Potenzieller ChainLink-Rückschlag, da großer LINK-Inhaber Mittel umschichtet

Der Preis des ChainLink Tokens ist im Jahr 2023 bisher um über 200 % gestiegen, obwohl verschiedene technische Signale darauf hindeuten, dass LINK kurzfristig fallen wird.

Ein Faktor, der zu einem Rückzug beitragen könnte, sind die jüngsten Aktionen einer wichtigen Wallet-Adresse, die Hunderttausende von LINK hält. Laut dem On-Chain-Analysedienst SpotOnChain hat eine Adresse mit der Bezeichnung „0x2a1“ zwischen dem 28. Januar und dem 7. Februar etwa 245.000 LINK Token im Wert von rund 4,9 Millionen Dollar zurück an die Binance Börse transferiert.

Dieses Unternehmen hatte zuvor LINK im Wert von über 7,5 Millionen Dollar von Binance zu einem Durchschnittspreis von 15,13 Dollar pro Token abgezogen. Da LINK in den letzten Tagen auf einen Höchststand von über 20 US-Dollar gestiegen ist, hat der Inhaber wahrscheinlich beträchtliche Gewinne von schätzungsweise 2,5 Millionen US-Dollar bzw. 35 % Gewinn erzielt.

Obwohl die Wallet immer noch eine beträchtliche Position von rund 250.000 LINK (etwa 5 Mio. $) hält, scheint sie bei den aktuellen Kursen einige Gewinne vom Tisch zu nehmen. Diese Umschichtung von Geldern könnte den Aufwärtsdruck auf den Kurs in naher Zukunft verringern.

Verwandeln Sie Hunderte in Millionen mit der Magie der Memecoins – denken Sie an $BONK, aber größer!

Der Schlüssel dazu? Frühzeitiges Einsteigen, vor allem während der IDO-Phase. Steigen Sie jetzt bei NuggetRush ein! Dieser innovative Memecoin verbindet spielerisches Lernen mit echtem Mining von Gold. Steigen Sie bald ein, um von den aktuellen ICO-Preisen zu profitieren!

Aus Sicht der technischen Analyse hat der Relative-Stärke-Index (RSI) von LINK auf dem Tages-Chart ein überkauftes Niveau von über 70 erreicht, was auf eine kurzfristige Überhitzung hindeutet. Die Kryptowährung ist auch auf Widerstand gestoßen, als sie die 21 $-Marke durchbrach und diesen Preispunkt bei mehreren Versuchen zurückwies.

Angesichts der Anzeichen einer kurzfristigen Übertreibung und der Tatsache, dass ein großer Inhaber seine Bestände reduziert, sollten Händler darauf achten, dass LINK in den kommenden Tagen möglicherweise zurückgehen wird. Die soliden Fundamentaldaten des Unternehmens lassen jedoch Raum für weitere Erholungen, sobald der kurzfristige Verkaufsdruck nachlässt. Erfahrene Anleger sollten bei Kurseinbrüchen nach günstigen Einstiegspunkten Ausschau halten.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Petar Jovanović
Petar Jovanović

Als Head of Content bei der Kryptozeitung bringe ich jahrelange Erfahrung in der Kryptoindustrie mit. Seit 2017 glaube ich fest an das Potenzial des web3-Marktes und teile leidenschaftlich gerne wertvolle Erkenntnisse und Wissen. Fühlen Sie sich frei, sich mit mir auf LinkedIn zu verbinden und lassen Sie uns über die aufregende Welt der Kryptowährungen und dezentralen Technologien diskutieren!

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo