ihren Ausgaben sowohl von Crypto.com als auch von Curve zu profitieren! Mit Curve erhalten Sie zusätzlich zum Cashback von Crypto.com auch Cashback von ausgewählten Händlern!
  3. Wenn Sie bereits eine Curve-Karte besitzen, können Sie bis zu 30 Tage lang die Karte wechseln, mit der Sie bezahlt haben. Sie können diese Funktion nutzen, um über Ihre Krypto.com-Karte Cashback für Einkäufe zu erhalten, die Sie bereits vor dem Erwerb der Krypto.com-Karte getätigt haben!
  4. Wie bereits erwähnt, erhalten Sie eine monatliche Rückerstattung für Spotify im Gegenwert von $12,99 USD. Wenn Sie möchten, können Sie dies für das Spotify-Familienpaket verwenden, das für bis zu 6 Personen gilt – genießen Sie bis zu 6 Premium-Konten für 14,99 €/Monat.
  5. Setzen Sie Ihr Cashback ein – bis zu 10 % effektiver Jahreszins, wenn Sie es in CRO an der Krypto.com Börse investieren, oder mehr als das, wenn Sie es in Crypto.org DeFi investieren (siehe aktueller effektiver Jahreszins)
  6. Nur UK: Registrieren Sie Ihre Karte bei AirtimeRewards, Kidstart, Quidco und TopCashback, um ein passives Einkommen zu erzielen, wenn Sie bei bestimmten Händlern einkaufen. Lesen Sie meinen Artikel „4 britische Debit-/Kreditkarten-Einkaufs-Passiv-Belohnungssysteme – keine Investition erforderlich“.

Zusätzliche Sicherheit, Funktionen und Belohnungen bei Kombination mit einer Curve-Karte


Wenn Sie Ihre Crypto.com-Karte mit einer Curve-Karte kombinieren, erhalten Sie nicht nur zusätzliches Cashback, sondern auch diese zusätzlichen Funktionen:

  • Curve-Kundenschutz, bis zu 100.000 £ (die Krypto.com-Karte bietet derzeit keinen anderen Schutz als den Standard-VISA-Kundenschutz)
  • Unterstützung von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay, so dass Sie Ihre Crypto.com-Karte von Ihren Telefonen und Uhren aus nutzen können
  • Sie brauchen Ihre Krypto.com-Karte nicht mehr mit sich zu führen, sondern nur noch Ihre Curve-Karte (die auch als virtuelle Karte für jede andere Ihrer Debit- oder Kreditkarten verwendet werden kann). Dies führt zu einer dünneren Wallet und weniger Ärger, wenn Ihre Wallet verloren geht oder gestohlen wird
  • Die Möglichkeit, Ihre Karte über die App zu aktivieren/deaktivieren (für den Fall, dass Sie Ihre Curve-Karte verlieren)
  • Anti-Peinlichkeitsmodus – wenn die Zahlung mit Ihrer CRO-Karte aus irgendeinem Grund fehlschlägt (z. B. fehlendes Guthaben), versucht die Curve-Karte automatisch eine definierte Ersatzkarte (ich habe meine als Barclaycard-Kreditkarte eingerichtet)
  • Die Möglichkeit, 30 Tage in der Zeit zurückzureisen und Zahlungen von einer Karte auf eine andere zu übertragen, bis zu einem Betrag von £5.000
  • Erweiterte Ausgabenverfolgung
  • Nur 1 PIN zu merken

Sehen Sie sich meinen Test von Curve an:

Wie Sie sich bewerben (und $25 + £5 erhalten)


Bestellen Sie eine Crypto.com-Karte

  • Melden Sie sich bei Crypto.com mit dem Empfehlungscode qu80wtyk0i an. Dieser kann innerhalb von 5 Tagen nach der KYC-Genehmigung Ihres Kontos verwendet werden. Sie erhalten $25, wenn Sie für eine Karte staken
  • Laden Sie die App herunter
  • Wählen Sie die gewünschte Karte aus
  • Füllen Sie die Crypto.com-Karte mit Geld auf (damit es von Curve verifiziert werden kann)

Bestellen Sie eine Curve-Karte

  • Melden Sie sich bei Curve an und erhalten Sie £5 Guthaben

Wie man Geld auf die Crypto.com Karte lädt


Option 1) Debitkarte

Es ist die Option, die ich benutze, da sie kostenlos und sofort ist.

Hinweis: Ich lebe in Großbritannien und es fallen keine Gebühren für Einzahlungen auf Crypto.com per Debitkarte an. In einigen Ländern können Gebühren von bis zu 3% anfallen, siehe die offizielle Anleitung für Informationen.

Option 2) Banküberweisung

Sie können Geld von Ihrer Bank auf ein Fiat Wallet in Ihrem Crypto.com-Konto überweisen (wird in der Crypto.com App angezeigt).
Crypto.com erhebt dafür keine Gebühren, aber einige Banken erheben Gebühren für Überweisungen; Revolut ist eine gute Option für Überweisungen ohne bzw. mit minimalen Gebühren. Beachten Sie, dass Einzahlungen in Großbritannien von Revolut nicht erlaubt sind.

Hier ist mein Test von Revolut:

Erhalten Sie eine kostenlose Revolut-Karte.

Option 3) Eine Kryptowährung kaufen

Kaufen Sie eine unterstützte Kryptowährung (z.B. Bitcoin) in der Crypto.com App und konvertieren Sie es in die Währung, die mit Ihrer Karte verbunden ist.

Hinweis: Sie müssen möglicherweise alle Kryptowährungen, die Sie kaufen/verkaufen, bei Ihrer Regierung deklarieren und sie könnten steuerpflichtig sein. Hier sind die Anweisungen der Regierung für Einwohner Großbritanniens.
Hinweis: Um Kryptowährung gebührenfrei zu kaufen, müssen Sie Geld von Ihrem Bankkonto einzahlen, siehe https://help.crypto.com/en/collections/260596-crypto-com-app#gbp-fiat-wallet-deposits-withdrawals Abschnitt " Fiat Wallet - Deposits & Withdrawals".

Option 4) Kryptowährung übertragen

Übertragen Sie BTC von einer anderen Börse (z. B. Coinbase) zu Crypto.com, konvertieren Sie es dann und übertragen Sie es in die mit Ihrer Karte verbundene Währung.


Anzeigen und Verwalten von Cashback


Cashback wird als CRO angegeben. Um es in der Crypto.com App zu sehen, navigieren Sie zu:

Von hier aus können Sie:

  • Ihre Cashback-Historie einsehen
  • Den historischen Wert von CRO einsehen
  • CRO kaufen, verkaufen und transferieren (in eine Fiatwährung oder Kryptowährung umtauschen)

Außerdem können Sie im Bereich „Verdienen“ der App Ihre CRO zu einem bestimmten Prozentsatz staken, derzeit bis zu 18% p.a., wenn Sie 10.000 CRO oder mehr staken. Sie können auch 20% p.a. erhalten, wenn Sie die Crypto.com Exchange nutzen – dies ist in der App noch nicht verfügbar, Sie müssen einen Webbrowser verwenden.

So wandeln Sie CRO in Fiat um:

Navigieren Sie in der App zu:

  • Konten
  • Fiat-Wallet
  • Krypto verkaufen
  • Wählen Sie das Fiat Wallet (z.B. AUD, CAD, Euro, GBP, USD)

Cashback-Einschränkungen


Es gibt einige Kaufarten, die nicht für Cashback in Frage kommen (siehe die vollständige Liste mit MCC-Händlercodes). Dazu gehören unter anderem Zahlungen für Währungen, Versicherungen, Versorgungsunternehmen und Selbstbedienungszapfsäulen.

Sie können die VISA-Lieferantensuche verwenden, um zu sehen, welche MCC-Codes die Einzelhändler verwenden.

Beachten Sie, dass Sie beim Bezahlen von Benzin (in den USA auch als „Gas“ bezeichnet) die Option „Bezahlen am Schalter“ (nicht „Bezahlen an der Zapfsäule“) verwenden müssen, um Cashback zu erhalten.

Wenn Sie Curve verwenden und für etwas bezahlen, für das Sie kein Cashback erhalten, können Sie die Curve-Funktion „In der Zeit zurückgehen“ verwenden, um die Zahlung auf eine Kreditkarte zu übertragen, die Ihnen Cashback/Prämien bietet.

Auch lesen:


Wie ich mit der CRO-Debitkarte Geld ausgebe


Mein Verfahren ist:

  1. Ich gebe Geld mit meiner Curve-Karte aus (über die Website, kontaktlos, per Telefon, usw.)
  2. Die Zahlung wird von meiner CRO-Karte abgebucht
  3. Ich erhalte Cashback als CRO
  4. Um die maximale Belohnung zu erhalten, investiere ich das Cashback in die Crypto.com DeFi. Der aktuelle effektive Jahreszins für DeFi wird hier angezeigt. Ich verwende DeFi mit meinem Ledger Nano X, was es sehr sicher macht.

Wenn der Kauf nicht zu Cashback führt (Schritt 3), verwende ich die Curve-Funktion „Go Back in Time“, um den Kauf von meiner CRO-Karte auf meine Kreditkarte zu übertragen, um dort Belohnungspunkte zu erhalten (derzeit eine Hilton Barclaycard).

Crypto.com Card

Abschließende Überlegungen


Die Karten sehen gut aus. Sie sind aus Metall, schwer, schön strukturiert und das Logo (das den Ethereum-Löwen darstellt) sieht cool aus. Auf der Vorderseite ist keine Kartennummer angegeben, so dass man Bilder davon in den sozialen Medien teilen kann. Abgesehen davon wird meine Karte zu Hause bleiben, da ich meine Curve-Karte wegen der zusätzlichen Sicherheit, Funktionen und Vorteile verwende.

In verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Prämiensysteme, aber dort, wo ich lebe (Großbritannien), übertreffen die Prämien der Crypto.com-Karten bei weitem alles, was es sonst noch gibt. Ich denke, das gilt auch für die meisten anderen Länder.

Für viele Menschen sind die Karten ein Einstieg in ein wirklich nettes, einfach zu bedienendes Ökosystem von Finanzdienstleistungen (siehe meine anderen Artikel für Details).

Was die Regulierung angeht, so macht Crypto.com alles richtig und stellt sicher, dass alle erforderlichen Vorschriften eingehalten werden, bevor sie den Kunden in jedem Land Finanzdienstleistungen anbieten. Wo es Probleme gab (z. B. mit Kartenausstellern), haben sie diese schnell und professionell gelöst und sind daraus gestärkt hervorgegangen. Sie übernehmen die Verantwortung für ihre Dienstleistungen, anstatt sich auf Dritte zu verlassen, und haben starke Partnerschaften mit Visa und anderen Unternehmen geschlossen.
Kein anderer Anbieter von Kryptowährung ist in der Lage, Karten mit einem derartigen Belohnungsniveau in so vielen Ländern anzubieten.

Hut ab, dass Sie es bis zum Ende dieses Artikels geschafft haben! Hier ist ein „Osterei“ für Sie. Drücken Sie auf dem Startbildschirm auf das Lion-Logo und halten Sie dann die X-Taste gedrückt, um Konfetti zu erhalten:

8.9 Testergebnis

Benutzerfreundlichkeit
9.5
Cashback-Belohnungen
9
Gebühren
8
Security
9
Reputation
9
PROS
  • Keine monatliche Gebühr
  • Bis zu 8% Cashback, wann immer Sie Ihre Crypto.com Visa Card benutzen
  • 100% Cashback bei Amazon Prime, Netflix und Spotify
CONS
  • Bei den meisten Karten ist ein Einsatz erforderlich
  • Auf der niedrigsten Stufe der Karte gibt es niedrige Limits für kostenlose Abhebungen am Geldautomaten
  • Um die höchsten Rabatte freizuschalten, müssen Sie eine Menge CRO einsetzen
Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo