Kryptozeitung
xrp

Neunmonatsfinanzbericht von SBI Holdings veröffentlicht, lobt Ripple und XRP Technologies

SBI Holdings ist ein großes Finanzunternehmen der traditionellen Branche und veröffentlicht regelmäßig Berichte über den Stand der verschiedenen Veränderungen in der Finanzwelt. In dem heute vorgelegten Neunmonatsfinanzbericht, der am 31. Dezember abgeschlossen wurde, ist einer der größten Punkte der technologische Prozess von Ripple im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr.

Während der Bericht zu diesem Thema weitergeht, haben sie untersucht, wie Ripple (XRP) und das R3 Blockchain-Konsortium. Diese beiden tragen zu den Bemühungen bei, einen globalen Standard für Finanzoperationen in den Bereichen Handelsfinanzierung und internationale Zahlungen zu schaffen.

Einer der Abschnitte mit dem Titel „Business Area Separation of Ripple and R3“ diskutierte Ripple als Plattform „spezialisiert auf internationale Überweisungen“. R3 konzentriert sich jedoch auf die Erstellung und den Bau von Projekten, die

„sind nicht auf die Finanzindustrie beschränkt, indem sie intelligente, vertragsbasierte Technologien verwenden.“


Traden Sie während sie schlafen mit zwei der besten Krypto Trading Bots auf dem Markt - Cryptohopper oder 3Commas.


SBI macht darauf aufmerksam, dass XRP als erster Krypto-Asset ausgewählt wurde, der von seiner Plattform Corda Settler unterstützt wird. Die dezentrale Anwendung ermöglicht es globalen Zahlungssystemen, Zahlungsverpflichtungen innerhalb der Corda-Blockkette zu erfüllen. Dieser Service ist sowohl für Blockchain als auch für traditionelle Zahlungen verfügbar.

Neben den Berichten über die Fintech-Entwicklungen verliert SBI wie bei ihrer Blockchain-Initiative, der S-Coin-Plattform. Im September wurde es für den Massenzahlungsverkehr getestet, obwohl es noch nicht zu Corda hinzugefügt wurde. Sobald Corda Siedler integriert ist, wird die Verwendung der S-Münze rationalisiert und steht weltweit zur Verfügung.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Torsten Hartmann

Torsten ist ein Kryptowährungsjournalist und Copy-editor mit Sitz in USA. Er ist ein begeisterter Fan von Ethereum, ERC-20-Token und Smart Contracts im Allgemeinen.

Kommentar hinzufügen

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.