Was ist Fantom Krypto: Wo FTM kaufen?

Fantom (FTM) ist ein ziemlich ehrgeiziges Projekt, das versucht, eine Smart Contract-Plattform zu schaffen, die das “Nervensystem für Smart Cities” sein wird.

Unter Verwendung der fortschrittlichen Directed Acyclic Graph (DAG)-Technologie zielt dieses Projekt darauf ab, nahezu unendliche Skalierbarkeit und sofortige Transaktionen zu nahezu null Kosten zu bieten. Sie arbeiten auch an einer hochleistungsfähigen virtuellen Maschine mit sicherer Smart Contract-Ausführung.

Doch können sie wirklich auf solche ehrgeizigen Ziele ausführen?

In diesem Fantom Test, werde ich Ihnen alles, was Sie wissen müssen, über das Projekt. Ich werde auch die langfristigen Anwendungsfälle und das Adoptionspotenzial der FTM-Tokens analysieren.

Was ist Fantom?


Fantom ist verteilte Ledger-Technologie-Stack, der eine DAG-basierte Plattform, die verwendet werden könnte, um Macht Smart Cities und alle Dienste, die es ausmachen, baut.

What is Fantom
Anwendungsfälle für Fantom’s Technologie

Es ist eine Ultra-Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungsplattform, von der Fantom glaubt, dass sie das IT-Infrastruktur-Rückgrat für die entstehenden Smart Cities werden kann. Mit dem Ziel, 300.000 Transaktionen pro Sekunde auszuführen, und der Fähigkeit, über mehrere Service-Provider hinweg zu kommunizieren, glaubt Fantom, dass es die Lösung ist, um große Datenmengen sicher aufzubewahren.

Es hofft, dies zu erreichen, indem es den Beteiligten für datengesteuerte Smart Contracts und dApps für Smart Cities zugänglich ist. Das Fantom-Team stellt sich vor, dass die Plattform in einer Vielzahl von Sektoren eingesetzt werden kann, darunter öffentliche Versorgungseinrichtungen, Smart-Home-Systeme, Gesundheitswesen, Bildung, Verkehrsmanagement, Ressourcenmanagement und Projekte zur ökologischen Nachhaltigkeit.

Fantom DeFi


Als Beweis für die Flexibilität von Fantom war das Team in der Lage, schnell zu schwenken und Fantom DeFi fähig zu machen. Fantom verspricht, die All-in-One DeFi-Suite für alle Anwender zu sein. Fantom’s EVM-kompatible Blockchain gibt den Nutzern die Möglichkeit, digitale Assets direkt aus ihren Wallets zu prägen, zu traden, zu verleihen und zu leihen. Und all dies kommt mit fast Null Gebühren und sofortige Transaktionen. Dies ist DeFi für jedermann.

Fantom’s Opera mainnet wurde mit dem DAG-basierten Lachesis Konsens-Protokoll erstellt und unterstützt EVM-kompatible Smart Contracts. Das erlaubt Fantom-Benutzern, Smart Contracts auf dem Netzwerk auszuführen, und macht DeFi ideal auf Fantom.

In der Tat, die Fantom mainnet hat Eigenschaften, die es ideal für eine breite Palette von Anwendungen.

In Bezug auf DeFi-Anwendungen unterstützt Fantom derzeit die folgenden:

Liquid Staking – Verwenden Sie gestaked FTM Token als Sicherheit für DeFi-Anwendungen. Alle FTM-Deklarationen sind innerhalb des Fantom-Ökosystems liquide.

fMint – Sie können Dutzende von synthetischen Assets auf Fantom prägen, einschließlich Kryptowährungen, nationalen Währungen und Rohstoffen.

fLend – Verleihen und leihen Sie digitale Assets, um damit zu traden und Zinsen zu verdienen, ohne das Engagement in gehaltenen FTM zu verlieren.

fTrade – Handeln Sie Fantom-basierte digitale Assets, ohne das Wallet zu verlassen. Dies sorgt für eine vollständig nicht-verwahrende und dezentralisierte AMM-Börse.

Fantom hat hart daran gearbeitet, eine überlegene Lösung für DeFi und Trading zu liefern. Dank der DAG-Technologie, die in Fantom verwendet wird, ist es vielen anderen DeFi-Plattformen überlegen. Fantom profitiert von seiner kurzen Bestätigungszeit, die eine Finalität in unter 2 Sekunden bietet, und von seinen niedrigen Gebühren.

Fantom DeFi
Fantom lässt Anwender von DeFi-Anwendungen profitieren. Bild über Fantom Blog.

Wie Sie in der obigen Abbildung sehen können, können FTM-Token und sFTM-Token als Sicherheit verwendet werden, um fUSD zu prägen, die dann für den Handel und den Tausch gegen synthetische Token und Fiat und vieles mehr verwendet werden können. All dies wird durch die progressive Web App Fantom fWallet bewerkstelligt, in der Sie Ihre FTM Token aufbewahren, senden, empfangen und staken können.

Wo Fantom Krypto kaufen?

FTM auf Binance kaufen – so geht’s

⚡️ Vor kurzem fügte Binance die Option hinzu, Krypto mit Fiat auf ihrer Plattform zu kaufen. Es ist jedoch nicht möglich, FTM direkt für Fiat zu kaufen. Sie müssen zuerst BTC oder ETH kaufen und sie dann für FTM Coins tauschen. Es ist alles auf Binance Börse mit ein paar Klicks getan.

Hier ist der Prozess, Schritt für Schritt:

WICHTIGER HINWEIS: um Fiat auf Binance einzuzahlen, müssen Sie eine vollständige KYC-Verifizierung durchführen (staatlich ausgestellter Ausweis, Videoanruf, Adressnachweis).

Hier ist, wie man FTM auf Binance kaufen kann:

👉 Melden Sie sich bei Binance an
👉 Gehen Sie zu „Wallets“ -> „Deposits“ und suchen Sie Ihre Fiat Währung (EUR)
👉 Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsoption: SEPA, Bankkarte oder iDEAL. Sie können auch AdvCash verwenden.
👉 Warten Sie, bis das eingezahlte Geld auf Ihrem Konto erscheint.
👉 Gehen Sie zu „Trade“ -> „Basic“
👉 Suchen Sie nach dem Paar BTC/EUR
👉Gehen Sie zu „Market“ und geben Sie die Menge an BTC ein, die Sie kaufen möchten
👉 Klicken Sie auf „BTC kaufen“.
👉 Suchen Sie nach dem Paar BTC/FTM
👉 Gehen Sie zu „Market“ und geben Sie die Menge an FTM ein, die Sie kaufen möchten

Klicken Sie auf „FTM kaufen“.

Binance besuchen ✅✅

Fantom Technologie


Die Architektur von Fantom hat das Protokoll in drei Schichten unterteilt, wobei jede Schicht unterschiedliche Aufgaben übernimmt. Diese sind die Opera Core Schicht, die Opera Ware Schicht und die Anwendungsschicht.

Lassen Sie uns einen tieferen Blick in jede dieser Schichten werfen und was sie für das Fantom-Protokoll im Allgemeinen tun.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

Die OPERA-Kernschicht


Dies ist die unterste Schicht und es hat die Verantwortung für die Aufrechterhaltung des Konsens zwischen den Knoten im Lachesis-Protokoll. Es ist auch für die Erzeugung von Ereignissen verantwortlich. Es verwendet eine DAG, um Transaktionen zu bestätigen, und die Knoten sind dank der Verwendung der DAG-Technologie in der Lage, diese asynchron zu verarbeiten.

