Kryptozeitung

Analytiker: Ripple’s XRP könnte aus diesem Grund um weitere 25% fallen

XRP, das native Token der Ripple-Blockkette, ist von seinem bisherigen Jahreshoch von 0,34 Dollar um mehr als 23 Prozent abgerutscht. Und laut einem beliebten Analysten wird der Wert wahrscheinlich noch weiter sinken.

Auch lesen: XRP Prognose für 2020.
Was sind die besten XRP Wallets.

Der Vollzeit-Händler Bleeding Crypto hob in einem am Dienstag veröffentlichten Tweet das rückläufige Potential von XRP hervor. Er bemerkte, dass der Kassakurs der Crypto-Währung sich nach unten bewegen könnte, um Lücken zu füllen, die durch ihre Terminkontrakte offen gelassen wurden, und zog Vergleiche aus ähnlichen Phänomenen auf den Bitcoin-Märkten.

Der Handel von XRP ist auf eToro möglich. Der Erwerb der physischen Coins auf Binance.

Bleeding Crypto veranschaulichte seine Vorhersage in einem Diagramm, das vier ungefüllte Lücken bei den Futures-Kontrakten zeigte. Der nächste leere Bereich entsprach dem Niveau von 0,251 $, während der tiefste Bereich nahe 0,203 $ lag. Wenn man bedenkt, dass XRP weiter zurückgehen würde, um die letzte Lücke in der Warteschlange zu füllen, würde seine Abwärtsbewegung den Krypto um bis zu 25 Prozent nach unten bringen.

Ripple (XRP) geht weiter nach unten, um die Lücken in der Zukunft zu füllen

„Es sind noch 4 weitere Lücken zu schließen. Wenn Sie nicht glauben, dass sie gefüllt wird, laden Sie bitte jetzt nach. Meine Lückentheorie hat eine Erfolgsquote von 90%“, sagte Bleeding Crypto.

Bullen gegen Bären

Die pessimistischen Äußerungen schlossen sich einigen bärischen Prognosen für XRP gegenüber einem ansonsten bullischen Szenario an. Die Krypto-Währung stieg in letzter Zeit um fast 99 Prozent von ihrem Tiefststand von 0,201 Dollar. Händler mit Aufwärtsstimmung behandelten daher die jüngsten Rückgänge von XRP als natürliche Preiskorrekturen, wobei man sogar einen Preisanstieg in Richtung $0,70 prognostizierte.

Zu den Bären gehörte auch der langjährige Händler Peter Brandt, der die „Möglichkeit“ eines Rückgangs von XRP in Richtung $0,207 ausdrückte. Der bekannte Finanzanalyst zitierte einen lehrbuchmäßigen technischen Indikator, der als „Head & Shoulder“ (Kopf und Schulter) bezeichnet wurde, für seine Abwärtsstimmung. Zuletzt wurde der XRP-Preis noch immer in der von Herrn Brandt dargestellten Spanne gehandelt.

Das von Herrn Brandt gesetzte Abwärtsziel fiel mit der von Bleeding Crypto hervorgehobenen Zukunftslücke zusammen.

XRP Fundamentals

Die Gewinne von XRP kamen im Zuge einer makro-krypto Kursrallye. Der Ripple-Token sprang fast zeitgleich mit Bitcoin und rivalisierenden Altcoins – und seine Preiskorrektur folgte ähnlichen Abwärtsbewegungen bei anderen Vermögenswerten.

Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics, sagte Anfang des Monats, dass Bitcoin und Altcoins aufgrund der wachsenden Bereitschaft der Anleger zu risikobehafteten Anlagen eine Rallye erlebten. Der bekannte Marktanalyst sagte, dass Händler versuchten, sich mit Altcoins gegen die Risiken der Coronavirus-Pandemie abzusichern, und fügte hinzu, dass diese Vermögenswerte bessere Gewinne böten.

„Der Beweis dafür ist die Altmünzen-Saison“, sagte Herr Greenspan gegenüber dem BlockTV. „Altmünzen übertreffen Bitcoin auf einer täglichen Basis ziemlich genau seit Anfang dieses Jahres […] Das bedeutet, dass Investoren Risiken eingehen wollen, was sich ziemlich stark vom Handel in sicheren Häfen unterscheidet.

Bitcoin brüskierte kürzlich seine Safe-Hafen-Marke, als die Risiken im Zusammenhang mit dem Coronavirus eskalierten, was einen zweifelhaften Zusammenhang mit der Krise zeigt. Die Krypto-Währung konnte ihren Anstieg über 10.000 Dollar nicht aufrechterhalten, was sich weiter auf die rivalisierenden Vermögenswerte, einschließlich XRP, auswirkte, die ihre eigenen entscheidenden Preisobergrenzen überschritten.

Dadurch wurde der Kryptomarkt in die Hände von technischen Erzählungen gelegt.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.