Wie Sie Ihr Binance-Konto löschen?

Möchten Sie Ihr Binance-Konto löschen?

Vielleicht möchten Sie Ihre Kryptowährung zu einer anderen Börse wechseln.

Oder vielleicht möchten Sie Binance nicht mehr zum Kauf von Kryptowährung nutzen.

In jedem Fall können Sie Ihr Binance-Konto aus Sicherheitsgründen löschen.

Die Löschung Ihres Binance-Kontos ist nicht so einfach, da die Seite schwer zu navigieren ist.

Außerdem sehen Sie möglicherweise nur eine „Deaktivieren“-Option und nicht eine „Löschen“-Option.

Starten Sie hier bei Binance: oder verwenden Sie den Code als Referral Code.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Binance-Konto dauerhaft löschen können.

Binance besuchen

Wie Sie Ihr Binance-Konto löschen können


Um IhrBinance Binance-Konto zu löschen, müssen Sie zu Ihren Sicherheitseinstellungen gehen und auf „Konto deaktivieren“ klicken.

Wählen Sie dann „Dieses Konto löschen“, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein und klicken Sie auf „Löschen bestätigen“.

Nachdem Sie auf „Bestätigen Sie das Löschen“ geklickt haben, wird Ihr Binance-Konto gelöscht.

Es bedeutet, dass Sie noch Guthaben oder Kryptowährung auf Ihrem Konto haben, wenn Ihr Konto nicht die Option „Dieses Konto löschen“ aufweist.

Bevor Sie Ihr Binance-Konto löschen können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie kein Guthaben oder keine Kryptowährung mehr auf Ihrem Konto haben.

Wenn Ihr Konto nicht weniger als oder gleich 0,001 BTC aufweist, wird der Antrag auf Löschung Ihres Kontos abgelehnt.

So können Sie Ihr Binance-Konto löschen:

  1. Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Profilsymbol
  2. Klicken Sie auf „Sicherheit“.
  3. Klicken Sie auf „Konto deaktivieren“.
  4. Wählen Sie „Dieses Konto löschen“.
  5. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein
  6. Klicken Sie auf „Bestätigen Sie die Löschung“.

1.Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das Profilsymbol


Zunächst müssen Sie die Binance-Website aufrufen.

Wenn Sie Binance verwenden, gehen Sie zu https://www.binance.com/.

Wenn Sie Binance US benutzen, gehen Sie zu https://www.binance.us/.

Für andere Länder gehen Sie auf den entsprechenden Binance-Domainnamen (z. B. Binance.sg).

👉 Sobald Sie sich auf der Website befinden, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Um sich in Ihr Konto einzuloggen, klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen Navigationsleiste, gefolgt von „Anmelden“.

Geben Sie dann Ihre Anmeldedaten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“, um sich anzumelden.

Sobald Sie in Ihr Konto eingeloggt sind, klicken Sie auf das Profilsymbol in der oberen Navigationsleiste.

2. Klicken Sie auf „Sicherheit“.


Nachdem Sie auf das Profilsymbol in der oberen Navigationsleiste geklickt haben, wird ein Menü geöffnet.

In diesem Menü sehen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Außerdem sehen Sie mehrere Registerkarten wie „Sicherheit“, „Identifizierung“, „API-Verwaltung“ und weitere.

Um die Seite zum Deaktivieren oder Löschen Ihres Binance-Kontos zu finden, müssen Sie zu Ihren Sicherheitseinstellungen gehen.

Klicken Sie auf „Sicherheit“, um zu Ihren Sicherheitseinstellungen zu gelangen.

3. Klicken Sie auf „Konto deaktivieren“.


Nachdem Sie auf „Sicherheit“ geklickt haben, landen Sie auf der Sicherheitsseite.

Auf der Sicherheitsseite werden Sie von einer Checkliste begrüßt, mit der Sie die Sicherheit Ihres Kontos erhöhen können.

Auf der Seite sehen Sie mehrere Optionen wie 2FA (2-Faktor-Authentifizierung), Geräteverwaltung, Anmeldekennwort und mehr.

👉 Scrollen Sie zum unteren Ende der Seite, bis Sie die Option „Kontoaktivität“ sehen,

Unter der Option „Kontoaktivität“ sehen Sie Ihre letzte Anmeldeaktivität.

Außerdem sehen Sie einen Link „Konto deaktivieren“, der unterstrichen ist.

Klicken Sie auf „Konto deaktivieren“, um auf die Seite zu gelangen, auf der Sie Ihr Binance-Konto deaktivieren oder dauerhaft deaktivieren können.

4. Wählen Sie „Dieses Konto löschen“.


Nachdem Sie auf „Konto deaktivieren“ geklickt haben, erhalten Sie zwei Optionen.

Die erste Option ist, Ihr Binance-Konto zu deaktivieren.

Wenn Sie verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto feststellen, können Sie es deaktivieren.

Die Deaktivierung Ihres Kontos ist vorübergehend, und Sie können es nach zwei Stunden wieder aktivieren.

Die zweite Möglichkeit ist, Ihr Binance-Konto zu löschen.

Die Löschung Ihres Kontos ist ein dauerhafter und unumkehrbarer Vorgang.

Um auf die Seite zum Löschen Ihres Binance-Kontos zu gelangen, klicken Sie auf „Dieses Konto löschen“.

5. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein.


Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Dieses Konto löschen“ geklickt haben, landen Sie auf der Seite „Antrag auf Kontolöschung“.

Auf der Seite sehen Sie zwei Registerkarten: „E-Mail“ und „Handy“.

Wenn Sie die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse verwenden möchten, wählen Sie die Registerkarte „E-Mail“.

Wenn Sie hingegen das mit Ihrem Konto verknüpfte Telefon verwenden möchten, wählen Sie die Registerkarte „Handy“.

Wenn Sie die Registerkarte „E-Mail“ gewählt haben, geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Binance-Kontos ein.

6. Klicken Sie auf „Zum Löschen bestätigen“.


Nachdem Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eingegeben haben, scrollen Sie bis zum Ende der Seite herunter.

Achten Sie darauf, die Informationen auf der Seite zu lesen, während Sie nach unten scrollen.

Unten auf der Seite sehen Sie eine Schaltfläche „Löschen bestätigen“.

👉 Klicken Sie auf „Löschen bestätigen“, um eine Anfrage an Binance zu senden, Ihr Konto zu löschen.

Nachdem Sie auf „Löschen bestätigen“ geklickt haben, wird Binance Ihren Antrag und die Gesamtzahl Ihrer Assets prüfen.

Damit Ihr Antrag auf Löschung akzeptiert wird, muss Ihr Konto 0,001 BTC oder weniger aufweisen.

In einigen Fällen können Sie aufgefordert werden, bestimmte Dokumente einzureichen, was die Testzeit verlängern kann.

Achten Sie darauf, dass Sie keine Assets auf Ihrem gelöschten Konto hinterlegen, da Sie diese verlieren könnten.

Außerdem können Sie diese Assets dann nicht mehr zurückholen.

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie Ihr Binance-Konto löschen können!

Auch lesen:

Fazit


Die Löschung Ihres Binance-Kontos wird nicht empfohlen.

Wenn Sie verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto feststellen, ist es das Beste, es zu deaktivieren.

Die Deaktivierung Ihres Kontos ist vorübergehend, und Sie können es nach 2 Stunden wieder aktivieren.

👉 Die Löschung Ihres Kontos ist jedoch ein dauerhafter und unumkehrbarer Vorgang.

Daher sollten Sie unbedingt erwägen, Ihr Binance-Konto zu deaktivieren, anstatt es zu löschen, falls Sie es reaktivieren möchten.

Bei weiteren Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit der Löschung oder Deaktivierung Ihres Binance-Kontos können Sie den Binance-Support kontaktieren.

Alternativ können Sie auch das Binance-Hilfezentrum besuchen, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo