Nuri App (ex. Bitwala) Erfahrungen – Wie gut ist Nuri Banking?

nuri app (1)
8.8
Nuri App (ex. Bitwala) Erfahrungen – Wie gut ist Nuri Banking?
Nuri App (ex. Bitwala) Erfahrungen – Wie gut ist Nuri Banking?
Bankkonto und Krypto Wallet in einem

Die wichtigsten Fakten

Bank – Gebühren ein / Gebühren aus

  • 1% / 1%

Coins

  • Bitcoin, Ether.

Einzahlungsmethoden

  • Bank Transfer.

Aufschlüsselung des Ratings

Bewertung

  • 8.3 / 10

Features

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding

Unterstützung

Über Nuri


Was uns an Nuri gefällt

Bankkonto und Krypto Wallet in einem

Was uns an Nuri nicht gefällt

  • Die Wiederherstellung des Wallets ist umständlich
  • Keine automatische Gebührenauswahl beim Senden von Krypto
  • Fehlende Stablecoin-Unterstützung (DAI, USDC)

Erhalten Sie €20 nach Ihrem ersten Trading

Nuri hat die Lücke zwischen traditionellen Bankgeschäften und Krypto überbrückt und eine Plattform geschaffen, die eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit bietet, digitale Währungen zu kaufen und zu versenden, aber auch „traditionelle“ Bankgeschäfte wie das Bezahlen von Rechnungen, den Erhalt von Gehältern oder Transaktionen in Geschäften mit ihrer Debitkarte zu erledigen.

Die Bequemlichkeit, dass Ihr Krypto Wallet in Ihr Bankkonto integriert ist, ist praktisch, wenn Sie schnell Geld zwischen Krypto und Euro transferieren wollen. Anstatt wie bei einer normalen Krypto Börse 2-3 Tage nach dem Verkauf Ihrer Kryptowährung warten zu müssen, schreibt Nuri Ihr Euro-Konto innerhalb von 30 Minuten nach dem Verkauf Ihrer Kryptowährung gut, was Ihre Assets extrem liquide macht. Die Plattform ist auf allen mobilen Geräten verfügbar und kann auch über Webbrowser genutzt werden. Es unterstützt derzeit Euro, Bitcoin und Ether und plant, in naher Zukunft weitere Kryptowährungen hinzuzufügen.

Anmeldung


Mit der Einrichtung eines Kontos bei Nuri erhalten die Nutzer sowohl eine IBAN-Nummer als auch ein nicht-pfändbares Bitcoin + Ethereum Wallet. Dadurch können Nutzer nicht nur Gehälter, Überweisungen und Rechnungen auf herkömmliche Weise über ihr Bankkonto erhalten, sondern diese Gelder auch nahtlos in Krypto umwandeln, um sie je nach Bedarf aufzubewahren, zu handeln und auszugeben.

Da Nuri jedoch eine Bank ist, die strenge Vorschriften einhält, ist der Einführungsprozess schwieriger als bei normalen Krypto Wallets. Die Nutzer müssen eine Reihe relevanter Dokumente hochladen und ein Video-Identifikationsverfahren durchlaufen. Dies könnte für einige datenschutzbewusste Krypto-Nutzer ein Nachteil sein, aber bedenken Sie, dass jede Krypto Börse Sie auffordert, sich zu identifizieren!

Nach der Genehmigung müssen die Nutzer das Wallet einrichten, indem sie einen Seed und eine Backup-Phrase auf Papier notieren. Dieser Schritt ist sehr wichtig und Sie sollten sicherstellen, dass Sie dies richtig machen, da Sie sonst im Extremfall den Zugang zu Ihren Geldern verlieren könnten. Warum dies so wichtig ist, können Sie im Abschnitt über Sicherheit nachlesen.

Nuri-Bankkonto


Das Nuri-Bankkonto erfüllt alle Erwartungen, die man im Jahr 2020 an ein modernes Bankkonto stellen kann. Es ist mobile-first, schön gestaltet und sicher.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über alle Funktionen des Nuri-Bankkontos:

  • Gehaltseingang
  • Überweisungen empfangen
  • Lastschriften (zur Bezahlung von Abonnements)
  • Daueraufträge (um Ihre Miete jeden Monat zu bezahlen)
  • Überweisungen (auf ein beliebiges Bankkonto innerhalb der EU)
  • Mastercard für Zahlungen im Geschäft und online
  • Gesichert bis zu 100.000 € durch das deutsche Einlagensicherungssystem

Nuri Wallet und Krypto Trading


Zusätzlich zum Bankkonto bietet Nuri ein Bitcoin- und Ethereum-Wallet an, sodass Sie ETH und Bitcoin in derselben App aufbewahren können.

Um auf eine dieser Wallets zuzugreifen, müssen Sie nur auf die Registerkarte Portfolio gehen und Sie sehen Ihre Bitcoin- und Ethereum-Bestände in der Saldenübersicht.

Wie bei jeder anderen Wallet für Kryptowährungen können Sie Ihre Nuri-Wallets zum Senden, Aufbewahren und Empfangen von Kryptowährungen verwenden. Um mit Nuri Kryptowährungen zu empfangen, öffnen Sie die Kachel der Kryptowährung, die Sie empfangen möchten, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Empfangen. Daraufhin wird Ihre Kryptowährungsadresse angezeigt, die Sie jedem, der Ihnen Geld senden möchte, sicher mitteilen können.

Es ist im Wesentlichen das gleiche Verfahren, um zu senden. Sie müssen nur auf „Senden“ statt auf „Empfangen“ tippen. Als nächstes müssen Sie den Betrag und die Adresse eingeben, an die Sie das Geld senden möchten. Abschließend müssen Sie die Gebühr eingeben, die Sie zu Ihrer Transaktion hinzufügen möchten, damit sie von Minern bearbeitet wird, sowie Ihr Passwort, um die Transaktion zu bestätigen.

Um die Gebühr für eine Transaktion festzulegen, enthält die Nuri Wallet eine Funktion namens „network fee slider“. Mit dem Netzwerkgebühren-Slider können Sie die mit Ihrer Transaktion verbundenen Bitcoin-Netzwerkgebühren manuell einstellen.

Im Allgemeinen werden Transaktionen mit höheren Netzwerkgebühren vom Bitcoin-Netzwerk schneller verarbeitet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Gebühr Sie einstellen sollten, finden Sie unten auf dieser Seite Vorschläge für Echtzeitgebühren. Es ist wichtig zu wissen, dass Nuri nicht von den Netzwerkgebühren profitiert, da diese direkt an die Miner gehen.

Das Highlight der Nuri App ist jedoch die integrierte Krypto-Trading-Funktion, mit der Sie Euro in Krypto umtauschen können und andersherum. Da Ihr Bankkonto in die Nuri App integriert ist, ist dieser Vorgang äußerst reibungslos. Bei einer normalen Kryptowährung-Börse müssen Sie mehrere Tage warten, bis Ihre Euros eintreffen, bevor Sie mit dem Trading beginnen können. Die Gebühr für den Handel beträgt pauschal 1 % und ein Handel dauert höchstens 30 Minuten.

Nuri Debitkarte & Gebühren


Die Debitkarte ist eine großartige Ergänzung zum Trading, denn es macht Krypto-Gelder in Nuri sofort in der realen Welt auszahlbar. Sie müssen nicht mehrere Tage warten, bis das Geld auf Ihrem Bankkonto eingeht. Wenn Sie Ihre Krypto verkaufen möchten, weil Sie etwas kaufen möchten, können Sie Ihre Bitcoins einfach gegen Euro eintauschen, was mit zwei Fingertipps über die Registerkarte „Trading“ möglich ist. Sobald der Handel abgeschlossen ist, wird Ihrem Euro-Konto der Betrag des Verkaufs gutgeschrieben und Sie können das Geld mit Ihrer Nuri-Debitkarte ausgeben. Beachten Sie jedoch, dass dieser Vorgang bis zu 30 Minuten dauern kann, was bei sehr spontanen Einkaufstouren im Voraus bedacht werden sollte.

Für die Umrechnung von Krypto in Euro berechnet Nuri eine angemessene Pauschalgebühr von 1 %. Bei einer Börse wie Kraken kann man zwar einen günstigeren Satz (0,25 %) finden, aber Nuri bietet viel mehr Komfort, indem es eine großartige Benutzererfahrung bietet und Ihre Kryptos sofort ausgabefähig macht.

Ein weiterer erwähnenswerter Vorteil der Nuri-Karte ist, dass Abhebungen an Geldautomaten weltweit kostenlos sind, mit Ausnahme einiger ausländischer Börsen und unabhängiger Geldautomaten, die ihre eigenen Gebühren erheben können, und dass keine Währungsumrechnungsgebühr anfällt, wenn Sie außerhalb Europas reisen und Einkäufe in Fremdwährungen tätigen. Außerdem wird es Sie freuen zu hören, dass keine Kartenbestellungsgebühr (obwohl Ersatzkarten 9,50 € kosten) und keine Kartenaktivierungskosten anfallen. Dass diese tollen Konditionen nicht die Regel sind, erfahren Sie in unserer Anleitung zu Krypto-Karten.

Zinsen auf Bitcoin verdienen


Seit kurzem bietet Nuri auch ein Krypto-Sparkonto an. Ein Krypto-Sparkonto ermöglicht es Ihnen, Ihre Bitcoin zu investieren und dafür Zinsen zu erhalten. Die Funktion ist über den Bitcoin Wallet-Bereich der App zugänglich und die Investition ist buchstäblich mit drei Fingertipps erledigt. Sie müssen lediglich den Betrag angeben, es bestätigen und warten, bis die Transaktion bestätigt ist. Sobald Ihre Bitcoin investiert sind, erhalten Sie wöchentliche Auszahlungen (jeden Montag) Ihrer aufgelaufenen Zinsen in Bitcoin. Es wird Sie auch freuen zu hören, dass es keine Sperrfrist gibt und der Mindestanlagebetrag bei 10 € liegt, so dass es wirklich für jeden zugänglich ist.

Falls Sie sich fragen, wie das funktioniert: Nuri hat für diese Funktion eine Partnerschaft mit einem Unternehmen namens Celsius Network geschlossen. Celsius ist ein auf Krypto Lending spezialisiertes Unternehmen.

Um Zinsen zu generieren, leiht Celsius Ihre Assets an vertrauenswürdige institutionelle Investoren, die natürlich eine Gebühr für das Lending zahlen. Da die Kredite „Asset Backed“ sind, was bedeutet, dass diese Kreditnehmer eine Sicherheit hinterlegen müssen, um einen Kredit zu erhalten, gibt es ein sehr geringes Ausfallrisiko. Bis heute hat Celsius Kredite in Höhe von mehr als 6,2 Milliarden Euro ohne einen einzigen Ausfall vergeben.

Ist Nuri sicher?


Um zu verhindern, dass jemand auf Ihre Wallet zugreift, hat Nuri eine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeführt. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal einen SMS-Code erhalten, wenn Sie sich zusätzlich zu Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort anmelden möchten. Darüber hinaus sind Face und Touch ID für den täglichen Gebrauch implementiert, um schnelle und einfache Authentifizierungen von Transaktionen zu ermöglichen.

Für das Bankkonto ist Nuri eine Partnerschaft mit der SolarisBank eingegangen, was bedeutet, dass Ihre auf Ihrem Nuri-Konto aufbewahrten Euro-Gelder bis zu 100.000 € durch das deutsche Einlagensicherungssystem (DGS) geschützt sind.

Es verwendet für seine Krypto Wallet eine Technologie namens „Multi-Signatur“, die vom führenden Krypto-Verwahrungsanbieter BitGo bereitgestellt wird. Eine Krypto-Wallet mit mehreren Signaturen ist eine Wallet, die zur Validierung einer Transaktion mehrere Signaturen benötigt und nicht nur eine, wie es bei Bitcoin-Wallets üblich ist. Durch das Erfordernis mehrerer Signaturen kann die Sicherheit einer Wallet auf mehrere Beteiligte verteilt werden, so dass die Gelder sicherer sind. Die spezifische Variante, die von Nuri verwendet wird, ist eine „2-aus-3-Multisig-Wallet“, was bedeutet, dass es drei Schlüssel gibt, die mit Ihrer Wallet verbunden sind, und damit eine Transaktion gültig ist, müssen mindestens zwei Schlüssel jede ausgehende Transaktion signieren.

Wie bei jeder anderen Wallet auch, kann weder Nuri noch eine andere Partei auf Ihr Geld zugreifen. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Anmeldung bei Nuri einen Hauptschlüssel und einen Backup-Schlüssel notieren.

Der Hauptschlüssel liegt in verschlüsselter Form auf den Servern von BitGo zusammen mit dem dritten Schlüssel. Bei einer normalen Transaktion geben Sie Ihr Passwort in die Nuri App ein, die den Hauptschlüssel auf den Servern von BitGo entschlüsselt, und BitGo fügt seinen eigenen Schlüssel hinzu, um die beiden Schlüssel zu bilden, die für eine gültige Transaktion benötigt werden.

Der Grund, warum Sie zwei Schlüssel benötigen, ist, dass Sie, falls Nuri aufgrund außergewöhnlicher Umstände verschwindet oder seinen Betrieb einstellt, weiterhin auf Ihr Geld zugreifen können möchten. Mit Nuri können Sie genau das tun. Da Sie selbst im Besitz von zwei Schlüsseln sind, können Sie Ihre Bitcoins einfach auf ein anderes Wallet übertragen und sie von dort aus verwenden. Beachten Sie, dass niemand außer Ihnen dies tun kann, da Sie der Einzige sind, der zwei Schlüssel besitzt! Das ist die Magie der On-Chain-Haltung Ihrer Coins.

Sollte dieser Tag jemals kommen, können Sie Nuris Anleitung zur Wiederherstellung hier finden, die Ihnen zeigt, wo Sie Ihren Backup- und Hauptschlüssel eingeben müssen, um Ihre Gelder auf eine andere Wallet zu verschieben. Wir werden nicht lügen, der Prozess ist ein wenig mühsam und könnte durch die derzeit verfügbaren hochmodernen Wiederherstellungsprozeduren verbessert werden (siehe unseren Beitrag über Smart Contract Wallets ), aber es ist immer noch eine Verbesserung gegenüber der Tatsache, dass Sie überhaupt keine Kontrolle über Ihr Geld haben, wie es bei einem traditionellen Bankkonto der Fall ist.

Benutzerfreundlichkeit und Support


Im Großen und Ganzen ist die Benutzererfahrung angenehm. Die App ist gut gestaltet und die Trading-Plattform ist frei von Komplexität. Verbesserungswürdig sind allerdings die „Send“-Abläufe in der Wallet. Hier müssen die Nutzer die Gebühr für das Blockchain-Netzwerk selbst auswählen, ohne jegliche Anleitung. Die Empfehlung einer Gebühr, mit der die Transaktion in einer angemessenen Zeit abgewickelt werden kann, würde dies verbessern.

Der Kundensupport ist lobenswert, denn die Nutzer haben Zugang zu Live-Chat-Support, E-Mail und einem Helpdesk auf Skype.

Ein zusätzlicher Vorteil von Nuri als „krypto-native“ Bank ist, dass sie Krypto wirklich versteht, so dass Sie nicht riskieren, dass Ihr Konto willkürlich geschlossen wird, wenn Sie sich am Trading beteiligen, wie es einige traditionelle Banken in der Vergangenheit getan haben.

Nuri Steuerbericht


Es mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber einige Länder in der EU verlangen von ihren Bürgern, dass sie Kapitalertragssteuern auf ihre Krypto-Bestände zahlen. Es macht dies zu einem mühelosen Prozess dank seiner Partnerschaft mit cryptotax.io.

Dies ermöglicht es Ihnen, eine individualisierte, gebrauchsfertige Steuererklärung für alle Ihre Nuri-Transaktionen mit einem Mausklick von Ihrem Dashboard herunterzuladen. Die Einreichung der Steuererklärungen für Ihre Kryptowährungen und Ihre Trades ist so einfach wie das Anhängen einer PDF-Datei an eine E-Mail.

Dies beinhaltet Nuri:

  • Einfache und mühelose Steuererklärungen für Ihre Trades mit Kryptowährungen von Nuri
  • Individualisierte, gebrauchsfertige Steuererklärungen für alle Ihre Nuri-Transaktionen.
  • Deutsche und Schweizer Steuerzahler erhalten länderspezifische Steuerberichte, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Fazit


Wenn Sie in Europa leben und eine zuverlässige App suchen, die sowohl Ihre traditionellen Finanzbedürfnisse als auch Ihre Krypto-Finanzbedürfnisse erfüllt, ist Nuri der richtige Weg. Wir sind sehr gespannt, was die Zukunft für Nuri bereithält, da sie ein großes und motiviertes Team und Investoren mit tiefen Taschen haben, die Nuri zur Nummer eins der Krypto-Banken in Europa machen wollen.

Wenn Sie vom Gründer und CTO von Nuri, Benjamin Jones, selbst hören möchten, hören Sie sich unseren Cryptotesters-Podcast mit Nuri an.

Andere Wallets


ZenGo logo

Beste Multi-Coin Wallet

ZenGo
4,3 von 5 Punkten
ZenGo ist die erste schlüssellose, nicht-pfandgebundene Wallet, die mehrere Kryptos unterstützt

Das Beste daran

  • Sie riskieren nie Ihren privaten Schlüssel zu verlieren

Assets

  • Ethereum Token, Binance, Tezos, Bitcoin, Ether.

Bezahlmethoden

  • Apple Pay, Kreditkarte.
Nuri logo

Nuri
4,1 von 5
Nuri bietet europäischen Nutzern ein Bankkonto mit integrierter Bitcoin- und Ethereum-Wallet sowie die Möglichkeit, Bitcoin und Ether nahtlos über die App zu kaufen und zu verkaufen.

Das Beste daran

  • Bankkonto und Krypto Wallet in einem

Assets

  • Bitcoin, Ether.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Banküberweisung.
Abra logo

Abra
4,0 von 5 Punkten
Abra ermöglicht es Nutzern in über 150 Ländern, über eine einzige App in traditionelle Aktien, ETFs und Kryptowährungen zu investieren.

Das Beste daran

  • Ein grenzüberschreitendes Brokerage-Konto

Assets

  • Bitcoin Cash, Litecoin, Bitcoin, Ether.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Banküberweisung, Kreditkarte.
Edge logo

Edge
3,9 von 5 Punkten
Edge ist ein ausgeklügeltes Wallet, mit dem Sie ein Dutzend Kryptowährungen kaufen, halten, handeln und verkaufen können.

Das Beste daran

  • Unterstützt viele beliebte Kryptowährungen

Assets

  • Cardano, Bitcoin Cash, Ethereum Token, Monero, Binance, EOS, Tezos, Stellar, Ripple, Litecoin, Bitcoin, Ether.

Zahlungsarten

  • Banküberweisung.
Bread logo

Bread
3,8 von 5 Punkten
Bread ist ein einfaches, leicht zu bedienendes Wallet, das eine gute Option für Anfänger ist. Es erlaubt den Nutzern, ihre Bitcoin, Bitcoin Cash und Ether in einer gut durchdachten und gestalteten App sicher zu kaufen, aufzubewahren und umzuwandeln.

Das Beste daran

  • Wunderschön gestaltete App

Assets

  • Bitcoin, Ether.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Banküberweisung, Kreditkarte.
8.8 Testergebnis

Benutzerfreundlichkeit
9.5
Sicherheit
9
Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden
9.5
Unterstützte Assets
7.5
Kundensupport
9
Gebühren
8
PROS
  • Bankkonto und Krypto Wallet in einem
CONS
  • Die Wiederherstellung des Wallets ist umständlich
  • Keine automatische Gebührenauswahl beim Senden von Krypto
  • Fehlende Stablecoin-Unterstützung (DAI, USDC)
Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo