Kryptozeitung

Hashflare Erfahrungen 2020 – Testbericht und Anleitung

Hashflare Erfahrungen (

HashFlare ist eine bitcoin Cloud Mining-Plattform, die feste Gebühren, sofortige Auszahlungen und Multi-Pool-Support verspricht. Lesen Sie unseren HashFlare-Test, um herauszufinden, wie es funktioniert.

Hashflare macht das Kryptowährungsmining für jedermann zugänglich. Es besteht keine Notwendigkeit, teure und komplexe Mining-Ausrüstung zu kaufen, Hashflare will das Mining für alle Nutzer auf der ganzen Welt zugänglich machen, unabhängig von Alter und Hintergrund. Die Kunden müssen nur die gewünschte Hashpower auswählen und sofort mit dem Hashflare Cloud Mining Service Umsätze generieren.

Die Erträge mit Cloud Mining werden mit Hashflare berechenbarer als beim traditionellen Bitcoin-Hardware-Mining. Die Hashrate beginnt bei nur 10GH/s, so dass neue Kunden nicht viel Geld investieren müssen, um in das Cloud-Mining-Geschäft einzusteigen.

Erwähnenswert ist auch die Oberfläche der Website. Es ist einfach und leicht zu bedienen. Es ist ein weiterer Beweis für das Ziel von HashFlare, Cloud Mining den Menschen näher zu bringen, insbesondere denen, die nichts über diese Branche wissen. Und sie leisten tatsächlich einen tollen Job, wie verschiedene HashFlare.io Review-Artikel und User-Testimonials zeigen.

Was ist HashFlare?

HashFlare wurde 2015 auf den Markt gebracht und hat sich heute zu einem vertrauenswürdigen Online-Händler für Kryptowährungsmining entwickelt. Was es von anderen ähnlichen Bitcoin-Minen unterscheidet, ist, dass es auch der ASIC-Miner-Hersteller ist. Mit anderen Worten, das Unternehmen hat große Mengen an ASIC-Minern ausgegeben, spezielle Geräte für den Abbau von Bitcoin.

Im Allgemeinen können Sie 5 Hauptkryptowährungen über HashFlare minen:

Bitcoin (BTC)
Ethereum (ETH)
Litecoin (LTC)
Dash (DASH)
Zcash (ZEC)

Die verminten Kryptowährungen werden auf alle Cloud-Mitglieder verteilt, abhängig von der Höhe der gekauften Aktie. Ja, das ist richtig, je mehr Sie kaufen, desto mehr werden Sie gewinnen. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Größe des Einkommens einer Person nicht zu 100% erraten können, da sich die Blockkette ständig weiterentwickelt und das Mining schwieriger wird.

Übrigens, es gibt noch eine weitere tolle Sache an HashFlare ist, dass zum Starten keine großen Investitionen erforderlich sind, da Sie Ihren Weg mit nur 1,50 $ beginnen können. Mehrere Zahlungsvarianten zur Ein- und Auszahlung Ihres Geldes sind möglich, darunter die Banküberweisung, Bitcoin, VISA, MasterCard sowie Webmoney.

Wie funktioniert HashFlare?

HashFlare funktioniert ähnlich wie andere Cloud-Mining-Projekte. Sie zahlen für den Eintritt in das Unternehmen und erhalten dann einen proportionalen Anteil an der Rechenleistung des Unternehmens. Die HashFlare-Rechenzentren, so die offizielle Website, ” haben Hunderte von Minern “. Diese Computer minen ständig verschiedene Kryptowährungen. Sie verdienen einen Teil dieser Kryptowährungen, basierend auf dem Geldbetrag, den Sie für den Cloud Mining-Betrieb bereitgestellt haben.

Einige der wichtigsten Funktionen der HashFlare-Plattform sind:

Hardware: HashFlare geht nicht ins Detail über seine Mining-Rigs. Es beschreibt jeden Miner als "ein hocheffizientes Minengerät, das speziell für das Kryptowährungsmining entwickelt wurde". Sie behaupten auch, dass ihre Rechenzentren "Hunderte von Minern enthalten".
Pools: Die Miner von HashFlare sind mit verschiedenen Pools verbunden. Das Unternehmen ermutigt die Nutzer, die profitabelste Kombination zu finden.
Auszahlung: Alle geförderten Kryptowährungen werden auf alle HashFlare-Kunden entsprechend ihrem Anteil an der Hashrate verteilt.

Merkmale

HashFlare verspricht, alle folgenden Funktionen anzubieten:

Sofortige Minen und Auszahlungen: Das Mining von HashFlare beginnt sofort nach der Bestätigung der Zahlung. Die ersten Auszahlungen erfolgen innerhalb von 24 Stunden.
Unbegrenzter Laufzeitvertrag: Es gibt keine zeitliche Begrenzung und kein Verfallsdatum. Sie können das HashFlare-System so lange nutzen, wie Sie möchten. Einige der Altcoin-Verträge haben jedoch einen 1-Jahres-Vertrag. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Ihr Vertrag nur so lange gültig ist, wie der Mining-Betrieb rentabel ist.
Sofortige Auszahlungen: Sie können Ihr Geld sofort nach der Auszahlung erhalten.
Detaillierte Statistiken: Sie können alle Mineninformationen in Echtzeit und zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus einsehen.
Poolzuordnung: Du kannst entscheiden, welchen Pools du deine Hrashrate widmen möchtest. Die Benutzer werden ermutigt, die profitabelste Kombination zu finden.
Feste Gebühren: Es gibt keine versteckten Gebühren oder Provisionen auf HashFlare. Jede einzelne Transaktion ist für Sie sichtbar.

Insgesamt hat HashFlare seine Plattform so konzipiert, dass das Mining für jedermann zugänglich ist.

Benutzererfahrung

Hashflare Cloud Mining

Hashflare.io hat eine Website mit Raumthemen, auf der es einfach zu navigieren ist. Die Landing Page bietet alle notwendigen Informationen für den von ihnen angebotenen Cloud Mining Service.

Kunden schätzen die benutzerfreundliche Oberfläche und die niedrigen Anschaffungskosten des Cloud Mining von Hashflare. Obwohl es manchmal Probleme gibt, bearbeitet das Support-Team laut Benutzer-Feedback alle Probleme schnell und sorgfältig. Der Helpdesk wird über die Zendesk-Plattform betrieben, so dass er sich um alle Belange kümmert. Der FAQ-Bereich enthält nicht allzu viele vorgefertigte Fragen, sondern die häufigsten und verfügt auch über eine Suchfunktion, damit Benutzer schneller Lösungen finden können.

Hashflare kümmert sich um die Sicherheit. Für den DDOS-Schutz verwenden sie CloudFlare-Dienste und empfehlen den Benutzern auch die Verwendung von Zwei-Faktor-Authentifizierung. Die Website ist in 11 verschiedenen Sprachen verfügbar, neben Englisch, Russisch, Deutsch und Portugiesisch, können die griechischen, türkischen, japanischen und chinesischen Kunden die Seiten in ihrer Muttersprache lesen.

HashFlare Hashrate-Preisgestaltung

Scrypt Cloud Mining (Scrypt Algorithm Miner)

$13.50 pro 1 MH/s
Minimale Hashhrate von 1 MH/s
Wartungsgebühr von $0.01 / 1 MHs / 24h
Hardware: HashCoins SCRYPT
Automatische Auszahlung in BTC
Lebenslanger Vertrag (solange das Mining profitabel bleibt)

The Scrypt Cloud Mining bietet Bitcoin-Vertrag mit dem Mining-Service, der auf dem Algorithmus von Scrypt des Unternehmens basiert. Der Plan dauert 1 Jahr und die Wartungsgebühr beträgt 0,005$ pro Tag. Die Auszahlung erfolgt in BTC, die ebenfalls täglich erfolgen. Die Mindestmenge an Hash-Power, die Sie kaufen können, beträgt 1MH/s ($7.5), während das Maximum 10 GH/s ($75.000) beträgt.

Bitcoin Cloud Mining (SHA-256 Algorithm Miner)

$1,20 pro 10 GH/s
Minimale Hashrate: 10 GH/s
Wartungsgebühr von $0.0035 / 10 GH/s / 24h
Hardware: HashCoins SHA-256
Automatische Auszahlung in BTC
Lebenslanger Vertrag (solange der Abbau profitabel bleibt)

Bitcoin hat einen weiteren Cloud-Mining-Plan, der die Mining-Services des Unternehmens mit dem SHA-256-Algorithmus betrifft. Das genannte Programm hat ein Minimum von 10 GH/s ($2.2), während das Maximum 100 TH/s ($22.000) beträgt. Die Vertragsdauer beträgt 1 Jahr, während die Wartungskosten, die Sie täglich bezahlen müssen, 0,0035$ betragen. Dieser Plan zahlt Ihnen auch BTCs auf täglicher Basis.

Ethereum Cloud Mining (ETHASH Algorithm Miner)


Fallen Sie nicht auf die Fake Bots herein - handeln Sie mit dem echten und besten auf dem Markt - Quadency (3 Monate KOSTENLOS testen wenn sie hier klicken)


$2,20 pro 100 KH/s
Minimale Hashhrate von 100 KH/s
Keine Wartungskosten
"GPU-Rigs" für Hardware
Automatische Auszahlung an der ETH
1-Jahres-Vertrag

Das Ethereum Cloud Mining Programm verwendet GPU-Rigs als Mining-Algorithmus, während die Vertragslaufzeit 1 Jahr beträgt, wie alle anderen Pläne bei Hashflare. Es gibt keine Wartungskosten, die Sie bezahlen müssen. Die minimale Energiemenge liegt bei 100 KH/s ($2.2), während die maximale Menge, die Sie kaufen können, 1.000 MH/s ($22.000) beträgt. Die Auszahlung erfolgt automatisch täglich, ausgedrückt in ETH-Münzen, die Sie auf Ihre Hashflare-Wallet erhalten würden.

ZCash Cloud Mining (EQUIHASH Algorithm Miner)

$2.00 pro 0.1 H/s
Minimale Hashhrate von 0,1 H/s
Keine Wartungskosten
"GPU-Rigs" für Hardware
Automatische Auszahlung in der ZEC
1-Jahres-Vertrag

Das Zcash-Programm verwendet auch CPU-Rigs für den Bergbau und es fallen keine Wartungskosten an. Der Plan bietet mindestens 1 H/s für einen Preis von $2.0, während der maximale Betrag, den Sie erhalten können, 10.000 H/s für einen Preis von $20.000 beträgt. Die Auszahlungen erfolgen in ZEC-Währung auf täglicher Basis auf Ihr Guthaben.

Dash Cloud Mining (X11 Algorithm Miner)

$5.80 pro 1 MH/s
Minimale Hashhrate von 1 MH/s
Keine Wartungskosten
Multi-Faktor-Hardware
Automatische Auszahlung in DASH
1-Jahres-Vertrag

DASH plan bietet DASH Mining Services an, die auf einem X11-Algorithmus basieren. Es gibt keine Wartungsgebühren und die Auszahlungen werden in DASH-Kryptomünzen ausgedrückt, die täglich an Sie ausgezahlt werden. Die Mindestmenge an Hash-Power zum Starten des Programms beträgt 1 MH/s, was im Moment $3,20 kostet. Bitte beachten Sie, dass der Plan vorerst nicht vorrätig ist.

Wartungsgebühr

Hashflare erhebt eine Wartungsgebühr von $0,01 für 1MH/s Litecoin-Hashpower und $0,004 für 10 GH/s Bitcoin-Hashpower täglich, nach jeweils 24 Stunden Mining-Periode. Diese Instandhaltungsgebühren werden nicht an die Kunden in Rechnung gestellt, sondern bei täglichen Auszahlungen direkt von den Mining-Ergebnissen abgezogen. Die Gebühren werden in Bitcoin abgezogen, basierend auf dem von Hashflare angegebenen täglichen BTC/USD-Kurs.

Das Cloud-Mining-Unternehmen akzeptiert Banküberweisungen in USD und EUR, obwohl es für alle Einkäufe unter 50 EUR eine zusätzliche Provision von 10 EUR berechnet. VISA und Mastercard sind ebenfalls akzeptierte Zahlungsmethoden, aber sie gelten für diese ein Limit von 3000 USD pro Tag. Aus Kundenschutzgründen gilt auf den Konten, auf denen die Hashpower mit Kreditkarten gekauft wird, eine 14-tägige Haltedauer, in der die angesammelten abgebauten Währungen nicht vom Konto abgehoben werden können. Die sofortigen Auszahlungen erscheinen auf den Konten, auf denen die Hashpowers von Bitcoin gekauft werden.

Hashflare erlaubt nur Auszahlungen, die über das Minimum hinausgehen, das für Bitcoin bei 0,0004BTC und für Ethereum bei 0,0007ETH festgelegt ist. Bei Auszahlungen berechnen sie nur die Transfergebühr an die Blockchain, die 0,0003 BTC bzw. 0,0006 ETH beträgt.
Ist Hashflare Cloud Mining profitabel?

Für diesen Fall werden wir Scrypt und SHA-256 Mining-Pläne für einen Einjahresvertrag im Wert von 100 US-Dollar als Experiment verwenden. Beide sind Bitcoin-Cloud-Mining-Programme, die jedoch unterschiedliche Algorithmen verwenden, wie unten gezeigt.

Ist Hashflare profitabel?

Hashflare Rentabilität, wenn BTC steigt

Als der Preis steigt, fangen mehr Menschen an, Bitcoin zu gewinnen. Dies bedeutet, dass es schwieriger wird, einen Gewinn zu erzielen, und das Einkommen tatsächlich reduziert wird.
Also, während ich mehr Dollar verdiene (da jede BTC-Auszahlung mehr wert ist), mache ich weniger BTC insgesamt.

Es gibt eine starke Korrelation zwischen Preis und Minin-Difficulty, also gehe ich davon aus, dass sie sich gegenseitig aufheben.

Hashflare Rentabilität, wenn BTC sinkt

Das Lustige ist, dass selbst wenn der Preis von Bitcoin fällt, die Schwierigkeit immer noch zunehmen kann. Aber hier ist der wirklich interessante Teil, der nicht nur in HashFlare zu finden ist und in fast jedem Cloud-Mining-Unternehmen zu finden ist. Wenn Sie sich ihre Servicebedingungen ansehen, werden Sie folgendes finden:

5.2. Die Vertragslaufzeit für HashFlare.io Cloud-Maschinen ist standardmäßig unbegrenzt, sofern nicht anders angegeben. Der Vertrag ist gültig, solange er profitabel ist, bis er abgelaufen ist oder bis er gekündigt wird (siehe Abschnitt 13), je nachdem, was zuerst eintritt.

13.1. Ohne Einschränkung anderer Rechte, die wir haben, können wir den Zugang zu Ihrem Konto, der Website und/oder dem Service aussetzen oder beenden, Ihr Kontoguthaben aufheben und/oder die Möglichkeit haben, vermintes Geld abzuheben, wenn Sie gegen eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

Dies bedeutet im Grunde genommen, dass, wenn der Preis auf einen Punkt fällt, an dem Sie überhaupt kein Geld verdienen, Ihr Vertrag beendet wird. Bitcoin hat in der Vergangenheit 80% Preisrückgänge erlebt , und das könnte die Rentabilität ernsthaft beeinträchtigen.

HashFlare Review: Abschließende Überlegungen

Trotz der Warnzeichen berichten einige Cloud-Mining-Anwender immer noch, dass sie davon profitieren, den einfachen Weg des Mining zu gehen. Aus unserer Beobachtung und Überprüfung der allgemeinen Stimmung in der Gemeinschaft geht hervor, dass genau das Gegenteil der Fall zu sein scheint. Es gibt keine absolute Möglichkeit zu sagen, ob HashFlare eine legitime Operation ist. Oder irgendeinen anderen Cloud-Mining-Service.

Und darin liegt das Problem. Die Wahrscheinlichkeit, tatsächlich jemanden zu treffen, der für einen Cloud-Mining-Dienst verantwortlich ist, ist eher gering. Außerdem, wie können Sie überprüfen, ob Ihre gemietete Hardware tatsächlich genutzt wird? Dieses Szenario schafft die perfekten Voraussetzungen für ein Ponzi-System. Ahnungslose Kunden zahlen viel Geld für einen Service im Voraus und ihre Gewinne werden in kleinen Beträgen von neuen Nutzern zurückgezahlt, die sich dem System anschließen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Menschen, die als Erste eingestiegen sind, den Ruf des Dienstes für eine Weile aufbauen. Wenn sie nicht zu gierig sind, haben sie vielleicht sogar die Chance, ihr Geld zuerst abzuheben. Andere werden nicht so viel Glück haben. Wenn Betrüger zu den Ausgängen gehen, werden die Gewinne mit ihnen gehen.

Cloud Mining bleibt eine risikoreiche Tätigkeit. Du musst den größten Teil deines Vertrauens in einen Dritten legen. Es mag langweilig sein, aber aus vielerlei Sicht scheinen Kauf und HODLing immer noch eine viel sicherere Lösung zu sein.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie.
Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.