Wie man Bitcoin mit Apple Pay sofort kaufen kann

Ursprünglich 2014 eingeführt, ist Apple Pay eine beliebte Zahlungsmethode, um Freunden und Familie sofort und nahtlos Geld zu senden.

Apple Pay wird auf dem iPhone, der Apple Watch, dem iPad und dem Mac unterstützt.

Es gibt zwei Person-to-Person-Marktplätze, die Apple Pay als Zahlungsmethode akzeptieren. Diese sind Paxful und LocalBitcoins.

Wo man Bitcoin mit Apple Pay sofort kaufen kann


PlattformGebührenVerfügbarkeit
Binance★★★★★KostenlosWeltweit
Coinmama★★★★★KostenlosWeltweit
Paxful★★★★★Kostenlos, 0.1% to 5% for sellersWeltweit (siehe verbannte Länder)
LocalBitcoins★★★★★
Kostenlos, 1% to advertisersWeltweit

Wie kann man Bitcoin mit Apple Pay kaufen?


Wenn Sie Bitcoin mit Apple Pay kaufen wollen, dann müssen Sie eine seriöse Börse oder einen Marktplatz finden, der es Ihnen erlaubt, es zu tun.

Wie man Bitcoin mit Apple Pay auf Coinmama kaufen kann. Die Zusammenfassung

  1. Erstellen Sie ein Konto bei Coinmama.
  2. Verifizieren Sie Ihr Konto.
  3. Fügen Sie Apple Pay als Ihre Zahlungsmethode hinzu.
  4. Gehen Sie zu „Bitcoin“ und wählen Sie den Betrag, den Sie kaufen möchten.
  5. Empfangen Sie Bitcoins direkt in Ihr Coinmama Wallet.

Das war’s! Sie haben erfolgreich Bitcoin mit Apple Pay als Zahlungsmethode gekauft.

4 Möglichkeiten, Bitcoin mit Apple Pay zu kaufen


Binance


Binance Homepage Website US

Binance ist eine erstklassige Börse für erfahrene Trader, die nach einem seriösen Kryptowährungs-Marktplatz suchen, um Echtzeit-Trades durchzuführen.

Mit über 166+ verfügbaren Kryptowährungen haben sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Trader eine Vielzahl von Tools und Paaren innerhalb einer leistungsstarken Trading-Plattform zur Verfügung.

Binance akzeptiert Einzahlungen in über 50+ Währungen, darunter USD, EUR, JPY, KRW, GBP, AUD, RUB und viele mehr.

Vorteile

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2021?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2021 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Mein Freund und Kryptowährungsexperte Dirk wettet persönlich auf 3 unterschätzte Kryptowährungen, um im Jahr 2021 eine hohe Rendite zu erzielen.
Klicken Sie hier, um zu erfahren, worum es sich bei diesen Coins handelt (schauen Sie bis zum Ende der Präsentation).

  • Vertrauenswürdiges Management
  • Großes Volumen an der Börse
  • Niedrige Gebühren
  • Eine große Anzahl von Kryptowährungspaaren
  • Globale Unterstützung

Nachteile

  • Wenige Zahlungsoptionen

Binance Erfahrungsbericht lesen.

Coinmama


Coinmama website Homepage

Coinmama ist auf den sofortigen Verkauf von Bitcoin und Kryptowährungen mit Kreditkarte oder Banküberweisung spezialisiert und ist eine der beliebtesten Börsen der Welt.

Coinmama akzeptiert alle Währungen, insbesondere USD, EUR, GBP, CAD, AUD, und JPY.

Vorteile

  • Weltweit verfügbar
  • Hohe Kauflimits
  • Zuverlässig und vertrauenswürdig
  • Ausgezeichnete Führung und Kundenbetreuung
  • Schnelle und sichere Transaktionen

Nachteile

  • Hohe Gebühren beim Kauf mit einer Kredit- oder Debitkarte
  • Verzögerung der Bearbeitungszeit

Coinmama Erfahrungsbericht lesen.

Paxful


Paxful Homepage

Paxful ist ein Person-zu-Person-Marktplatz, der über 300 Zahlungsarten unterstützt.

Paxful gibt Verkäufern die Möglichkeit, Angebote in allen Währungen zu erstellen.

Vorteile

  • Treuhandsystem
  • Sicherheit
  • Vielfältige Bezahlmethoden
  • Einfache Benutzeroberfläche (UI)
  • Große Auswahl an Verkäufern

Nachteile

  • Käufer und Verkäufer sind dem Risiko ausgesetzt, betrogen zu werden

LocalBitcoins


LocalBitcoins Homepage

LocalBitcoins ist eine Person-zu-Person-Bitcoin Trading-Plattform, die sich auf die Verbindung von Käufern und Verkäufern spezialisiert hat.

LocalBitcoins gibt Verkäufern die Möglichkeit, Angebote in allen Währungen zu erstellen.

Vorteile

  • Verfügbar in jedem Land der Welt
  • Eine vielfältige Auswahl an Käufern und Verkäufern
  • Unterstützt viele Zahlungsarten
  • Käufer erhalten ihre Bitcoins schnell
  • Privat

Nachteile

  • Fehlende Vielfalt an Kryptowährungen
  • Sowohl Verkäufer als auch Käufer haben eine Chance, betrogen zu werden.

Was ist Apple Pay?


Apple Pay wurde 2014 eingeführt und ist ein mobiles Bezahlsystem und eine digitale Wallet, die es nur auf Apple-Geräten gibt. Mit Apple Pay können Sie nahtlos in Geschäften, in Apps und online einkaufen.

Wie Apple Pay funktioniert


Wo ist Apple Pay verfügbar?


Apple Pay wird in den meisten Ländern auf der ganzen Welt unterstützt, einschließlich der meisten Länder in Nordamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten. Sehen Sie die vollständige Liste der Länder hier: https://support.apple.com/en-us/HT207957

Sie können Apple Pay überall dort verwenden, wo Sie die folgenden Symbole sehen.

Apple-Pay Supported

Opera Browser unterstützt Apple Pay


In einer Partnerschaft mit der Zahlungsfirma Wyre hat der Opera-Webbrowser den Nutzern in den USA und Skandinavien die Möglichkeit gegeben, Bitcoin und Ethereum mit Apple Pay oder Debitkarte über das eingebaute Krypto Wallet im Opera-Browser zu kaufen.

Die iOS App, Opera Touch, hat eine eingebaute Krypto Wallet und hat den Bitcoin-Kaufprozess mit Apple Pay vereinfacht.

Bitcoin mit Apple Pay auf dem Exodus Wallet kaufen


Sie können Bitcoin mit Apple Pay kaufen, wenn Sie das Exodus Wallet für iOS verwenden. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie Apple Pay eingerichtet haben und die neueste Version von Exodus Krypto Wallet

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte Profil in Ihrer Exodus Wallet-Anwendung.
  2. Tippen Sie auf Bitcoin kaufen.
  3. Bewegen Sie den Slider auf den Betrag an Bitcoin, den Sie kaufen möchten, zwischen $50 und $250.
  4. Sobald Sie den Betrag ausgewählt haben, den Sie ausgeben möchten, sehen Sie unter dem Slider, wie viel BTC Sie erhalten werden. Nachdem Sie die Details bestätigt haben, tippen Sie einfach auf Bezahlen und bestätigen Sie es mit Apple Pay.
  5. Nachdem die Zahlung verarbeitet wurde, sehen Sie, dass die Zahlung erfolgreich war.

Sie haben erfolgreich BTC mit Apple Pay gekauft. Die Bitcoin werden in Kürze in Ihrem Exodus Krypto Wallet ankommen!

Apps für den Kauf von Bitcoin mit Apple Pay


Apple App-Store Icon

Abgesehen von der Verwendung von Paxful, die eine eigenständige App auf iOS zur Verfügung hat, gibt es eine Reihe von Bitcoin Wallet Apps, die Bitcoin-Käufe mit Apple Pay machen akzeptieren. Insbesondere akzeptieren sowohl die Spot Wallet als auch die Spend Wallet App für iOS Bitcoin-Käufe, die mit Apple Pay getätigt werden.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo