Was ist FinxFlo ($FXF): FXF Kurs Prognose 2021-2025

FinxFlo-FXF logo

Trotz des offensichtlichen Wachstums des Krypto-Ökosystems ist ein Hauptproblem, mit dem Händler konfrontiert sind, die Kosten. Viele Kleinhändler fallen oft Börsen zum Opfer, die unfaire Asset-Preise angeben. Leider können diese Unzulänglichkeiten zu Verzerrungen im Markt führen. Dies ist, wo FinxFlo kommt in, um eine Lösung zu bieten.

FinxFlo ist eine Plattform, die es ihren Nutzern ermöglichen soll, über eine einzige Schnittstelle mit 25+ Börsen (DeFi- und CeFi-basiert) zu traden, mit einem einmaligen KYC-Verifizierungsprozess. Daher können Trader auf FXF auf den besten Preis für das zu handelnde Asset zugreifen. Mit nur einem Konto und einem KYC-Prozess können Trader die von der Plattform bereitgestellten Preise und Raten maximieren.

Darüber hinaus ermöglicht der Broker den Händlern, fundierte Entscheidungen zu treffen, indem er ihnen genaue und Echtzeit-Informationen zur Verfügung stellt und Transparenz gewährleistet.

Hintergrund


Finxflo wurde 2019 gegründet und besteht aus einem multikulturellen Team von Personen mit erfolgreichen Stationen in verschiedenen Branchen wie Recht, Finanzen, Fintech, etc.

Der CEO und Mitgründer, James Gillingham, ist ein bekannter Name in der Welt der Investitionen, der einst eine Handelsalgorithmus-Plattform besaß, die er später im zarten Alter von 23 Jahren in einem großen Deal verkaufte.

Zusammen mit Thomas Plaskocinski kanalisiert er all diese Erfahrung, um eine einfache, aber effektive Lösung für die Probleme der meisten Trader zu schaffen, nämlich die Volatilität der Märkte.

FinxFlo operiert unter einer Ausnahmegenehmigung, die von der Monetary Authority of Singapore (MAS) im Rahmen des Payment Services Act 2019 erteilt wurde. In der Zwischenzeit sind weitere regulatorische Genehmigungen in anderen Jurisdiktionen im Gange.

Was ist FinxFlo?


FinxFlo ist eine Krypto-Brokerage-Plattform, die Angebote von den Top-Börsen aggregiert, um ein faires Marktumfeld zu schaffen und mehr Liquidität zu bieten.

Mit Decentralized Finance (DeFi) Modell und Konzepte, FinxFlo verdoppelt als Preis-Aggregator-Plattform mit Brokerage-Dienstleistungen zu helfen, Händler und Investoren identifizieren die besten Kauf und Verkauf Positionen für digitale Vermögenswerte.

Auf diese Weise können sie die Risiken vermeiden, die innerhalb der Krypto-Märkte existieren. Aber nicht nur das, FinxFlo bietet seinen Nutzern das Privileg, den Handel zu einer niedrigen Gebühr.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Durch seinen nativen Token, FXF, können Benutzer Belohnungen verdienen, indem sie sich in verschiedenen Aktivitäten auf der Plattform engagieren (mehr Details in den folgenden Abschnitten).

Kurz gesagt, die Plattform kombiniert das Beste von Defi und CeFi in einem einzigen Produkt.

Die Vorteile von FinxFlo


FinxFlo Vorteile
FinxFlo Vorteile (Bildnachweis: FinxFlo)

Intelligentes Order-Routing


Es ist das proprietäre Konzept, das dem FinxFlo Handelsalgorithmus zugrunde liegt. Wann immer ein Nutzer eine Order eingibt, vergleicht die Plattform automatisch die verfügbaren Preise an verschiedenen Börsen und wählt die insgesamt beste Option für den Nutzer aus.

Es stellt sicher, dass die Nutzer maximale Renditen für ihre Investitionen erzielen, ohne die Plattform wechseln zu müssen.

Dark Pool Trading


Front-Running, das der beliebten Pump-and-Dump-Strategie sehr ähnlich ist, tritt auf, wenn, wie in den meisten Fällen, ein Wal-Investor versucht, eine plötzliche Veränderung des Preises von Assets zu verursachen, indem er eine große Transaktion durchführt.

Kryptowährungen sind gegen solche Manipulationen nicht immun. Aber hier kommt die Dark-Pool-Funktion ins Spiel. Die Funktion schützt die Nutzer vor unvermuteten Marktbewegungen, indem sie es ihnen ermöglicht, bei solchen Ereignissen schnell aus einem Trade auszusteigen. Gleichzeitig wird der Handel fortgesetzt, wenn der Nutzer mit seiner Position Gewinne erzielen kann.

Ein einheitliches Portal


Bei dem Versuch, mit dieser sich schnell entwickelnden Branche Schritt zu halten, besitzen die meisten Krypto-Händler am Ende sogar mehr als fünf Konten bei verschiedenen Börsen, um auf die zusätzlichen Privilegien zuzugreifen, die auf jeder angeboten werden.

Aber dank FinxFlo ein Konto, ein KYC, eine Wallet und eine Schnittstelle Politik, Benutzer können alle ihre Bedürfnisse auf einem einzigen Portal ohne Verlust der Vorteile, die mit mit mehreren Konten kommen.

Darüber hinaus bedeutet die Kombination von FinxFlo mit dem Ethereum- und Tron-Blockchain-Netzwerk, dass Händler zum ersten Mal auf verschiedene Asset-Paare zugreifen können, die anderswo nicht verfügbar sind.

Token Mining


Auf anderen Börsenplattformen sind die Belohnungen der Trader die Gewinne, die sie mit erfolgreichen Aufträgen erzielen. Auf Finxflo werden auch die leistungsstärksten Trader für ihre Aktivitäten belohnt.

Dieser Prozess wird auch als „Trade Mining“ bezeichnet.

FinxFlo-Gebühren


Auf FinxFlo wird eine Trading-Gebühr von 0,1% (für jeden Kauf- oder Verkaufsauftrag) bei der Ausführung abgezogen. Darüber hinaus sind Fondsabhebungen völlig kostenlos.

Sicherheit an der Börse


Sicherheit und Schutz sind wohl die sensibelsten Themen, über die sich Nutzer Gedanken machen, wenn sie eine gute Krypto Börse auswählen. Seit mehreren Jahren wurden verschiedene Protokolle und Upgrades entwickelt, um dieses Problem zu lösen, aber Diebstahl und Hacks sind immer noch auf dem Vormarsch.

Aus diesem Grund hat sich FinxFlo mit Fireblock zusammengetan, um die Assets der Nutzer zu versichern und auch eine Top-Level-Sicherheit basierend auf der neuesten Cybersecurity-Technologie zu bieten.

FinxFlo Token (FXF)


FXF ist der Utility Token der Plattform, der als Blockchain 3.0 Asset aufgebaut ist, um die Interoperabilität zwischen zwei separaten Netzwerken, Ethereum (als ERC20 Coin) und Tron (als TRC20 Coin), zu erleichtern.

Um einige der aufregendsten Vorteile des Ökosystems zu genießen, müssen die Benutzer die FXF Coins halten. Abgesehen davon gibt es andere lukrative Vorteile, die mit einem FXF Token in einem FinxFlo-Konto wie Staking und Yield Farming kommen.

FXF Token ist für das Trading auf Uniswap, Gate.io und Bilaxy verfügbar.

FinxFlo tokenomics
FinxFlo tokenomics (Bildnachweis: FinxFlo whitepaper)

Staking (Einsätze)


Die im Laufe der Zeit angesammelten Trading-Gebühren werden über ein Reward-Pool-System an die Nutzer verteilt. Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Token-Inhaber ihre FXF-Bestände im Netzwerk staken. Die Belohnungen der Nutzer werden über einen Smart Contract im Verhältnis zu den gestaketen Coins verteilt.

Yield Farming


Ähnlich wie andere DeFi-Plattformen, FinxFlo bietet ein Yield Farming-Programm. Aber im Gegensatz zu dem, wie es an anderen Börsen angeboten wird, werden die Inhaber von FXF Token automatisch als Liquiditätsanbieter (LPs) gelistet.

Diese gesperrten Token werden verwendet, um Fonds zu schaffen, die als Margen für FinxFlo-Börsenpartner dienen. Im Gegenzug erhalten die LPs zusätzliche FXF Assets als Belohnung. Die meisten Krypto-Investoren nutzen diesen Prozess (Liquidity Mining genannt), um sich zusätzliche Einkommensströme zu verschaffen.

Fazit


Mit all dem jüngsten Hype um Krypto, wie dem Gamestop- und Dogecoin-Debakel, großen Unternehmen wie Tesla, die sich in Bitcoin einkaufen, usw., sind viele Neulinge nun begierig, sich der Blockchain-Bewegung anzuschließen, was sie auch einem massiven Risiko aussetzt.

Glücklicherweise ist Finxflo’s Vision, die Risiken des Tradings von überhypten digitalen Assets zu mindern. Daher, wenn das Projekt wird weithin angenommen, die krypto-Universum wird sehen, einen noch größeren Zustrom von neuen Personen, die aktiv an trading, Liquidität mining, sowie andere krypto-Aktivitäten.

Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen sind nur für allgemeine Orientierungs- und Informationszwecke gedacht. Der Inhalt dieses Artikels ist unter keinen Umständen als Investitions-, Geschäfts-, Rechts- oder Steuerberatung zu verstehen. Wir übernehmen keine Verantwortung für individuelle Entscheidungen, die auf der Grundlage dieses Artikels getroffen werden, und wir empfehlen Ihnen dringend, eigene Nachforschungen anzustellen, bevor Sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass alle hierin enthaltenen Informationen korrekt und aktuell sind, können Auslassungen, Fehler oder Irrtümer auftreten.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo