Kryptozeitung
CLOUDMINING MIT HASHFLARE

CLOUDMINING MIT HASHFLARE

Wir möchten Ihnen Hashrate vorstelle, ein Unternehmen, dass Cloudmining anbietet. Das ist sozusagen eine Tochtergesellschaft des Hashcoins. Ein großes Vorteil für den Anbieter ist gerade das, dass es eine Gesellschaft eines Herstellers der Miningcomputer ist. Dadurch strebt das Unternehmen, die Energiekosten und auch die Hashleistung zu otpimieren. Hier hat man auch die Möglichkeit, mit seiner eigenen programmierten Softwareface das Mining zu verwalten.

Das interessanteste Detail des Anbieters ist das Cloudmining, und Hashflare ist absolut seriös. Außerdem ist das Unternehmen, nach drei Jahren bestehen, sehr bekannt und geschätzt. Aber viele interessiert es,warum das Cloudmining so interessant ist.

Das Mining ist mit hohen Energiekosten verbunden, und es gibt viele Faktoren, die sich auf die Rentabilität des Bitcoin-Mining auswirken. Das sind zum einen, die hohen Anschaffungskosten und zum anderen, neben den Stromkosten auch die Hardwarekosten. Eine wichtige Rolle hat natürlich auch der Bitcoin Preis.

Hashflare bietet Scrypt, SHA-256 und ETHash Cloudmining an. Die Optionen Srypt und SHA können ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Bei dem ETHas Cloudmining ist das Nutzen auf ein Jahr beschränkt.

Der Kundnenservice dieses Anbieters regagiert schnell und zu jeder Zeit, egal ob per Telefon oder Mail. Sein Problem kann man auch in dem Dashboard schildern und man bekommt schnell eine ausführliche Lösung von Hashflare.

Auszahlungsmöglichkeiten sind ein  sehr wichtiger Punkt, wenn es um Cloudmining geht. Wenn ein Anbieter den Betrag bei einer gewissen Höhe blockt, ist das etwas wenig vertauenswürdig. Bei Hashflare  werden Ihre Coins sofort und problemlos ausgezahlt.

Als Sicherheit bietet Hashflare die Möglichkeit, seinen Account mit einer 2-Factor-Authrntification zu schützen. So ist Ihr Account auch im Falle, dass ein Hacker das Passwort stiehlt,sicher.

Hashflare überzeugt auch dadurch, dass es ein einfaches und übersichtilches Dashboard hat. Um sich hier zu registrieren, brauchen Sie nur die E-Mail Adresse und ein Passwort. Sofort danach kann die Hashleistung gekauft, und das Mining gestartet werden.