Jede verarbeitete Transaktion wird auf jedem Knoten im Netzwerk gespeichert, ähnlich der Art und Weise, wie eine Blockchain Transaktionen speichert. Der Unterschied ist, dass bei der DAG-Technologie die Daten nicht auf jedem einzelnen Knoten gespeichert werden müssen.

technology Stack
Visuelle Darstellung des Fantom-Technologie-Stapels. Bild über Executive Summary

Stattdessen verwendet das Netzwerk eine zweite Art von Knoten, die als Zeugenknoten bezeichnet werden, um Transaktionen zu validieren. Diese Zeugenknoten sind für die Überprüfung der Gültigkeit der Daten verantwortlich, die von Knoten im gesamten Netzwerk gehalten werden. Die Zeugenknoten sind auf eine Delegated Proof of Stake-Konsensmethode angewiesen, um validierende Knoten zu wählen.

Die OPERA-Ware-Schicht


Die OPERA-Ware-Schicht sitzt in der Mitte des Protokolls und dient dazu, Funktionen auf der Plattform auszuführen, wie z.B. die Ausgabe von Belohnungen und Zahlungen und das Schreiben von “Story Data”.

Die OPERA-Anwendungsschicht


An der Spitze befindet sich der OPERA Application Layer, der die öffentlich verfügbaren APIs enthält, die Entwickler nutzen werden, um ihre dApps mit dem OPERA Ware Layer zu verbinden. Eine besonders interessante Interaktion wird mit dem sein, was Fantom als “Story Data” bezeichnet.

Story Data ist Fantoms Methode, um alle vergangenen Transaktionen zu verfolgen, im Gegensatz zu Ethereum, wo die Verfolgung vergangener Transaktionen begrenzt ist. In Fantom jede Transaktion und Smart Contract Ausführung bewahrt ein kleines Stück von Daten, die Story Data, die in Funktionen für die Verfolgung von Transaktionen verwendet wird.

Dies ist eine unglaublich wertvolle Funktion in bestimmten Bereichen, in denen unbestimmte Aufzeichnungen von Daten essentiell sind, wie z.B. im Supply-Chain-Management oder im Gesundheitswesen.

Lachesis-Konsens


Lachesis-Konsens ist ein DAG-basierter asynchroner Byzantine Fault Tolerant (aBFT) Konsensalgorithmus. Es bietet viele Verbesserungen gegenüber klassischer, Nakamoto- und sogar praktischer Byzantine Fault Tolerance. Es ist Byzantine Fault Tolerant, während es gleichzeitig Leaderless und asynchron ist.

Mit Lachesis kann Konsens für jede Anwendung bereitgestellt werden, unabhängig von der Programmiersprache, die zur Erstellung der Anwendung verwendet wurde. Dadurch können sich die Entwickler auf die Erstellung der Anwendungslogik konzentrieren, während Lachesis die Replikation der Zustandsmaschine übernimmt.

Lachesis
Lachesis – DAG-basierter asynchroner Byzantine Fault Tolerant (aBFT) Konsensalgorithmus. Bild via Fantom Blog.

Lachesis ist in der Lage, sich mit anderen Lachesis-Knoten zu verbinden und garantiert, dass alle die gleichen Befehle in der gleichen Reihenfolge abarbeiten. Dies wird durch den Einsatz der DAG aBFT-Konsens und Peer-to-Peer-Netzwerke erreicht.

Asynchrone byzantinische Fehlertoleranz (aBFT)


Asynchrone byzantinische Fehlertoleranz (aBFT) ist der höchste Standard, den wir derzeit bei Konsensalgorithmen haben. Es hat das Skalierbarkeits-Trilemma effektiv gelöst, das besagt, dass immer nur zwei der folgenden drei Bedingungen gleichzeitig in einem Konsensalgorithmus enthalten sein können:

  1. Dezentralisierung
  2. Sicherheit
  3. Skalierbarkeit

In der Tat ermöglicht das aBFT-Konsensprotokoll, wie es in Fantom implementiert ist, maximale Dezentralisierung, hohe Skalierbarkeit und Sicherheit in Bankqualität.

In einem aBFT-Netzwerk können die Knoten unabhängig voneinander einen Konsens erreichen, und sie müssen keine fertigen Blöcke austauschen. Dies macht aBFT-Konsensmechanismen komplett führerlos und erhöht die Sicherheit, da es kein Round-Robin und kein Proof-of-Work gibt.

aBFT macht Netzwerke nicht nur besonders widerstandsfähig gegen DDoS-Angriffe, sondern senkt auch die Latenzzeit der Transaktionen, was zu einem schnelleren Netzwerk führt.

Schließlich ermöglichen aBFT-Netzwerke eine größere Skalierbarkeit und Dezentralisierung, da es keine übermäßige Kommunikation gibt, die die Anzahl der teilnehmenden Knoten begrenzt.

Wie funktioniert Lachesis?


In Lachesis bewahrt jeder Knoten eine lokale DAG auf, die sich aus den Ereignisbausteinen zusammensetzt, die Transaktionen enthalten. Die DAG ist in der Lage, die “happens-before”-Beziehung zwischen den Ereignissen zu nutzen, um die endgültige Reihenfolge der Ereignisse unabhängig auf jedem Knoten zu berechnen. Danach werden die Ereignisblöcke in bestätigte und unbestätigte Blöcke aufgeteilt. Alle Blöcke aus den vergangenen 2-3 Frames werden als bestätigt angesehen, während neue Blöcke unbestätigt sind.

Der Konsens führt zu Stapeln von bestätigten Ereignisblöcken, wobei jeder Stapel von Ereignissen als Block bezeichnet wird. Abgeschlossene Blöcke, die die endgültige Kette bilden, werden aus Ereignisblöcken unabhängig auf jedem Knoten berechnet.

Im Gegensatz zu anderen Konsensmechanismen senden die Lachesis-Knoten keine Blöcke aneinander. Stattdessen konzentrieren sie sich darauf, die Ereignisse zwischen den Knoten zu synchronisieren. Anstatt über den konkreten Zustand des Netzwerks abzustimmen, tauschen die Knoten periodisch die von ihnen beobachteten Ereignisse und Transaktionen mit ihren Peers aus.

Das bedeutet auch, dass Lachesis keine neuen Ereignisse für eine laufende Wahl verwendet. Stattdessen werden neue Ereignisse verwendet, um über die Ereignisse in 2-3+ vorherigen virtuellen Wahlen gleichzeitig abzustimmen. Dies führt zu einer geringeren Anzahl von erstellten Konsensnachrichten, da das gleiche Ereignis in verschiedenen Wahlen wiederverwendet wird. Dadurch erreicht Lachesis eine geringere Zeit bis zur Finalität und einen geringeren Kommunikations-Overhead.

StakeDag


StakeDag ist eine Innovation, die den Stake der Teilnehmer als Validierungskraft nutzt, um praktische BFT in einem führerlosen asynchronen System zu erreichen. Das StakeDag-Protokoll erweitert das Lachesis-Protokoll, indem es die Schichtzuweisung auf der DAG verwendet, um einen schnellen Konsens mit einer zuverlässigeren Reihenfolge der finalen Ereignisblöcke zu erreichen.

Stake DAG Steps
StakeDAG-Wurzelauswahl. Bild über Whitepaper.

Die Vorteile von StakeDag sind zweifach:

  1. Das StakeDag-Protokoll ist fair, da jeder Knoten die gleiche Chance hat, einen neuen Ereignisblock zu erzeugen.
  2. Es hat weniger Schwachstellen als PoW, PoS, und dPoS.

Das Fantom-Team


Das Team hinter Fantom hat seit seinen Anfängen einige Veränderungen durchgemacht, und das technische Team besteht aus 12 Plattform-Entwicklern. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Mitarbeitern im Management, in der Community, im Marketing und in der Leitung verschiedener Regionen.

Der Gründer von Fantom ist Dr. Ahn Byung Ik. Er hat einen Doktortitel in Informatik und ist außerdem der Präsident der Korea Food-Tech Association. Dr. Ahn ist ein mitwirkender Autor beim Fortune-Magazin und wurde häufig in den wichtigsten Wirtschaftsmedien Südkoreas veröffentlicht.

Zuvor war er Gründer der Food-Tech-Plattform SikSin, die mit Yelp vergleichbar ist. Diese Plattform hat über 22 Millionen monatliche Seitenaufrufe und die mobile App wurde über 3,5 Millionen Mal heruntergeladen.

Allerdings ist er derzeit nicht mehr mit Fantom verbunden, und auch sein LinkedIn-Profil erwähnt keine frühere Verbindung mit dem Projekt.

fantom Team
Einige der Fantom-Team-Mitglieder

Die Rolle des CEO bei Fantom übernimmt Michael Kong, der mehrere Jahre Erfahrung im Blockchain-Bereich als Smart Contract-Entwickler hat. Er hat auch weiterhin in seiner Rolle als Chief Information Officer. Bevor er zu Fantom kam, war er der Chief Technology Officer für den Blockchain-Inkubator Block8. Er hat auch einen der ersten Solidity-Decompiler und einen der ersten Detektoren für Schwachstellen in Smart Contracts entwickelt.

Ebenfalls sehr bemerkenswert bei Fantom ist der DeFi-Architekt Andre Cronje, der als Entwickler von Yearn Finance bekannt ist.

Der Rest des Teams besteht aus sehr erfolgreichen, motivierten und erfahrenen Mitgliedern aus einer Vielzahl von Disziplinen wie Finanzen, Kryptographie, Geschäftsentwicklung, Software-Engineering und -Architektur und anderen verwandten Disziplinen.

Der FTM Token war ein ERC-20 Token, der zum Staking und zur Belohnung von Fantom Zeugenknoten verwendet wird. Es wurden auch BEP-2 und Xar Network Versionen erstellt, um die Interoperabilität des Netzwerks zu verbessern. Als das Mainnet im Dezember 2019 veröffentlicht wurde, wurde eine Brücke geschaffen, um die Umwandlung anderer Token in den nativen Opera FTM Token zu ermöglichen. Dennoch hat Binance erst kürzlich (1. März 2021) die Wallet-Integration für den nativen FTM-Token abgeschlossen. Binance unterstützt auch weiterhin sowohl die ERC-20 und Bep-2 FTM Token.

Fantom hielt seine ICO im Juni 2018 ab und verkaufte 40% des Gesamtangebots von 3.175.000.000 FTM-Token. Der ICO-Preis betrug 0,04306 $ und das Team sammelte 39.650.000 $ in der ICO.

Leider dauerte es mehrere Monate, bis die Token tatsächlich ausgegeben wurden, und zu diesem Zeitpunkt (Oktober 2018) war der Markt tief im Bären-Territorium, was zu einem anfänglichen Preis um das $0.02-Niveau führte, oder die Hälfte des ICO-Preises.

FTM Chart
FTM Token Kursentwicklung. Bild über CoinMarketCap

Und weil es tief in der Mitte des Bärenmarktes in Kryptowährungen war, ging der Preis von dort aus noch weiter nach unten und erreichte schließlich ein Allzeittief von $0.003105 am 4. Februar 2019. Der Preis begann sich von dort aus zu erholen und stieg in den nächsten drei Monaten um mehr als 200 %.

Und in der Zwischenzeit gab Fantom BEP2-Token auf der Binance-Kette aus, um die Interoperabilität zu erhöhen, indem ein Multi-Asset-Cross-Chain-Ökosystem geschaffen wurde. Dies sah auch die Notierung von Fantom zunächst auf der Binance DEX und einige Tage später auf der Hauptplattform von Binance.

Die Auflistung führte zu einem Anstieg des Preises von Fantom, der es innerhalb eines Monats um über 300 % ansteigen ließ und am 11. Juni 2019 sein Allzeithoch von 0,039614 $ erreichte. In der folgenden Woche zog der Preis um etwa 30% zurück, obwohl der breitere Markt stark blieb.

Es gab wenig Bewegung für den Token in den folgenden 18 Monaten, aber im Jahr 2021 schloss es sich dem Rest der Kryptowährungsmärkte an und stieg zum Mond auf. Vom 1. Januar 2021 bis zum 10. März 2021 stieg der Preis des FTM-Tokens von 0,017293 $ auf 0,4904 $. Auf dem Weg notched es ein Allzeithoch von $0.8717.

Kaufen & Aufbewahren von FTM


FTM ist auf einer Reihe von verschiedenen Börsen gelistet. Dazu gehören die wie Binance, KuCoin, MXC.com und ein paar andere. Jedoch, etwa 55% des Trading-Volumens findet derzeit auf Binance statt.

FTM Binance Banner
Bei Binance registrieren und FTM Token kaufen

Sobald Sie Ihre FTM Token gekauft haben, wäre es klug, sie von der Börse in ein sicheres Wallet zu bringen. Da es mittlerweile drei Versionen von FTM gibt, müssen Sie wissen, welche Version Sie kaufen, wenn Sie entscheiden, in welcher Wallet Sie den Coin aufbewahren wollen.

Der ältere und verbreitete ERC-20 Token kann in jedem ERC-20 konformen Wallet aufbewahrt werden, wie MetaMask oder MyEtherWallet / MyCrypto. Der neue BEP-2 Token muss in einer Binance Chain Wallet aufbewahrt werden, die Sie erstellen müssen, bevor Sie die Binance Bridge verwenden können, um die ERC-20 Token in BEP-2 Token zu konvertieren. Und der native Opera FTM Token kann in der von Fantom erstellten nativen fWallet aufbewahrt werden.

Fazit


Fantom ist nicht das einzige Projekt, das die DAG-Technologie als Weg zur Skalierbarkeit wählt. IOTA und Nano waren einige der ersten DAG-basierten Projekte, und sowohl Constellation als auch Hedera Hashgraph haben eine ähnliche Architektur wie Fantom in ihrer Verwendung von Smart Contracts.

Fantom verspricht einen Mehrwert durch die Hinzufügung einer Infrastruktur, die Smart Contracts und dApps unterstützt, was ihm einen Vorsprung gegenüber Projekten wie IOTA und Nano verschaffen könnte, die nicht mit Smart Contract-Funktionalität gestartet sind, obwohl IOTA jetzt eine separate Schicht hat, die Smart Contract-Funktionalität bietet. Die solide Leistung des IOTA Token gibt Hoffnung, dass Investoren auch den Wert in Fantom sehen werden.

Es gibt auch Spekulationen, dass Fantom den Markt für Smart Cities in Südkorea kontrollieren kann, angesichts der Verbindungen zu diesem Markt, die das Fantom-Team besitzt. Natürlich ist dies nicht garantiert, und Fantom wird Fortschritte machen und seine Versprechen einhalten müssen, um die bereits eingegangenen Partnerschaften zu pflegen. Wenn sie das schaffen, sollten sie kein Problem haben, den südkoreanischen Markt im Griff zu behalten.

Das Angebot von hohen Transaktionen pro Sekunde und niedrigen Gebühren hilft Fantom sicherlich dabei, seine Akzeptanz in einigen Branchen zu erhöhen und wird es näher an die Unternehmensakzeptanz bringen.

Natürlich ist die Unternehmensakzeptanz das Ziel vieler Blockchain-Projekte, und die Frage, wann eine solche Akzeptanz Realität werden könnte, bleibt für Fantom zusammen mit allen anderen offen.

Dennoch scheint das Fantom-Team die Expertise, das Wissen und den Antrieb zu haben, um erfolgreich zu werden, ganz zu schweigen von den Verbindungen zur Industrie, die ihnen helfen sollten, einen soliden Einfluss auf die südkoreanischen Industrien zu haben, auf die die Technologie abzielt.

8 Testergebnis
Fantom

Nutzerwertung: Be the first one!

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo