Kryptozeitung

Stellar Lumen Foundation – Riesige Mittel für die Nutzerakquise im Jahr 2020

stellar

Denelle Dixon, Executive Director von Stellar Lumens, blickt auf das Jahr 2020 als ein großes Jahr für SDF und die gesamte Stellar Lumens-Gemeinschaft.

Die Benutzerakquisition ist ein zentrales Ziel von SDF. Ohne Nutzer werden die Apps, Token, Unternehmen und Projekte, die durch die verschiedenen Bemühungen der Stiftung entstanden sind, scheitern, und deshalb hat das Unternehmen Mittel für die Nutzerakquise bereitgestellt.

Das Mandat für die Programmbereiche des SDF wurde diesen Monat veröffentlicht. Die Stiftung konzentriert sich auf die Entwicklung von Stellar Core und Horizon. Sie versucht, eine Politik rund um Stellar zu formulieren und insgesamt mit den Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten. Letztendlich, aufbauend auf der Netzwerktechnologie und den Geschäftsökosystemen, in einer Art und Weise, die die Gemeinschaft der Stellar Foundation und die einzelnen Netzwerkteilnehmer ehrt.

Alle oben genannten Ziele und Mandate werden mit XLM finanziert. Lumen werden über öffentliche Börsen wie Coinbase und Kraken und manchmal auch über die OTC-Märkte verkauft. Das so generierte Geld wird für die Gehälter der Mitarbeiter und auch für andere Ausgaben wie Miete, Reisen, Overhead und Serverkosten ausgegeben.

Stellar Lumen – Subventionen und Unternehmensfonds

Abgesehen von den Barvergütungen erhalten mehrere Mitarbeiter in Lumen ausgedrückte Zuschüsse, die an die Erfüllung einer Kombination von Dienstleistungen gebunden sind. Letztendlich tragen sie zum Meilenstein des gesamten Ökosystems bei. Es gibt auch Zuschüsse aus dem Direct Development Fund.

Die Fördermittel werden jedes Quartal im Februar 01, Mai 01 usw. ausgezahlt. Bevor die Mittel ausgezahlt werden, stellt Stellar Lumens sicher, dass das Projekt dazu beiträgt, die Stellar Ökosysteme voranzubringen.

Der Stellar Enterprise-Fonds wird einem Venture-Style-Fonds ähneln, der für das Wachstum des Netzwerks verwendet wird. Die Unternehmensfonds werden nicht als Zuschüsse verteilt.

Stellar Lumens Ökosystem und Unterstützung für Entwickler

Stellar ist ein attraktiver Ort für Entwickler, um ihre Apps zu erstellen. Mehrere direkte Entwicklungsprojekte werden geplant und ausgeführt. Es gibt Teams und Projekte, die das Stellar Ökosystem eigenständig stärken. Das Ecosystem konzentriert sich ständig auf zwei Hauptbereiche, wie z.B. die Unterstützung der Entwickler und die Ausgabe von mehr Währungs-Token im Netzwerk.

Die Unterstützung von Entwicklern bei verschiedenen Gemeinschaftsinitiativen wie Hackathons und Meetups sorgt für nachhaltige Anwendungsfälle. Mehrere Faktoren werden berücksichtigt, bevor man sich entscheidet, ob man ein Produkt baut, wie z.B. ob das Produkt einen Wert für andere Projekte bietet und ob SDF die verschiedenen Lücken im Ökosystem füllt, ob das SDF-Team eine bessere Zukunft für die Stellar-Projekte unterstützt.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.