Kryptozeitung
Xapo Testbericht: Ist Xapo ein legitimer Ort, um Bitcoin zu kaufen?

Xapo Testbericht: Ist Xapo ein legitimer Ort, um Bitcoin zu kaufen?

Du schaust nach, aber du bist dir nicht sicher, wem du trauen kannst. Es gibt scheinbar endlose Plätze, um Bitcoin mit Ihrer hart verdienten Papiergeldwährung zu kaufen. Woher wissen Sie, welches Unternehmen sicher, sicher und seriös ist?

xapo home

Nun, Xapo ist eines der renommiertesten Unternehmen in der Bitcoin-Welt. Kürzlich haben sie 40 Millionen Dollar an Finanzmitteln von einer Vielzahl von Investoren eingeworben, was ihnen dabei hilft, ihre Legitimität zu demonstrieren.

Xapo bietet auch eine Bitcoin-Debitkarte an, die mit Ihrer Bitcoin-Geldbörse verbunden ist, so dass Sie Bitcoin einfacher ausgeben können als die meisten anderen Dienste.

In dieser Xapo-Rezension werden wir in ihr Unternehmen eintauchen und ihren Ruf untersuchen, um zu sehen, ob sie den Hype wert sind, oder ob Sie mit einem anderen Austausch besser dran wären.

Xapo Schlüsselinformationen

Xapo begann sein Leben 2014 in Palo Alto, Kalifornien. Kurze Zeit später begann das Team rasch zu wachsen und zog aufgrund der regulatorischen Stabilität und der internationalen Neutralität in die Schweiz um. Heute ist Xapo in Hongkong ansässig und operiert weltweit mit Niederlassungen in Hongkong und Palo Alto, Kalifornien.

Der CEO von Xapo ist Wences Casares, ein internationaler Unternehmer mit über 20 Jahren Erfahrung im Aufbau und Verkauf von Technologieunternehmen. In den 20er Jahren gründete er Argentiniens ersten ISP. Dann gründete er Patagon, eine Online-Brokerfirma, die er für 750 Millionen Dollar verkaufte. Im Wesentlichen hat dieser Kerl die meiste Zeit seines Lebens Firmen gegründet und verkauft.

Der Präsident von Xapo ist Ted Rogers, der über fünfzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen in Xapo einbringt. Der COO von Xapo, Federico Murrone, hat seine Karriere sein ganzes Leben lang auf die Technologie konzentriert. Er arbeitete als CTO von Patagon.

Was bedeutet das alles für Sie? Xapo wird von legitimen Geschäftsleuten und Unternehmern betrieben. Sie blicken auf eine lange Geschichte erfolgreicher Bauunternehmen zurück. Darüber hinaus sind alle ihre Reputation auf der Linie mit Xapo. Sie haben sich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In einer Welt, in der viele Unternehmen und Börsen nur sehr wenig öffentlich zugängliche Informationen über die Teams haben, ist dies erwähnenswert.

Wie man Xapo benutzt, um Bitcoin zu kaufen

xapo sign up

Der Prozess beginnt mit dem Ausfüllen des obigen Anmeldeformulars. Sie werden dann ein paar Fragen über sich selbst beantworten (Sie müssen auch AdBlock deaktivieren). Sie müssen über 18 Jahre alt sein, um Xapo benutzen zu können. Selbstverständlich erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

xapo verify

Wie Sie sehen, müssen Sie eine Handynummer verifizieren, bevor Sie etwas mit Ihrem Portemonnaie machen können. Sobald Sie eine Telefonnummer angegeben haben, können Sie ein Kontrollkästchen aktivieren, um 2FA unter”Sicherheitseinstellungen” zu aktivieren.

Nun, bevor Sie Bitcoin mit Ihrem neuen Konto kaufen können, müssen Sie einen Führerschein und einen Wohnsitznachweis hochladen. Wenn die Informationen auf Ihren Dokumenten nicht stimmen, werden Sie abgelehnt.

Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie Bitcoin über die benutzerfreundliche Schnittstelle mit Ihrer FIAT-Währung kaufen.

Ist Xapo sicher?

Wenn es darum geht, die Sicherheit eines Bitcoin-basierten Dienstes zu diskutieren, gibt es drei Faktoren, die berücksichtigt werden sollten: die Legitimität des Unternehmens, die Verwahrung von Geldern und die Sicherheit des persönlichen Kontos:

Legitimation der Firma. Xapo hat einen ausgezeichneten Ruf in der Bitcoin-Welt. Sie sind in Hongkong ansässig und haben Niederlassungen rund um den Globus. Obwohl es bei Bittrust einige Beschwerden über den Kundensupport gibt, scheinen sie ein seriöses Unternehmen zu sein.

Verwahrung von Geldern. Xapo behauptet: “Kombinieren Sie die Bequemlichkeit einer alltäglichen Bitcoin-Geldbörse mit der Sicherheit eines Tiefkühltresors”, was bedeutet das genau? Gehen wir zu den Xapo FAQ für eine Antwort:

“Tiefkühllager ist eine Art von Kühllager, in dem nicht nur Bitcoins offline gelagert werden, sondern auch das System, in dem die Bitcoins aufbewahrt werden, war nie online oder mit irgendeinem Netzwerk verbunden. Die mit diesem System verbundenen privaten Schlüssel wurden in Offline-Systemen generiert, und der Signiervorgang der Transaktionen erfolgt ebenfalls in Offline-Systemen. Die Systeme, die in dieser Art von Speicher verwendet werden, berühren nie das Internet; sie werden offline erstellt, sie werden offline gespeichert und sie sind offline, wenn sie Transaktionen signieren”.

Wenn das zu viel zu verdauen war, bedeutet es im Wesentlichen, dass Ihr Bitcoin unglaublich sicher ist, da es nie online ist.

Persönliche Kontosicherheit. Sie erstellen eine PIN und ein Passwort, wenn Sie Ihr Xapo-Konto anlegen. Dies trägt dazu bei, dass Ihr Konto sicher bleibt. Sie können auch 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) aktivieren, um Ihr Konto zu schützen.

Xapo legt den Schwerpunkt auf Sicherheit, was bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten, Bitcoin und Papiergeld wahrscheinlich sicher sind. Die Tatsache, dass jemand einen Führerschein und einen Wohnsitznachweis hochladen muss, um Kunde zu werden, gibt mir zusätzliches Vertrauen in sie als Unternehmen.

Xapo-Kundensupport

Xapo versucht, exzellenten Kundensupport per E-Mail, Twitter und Facebook zu bieten:

E-Mail: support@xapo.com
Twitter: https://twitter.com/xapo
Facebook: https://www.facebook.com/xapoapp

Es ist jedoch erwähnenswert, dass schlechter Kundensupport die größte Beschwerde gegen Xapo ist, wenn Sie nach Xapo-Bewertungen suchen. Menschen mit einem breiten Spektrum von Problemen haben Probleme, angemessene Hilfe von Xapo zu bekommen.

Damit ist dies ein weit verbreiteter Fund für fast jeden Krypto-Währungsumtausch. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es sich um eine schnell wachsende Industrie handelt, verbunden mit “wütenden Stimmen, die am lautesten sind”.

Unterstützte Länder

Xapo ist weltweit tätig. Das Xapo-Team hat hart gearbeitet, um eine große Anzahl von Ländern und FIAT-Währungen zu unterstützen, von Bhutanese Ngultrums (BTN) bis Sambia – Sambian Kwacha (ZMK). Das bedeutet, dass Xapo alles unterstützt, von weniger populären Papierwährungen bis hin zu populären Währungen wie USD, EUR, GBP, JPY, RUB und CNY.

Limits kaufen und verkaufen

Xapo verfügt über keine öffentlich zugänglichen Informationen über Kauflimits. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto vollständig verifiziert ist, bevor Sie Einkäufe tätigen. Xapo erhebt eine Gebühr von 1% auf alle Kaufaufträge, mit zusätzlichen Bearbeitungsgebühren, die auf Ihrer Zahlungsmethode basieren (die Sie beim Kauf angeben).

Gegenwärtig ist es Xapo nicht erlaubt, Bitcoin zu verkaufen. Stattdessen schlagen sie vor, ihre Xapo Debit Card zu benutzen, um Ihre Bitcoin auszugeben, anstatt sie für eine FIAT-Währung direkt zu verkaufen.

Bitcoin aus Ihrer Xapo Wallet versenden

Sie können Bitcoin, das Sie bei Xapo gekauft haben, an jede Bitcoin-Geldbörse senden. Dies geschieht aus Ihrem Xapo-Konto heraus. Es fallen jedoch Gebühren für den Versand von Bitcoin von Xapo an Ihre Brieftasche an. Anstatt ihre sich ständig ändernde Gebührenstruktur aufzubrechen, nehmen Sie an ihrer Gebührenstruktur direkt teil.

Der Mindestbetrag, den Sie von Xapo aus senden können, ist 55 Bit, auch bekannt als 0,00000055 BTC.

Bitcoin für Ihre Xapo Wallet erhalten

Um Bitcoin in Ihr Xapo-Geldbörse von einer externen Quelle zu erhalten, holen Sie sich Ihre Brieftaschenadresse aus Ihrem Xapo-Konto. Verwenden Sie dann diese Xapo-Adresse als die”Send to”-Adresse in Ihrer externen Brieftasche. Wenn dies verwirrend ist, lesen Sie diese Anleitung zum Senden und Empfangen von Bitcoin.

Xapo erhebt eine Gebühr für den Erhalt kleinerer Mengen von Bitcoin, also überprüfen Sie deren Gebührenseite, bevor Sie senden, um sicherzustellen, dass Sie nicht extra berechnet werden.

Xapo Erfahrung Zusammenfassung

Xapo ist ein seriöses Unternehmen, das auf Sicherheit setzt. Wenn Ihnen das wichtig ist (Hinweis: Das sollte es auch sein), dann ist Xapo Ihre Zeit wert.

Die meisten Beschwerden, die auf Bittrust und anderen Xapo-Review-Websites zu finden sind, drehen sich um ihren Kundenservice, der nicht jede Anfrage erfüllt und nur langsam reagiert. Nach Ansicht dieses Gutachters ist dies jedoch nicht unbedingt eine schlechte Sache. Das bedeutet, dass sie sich um die allgemeine Sicherheit ihres Unternehmens kümmern und sich nicht für jeden Kunden nach hinten beugen müssen.

Die Xapo Bitcoin Debit Card ist eine einzigartige Funktion, die bei vielen anderen Börsen und Geldbörsen nicht verfügbar ist. Es gibt zwar eine Gebühr für den Erwerb der Karte ($20 USD), aber es stellt eine interessante Möglichkeit dar, Bitcoin in die reale Welt zu bringen.

Insgesamt ist Xapo Ihre Zeit wert, vor allem, wenn Sie Wert auf Sicherheit legen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Rene Peters

Rene ist Chefredakteur und verantwortlich für die Bearbeitung der neuesten täglichen Nachrichten über Krypto und Blockchain.

Er glaubt an die Freiheit, Privatsphäre und Unabhängigkeit der zukünftigen digitalen Wirtschaft und engagiert sich seit Jahren in der Kryptowährungsszene.

Kommentar hinzufügen