Kryptozeitung
Holen Sie sich bitcoin mit einer Kreditkarte bei xCoins

Holen Sie sich bitcoin mit einer Kreditkarte bei xCoins

Sind Sie daran interessiert, Bitcoin zu leihen oder auszuleihen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? xCoins hat vielleicht genau das, was Sie suchen.

xCoins bietet bitcoin der Öffentlichkeit über ein einzigartiges Peer-to-Peer-Kreditmodell an, das Kreditnehmer und Kreditgeber über eine Reihe von „sicheren Krediten“ miteinander verbindet.

Der Prozess, Bitcoin auf xCoins zu empfangen, ist der gleiche wie bei jedem Austausch. Geben Sie einfach Geld an den Kreditgeber und erhalten bitcoin sofort. Im Folgenden werden wir besprechen, wie das funktioniert.

Eigenschaften

Gebühren: Variiert je nach Transaktion
Unterstützte Länder: 40+ Länder
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Banküberweisung

Vorteile

  • Einfache Überprüfung
  • Guter Kundenservice und kurze Durchlaufzeiten
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Benutzer erhalten bitcoin sofort nach der Zahlung der Kreditgeber

Nachteile

  • xCoins wurde im Januar 2017 gehackt, was Fragen über seine Sicherheit aufwirft.
  • Schlechte Publicity im Jahr 2017
  • Website fehlt umfangreiche Funktionen
  • Maximaler Kreditbetrag ist gering

Was ist xCoins?

xCoins ist offiziell eine Peer-to-Peer Kreditvergabeplattform, die bitcoin Kreditgeber und Kreditnehmer verbindet. Darlehen, die auf der Plattform entstehen, sind von Mensch zu Mensch; xCoins ist lediglich der Vermittler, der die Transaktion erleichtert.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen ermöglicht es Nutzern, Bitcoin über ein „gesichertes Darlehen“ zu erhalten, das mit jeder von PayPal anerkannten Zahlungsmethode bezahlt werden kann. Im Gegensatz zu regulären Austausch, Kreditnehmer können ihr Geld zurück, wenn sie nicht mehr wollen, dass die bitcoin.

Kreditgeber können xCoins auch kostenlos beitreten. Wenn Sie sich entscheiden, bitcoin zu verleihen, können Sie Ihren eigenen Zinssatz einstellen, die Kreditentstehungsgebühr und die PayPal-Bearbeitungsgebühr einkassieren. xCoins empfiehlt, dass Kreditgeber ihre Zinsgebühr auf 15% festlegen, um zu beginnen.

xCoins hat einen detaillierten Prozess in Kraft für beide Kreditgeber von bitcoin und diejenigen, die es ausleihen wollen.

Kompatibel mit:

  • xCoins kann über nahezu jeden Webbrowser aufgerufen werden.

Welche Kryptowährungen kann ich ausleihen/verleihen?

xCoins unterstützt nur Bitcoin.

  • Bitcoins

Verfügbare Länder

XCoins ist in über 40 Ländern erhältlich. Die vollständige Länderliste finden Sie nach Erhalt Ihres Bestätigungscodes bei der Anmeldung.

Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

xCoins unterstützt alle von PayPal akzeptierten Zahlungsmethoden. Dies schließt ein:

  • Wichtigste Kreditkarten: Visa, Mastercard, American Express und Discover
  • Debitkarten
  • Von Bankkonten über die Automated Clearing House (ACH)
  • PayPal-Guthaben und -Guthaben
  • eCheck

Wie viel kostet es mich, xCoins zu benutzen?

xCoins ist für Kreditgeber kostenlos. Für den Kreditnehmer fallen folgende Gebühren an:

Wie schnell wird mein Geld verfügbar sein?

Transaktionen sind für wiederkehrende Benutzer sofort verfügbar. Erstbenutzer warten normalerweise bis zu 3 Stunden, wenn die Transaktion zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr PST eingegeben wird, oder bis zu 12 Stunden, wenn sie zwischen 18:00 Uhr und 8:00 Uhr PST eingegeben werden.

Gibt es Transferlimits?

  • Mindestdarlehensbetrag: $10
  • Maximaler Kreditbetrag: $1.000

Z.B. wenn bitcoin bei $4.000 bewertet wird, ist die maximale Menge, die Sie in der Lage sind, zu borgen, 0.25 BTC ($1.000/$4.000 = 0.25 oder ein Viertel einer bitcoin).

Ist die Anwendung sicher?

xCoins bietet ein Zwei-Faktor-Authentifizierungsmodell, d.h. Sie werden bei der Registrierung nach Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer gefragt. Dies ist Protokoll wird allgemein als sicher und gut für die Privatsphäre.

coinmama

Allerdings wurde die Website im Januar 2017 gehackt, was erhebliche Bedenken hinsichtlich der Sicherheit aufwarf.

Die Website hat auch eine Datenschutzrichtlinie, die die Verwendung von Kundeninformationen umreißt.

Kunden-Support

Anfragen über den Help Desk werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Für eine schnellere Antwort wird empfohlen, die Transaktionsnummer anzugeben.

xCoins betreibt außerdem ein transparentes Diskussionsforum, in dem die Nutzer ihre Fragen stellen können.

xCoins Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Einfache Überprüfung
  • Guter Kundenservice und kurze Durchlaufzeiten
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Benutzer erhalten bitcoin sofort nach der Zahlung der Kreditgeber

Nachteile

  • xCoins wurde im Januar 2017 gehackt, was Fragen über seine Sicherheit aufwirft.
  • Schlechte Publicity im Jahr 2017
  • Website fehlt umfangreiche Funktionen
  • Maximaler Kreditbetrag ist gering

Nächste Schritte

Der Einstieg in xCoins dauert nur wenige Minuten. Nach der Registrierung können Sie die Website verwenden, um eine bitcoin Kreditgeber zu finden. Erstnutzer sollten mindestens einen halben Tag für den Erhalt ihrer Erstbestellung einplanen.

Sie sollten auch sorgfältig durch die Website lesen, um sich mit xCoins Peer-to-Peer-Lending-Modell vertraut zu machen. Obwohl es wie jeder Austausch funktioniert, ist es wichtig, die Feinheiten beim Umgang mit Bitcoin zu berücksichtigen.

xCoins website

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wann muss ein Darlehen zurückgezahlt werden?

Die Rückzahlung der Darlehen erfolgt pauschal und erfolgt zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Denken Sie jedoch daran, dass der Kreditgeber wird die Mittel, die Sie hinterlegt als Sicherheit, bis Sie zahlen zurück das Darlehen in vollem Umfang.

Wer erhält meine Zahlung, wenn ich xCoins benutze?

Kreditnehmer, die mit xCoins arbeiten, zahlen die Kaution und die damit verbundenen Darlehensgebühren direkt an den Kreditgeber. Am Ende des Bestellvorgangs werden Sie auf die PayPal-Seite des Kreditgebers weitergeleitet, wo Sie eine sichere und risikolose Zahlung vornehmen können.

Ich bin ein Bitcoin-Kreditgeber. Wie viel Geld verdiene ich?

Als Kreditgeber, sind Sie frei, um Ihre eigenen Zinssatz. Die Website empfiehlt, zunächst eine Gebühr von 15 % festzusetzen, bevor sie später aufgrund der Marktbedingungen geändert wird.

Diese Bewertung von xCoins sollte nicht als Anlageempfehlung interpretiert werden. Als Anlageklasse sind Kryptowährungen spekulative Anlagen, und Investitionen in Kryptowährungen bergen erhebliche Risiken – sie sind hochgradig volatil, anfällig für Hacking und Kapitalverlust und empfindlich für Nebentätigkeiten. Historische Performance ist keine Garantie für zukünftige Renditen. Bevor Sie investieren, sollten Sie sich beraten lassen und entscheiden, ob das Renditepotenzial die Risiken überwiegt.

 

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain.

Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kommentar hinzufügen