Kusama Prognose 2021-2025 | Wo KSM kaufen

Was ist Kusama?


Kusama ist das Canary Network von Polkadot. Der Name Kanarienvogel kommt von der Idee der Kanarienvögel, die in Kohleminen eingesetzt wurden, um die Minenarbeiter zu warnen, indem sie Kohlenmonoxid und andere giftige Gase aufspürten, die sie verletzen könnten. In ähnlicher Weise fungiert Kusama als Kanarienvogel, indem es warnt und dabei hilft, jegliche Art von Sicherheitslücken oder Schwachstellen in der Codebasis von Polkadot zu erkennen.

Kusama basiert auf demselben Code wie Polkadot, allerdings ist es eine sehr frühe, ungeprüfte Version. Kusama ist mehr als nur ein Testnetz, da es als Testbett für neue Funktionen gedacht ist, wenn mehr davon in Polkadot implementiert werden, indem sie zuerst auf Kusama landen. Sobald die Leute eine Chance bekommen haben, mit diesen neuen Funktionen in Kusama zu experimentieren, und alles gut aussieht, werden sie schließlich zu Polkadot übergehen.

Wenn Sie mit der Litecoin-Bitcoin-Dynamik vertraut sind, bei der Litecoin eine Art niedrigeren Wert hat und ein experimentelleres Netzwerk sein soll als Bitcoin, das sich viel langsamer bewegt, können Sie sich Kusama als Litecoin und Polkadot als Bitcoin vorstellen.

Kusama ist kein Testnet. Es ist mehr als ein Testnet, da Testnets in der Regel nur Spielplätze sind, wo Token keinen Wert haben. Da es ein Kanarienvogel-Netzwerk ist, das sich auf Forschung und Entwicklung konzentriert und ein Testbed für Polkadot ist, sind KSMs sicherlich von geringerem Wert, haben aber dennoch einen.

Kusama (KSM) Prognose 2021 – 2025


Wenn wir brutal ehrlich sind, ist Kusama nur ein verherrlichtes Testnetz für Polkadot.

Allerdings gibt es zwischen Polkadot und Kusama eine ähnliche Dynamik wie bei Bitcoin und Litecoin. Das bedeutet, dass Kusama ein schönes Leben eines Parasiten führen könnte, indem es einfach an der Hüfte seines älteren Bruders angebunden ist.

Da Krypto-Benutzer mögen neue und glänzende Projekte, Polkadot und das ganze Ökosystem um es herum könnte noch mehr verrücktes Wachstum preislich sehen, was bedeutet, dass KSM definitiv eine Menge spekulatives Potenzial hat. Das bedeutet, dass es ein guter kurzfristiger Halt sein könnte, aber wir würden davon abraten, es als eine langfristige Investition zu halten.

Bedenken Sie jedoch, dass das ein sehr junges und unbewiesenes Projekt ist (noch weniger als andere Kryptowährungen, die selbst alle hochriskante und neuartige Experimente sind). Das bedeutet, dass es nicht klug ist, eine beträchtliche Summe Geld in das Projekt zu investieren, selbst wenn Sie ein überzeugter Befürworter des Projekts sind. Es gibt zahlreiche Schwachstellen, an denen die Dinge für KSM (oder jedes andere ähnliche Projekt) schief gehen könnten: Das Team hinter dem Projekt könnte abtrünnig werden, es könnte einen großen Fehler im Code geben, das Konzept des Projekts könnte sich als fehlerhaft erweisen usw.

Dies soll nicht heißen, dass es sich nicht lohnt, in Kusama zu investieren – wir möchten Sie nur davor warnen, sich bewusst zu sein, in was Sie investieren und wie viele Risiken diese Investition mit sich bringt.

Auch lesen:

Wo und wie Sie KSM kaufen können


Hier ist, wie man Kusama (KSM) kaufen kann:

  • Holen Sie sich ein Kusama Wallet (Math Wallet, Polkawallet usw)
  • Erstellen Sie Ihre KSM-Adresse
  • Finden Sie eine KSM-Börse (Kraken, Binance)
  • Überweisen Sie die KSM auf Ihr Wallet

Binance

✅Niedrige Gebühren ✅Viele Coins ✅SEPA & Kreditkarte Einzahlungen ✅Savings Account ✅Staking ✅Lending

Wenn Binance für Sie nicht funktioniert, gibt es hier ein paar zusätzliche Kaufoptionen:

Kucoin niedrige gebühren

Einzahlung: ⚡️Kreditkarte ⚡️SEPA ⚡️Banküberweisung

Kraken beste für trading

Einzahlung: ⚡️Kreditkarte ⚡️SEPA ⚡️Krypto

Cex.io viele einzahlungsmethoden

Einzahlung: ⚡️Kreditkarte ⚡️Skrill ⚡️AdvCash ⚡️SEPA ⚡️Banküberweisung

Das ist, wie man Kusama kauft, in Kürze.

Auch lesenswert:

Kusama Wallets Vergleich


Es gibt nicht viele Wallet-Optionen für Kusama-Halter. Sie können Börse Wallet von Binance oder Kraken oder Hardware Wallet wie Nano X verwenden.

Die native Kusama Wallet ist Polkawallet.

Kusama Zeitleiste


Im Juli 2019 konnten die Inhaber von DOT-Indikator-Token ihre KSM beanspruchen, indem sie eine Ethereum-Transaktion durchführten, die es ihnen ermöglichte, im Genesis-Block von Kusama zu sein. Sie können dieser Anleitung folgen, wenn Sie Ihre KSM noch nicht beansprucht haben.

Eineinhalb Monate später startete Kusama mit einem Proof of Authority, da die einzigen Validierer, die Blöcke generieren durften, diejenigen waren, die von Parity und der Web 3 Foundation betrieben wurden, und die einzige Funktionalität, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar war, war, dass potenzielle Validierer ihre Absicht zu validieren signalisieren konnten.

Nach ein paar Monaten Chaos, wie es zu erwarten war, wurde Kusama schließlich auf POS umgestellt. Derzeit gibt es 130 Validierer auf Kusama. Die Führung liegt, wie zum Zeitpunkt des Schreibens, in den Händen der KSM-Inhaber. Sudo, der eine Art zentraler Superuser war, der das letzte Wort bei allen Entscheidungen über die Verwaltung von Kusama hatte, hat seine Macht abgegeben und die Verwaltung ist vollständig in die Hände der KSM-Inhaber übergegangen. Als Beispiel für diese Governance gab es ein Referendum, das von den KSM-Inhabern über die Erhöhung der Anzahl der Validierer auf 150 abgestimmt wurde. Nachdem einige Zeit für die Abstimmung verstrichen war, beschlossen die KSM-Inhaber, gegen das Referendum zu stimmen.

Kusama Zukunft


In Kusama gibt es keinen Kill-Switch, was bedeutet, dass es keine zentrale Autorität gibt, die es stoppen kann. Der einzige Weg, wie das Netzwerk zu einem Ende kommen könnte, ist durch die Regierung, wenn KSM-Inhaber beschließen, das Netzwerk zu beenden, was sehr unwahrscheinlich ist.In der Zukunft könnte Kusama möglicherweise über eine Brücke oder als hierarchische Sub-Relay-Kette mit Polkadot verbunden werden.

Wie man KSM bekommt


Es gibt mehrere Möglichkeiten, KSMs zu erhalten:

  • ⚡️ DOT-Indikator-Token-Inhaber: Kusama ist bereit, sich mit den bestehenden DOT-Inhabern und der Community zusammenzuschließen. Aus diesem Grund hat jeder, der am DOT-Verkauf teilgenommen und DOT-Indikator-Token erhalten hat, Anspruch auf eine entsprechende Menge an KSM im Kusama-Netzwerk. Sie können dieser Anleitung folgen, um Ihre KSM zu beanspruchen.
  • ⚡️ Faucet: Jeder kann auch KSM durch einen friktiven Proof of Work Faucet erhalten. Es gibt jedoch einige Voraussetzungen, die erfüllt sein sollten, um es zu nutzen. Eine davon ist, ein GitHub-Konto zu besitzen, das vor dem 21. Juni 2019 erstellt wurde. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie eine KSM-Adresse erhalten, die die Zeichenfolge „ksma“ enthält. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Adresse zu generieren und zwar entweder über Subkey oder PolkadotJS Dashboard. Beachten Sie, dass diese Adresse nur einmal verwendet werden kann, um KSM zu beanspruchen und jeder Github-Account kann den Faucet nur einmal pro 24 Stunden nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • ⚡️ Zuschüsse von der web3-Stiftung: Es gibt noch andere Möglichkeiten, größere KSM als über den Faucet zu erhalten, und zwar für Builders oder Governance-Teilnehmer, die einen Zuschuss von der web 3 foundation beantragen können.
  • ⚡️ Bug-Bounty-Programm: Wenn jemand in der Lage ist, eine unbekannte Schwachstelle in Kusama zu entdecken, dann wird er dank des Bug-Bounty-Programms mit KSMs dafür belohnt.

Rollen auf Kusama


Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich am Kusama-Netzwerk zu beteiligen, indem man entweder ein Builder, Maintainer oder ein Endbenutzer ist.

Builder

Die erste Rolle, über die wir sprechen werden, betrifft Entwickler und Entwicklungsteams. Ihre Rolle wäre es, Parachains, Parathreads, Brücken oder Block-Explorer zu bauen. Es gibt einige Gründe, warum Entwickler und Entwicklungsteams erwägen sollten, auf kusama zu bauen. Wie wir bereits erwähnt haben, hat Kusama die gleiche Code-Basis wie Polkadot. Wenn sie also ihre Anwendungen auf Kusama bauen, würden sie fast die gleiche Erfahrung machen, wenn sie es in Polkadot bauen würden. Außerdem wäre der Einsatz einer Parachain in Kusama viel billiger als in Polkadot, da der Erwerb von Parachain-Slots in Kusama wahrscheinlich viel billiger sein wird als in Polkadot. Es würde also für neue Parachains ;die sich noch in einer frühen Phase befinden und in Polkadot eingesetzt werden müssen, Sinn machen, dass Teams und Entwickler sie zuerst in Kusama einsetzen, bevor sie in Polkadot eingesetzt werden.

Netzwerk-Maintainer

Egal ob es Kusama- oder Polkadot-Netzwerke sind, es gibt eine Reihe von Akteuren, die helfen, sie zu pflegen. Diese sind Validierer, Nominierer, Kollatoren und Governance-Akteure.

Die Rolle der Nominatoren besteht darin, gute und seriöse Validierer auszuwählen und KSM zu staken. In unserer Anleitung zur Nominierung in Kusama können Sie den Prozess Schritt für Schritt nachvollziehen.

Die Rolle der Kollatoren ist es, die Parachains zu pflegen, indem sie Parachain-Transaktionen von den Benutzern sammeln und Zustandsübergangsnachweise für die Validatoren erstellen.

Validatoren pflegen auch das Netzwerk und sind dafür verantwortlich, neue Blöcke hinzuzufügen und am Konsens mit anderen Validatoren teilzunehmen. Sie staken Token auf das Risiko hin, dass sie zerschlagen werden, aber sie verdienen auch Belohnungen für die Erfüllung ihrer Validierungsaufgaben.

Governance-Akteure: Diese Rolle impliziert die Teilnahme daran, wie sich Kusama entwickelt, welche Richtung es einschlagen wird und was es werden soll. Verbesserungen und Änderungen an der Kusama-Codebasis können durch Vorschläge eingebracht werden, die von jedem eingereicht werden können, solange ein Mindestbetrag an KSM für diesen Zweck hinterlegt wird. Drei Hauptzweige nehmen an diesem Governance-Prozess teil:

  • ⚡️ Referendumskammer: Es repräsentiert alle KSM-Inhaber. KSM-Inhaber können ein öffentliches Referendum vorschlagen, ein öffentliches Referendum priorisieren, über ein aktives Referendum abstimmen, Ratsmitglieder wählen oder sich um eine Mitgliedschaft im Rat bewerben.
  • ⚡️ Rat: Es gibt derzeit 13 Mitglieder/Konten, die durch Zustimmungsabstimmung in den Rat gewählt werden, und sie repräsentieren die passiven Mitglieder von Kusama. Alle zwei Wochen findet eine Abstimmung über den Rat statt. Die Rolle des Rates besteht darin, die Mitglieder des technischen Komitees zu wählen, ein Veto gegen ein Referendum einzulegen, ein Referendum in 1 von 2 Startperioden vorzuschlagen, ein Referendum zusammen mit dem technischen Komitee zu beschleunigen, wenn ein kritisches Referendum schnell verabschiedet werden muss.
  • ⚡️ Technisches Komitee: wird vom Rat gewählt. Beinhaltet Entwicklerteams, die entweder die Polkadot/Kusama-Laufzeit oder die Laufzeitumgebung erfolgreich implementiert oder spezifiziert haben. Die Rolle des technischen Komitees ist es, zu bewerten, ob ein Vorschlag dringend ist oder nicht, und dann zu entscheiden, es zusammen mit dem Rat schnell zu verfolgen. Auf diese Weise werden kritische Upgrades zuerst implementiert.

Überblick über die Kusama-Governance


Der Ausgangspunkt des Governance-Prozesses kann ein öffentlicher Vorschlag, ein Ratsvorschlag oder ein Dringlichkeitsvorschlag sein, der vom technischen Komitee eingereicht wird (muss vom Rat genehmigt werden), um eine Änderung am Protokoll vorzunehmen.

Der Hauptaspekt der Kusama-Governance ist das Referendum, das es KSM-Inhabern erlaubt, über eine Änderung der Kette abzustimmen. Jedes Referendum beinhaltet einen Vorschlag, der eine konkrete Änderung der Kette vorschlagen soll. Beispiele für Vorschläge sind u.a. die Änderung von Blockchain-Parametern (z.B. Kürzung von Strafen), die Registrierung/Deregistrierung einer Parachain, die Änderung des Laufzeitcodes, die Stornierung eines Referendums oder die Finanzierung eines Projekts aus der Staatskasse.

Sobald ein Vorschlag gemacht wird, muss es ein Referendum werden. Nach jeder Startperiode, die 28 Tagen entspricht, wird der Vorschlag, der mit den meisten Stakes unterstützt wird, zum Referendum. Dies geschieht abwechselnd unter den öffentlichen und den Ratsvorschlägen. Mit anderen Worten, jede Einführungsphase ist spezifisch, um entweder den öffentlichen oder den Ratsvorschlag mit den meisten Unterstützern auszuwählen, der zum Referendum wird.

Sobald es zu einem Referendum wird, kann jeder mit einem Stake (KSM-Inhaber) dafür oder dagegen stimmen (Stake-gewichtete Abstimmung). Sobald ein Referendum angenommen wurde, tritt es 30 Tage später in Kraft.

Wenn ein öffentliches Referendum durchgeführt wird, hat die Abstimmung eine positive Tendenz, was bedeutet, dass sie in Richtung „nicht angenommen“ tendiert. Auf der anderen Seite, wenn ein Ratsreferendum durchgeführt wird und die Abstimmung über den Vorschlag einstimmig war, hat das Referendum eine negative Wahlbeteiligung, was bedeutet, dass es tendenziell angenommen wird. Hierin liegt die wahre Macht des Rates. Wenn der Rat mehrheitlich für einen Vorschlag gestimmt hat, wird die Endabstimmung eine Mehrheit tragen. Wenn ein Ratsvorschlag nicht die Mehrheit unter den Ratsmitgliedern erreicht, dann wird es nie zu einem Referendum.

Für weitere Erklärungen können Sie sich auf Adaptive Quorum Biasing beziehen.

Treasury


Die Schatzkammer enthält Gelder, die aus Kürzungen, Ineffizienzen des Staking-Systems, verlorenen Einlagen und Transaktionsgebühren stammen. Um einen Ausgabenvorschlag zu machen, muss jeder KSM-Inhaber 5% der Ausgaben (Menge an KSM, die er aus der Schatzkammer erhalten möchte) als Pfand hinterlegen. Um durchzugehen, muss ein Ausgabenvorschlag 60% Zustimmung vom Rat erhalten. In diesem Fall werden die Mittel an die Adresse des Empfängers geschickt. Wenn der Ausgabenvorschlag weniger als 50 % Zustimmung vom Rat erhält, würden die reservierten Mittel gekürzt werden. Dieser Prozess wird für jede Ausgabenperiode durchgeführt, die 6 Tage beträgt.

Parachains


Parachain – parallelisierbare Kette – ist eine einfachere Form der Blockchain, die an die von der „Relay Chain“ bereitgestellte Sicherheit anknüpft, anstatt eine eigene bereitzustellen. Es ist validierbar durch die Validierer der Relay-Chain. Die Parachain benötigt einen Parachain-Slot, der durch Auktionen erworben werden kann. Es wird von Kollatoren verwaltet, deren Aufgabe es ist, einen Vollknoten der Parachain zu verwalten, alle notwendigen Informationen aufzubewahren und neue Blöcke zu produzieren, die an die Validatoren der Relaiskette zur Überprüfung und Aufnahme in den gemeinsamen Zustand von Kusama weitergegeben werden.

Parathreads


Parachain und Parathreads sind aus technologischer Sicht sehr ähnlich. Eine Parachain kann irgendwann zu einem Parathread werden und umgekehrt. Der Unterschied zwischen ihnen ist eher wirtschaftlicher Natur. Ein Parachain muss einen Slot durch eine Auktion erwerben, während Parathreads eine feste Gebühr für die Registrierung zu zahlen haben, die viel niedriger ist als die Kosten für den Erwerb eines Parachain-Slots. Diese Gebühr garantiert jedoch nur die Registrierung des Parathread-Codes. Wenn Parathreads fortschreiten und neue Blöcke produzieren, wird eine Gebühr anfallen, um neu generierte Blöcke in die Relay-Chain aufzunehmen, die die Form einer Blockauktion annehmen wird; im Wettbewerb mit anderen registrierten Parathreads.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo