Zcash Langfristige Preisanalyse: Die ZEC beginnt die lange Reise zurück zum $100-Griff.

Zcash hat sich von der Unterstützung bei 61,66 $ in den letzten beiden Handelssitzungen erholt.

 

Die Preisaktion handelt nun gegen den Widerstand beim $81,07-Handle.

Unterstützung in der Zukunft: $75, $70, $65, $61.66, $55, $50, $45, $42.55.

Widerstandslevels: $81.07, $88.02, $92.33, $100, $101.43, $110.53, $123.49, $131.20.

Zcash hat in den letzten 24 Stunden des Handels einen Preisanstieg von insgesamt 15% erlebt, einer der Top-Performer unter den Top 20 Coins im angegebenen Zeitraum. Die Kryptowährung tauscht die Hände zum Zeitpunkt des Schreibens zu einem Preis von etwa 77 US-Dollar um, nachdem sie einen 7-tägigen Preisverfall von insgesamt 11,11% erlitten hatte.

ZCash belegt mit einem Wert von 405 Millionen US-Dollar den 19. Platz in der Marktkapitalisierung. Die auf den Datenschutz ausgerichtete Kryptowährung hat eine sehr turbulente 90-Tage-Handelsperiode erlebt und verlor satte 49% an Wert. Das 25 Monate alte Projekt wird zu einem Wert gehandelt, der 91% unter dem Allzeithoch liegt.

Lassen Sie uns die ZEC/USD langfristig weiter analysieren, um ein neues Update über die langfristige Perspektive zu erhalten.

Zcash Preisanalyse
ZEC/USD – LANGFRISTIG – TAGES-CHART

Betrachtet man ZEC/USD aus dem obigen Langfristdiagramm, so zeigt sich, dass der Markt seit Anfang des Jahres kontinuierlich rückläufig ist und von einem Hoch über 500 $ auf ein Tief weit unter 100 $ fällt.

Wie aus der Grafik ersichtlich, hat sich dieser Trend im November 2018 fortgesetzt. Der Markt fiel unter die 100 $-Marke und fiel weiter in Richtung des 60 $-Handles.

Wir hatten erwartet, dass das Niveau von 88,02 $ eine signifikante Unterstützung bietet, da es das Tief des Preises vom Mai 2017 war. Während der Marktkapitalisierung sank die Preisaktion jedoch unter dieses Niveau und fiel weiter, bis bei einem mittelfristigen Abwärtstrend von 1.414 Fibonacci Extension Level mit einem Preis von 61,66 $ mehr Unterstützung erreicht wurde.

Als ZEC/USD diesen Unterstützungsbereich erreichte, erholte sich der Markt leicht, um einen Teil der Verluste auszugleichen.

Lassen Sie uns die Preisaktionen auf kurze Sicht weiter analysieren und alle Bereiche mit potenzieller Unterstützung und Widerstand aufzeigen.

ZEC/USD – KURZFRISTIG – TAGES-CHART

Wenn wir ZEC/USD aus einem näheren Zeithorizont bewerten, können wir sehen, dass die Unterstützung des zuvor hervorgehobenen unteren 1,414 Fibonacci Extension-Levels durch einen weiteren kurzfristigen unteren 1,272 Fibonacci Extension-Level (violett gezeichnet), der in der gleichen Region bewertet wurde, weiter verstärkt wurde.

Als ZEC/USD diesen Bereich erreichte, hielt der Markt seinen Abwärtstrend an und löste eine leichte Erholung aus. Wir können sehen, dass der Markt nun einen kurzfristigen Widerstand gefunden hat, der durch ein rückläufiges.236 Fibonacci Extension Level mit einem Preis von 81,07 $ bereitgestellt wird.

Wenn die Käufer in Zukunft weiter über den Widerstand bei 81,07 $ klettern können, werden sie sofort auf Widerstand stoßen, wenn sie auf dem Tiefstpreis von 88,02 $ im Mai 2017 stehen. Darauf folgt ein weiterer Widerstand des vorherigen Abwärtspfeilers 1.272 Fibonacci Extension Level (rot markiert), der bei 92,32 $ lag.

Wenn die Bullen mit ihrem Aufstieg fortfahren und über den $100-Griff zurückbrechen können, können wir mit einem höheren Widerstand rechnen, der bei den rückläufigen .5 und .618 Fibonacci Retracement Levels liegt, die bei $101,43 bzw. $110,53 notiert sind.

Ein weiterer Widerstand darüber kann beim .886 Fibonacci Retracement Level mit einem Preis von 131,20 $ liegen, gefolgt vom November 2018 Hochpreis um 140 $.

Auf der anderen Seite der Gleichung, wenn die Bullen nicht über $81,07 brechen und stattdessen ihren rückläufigen Trend wieder aufnehmen, können wir erwarten, dass die sofortige Unterstützung unten auf der kombinierten Unterstützung am unteren Ende des 1.272 Fibonacci Extension Levels (violett gezeichnet) mit einem Preis von $61,57 liegt.

Wenn die Verkäufer weiterhin Preisaktionen weiter unter 60 $ treiben, befindet sich mehr Unterstützung darunter auf der psychologischen Rundenzahl-Ebene bei 50 $, gefolgt von mehr Unterstützung durch die abwärts gerichtete 1.414 Fibonacci Extension-Ebene (violett gezeichnet), die bei 42,55 $ liegt.

Der RSI-Indikator hat sich in letzter Zeit von überverkauften Bedingungen abgewandt, während er sich wieder auf den Weg zum 50er-Griff macht. Ein Durchbruch über den 50er-Handle würde darauf hindeuten, dass die Käufer endlich die Verantwortung für die Dynamik auf dem Markt übernommen haben, in diesem Fall würden wir erwarten, dass ZEC/USD weiter in Richtung des 100 $-Handels klettert.

Lassen Sie uns die ZEC weiterhin kurzfristig und schnell gegen BTC analysieren und mögliche Bereiche der Unterstützung und des Widerstands aufzeigen.

ZEC/BTC – KURZFRISTIG – TAGES-CHART

Die Analyse von ZEC/BTC in den letzten Wochen zeigt, dass der Markt im November 2018 vielversprechend gestartet war, da ZEC/BTC zu steigen begann, um den Widerstand des langfristigen .886 Fibonacci Retracement Levels (schwarz gezeichnet) zu erreichen, der bei 0,021629 SATS lag.

Die Bullen konnten jedoch nicht über dieses Widerstandsniveau hinausbrechen, was dazu führte, dass sich der Markt überschlug.

Mitte November 2018 begann die ZEC/BTC, in das Blutbad der Krypto-Währung zu stürzen und die kurzfristige Unterstützung durch das.886 Fibonacci Retracement Level (in grün gezeichnet) mit einem Preis von 0,016620 SATS zu erhalten. Genauer gesagt, hatte der Markt eine stärkere Unterstützung beim .786 Fibonacci Retracement Level (in grün gezeichnet) gefunden.*

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo