Kryptozeitung

Cardano’s Shelley Testnet übertrifft 500 ADA Staking Pools

cardano ada

Cardano’s Shelley Testnet, das am 13. Dezember live ging, kann sich nun mit mehr als 500 Stake Pools rühmen und hat damit das ursprüngliche Ziel von 100 Pools weit übertroffen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Dezentralisierung des Netzwerks.

Cardano, eine wichtige Proof-of-Sake-Blockkette, erschien erneut im Rampenlicht, als es sich mit einem lang erwarteten Übergang in die Shelley-Ära formierte, der es zum dezentralisiertesten Projekt im Bereich der Krypto-Währung machen soll.

Zum Vergleich: Bitcoin, die führende Krypto-Währung, wird nur von einer Handvoll Pools, die hauptsächlich aus China betrieben werden, gemined. An einem Punkt aggregierten BTC.com und andere Pools, die sich im Besitz von Bitmain befinden, genug Kraft für einen 51-prozentigen Angriff, der es ermöglichen würde, Transaktionen auf der Bitcoin-Blockkette rückgängig zu machen.

„Shelley wird die Voraussetzungen für ein vollständig verteiltes Netzwerk und ein völlig neues Anwendungsökosystem schaffen, das in der Goguen-, Basho- und Voltaire-Ära noch größere Möglichkeiten bietet“, so die Cardano-Roadmap.

Als Anreiz für die Delegation der ADA-Token an Knotenpunkte, sogenannte „stake pools“, werden den Community-Mitgliedern Belohnungen angeboten. Wer bereit ist, diese Pools zu betreiben, kann wesentlich höhere Gewinne einstecken.

Bis zum Ende der neuen Ära soll das Netzwerk rund 1.000 Stake Pools erreichen. Mit 509 bereits in Betrieb befindlichen Pools könnte Cardano dieses Ziel leicht erreichen.

Wie von uns berichtet, hat Weiss Crypto Ratings ADA aufgrund der dem Projekt zugrunde liegenden Grundlagen als eine der am meisten unterbewerteten Krypto-Währungen bezeichnet.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.