Kryptozeitung

Was ist DeFi? Decentralized Finance in Krypto erkärt

defi

Für die Kryptoindustrie ist das Jahr 2020 im Vergleich zu vielen früheren Trends zu einem denkwürdigen Jahr geworden. Einer der Schlüsselbereiche ist die dezentralisierte Finanzierung (DeFi). Der DeFi-Bereich, der aus Open-Source-Projekten besteht und mit Hilfe von Blockchain und Smart Contracts die Finanzwelt offener und freier machen soll, gewinnt rasch an Popularität. Was ist DeFi, welche Unternehmen arbeiten in dieser Sphäre und welche Zukunft hat diese Industrie? Erfahren Sie in diesem Artikel.

Was sind dezentralisierte Finanzen (DeFi)

DeFi sind Finanzinstrumente in Form von Dienstleistungen und Anwendungen, die auf der Blockchain erstellt werden. Das Hauptziel der dezentralisierten Finanzen ist es, eine Alternative zum Bankensektor zu werden und die traditionellen Technologien des gegenwärtigen Finanzsystems durch Open-Source-Protokolle zu ersetzen. Das heißt, einer großen Zahl von Menschen den Zugang zu dezentralisiertem Lending und neuen Investitionsplattformen zu eröffnen. Und es ihnen zu ermöglichen, ein passives Einkommen aus Assets in Kryptowährung zu erhalten und gleichzeitig Kommissionsgebühren für Überweisungen, Kredite und Einlagen zu sparen.

Gesamtwert des USD in DeFi gesperrt

Der größte Teil des bestehenden DeFi wird auf der Ethereum-Blockchain erstellt, und die Zahl der neuen Anträge im Bereich der dezentralisierten Finanzen nimmt stetig zu. Laut defipulse.com erreichte Anfang Februar die Zahl der Ethereum-Blockierung für DeFi Application Smart Contracts 938 Dollar.
Die Hauptprinzipien von DeFi

Die Prinzipien der DeFi lassen sich in drei einfachen Punkten ausdrücken:

  • Kompatibilität und Open-Source. DeFi-Mitglieder berücksichtigen die Kompatibilität bei der Erstellung ihrer Projekte. Dies trägt dazu bei, die integrierte Wirkung aller Projekte als Ganzes zu verstärken. Open-Source hilft, dieses Ziel zu erreichen, indem es Entwicklern ermöglicht, zu verstehen, wie alle Produkte des Ökosystems auf technischer Ebene zusammenwirken können;
  • Bequemlichkeit und Erschwinglichkeit. DeFi zielt darauf ab, ein Finanzsystem zu schaffen, das für jeden zugänglich ist, der an das Internet angeschlossen ist;
  • finanzielle Transparenz. Informationen auf der Marktebene sollten für alle Teilnehmer transparent sein, wobei die individuelle Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Arten von DeFi

Im Allgemeinen besteht die dezentralisierte Finanzierung aus den modernen monetären Systemlösungen, die auf der Grundlage von Smart Contracts und dezentralisierten Anwendungen im Ökosystem Ethereum aufgebaut ist. Sie haben keine zentralen Behörden und keine Hebel für ihre Anwendung. Alle sind gleich: die Fähigkeiten der Teilnehmer am System unterscheiden sich nicht je nach ihrem Wohnort, ihrer Kreditgeschichte, ihrem Einkommen und anderen bekannten Faktoren in der modernen Welt. Hier sind die vielversprechendsten Bereiche für die Entwicklung von DeFi:

  • Dezentralisierte Börsen wie 0x oder KyberNetwork;
  • Stablecoins wie Dai oder USDC;
  • Asset-Management-Fonds auf der Grundlage von Smart Contracts wie MelonPort;
  • Tokenisierte Lending-Plattformen wie Equilibrium, Fulcrum oder Compound;
  • Dezentralisierte Prognosemärkte wie Augur und Gnosis.

Top 3 DeFi Apps

Gegenwärtig sind etwa 1,5% der gesamten Sendezeit für Maker-Verträge gesperrt. Dai ist eines der Schlüsselprodukte im DeFi-Ökosystem. Bei der Marktkapitalisierung liegt das DAI unter den Stablecoins auf Platz 5.

Die Big Three von DeFi sind MakerDAO, Synthetix und Compound machen fast 80% des gesamten DeFi-Marktes aus.

MakerDAO – das dezentralisierte Lending-Protokoll. Mehr als die Hälfte der blockierten Luft entfällt auf diese spezielle Plattform. Das Projekt verfügt über ziemlich viele Funktionen, aber der Hauptvorteil ist das Vorhandensein einer speziellen Art von Smart Contract, die als “Collateral Debt Positions” bezeichnet wird.

Mit ihnen kann jeder Benutzer eine bestimmte Menge der ETH zu einem Smart Contract schicken und sein Token ausgeben, das durch die zweitwichtigste Kryptowährung gesichert ist. Gleichzeitig sind die geschaffenen DAI-Token in Wirklichkeit eine Schuld, die durch eine Verpfändung an MakerDAO gesichert ist. Die Plattform fungiert als eine Art Bank, aber absolut jeder Nutzer kann bei dieser Bank einen Kredit aufnehmen. Geliehene Gelder werden von den Kunden der DeFi-Dienste häufig als Alternative zu teurem Geld von Banken verwendet, um die Liquiditätslücke zu schließen.

Auch Synthetix gewinnt rasch an Popularität. Es bietet einen dezentralisierten Handel mit synthetischen Assets, die von digitalen Währungen und traditionellen Instrumenten (Fiat Money, Gold, Silber usw.) abgeleitet sind. Der Dienst verfügt über einen nativen SNX Token, dessen Inhaber ihn sperren können, um Assets des ERC20-Standards namens Synths zu erstellen und diese dann zu handeln.

Den dritten Platz in der DeFi-Pulse-Bewertung nimmt der Compound ein, ein in seiner Funktionalität dem Maker ähnlicher Dienst, der kürzlich 25 Millionen Dollar von Bain Capital Ventures, Polychain Capital und Paradigm eingeworben hat.

Der Einfluss von DeFi

Generell ist das Auftreten des DeFi-Sektors ein gewaltiger Sprung für Kryptowährungen, da die traditionellen Finanzinstitute endlich Konkurrenten bekommen haben, die ihr Monopol auf die Kontrolle des Geldflusses untergraben könnten. Dezentralisierte Finanzen sind für die Nutzer nützlich:

  • Dienstleistungen können auch ohne Bank und sogar dort in Anspruch genommen werden, wo es gar keine Bank gibt;
  • Fast jeder kann sein eigenes Asset auf den Markt bringen;
  • Zahlungen werden mehrere Tage lang nicht mehr bearbeitet; Kommissionen und Zinssätze sind niedriger;
  • Eine neue Art, mit Kryptowährung zu verdienen;

Für die Kryptowährung Industrie:

  • Coins haben neue Verwendungszwecke erhalten, was ihren Wert für die Inhaber erhöht;
  • DeFi-Dienste vereinfachen das Zusammenspiel zwischen verschiedenen Coins und Blockchain und beseitigen damit technische Barrieren;
  • Die Möglichkeit, billige Kredite zu erhalten, Gelder an einen anderen Pol der Erde zu transferieren oder ein eigenes digitales Asset zu erstellen, ermutigt mehr Menschen, sich in Kryptowährungen zu engagieren.

Dezentralisierte Finanzen heute

Laut DefiPulse dreht sich heute der Gegenwert von 702 Millionen Dollar im DeFi-Bereich. Am Vorabend des Indikators stellte er einen Rekord auf und erreichte 3 Millionen ETH. Im vergangenen Jahr hat sich das Volumen mindestens verdoppelt.
Experten gehen davon aus, dass der Betrag nach dem Wachstum des Ethereums leicht auf eine Milliarde Dollar ansteigen wird.
Der Entwickler und populäre Krypto-Enthusiast Jimmy Song stellt fest, dass sich DeFi bereits zu einem Zentralbanksystem entwickelt.

Die Mitarbeiter von Consensys stellen fest, dass 2019 das Jahr der DeFi-Entwicklung war. Und im Jahr 2020 wird sich diese Situation wiederholen.

Laut Brian Armstrong, CEO von Coinbase, wächst die dezentralisierte Finanzwirtschaft exponentiell. Er sagt, dass DeFi-Dienste an Popularität gewinnen, trotz der immer noch relevanten Probleme bei der Skalierung von Ethereum.

“Was ich an DeFi für mich am spannendsten finde, ist, dass es großartig ist, zu sehen, wie die Frühindikatoren beginnen, den Hockeyschläger zu treffen, wo sie nach oben gehen. Ich denke, was wirklich aufregend ist, ist das Tempo, mit dem experimentiert wird, und das Gefühl, in die rechte Richtung zu gehen. Es sind so viel mehr Leute beteiligt, es sind so viel mehr.”

Fazit

DeFi ist ein rasch wachsender und sich entwickelnder Bereich. Es wird zu einer beliebten Alternative zur bürokratischen traditionellen Finanzierung, bei der die Rentabilität der Instrumente bei extrem niedrigen Zinssätzen sinkt.
DeFi bietet finanzielle Flexibilität und die Möglichkeit, in einem Bärenmarkt einen kleinen Prozentsatz zu verdienen und Mittel zu einem akzeptablen Prozentsatz zu leihen. Darüber hinaus entwickeln sich die dezentralisierten Märkte für synthetische Assets stetig weiter, was den Händlern neue Möglichkeiten eröffnet.
Dennoch gibt es in jedem Bereich Risiken, und Lending-Dienstleistungen bilden da keine Ausnahme. Dieses Segment ist noch unterentwickelt und nicht so groß.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.