Massive USDT-Prägung bei Tether wirft Fragen zum Bitcoin-Preisverhalten auf

Experten für Kryptowährungen beobachten aufmerksam die jüngste Entscheidung von Tether, in nur 10 Tagen eine beispiellose Menge von 2 Milliarden USDT zu prägen. Diese Entwicklung hat zu Spekulationen darüber geführt, welche Auswirkungen es auf den Bitcoin-Preis haben könnte.

Historische Daten zeigen eine starke Korrelation zwischen großen Tether-Prägungen und anschließenden Anstiegen des Bitcoin-Preises. Wenn Tether im vergangenen Jahr das Angebot an USDT deutlich erhöhte, kam es bei Bitcoin kurz darauf oft zu bemerkenswerten Kurssprüngen.

Dies wirft die Frage auf, ob Bitcoin in den kommenden Wochen eine erhöhte Volatilität erleben könnte. Einige Analysten verweisen auf technische Muster, die auf eine bevorstehende Rallye hindeuten, während andere vor möglichen Rückschlägen warnen.

Der renommierte Krypto-Analyst Tone Vays hob hervor, dass sich Bitcoin derzeit in einem aufsteigenden Dreiecksmuster auf dem Wochenchart konsolidiert. Diese Konfiguration geht normalerweise einer explosiven Aufwärtsbewegung voraus. Er prognostizierte, dass Bitcoin bis auf 48.628 $ ansteigen könnte, warnte aber davor, dass eine SEC-Nachricht über einen Bitcoin-ETF einen Rückschlag zur Folge haben könnte.

Ali Martinez identifizierte auch einen aufsteigenden parallelen Kanal in der Bitcoin-Kursentwicklung seit September, was einen potenziellen Anstieg in Richtung 48.000 $ impliziert. Martinez prognostizierte jedoch, dass der Preis auf diesem Niveau zurückfallen und bis auf 34.000 $ zurückgehen könnte, bevor er wieder auf 57.000 $ ansteigt.

Die große USDT-Prägung deckt sich mit den technischen Signalen einer bevorstehenden Bitcoin-Pumpe. Der Optimismus muss jedoch durch die Volatilitätsrisiken gedämpft werden, da Rückschläge die Marktstabilität auf die Probe stellen könnten, wenn die Anleger entmutigt werden. Die kommenden Wochen werden genau beobachtet werden, um zu sehen, ob sich die historischen Korrelationen zwischen Tether und Bitcoin erneut bewahrheiten.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott
Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo