Stacks (STX) durchbricht wichtigen Widerstand und gewinnt an Schwung

Die Kryptowährung Stacks (STX) ist über ein wichtiges Widerstandsniveau bei $1,80 geklettert und hat ihre Gewinnserie auf acht aufeinanderfolgende grüne Wochenkerzen verlängert. Dieser Aufwärtstrend steht im Gegensatz zu den breiteren Rückgängen, die in den letzten Tagen auf dem Altcoin-Markt zu beobachten waren.

Seit Ende November 2023 ist der STX-Preis ohne nennenswerte Rückschläge deutlich gestiegen. In der vergangenen Woche kam es zu einem Flash-Crash, der STX und den breiteren Krypto-Markt beeinträchtigte, aber Stacks etablierte einen langen unteren Docht, der den vorherigen Widerstand als neue Unterstützung bestätigte. Es schloss dann die Woche höher und stieg in dieser Woche weiter an und erreichte mit über 1,83 $ den höchsten Stand seit März.

Auf dem Wochenchart steigt der Momentum-Indikator des Relative Strength Index (RSI) über den mittleren Wert von 50 und bleibt im zinsbullischen Bereich. Obwohl er sich im überkauften Zustand befindet, gibt es keine rückläufigen Divergenzen, die auf einen bevorstehenden Rückgang hindeuten könnten.

Während die Tendenzen auf der Wochen-Chart für einen weiteren Aufwärtstrend sprechen, zeigt sich auf der Tages-Chart in den letzten 20 Tagen eine gewisse Konsolidierung innerhalb eines aufsteigenden parallelen Kanals. Derartige Muster gehen häufig Korrekturen voraus. Darüber hinaus hat der RSI der Tages-Chart eine rückläufige Divergenz erzeugt.

STX hat jedoch mehrfach den Widerstand der Handelsspanne herausgefordert, was seine Wirkung abschwächt. Die rückläufige RSI-Divergenz könnte sich ebenfalls nicht bewahrheiten. Bei einem Tagesschlusskurs oberhalb der Handelsspanne könnte STX neue Höchststände in der Nähe von 2,40 $ anpeilen, was einem zusätzlichen Aufwärtspotenzial von über 35 % gegenüber den aktuellen Kursen entspricht.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Tags:

Felix Küster
Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo