Kryptozeitung
light-cardano

Updates vom Cardano Camp: Wöchentlicher Entwicklungsbericht

DAEDALUS WALLETT
Diese Woche konzentrierte sich das Team voll und ganz auf die Bereitstellung der Rewards-Wallet Version von Daedalus für das Incentivized Testnet. Das Team hat an der Integration der API-Endpunkte gearbeitet, die für die Delegationsfunktionen erforderlich sind, sowie an der Aktualisierung der Wallet-Oberfläche, um die neue Funktionalität zu berücksichtigen.

APP PLATTFORM
Es gibt diese Woche kein Update, da das Team mit der Lieferung der Rewards-Wallet Version von Daedalus für das Incentivized Testnet beschäftigt war.

CARDANO EXPLORER
Diese Woche wurde ein Block- und Epochenbrowser erstellt, der es den Benutzern ermöglicht, die Blockchain ausgehend vom Tipp zu erkunden, obwohl er mit der Bereitstellung einer Reihe von Ergebnissen über URL-Parameter kompatibel ist. Die Navigation zwischen den Detailseiten wurde vervollständigt, und verschiedene UX-Optimierungen wurden vorgenommen, um die Übergänge zu verfeinern und Probleme zu lösen, die während der Qualitätssicherung aufgeworfen wurden. Die Adressbeobachtung wurde verbessert, um zwischen Adressgruppen zu unterscheiden, und die Anwendungssuchlogik wurde überarbeitet, um Adressen besser zu erkennen und die API-Interaktion auf einen einzigen Aufruf bei der Suche nach ID zu vereinfachen. Schließlich wurde ein Performance-Problem mit einem bestimmten Suchfeld identifiziert und ein Fix implementiert.

WALLET BACKEND
Diese Woche verbrachte das Team einige Zeit damit, einige kleine Fehler zu beheben, die aufgrund des intensiven Arbeitstempos in den letzten Wochen dem Testen und der internen Qualitätssicherung entgangen sind. Jetzt, da diese behandelt sind, ist das Team wieder auf einem stabileren Weg für die endgültige Umsetzung der verbleibenden Delegationsfunktionen. Das Team strebt auch eine Verbesserung der Gesamtüberwachung und Benutzerfreundlichkeit der Software an, um zukünftiges Debugging und Support zu erleichtern. Nächste Woche sollten alle Teile endlich zusammenpassen und eine neue Ära der Delegation und Dezentralisierung einleiten!

NETZWERK
Diese Woche konzentrierte sich das Team auf die Vorbereitungen für die Version 1.0.0 des Haskell-Knotens, die das Zusammenführen von Fehlerrichtlinien für den Knoten und die Clients sowie die Aktualisierung der Repositorys cardano-node, cardano-byron-proxy und cardano-explorer beinhaltete. Die harte Arbeit des Teams bedeutete auch, dass sie den DeltaQ-Schätzer mit Tracing in das Release 1.0.0.0 integrieren konnten und daran arbeiten, die Dokumentation entsprechend zu überprüfen und zu aktualisieren.

Andernorts hat das Team Fortschritte mit dem Peer-to-Peer-Gouverneur gemacht und die ersten eigenschaftsbasierten Tests erfolgreich durchgeführt. Zwei Refactoring-Pull-Anforderungen wurden ebenfalls vorbereitet: die erste zur Vereinfachung der Versionsverhandlungen in der Network-Mux-Bibliothek und die zweite zur Einbeziehung von Timeouts und Nachrichtengrößenbegrenzungen in den Treiber des typisierten Protokolls.

DEVOPS
Das Team hat diese Woche viele Fortschritte auf der Byron-Rewrite-Seite gemacht und wird bald mit dem Testen des vollständigen Cluster-Umsatzes auf die neue Codebasis beginnen, wobei cardano-ops als neues Deployment-Repository verwendet wird. Der Wechsel zwischen iohk-ops und cardano-ops wurde ausführlich getestet, und das DevOps-Team wird in den kommenden Wochen damit beginnen, Staging, Testnetz und Mainnet auf die neue Codebasis zu aktualisieren.


Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder Tradesanta.


CARDANO DEZENTRALISIERUNG
Das Team war in den letzten Wochen sehr beschäftigt und konnte das Datenbankformat auf der Festplatte neu schreiben und rechtzeitig vor dem Release 1.0.0 fertigstellen (wodurch eine Migration nach dem Release vermieden werden konnte), dank der umfangreichen Eigenschaftsprüfungen, die bereits durchgeführt wurden. Das neue Format ermöglicht eine schnellere Validierung durch Speichern von CRC32-Prüfsummen von Blöcken, schnelleres Lesen von Headern, die nicht mehr das Parsen des gesamten Blocks erfordern, und effizienteres Streaming von Blöcken und Headern direkt von der Festplatte in das Netzwerk ohne Zwischendeserialisierung und Serialisierung. Schließlich müssen eine Reihe von Operationen, die das Lesen eines ganzen Blocks erforderten, nun nur noch eine Handvoll Bytes lesen.

Ebenfalls diese Woche nahm das Team Änderungen an der CBOR-Serialisierung auf Transaktionsebene vor und fügte dem Byron-Code eine Funktion hinzu, so dass das Wallet Backend Updates erhalten kann, ohne den vollen UTXO zu erhalten. Viele Codes wurden auch von Hedgehog nach QuickCheck migriert, nachdem man sich entschieden hatte, QuickCheck für alle automatisierten Tests zu verwenden.

GOGUEN
Diese Woche hat das Plutus-Team weitere Aktualisierungen des Multiwährungspapiers vorgenommen und eine Umstrukturierungsinitiative für den Emulator gestartet, um Elemente in eigenen Modulen unterzubringen. Sie aktualisierten auch den Multisignaturvertrag, um die neue Vertrags-API zu verwenden, und fügten die Möglichkeit hinzu, den Signaturprozess anzupassen, sowie die Plutus Playground-Dekodierung zu beheben. Generell sind bei der Integration von Plutus in die Cardano-Ledger-Regeln dank der teamübergreifenden Zusammenarbeit gute Fortschritte zu verzeichnen.

Das Marlowe-Team behebt einige Probleme, die im Marlowe Playground auftraten, darunter ein Problem mit dem Parsen von statischen Analyseergebnissen für einige Ausgaben und eine Anomalie, bei der die Menge an ada im Einzahlungsvorschlag nicht korrekt aktualisiert wurde.

Quelle

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Kommentar hinzufügen

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.