Kryptozeitung
Kryptowährung Marktkapitalisierung

Kryptowährung Marktkapitalisierung: Was ist es? Wie benutzt du es?

Eine Einführung in die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen

Die Marktkapitalisierung in Kryptowährung stellt eine mathematische Technik zur Bestimmung des Wertes einer Kryptowährung dar. Während einige Leute denken, dass der Preis einen Wert darstellt, sagt die Realität etwas anderes. Zum Beispiel schmeckt ein bestimmtes Schinkensandwich nicht besser, wenn Sie $30,00 dafür ausgeben, anstatt $10,00. Tatsächlich können die Mehrkosten für keinen Mehrwert Ihnen Bauchschmerzen bereiten.

Die Preise schwanken aus verschiedenen Gründen. Günstige oder ungünstige Nachrichten schaffen Preissprünge. Regierungsmaßnahmen spielen eine Rolle. Und, Börsen verursachen manchmal dramatische Auswirkungen auf den Preis.

Die Anlegerpsychologie spielt auch bei kurzfristigen Preisschwankungen eine Rolle. Bitcoin profitierte von etwas, das 2017 als Thanksgiving-Effekt bekannt wurde. Die Menschen gehen nach Hause, genießen ein gutes Essen, sind optimistisch, sprechen mit ihren Freunden und Verwandten über ihre Investitionen und investieren dann ihr eigenes Geld entsprechend. Bitcoin hatte vor dem Urlaub eine gute Fahrt und war damit weiterhin erfolgreich.

chart

Stattdessen sollten Sie sich auf die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen konzentrieren.

Kryptowährung Marktkapitalisierung Definition

Börsenanalysten nutzen die Marktkapitalisierung von Unternehmen, um fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen. Die Marktkapitalisierung (Market Cap) definiert lediglich den aktuellen Aktienkurs multipliziert mit der Gesamtzahl der bestehenden Aktien. In Kryptowährung bedeutet dies den aktuellen Preis einer Münze mal der Gesamtzahl der Münzen auf dem Markt, die oft als zirkulierendes Angebot bezeichnet wird.

Marktkapitalisierung des Unternehmens = Gesamtzahl der vorhandenen Aktien * Aktueller Preis

Kryptowährung Marktkapitalisierung = Summe der aktuellen Münzen * Aktueller Preis

Kryptowährung Marktkapitalisierung: Ein Beispiel
Angenommen, die fiktive Blau Coin verkauft derzeit für $1.000,00 eine Münze.

Und die fiktive Rot Coin verkauft derzeit für $1,00 pro Münze.

1.000.000.000 BlauCoin existieren derzeit.

1.000.000.000.000.000 RotCoin existiert derzeit.

BlauCoin Marktkapitalisierung = 1.000.000.000 * 1.000,00 $ = 1.000.000.000.000 $.

RotCoin Market Cap = 1.000.000.000.000.000 * $1,00 = $1.000.000.000.000.000

Infolgedessen teilen sich Blau Coin und Rot Coin denselben Wert wie die gesamten Unternehmen.

Ein weiteres Szenario
Nehmen wir an, BlauCoin prägt Münzen, bis zu denen das Angebot jetzt 2.000.000.000 Stück ohne Preisänderung enthält. Und der Preis von RotCoin fällt auf 0,50 Dollar, ohne dass sich das Angebot ändert.

Mehr Lesen  Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin unter $8000 fällt und hier ist warum

BlauCoin Marktkapitalisierung = 2.000.000.000 * $1.000,00 = $2.000.000.000.000.000

RotCoin Marktkapitalisierung = 1.000.000.000.000.000 * $0,50 = $500.000.000.000

BlauCoin ist jetzt viermal so wertvoll wie RotCoin.

Was sagen uns diese Informationen?

Dies zeigt uns in der Regel die Höhe des Beteiligungsrisikos. Aktien kategorisieren sich weitgehend in Small Cap, Mid Cap und Large Cap, wenn die Marktkapitalisierung steigt.

Große Unternehmen wie Apple, Amazon, Walmart oder Home Depot stellen ein geringeres Risiko für den Anleger dar. Aber das Wachstum auf eine bestimmte Größe begrenzt das Wachstumspotenzial eines Unternehmens.

Small-Cap-Unternehmen stellen von Natur aus ein höheres Risiko dar, da sie aufgrund eines möglichen Unternehmensversagens möglicherweise ein höheres Risiko darstellen. Allerdings bringen sie den frühen Investoren eine enorme Belohnung, wenn sie erfolgreich sind.

Sie können die Marktkapitalisierung auch verwenden, um Momentaufnahmen von Unternehmens- oder Kryptowährungsgruppierungen zu machen. Nehmen wir zum Beispiel alle Unternehmen eines bestimmten Sektors (Technologie, Einzelhandel, Fertigung), berechnen wir die Marktkapitalisierung jedes Unternehmens und addieren sie dann alle zusammen. Damit erhalten Sie die Marktkapitalisierung für diesen Sektor.

Gleiches gilt für eine Gruppe von Kryptowährungen. Nehmen wir zum Beispiel die Privacy Coins, berechnen deren Marktkapitalisierung und addieren sie alle zusammen. Diese Zahl gibt Ihnen ein Bild über den Wert des Privatsphäre-Münzraums.

coinmama

Sie können die Summe der einzelnen Marktkapitalisierungen verwenden, um die Marktkapitalisierungen einer ganzen Branche zu schätzen.

Bitcoin-Größe im Vergleich zum Altcoin-Risiko


Bitcoin verfügt über die größte Marktkapitalisierung in Kryptowährungen, mit einem Umlaufangebot von etwas mehr als 17.000.000 Bitcoins und einem Preis von etwa 11.000,00 $ zum Zeitpunkt dieses Artikels.

Bitcoin Marktkapitalisierung, ca. = 17.000.000.000 * $11.000,00 = $195.000.000.000.000.000,000

Wenn man die Liste der Krypto-Münzen betrachtet, haben diejenigen, die um die 100-Marke auf der Liste rangieren, im Allgemeinen eine Marktkapitalisierung von etwa 95.000.000.000 $.

Obwohl eine dieser Münzen zu einem niedrigeren Preis als Bitcoin verkauft werden kann, kaufen Sie weniger Wert. Diese Kryptowährungen haben aber auch potenziell mehr Spielraum für Wachstum. Ihre Herausforderung besteht darin, herauszufinden, welche dieser Low-Cap-Münzen der Welt so viel Wert (oder fast so viel Wert) bringen könnte wie Bitcoin.

Marktmanipulation

Ein weiterer Aspekt der Marktkapitalisierung für Kryptowährungen ist die Marktmanipulation. Small Market Caps eignen sich besser für Kursmanipulationen als Large Caps. Schlechte Akteure nutzen Small Market Cap Coins, indem sie genug des Gesamtangebots kontrollieren, um große Preisbewegungen in die eine oder andere Richtung zu erzeugen. In den frühen, schattigen Tagen des Aktienmarktes machten die Betreiber eine Kunst aus dieser Praxis, wie Edwin Lefevres Buch Reminiscences of a Stock Operator, das erstmals 1923 veröffentlicht wurde, dokumentiert.

Mehr Lesen  Cardano Prognose 2019, 2020, 2025 | ADA Kursprognose

Was sagen uns diese Informationen nicht?

Die Marktkapitalisierung in Kryptowährung gibt keine Auskunft über die zukünftige Entwicklung des Preises. Die große Marktkapitalisierung von Bitcoin bietet keine Immunität gegen Kursverluste.

Kein Teil der Gleichung bestimmt die zukünftige Münzversorgung. Stattdessen definiert der Code, ob das System zukünftige Münzen prägen wird. Und wenn ja, in welchem Tempo.

Einige Kryptowährungen begrenzen das gesamte Münzangebot, während andere ein unendliches Angebot schaffen. Das Bitcoin-Netzwerk begrenzt die Gesamtzahl der Bitcoins auf 21 Millionen. Was Ethereum betrifft, so spricht Vitalik Buterin positiv von einem System, bei dem vorhandener Äther aus dem verfügbaren Angebot verbrannt wird, um Inflation zu vermeiden.

Eine feste Menge sollte jedoch nicht überbewertet werden. Obwohl die Inflation den Wert einer Währung reduziert, entspricht Knappheit nicht unbedingt dem Wert. Nicht alle seltenen Bücher haben einen hohen Preis. Eine gedeckte Versorgung garantiert eines: Die gesamte Variation der Marktkapitalisierung kommt vom Preis, da das Angebot fixiert bleibt.

Die Marktkapitalisierung an sich sagt uns nichts über die Geschwindigkeit oder Richtung der Münze aus, ob explosives Wachstum oder allmählicher Rückgang. Die Berechnung der Marktkapitalisierung über einen bestimmten Zeitraum könnte jedoch Trends aufzeigen.

Tote Münzen

Für Krypto ist die Anzahl der toten Münzen ein einzigartiger Faktor, der auch die Marktkapitalisierung beeinflusst. Einige Leute verlieren ihre Wallet. Und einige Benutzer verlieren den Samen, um eine abgestürzte Wallet wiederherzustellen. Fehler im Code verursachen auch den Verlust von Münzen. Hacker stehlen Krypto und können in einigen Fällen die Münzen nicht einlösen.

Die genauere Kryptowährungs-Marktkapitalisierungsgleichung geht also in etwa so:

Kryptowährung Marktkapitalisierung = ( Gesamtzahl der Umlaufmünzen – Tote Münzen) * Aktueller Preis

Leider gibt es keine gute Möglichkeit, die Anzahl der zu diskontierenden toten Münzen zu bestimmen.

Mehr Lesen  Cardano Prognose 2019, 2020, 2025 | ADA Kursprognose

Alternative Ansätze

Der Market-Cap-Ansatz gehört zum Fundamentalanalysefeld der Aktienanlage. Die Fundamentalanalyse zielt darauf ab, den Wert eines Unternehmens zu berechnen, um zukünftige Erträge zu ermitteln. Diese Strategie beinhaltet langfristiges Denken und sucht nach einer langfristigen Wertsteigerung.

Am anderen Ende des Spektrums konzentriert sich die technische Analyse auf kurzfristige Trends, und Preisschwankungen spielen eine wichtigere Rolle als die langfristige Bewertung. Wenn ein Investor, der technische Analysen verwendet, glaubt, dass der Kurs einer Aktie oder Kryptowährung in der nächsten Woche in die Höhe schnellen wird, stellt dies eine gute kurzfristige Investition unabhängig von der Marktkapitalisierung dar. Der Wert könnte im nächsten Jahr auf Null sinken, aber ein kurzfristiger Investor würde sich nicht darum kümmern.
Es gibt mehr als eine Methode, um den Wert zu bestimmen.

Einschränkungen

Einschränkungen bei der Verwendung traditioneller Aktienmarktanalysen wie Market Cap ergeben sich, wenn Sie diese Techniken zur Unternehmensanalyse einsetzen. Bitcoin existiert als Softwaresystem zur dezentralen Durchführung von Finanztransaktionen, nicht als Unternehmen. Ebenso bietet Ethereum Entwicklern eine Plattform, um dezentrale Anwendungen und Organisationen zu erstellen. Ethereum hilft bei der Gründung von Unternehmen, aber seine eigene zentrale Mission besteht nicht darin, Gewinne zu erzielen und seine Einnahmen zu steigern.

Wenn Menschen zu einem großen Teil in Bitcoin investieren, setzen sie auf eine bestimmte Zukunftsvision. Sie glauben, dass die Welt zum Krypto übergehen wird, und Bitcoin scheint den stärksten Anspruch auf diese Version der Zukunft zu haben. Aber niemand weiß es wirklich.

Fiat Devisenhandel

Während die auf Kryptowährung angewandte Aktienmarktanalyse Grenzen aufweist, gibt es auch Analysemethoden, die im Fiat-Währungshandel eingesetzt werden. Erweisen sie sich als nützlich, wenn sie in den Krypto-Handel übertragen werden? Leider konzentriert sich die Aktienanalyse auf Unternehmensdaten, während sich die Analyse für den Fiat-Währungshandel auf Nationen konzentriert. Nationen produzieren Fiat-Währungen. Wie sich eine Nation in Bezug auf Handelsabkommen, Beschäftigung und militärische Konflikte verhält, wird in die Fiat-Währungsanalyse einbezogen.

Daher erweisen sich Fiat-Währungshandelstechniken als weitgehend irrelevant für den Krypto-Handel.

Abschließende Überlegungen

Um Investoren mit Informationen zu versorgen, gibt es eine Vielzahl von Instrumenten. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung liegt im Arsenal dieser Tools. Es bietet eine langfristige Perspektive, da der Preis allein kurzfristig schwankt. Die Preise des gesamten Marktes sind gestiegen und gefallen, aber die dominante Marktkapitalisierung von Bitcoin zeigt uns, dass sie nach wie vor die wertvollste Kryptowährung ist.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Felix Küster

Felix Kuester arbeitet als Analyst und Content-Manager für Kryptozeitung und ist spezialisiert auf Chartanalyse und Blockchain-Technologie.
Der Physiker verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter und Technologieberater. Felix ist seit vielen Jahren nicht nur von der technologischen Dimension der Krypto-Währungen begeistert, sondern auch von der dahinter stehenden sozioökonomischen Vision.

Kommentar hinzufügen