Rentabilität des Mining: Bitcoin vs. Bitcoin Cash vs. Bitcoin Cash SV

In der Welt des Kryptowährungs-Mining ist die Rentabilität oft sehr schwer zu erreichen. Nicht nur, weil es so schwierig ist, etwas Rentables für sich zu finden, sondern auch wegen der sinkenden Preise. Der jüngste Rückgang von Bitcoin hat zu zu einer interessanten Veränderung der SHA-256-Profitabilität geführt, obwohl es offensichtlich ist, dass sich diese Zahlen in den kommenden Tagen und Wochen weiter verschieben werden.

Bitcoin Rentabilität in Frage gestellt

Es gab zahlreiche Diskussionen darüber, welchen Wert Bitcoin beibehalten muss, damit die Miners einen Gewinn erzielen können. Berichte deuten darauf hin, dass dieser Wert zwischen 600 und 4.000 Dollar liegt. Daher könnte der aktuelle Bitcoin-Preis es weniger profitabel machen, für kleinere Betriebe zu minen, während große Unternehmen diesen aktuellen Trend nicht unbedingt bemerken müssen.

Geheimtipps für riesigen ROI im Jahr 2022?

Wenn Sie im letzten Jahr auf die richtigen Coins gesetzt hätten, hätten Sie Ihr Kapital leicht 100x vermehren können...

Sie könnten sogar so viel wie 1000x gemacht haben (Hinweis: DOGE), was bedeutet, dass Sie $100 in so viel wie 100k verwandelt haben könnten.
Experten glauben, dass dies im Jahr 2022 wieder passieren wird, die einzige Frage ist, auf welchen Coin Sie setzen?

Unsere Freunde von WhaleTank arbeiten ununterbrochen daran, die besten Gems zu finden, die man auf dem Markt kaufen kann.
Klicken Sie hier, um sie zu testen, aindem Sie ihrer kostenlosen Telegram-Gruppe beitreten.

Interessanterweise ist Bitcoin derzeit nicht die profitabelste Implementierung dieser Währung. Obwohl BTC-Mining in der Regel in erster Linie die höchsten Gewinne abwirft, scheint sich die Situation langsam zu ändern. Obwohl dies nicht unbedingt eine Situation ist, die sehr lange bestehen bleiben wird, muss man sich fragen, wie sich die Dinge in Zukunft entwickeln werden.

Bitcoin Cash Profitabilität steigt

Noch vor wenigen Tagen wäre das Mining von Bitcoin Cash nicht die beste Option gewesen. Es war 50% weniger profitabel als das Mining von Bitcoin, das in der Regel die profitabelste Option bleibt, die man jederzeit in Anspruch nehmen kann. Dennoch können sich die Dinge recht regelmäßig ändern, vor allem, weil die Werte der einzelnen Münzen regelmäßig schwanken.

Seit heute ist es etwas profitabler, Bitcoin Cash im Vergleich zu Bitcoin zu mineen. Das ist aus vielen verschiedenen Gründen bemerkenswert. Obwohl der Preis von Bitcoin Cash über Nacht weitere 18% verloren hat, ist er im Vergleich zum Mining von Bitcoin um 4,6% profitabler. Diese Zahl wird nicht lange bestehen bleiben, aber sie würde erklären, warum der Hash-Rate der BCH in den letzten ein oder zwei Stunden so dramatisch gestiegen ist.

Bitcoin Cash SV bleibt unrentabel

Nicht allzu viele Leute sprechen derzeit über das Mining von Bitcoin Cash SV. Die von Craig Wright, Calvin Ayre und nChain eingeführte umstrittene Fork war bei weitem nicht die profitabelste Option. Tatsächlich war es 300% weniger profitabel als das Mining von Bitcoin vor nicht allzu langer Zeit. Das zeigt weiter, dass diese Kette in erster Linie noch viel Arbeit vor sich hat, obwohl abzuwarten bleibt, wie sich diese Situation ändert.

Trotz der Unrentabilität gibt es eine Verbesserung für Bitcoin Cash SV. Es ist jetzt nur noch 202,7% weniger profitabel, BCHSV gegenüber BTC zu minen, was eine schöne Verbesserung ist. Es ist nach wie vor eher unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft ein Wechsel von Bitcoin oder Bitcoin Cash Miner stattfindet, obwohl man die Möglichkeit auch nicht absprechen kann. Die kommenden Wochen werden in dieser Hinsicht sehr interessant sein, um ein Auge darauf zu werfen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie. Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo