Hardware Wallet verloren oder defekt? Tun Sie das!

Was ist zu tun, wenn Ihr Hardware Wallet verloren, gestohlen oder beschädigt wurde?

Dieser Artikel enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre Kryptoassets wiederherstellen können, wenn Ihre Hardware Wallet Trezor Model T, Trezor One, Ledger Nano X oder Ledger Nano S verloren, gestohlen oder beschädigt wurde.

Wenn Ihre Hardware Wallet verloren geht, gestohlen oder beschädigt wird, können Sie alle Ihre Kryptowährungen einfach und sicher wiederherstellen, solange Sie Zugriff auf den 12-, 18- oder 24-Wort-Seed haben.

Ihre gesamte Kryptowährung wird tatsächlich auf dem kollektiven Blockchain-Netzwerk aufbewahrt. Die Hardware Wallet bewahrt den Recovery Seed auf, den Sie offline, auf Papier oder viel besser noch auf einem Edelstahl-Backup-Gerät für Recovery Seeds sichern.

Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Hardware-Wallet haben, können Sie den Recovery Seed in eine andere Wallet importieren und Sie erhalten wieder Zugriff auf alle Ihre Konten, Guthaben und Transaktionsdaten.

Wenn Ihr Gerät beschädigt ist und Sie noch Zugriff darauf haben, besteht kein Risiko, dass der Recovery Seed kompromittiert wird. Ledger und Trezor Produkte haben eine Garantie und Sie sollten in der Lage sein, einen kostenlosen Ersatz zu bekommen, besonders wenn Sie bei einem autorisierten Händler kaufen.

In diesem Fall können Sie Ihre Kryptoassets einfach wiederherstellen, indem Sie den Recovery Seed in die Ersatz-Hardware-Wallet importieren.

Wenn Ihre Hardware Wallet verloren geht oder gestohlen wird, haben Sie zwei Hauptoptionen.

Top 3 Coins für riesigen ROI in 2021?

Wenn Sie auf die richtigen Coins im letzten Jahr gewettet hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 10x verdoppeln können…

Sie könnten sogar so viel wie 100x gemacht haben, was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 10k umgewandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 Under-the-Radar-Kryptowährungen für riesige ROI in 2021.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, was diese Coins sind (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Warten Sie, bis Sie eine neue Hardware Wallet erhalten, um Ihre Kryptowährungen wiederherzustellen.
Importieren Sie sofort Ihren 12-Wort-Seed in eine Software-Wallet(s) und stellen Sie Ihre Assets mit Hilfe der Software-Wallet(s) wieder her.

Wenn Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird, besteht ein geringes Risiko, dass ein erfahrener Hacker mit technischen Fähigkeiten, der Zugang zu dem physischen Gerät hat, den Recovery-Seed extrahieren könnte.

Wenn Ihr Trezor Model T verloren geht oder von einer zufälligen Person gestohlen wird, die es nicht speziell auf Ihre Kryptoassets abgesehen hat, dann sind die Chancen gering, dass ein erfahrener Hacker das Gerät in die Hände bekommt und den 12-Wort-Seed aus dem Mikrochip extrahiert, bevor Sie Ihre Assets an einen neuen Recovery-Seed senden können.

Hinweis: Auch wenn dieses Risiko gering ist, können Sie es durch den Kauf eines zusätzlichen Hardware-Wallets ausschließen. Lesen Sie mehr darüber hier in unserer Anleitung zu Hardware Wallet Redundanzstrategien.

Auf diese Weise können Sie, wenn eines Ihrer Geräte verloren geht, gestohlen oder beschädigt wird, Ihre Kryptoassets sofort auf einem anderen Hardware Wallet wiederherstellen. Sie können viele der gleichen Kryptoassets sowohl mit Trezor als auch mit Ledger Hardware Wallets wiederherstellen.

Wenn Sie sich jedoch Sorgen über das Risiko machen, dass ein Hacker Ihr Gerät in die Hände bekommt, und Sie nur eine Hardware-Wallet haben, können Sie Ihren Recovery Word Seed in eine kompatible Software-Wallet importieren und Ihre Assets an eine Wallet mit einem anderen Recovery Seed senden.

Stellen Sie sicher, dass die Software Wallet mit den Coins, die Sie senden, kompatibel ist. Exodus und Jaxx sind gute Software Wallets, die eine Vielzahl von Kryptowährungen unterstützen.

Normalerweise ist es sicher, auf eine neue Hardware Wallet zu warten, um Ihre Krypto Assets wiederherzustellen.

Es wird empfohlen, dass Sie, sobald Sie eine neue Hardware Wallet haben, das Risiko ausschließen, dass Ihr Recovery Seed kompromittiert wird, indem Sie zuerst Ihre Assets mit Ihrem ursprünglichen Recovery Seed wiederherstellen und dann Ihre Assets an einen neuen Recovery Seed senden.

Sie können dies auch tun, wenn Sie nur Zugang zu einer Hardware Wallet haben. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie diesen Prozess mit dem Trezor Model T, Trezor One, Ledger Nano X oder Ledger Nano S durchführen können.

Hier ist eine schnelle Übersicht von besten Hardware Wallets:

Weitere populäre Hardware Wallets …

WalletScreenPreisBluetoothUnterstützte CoinsKaufen
Ledger Nano X€1191527
KeepKey€491500+
Ledger Nano S€791527
TREZOR T€991631

Trezor Model T oder Trezor One:

  • Richten Sie die Wallet mit einem neuen Word Seed ein. Gehen Sie auf https://trezor.io/start/. Schließen Sie Ihr Gerät an und wählen Sie „Create a new wallet“.
hardware wallet verloren
  • Sichern Sie den neuen Word Seed sicher offline
  • Kopieren Sie alle öffentlichen Adressen für die Coins, die Sie verwenden. Sie können sie einfach kopieren und in ein Textdokument einfügen. Jeder Coin hat seine eigenen eindeutigen öffentlichen Adressen. Die ERC20 Token teilen sich jedoch alle Ethereum-Adressen. Um die öffentlichen Adressen für jeden Coin zu kopieren, klicken Sie auf „Empfangen“ und bestätigen Sie dann die Aktion auf Ihrem Gerät. Die Adresse wird dann zum Kopieren verfügbar sein.
  • Wischen Sie das Gerät. Klicken Sie auf den Namen Ihres Geräts -> Erweitert -> Scrollen Sie nach unten und wischen Sie das Gerät.
hardware wallet verloren2
  • Stellen Sie den Trezor mit dem Wort Seed wieder her, das sich auf dem verlorenen Gerät befindet. Trennen Sie den Trezor und schließen Sie ihn wieder an. Gehen Sie auf https://trezor.io/start/. Klicken Sie auf „Recover wallet“.
hardware wallet verloren3
  • Folgen Sie den Schritten und importieren Sie den Recovery Seed, der sich auf dem verlorenen Gerät befand.
  • Sie haben nun Zugriff auf alle Ihre Kryptoassets, Guthaben und Transaktionsdaten.
  • Senden Sie alle Ihre Krypto-Assets an die öffentlichen Adressen, die Sie in das Textdokument kopiert haben (Dadurch werden alle Ihre Krypto-Assets an den neuen, von Ihnen erstellten Seed gesendet).
hardware wallet verloren4
  • Wischen Sie das Gerät.
  • Stellen Sie den Trezor mit dem neuen Word Seed wieder her. Klicken Sie auf „Recover Wallet“, aber importieren Sie dieses Mal den neuen Word Seed.
  • Sie werden nun alle Ihre Kryptoassets auf einem neuen Trezor Model T mit einem neuen und sicheren Word Seed haben.
  • Schließen Sie sich den über 10.000 Krypto-Investoren und -Enthusiasten an und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Ledger Nano S:

  • Ledger Live zurücksetzen. Öffnen Sie Ledger Live und klicken Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol oben rechts). Dann „Hilfe“ und scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Zurücksetzen“.
hardware wallet verloren5
  • Richten Sie Ihren neuen Ledger Nano S mit einem neuen Word Seed ein. Schließen Sie Ihren Ledger Nano S an, öffnen Sie Ledger Live und klicken Sie auf „Als neues Gerät initialisieren.“
  • Sichern Sie den neuen Word Seed offline.
  • Kopieren Sie alle öffentlichen Adressen für die Coins, die Sie verwenden. Sie können sie einfach kopieren und in ein Textdokument einfügen. Jede Coin hat ihre eigenen eindeutigen öffentlichen Adressen. Die ERC20 Token teilen sich jedoch alle Ethereum-Adressen. Um die öffentlichen Adressen für jeden Coin zu kopieren, klicken Sie auf „Empfangen“ und bestätigen Sie dann die Aktion auf Ihrem Gerät. Die Adresse wird dann zum Kopieren verfügbar sein.
  • Setzen Sie Ihren Ledger Nano S zurück. Gehen Sie auf dem Ledger Nano S zu Einstellungen -> Gerät -> Alles zurücksetzen. (Wenn Sie Ihren PIN-Code verloren haben, können Sie Ihr Gerät zurücksetzen, indem Sie drei fehlgeschlagene PIN-Versuche eingeben).
  • Setzen Sie Ledger Live zurück.
  • Stellen Sie den Ledger Nano S mit dem Wort Seed wieder her, das sich auf dem verlorenen Gerät befindet. Klicken Sie in Ledger Live auf „Gerät aus Wiederherstellungsphrase wiederherstellen“.
hardware wallet verloren6
  • Folgen Sie den Schritten und importieren Sie den Recovery Seed, der sich auf dem verlorenen Gerät befand.
  • Sie haben nun Zugriff auf alle Ihre Krypto-Assets, Salden und Transaktionsdaten.
  • Senden Sie alle Ihre Krypto-Assets an die öffentlichen Adressen, die Sie in das Textdokument kopiert haben (Dadurch werden alle Ihre Krypto-Assets an den neuen Wort-Seed gesendet, den Sie erstellt haben).
  • Setzen Sie den Ledger Nano zurück.
  • Setzen Sie Ledger Live zurück.
  • Stellen Sie den Ledger Nano S mit dem neuen Wort-Seed wieder her. Wählen Sie „Gerät aus Wiederherstellungsphrase wiederherstellen“, aber importieren Sie dieses Mal den neuen Word Seed. Sie werden nun alle Ihre Kryptoassets auf einem neuen Ledger Nano S mit einem neuen und sicheren Word Seed haben.

Lesenswert:

Sie haben nun alle notwendigen Schritte unternommen, um Ihre Kryptoassets sicher wiederherzustellen, für den unglücklichen Fall, dass Ihre Hardware Wallet verloren, gestohlen oder beschädigt wird. Um diesen Prozess abzuschließen, müssen Sie Zugang zu Ihrem Recovery Seed haben. Aus diesem Grund ist die Sicherung der Sicherungskopie Ihres Recovery Seeds die höchste Priorität der Hardware Wallet Sicherheit. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung eines Edelstahl-Backup-Tools für den Recovery Seed.

Denken Sie immer daran, Ihren Recovery Seed offline, sicher und zugänglich zu halten. Solange Sie dies tun, können Sie sicher sein, dass Ihre Krypto Assets geschützt und jederzeit abrufbar sind.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung