Kryptozeitung
chart

McAfee DEX unterstützt TRON, EOS, BNB und NEO

John McAfee ist bereit, seine Vision einer dezentralen Welt zu verfolgen, egal was Regierungen, Unternehmen und Aufsichtsbehörden denken. Als McAfee DEX auf den Markt kam, versprach er, dass jedes ERC-20-Token unterstützt werden würde. Das Versprechen der blockkettenübergreifenden Integration brachte jedoch viele Krypto-Enthusiasten in Fahrt, und vor einigen Stunden bewies er, dass er sich verpflichtet fühlte, seine Ziele zu erreichen.

In einem nüchternen und prägnanten Tweet kündigte John an, dass McAfee Dex mit TRON kompatibel sein wird, so dass Benutzer nicht nur TRX, sondern auch alle anderen TRC10- und TRC20-Token handeln können. Dieses neue Feature wird am 8. November eingeführt.

eToro sidebar

Der TRC-Standard

Laut der offiziellen TRON-Website ist TRC-20 ein Standard für Smart Contracts, ähnlich wie ein ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk. Ein TRC-10-Token ist ein Token, das nicht das Schreiben eines Smart Contract erfordert und im Wesentlichen darauf abzielt, Transaktionen zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. USDT beispielsweise läuft auf TRON als TRC-20-Token. Bislang war McAfee DEX nur mit Token kompatibel, die auf der Ethereum-Blockkette laufen.

John sagte auch, dass sein McAfee DEX in der Lage sein würde, auf der TRON-Blockkette zu laufen, kurz nachdem sie gestartet wurde:

Obwohl der Tweet keine Details über andere Integrationen enthält, hat McAfee bereits seine Absicht angekündigt, EOS, BNB und NEO auf dem McAfee Dex zu unterstützen. In einem aktuellen Interview versicherte der Tech-Experte, dass es bis zum ersten Halbjahr 2020 möglich sein wird, Trades zwischen nativen Token dieser Blockketten nahtlos auszuführen:

eToro sidebar

Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder Tradesanta.


„Am 8. November werden wir die Tron-Blockchain am 1. Januar hinzufügen. Wir werden Binance, EOS und NEO hinzufügen, und dann am 1. Mai werden wir mit Kreuzketten zwischen all diesen separaten Blockketten live gehen. Wir werden in der Tat das Äquivalent zu Binance sein, nur verteilt und dezentralisiert, und es kostet nichts, eine Coin an der Börse zu listen“.

Gegenreaktion der Gemeinschaft

Die Bemühungen von McAfee sind von der Community nicht unbemerkt geblieben. Viele haben versucht, diese Börse zu boykottieren. Schon am Tag seiner Gründung erlitt der McAfee DEX eine Reihe von DDoS-Angriffen, die schnell gelöst wurden.

Auf die gleiche Weise gab es kurz nach dem Start Berichte über Personen, die die falsche URL für die McAfee DEX-URL eingegeben und zu zufälligen Binance-Verweislinks umgeleitet haben.

Auf der Krypto-Seite scheint es für John gut zu laufen: Seine McAfeeMagic-Plattform ist stabil und wächst, und sein McAfee DEX erfüllt seine Ziele. Sogar sein „soziales Experiment“, mit einer Zombie-Coin zu flirten, scheint zu Ende zu sein…. Aber das wird in einer weiteren Nachricht behandelt werden, wenn er erklärt, worum es bei diesem ganzen Wahnsinn wirklich ging!

eToro sidebar

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.