Ripple’s Bericht zeigt einen Anstieg des XRP-Volumens

Der jüngste Quartalsbericht von Ripple zeigt, dass XRP im 4. Quartal 2023 ein erhebliches Wachstum des Handelsvolumens verzeichnete und wichtige Altcoins wie Solana, Cardano, BNB und Shiba Inu übertraf. Dieser Anstieg kommt inmitten bemerkenswerter rechtlicher Siege und Fortschritte bei der globalen Einhaltung von Vorschriften durch Ripple.

Dem Bericht zufolge stieg das Trading-Volumen von XRP im Vergleich zum Vorquartal um 75-100 %, was einen beeindruckenden Anstieg gegenüber anderen Kryptowährungen darstellt. Ein Sprecher von Ripple führte diesen Anstieg auf die „wachsende Dynamik und das Vertrauen der Anleger in das XRP-Ökosystem zurück.“

Juristische Siege gegen die SEC trugen stark zur Performance von XRP bei. Ein Rechtsexperte sagte, dass die Siege von Ripple „dringend benötigte Klarheit und Vertrauen“ schaffen und die Anerkennung von XRP als Nicht-Wertpapier „ein bedeutender Meilenstein ist.“ Damit wurde der Status von XRP nach US-Recht bestätigt.

Ripple hat auch wichtige Meilensteine bei der Einhaltung von Vorschriften erreicht, wie die Lizenz für Zahlungsinstitute von der Monetary Authority of Singapore, was sein Engagement für verantwortungsvolle Praktiken zeigt. Ein Compliance-Beauftragter von Ripple kommentierte, dass dies den Fokus von Ripple auf den „Aufbau von Vertrauen und Nachhaltigkeit“ unterstreicht.

Der Bericht stellte fest, dass die Volatilität von XRP zu Beginn des vierten Quartals zunahm, bevor sie sich stabilisierte. Die Marktteilnehmer zogen das Trading von XRP gegen Stablecoins wie USDT den Fiat-Währungen vor. Trotz der Probleme bei Binance stiegen die Volumina auf Plattformen wie Coinbase, Bybit, OKX und Upbit, die höhere Handelsanteile verzeichneten.

Mit Blick auf die Zukunft sind die rechtlichen Fortschritte von Ripple und die Errungenschaften bei der Lizenzierung ein gutes Zeichen für die Akzeptanz von XRP. Allerdings bleiben regulatorische Unsicherheiten eine Herausforderung. Dennoch zeigen die steigenden Volumina die Widerstandsfähigkeit und Beliebtheit von XRP. Der jüngste Bericht von Ripple zeigt die starke Leistung der Kryptowährung inmitten ihrer Compliance-Initiativen und gerichtlichen Erfolge.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott
Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo