Kryptozeitung

Kann man mit dem Kauf Bitcoin CFDs Geld verdienen?

bitcoin

Bitcoin hat zweifellos einen frischen Wind in die Art und Weise gebracht, wie Geld innerhalb unserer Gesellschaft verschickt werden kann, und hat es sogar vielen ermöglicht, in ein Vermögen zu investieren, das vollständig digital ist und kaum von der Geldpolitik und den Zinssätzen beeinflusst wird. Zudem sind Gewinne, die Sie durch den Kauf von Bitcoin erzielen können, sehr hoch, wenn man die hohe Volatilität betrachtet, die die Kryptowährung in den vergangenen Monaten und Jahren gezeigt hat.

Da es sich jedoch, wie gesagt, um eine Kryptowährung handelt, also einen Vermögenswert, dessen rechtliche Stellung noch nicht abschließend geklärt ist, was zu Problemen bei dem Kauf von Bitcoin und später womöglich auch bei der Versteuerung führen kann. Allerdings gibt es eine elegante Lösung, um dieses Problem zu umgehen.

Kurze Erklärung – Was ist Bitcoin

Bevor Sie über Bitcoin und Steuern sprechen, müssen Sie klären, was Bitcoin ist und wie es im Einzelnen funktioniert. Bitcoin ist eine Form der digitalen Währung, die elektronisch erstellt und aufbewahrt wird. Niemand kontrolliert sie. Bitcoin werden nicht gedruckt, wie z.B. Dollar oder Euro – sie werden von Menschen und Unternehmen geschürft bzw. gemined, die die Bitcoin Blockchain auf der ganzen Welt ausführen.

Bitcoin ist eine Währung, die 2009 von einer unbekannten Person unter dem Alias Satoshi Nakamoto geschaffen wurde. Die Transaktionen werden ohne Vermittler abgewickelt – das bedeutet, dass keine Bank diese Zahlungen bearbeitet! Daher gibt es keine Transaktionsgebühren und keine Notwendigkeit, Ihren echten Namen anzugeben, was eine vollständige Anonymität ermöglicht.

Bitcoin CFDs kaufen

Eine Lösung, um das Problem der Regulierung zu umgehen sind Bitcoin CFDs. Bitcoin CFDs sind Anlageinstrumente, so genannte Derivate, deren Wertentwicklung von der Entwicklung des Bitcoin Preises abhängig ist. Im Gegensatz zu dem Kauf von Bitcoin an Börsen wie Binance, Kraken oder Coinbase wird der zugrundeliegende Vermögenswert, Bitcoin, bei dem Kauf von CFDs nicht erworben, sondern nur Zertifikat darauf. Dies hat den Vorteil, dass sich der Broker um vieles, wie die Verwahrung der Bitcoin kümmert. CFDs sind zudem über eine Reihe von namhaften Plattformen, wie eToro, Plus500 oder AvaTrade zu erwerben. Zudem bieten Sie auch den Vorteil einer Hebelwirkung (2x).


Fallen Sie nicht auf die Fake Bots herein - handeln Sie mit dem echten und besten auf dem Markt - Quadency (3 Monate KOSTENLOS testen wenn sie hier klicken)


Die besten Bitcoin CFD Broker

1. Bitcoin bei eToro kaufen ist unsere Top-Empfehlung. eToro ist eine der größten Plattformen auf dem Markt, die in Zypern und in Großbritannien registriert ist. Die Plattform genießt weltweit ein hohes Ansehen und bietet den seinen Kunden die Möglichkeit CFDs auf Bitcoin und diverse Altcoins zu kaufen. Auf der Plattform können Sie Bitcoin CFDs auf fast jede gewünschte Art und Weise kaufen, verkaufen und handeln. Mit eToro CFDs können Sie Ihre Positionen bis zu 2x hebeln. Zudem bietet eToro ein Demokonto, womit die Plattform erst getestet werden kann.

2. Wenn Sie nach einer Plattform suchen, die es schon eine Weile gibt, ist Plus500 möglicherweise die beste Wahl, da der Broker bereits seit einem Jahrzehnt auf dem CFD-Markt vertreten ist. Das Unternehmen hinter der Plattform ist im Vereinigten Königreich registriert und bietet Zugang zum CFD-Handel für diverse Kryptowährungen. Da der Broker der Erste war, der Bitcoin als CFD-Option anbot, wissen Sie, dass Sie beim Handel in guten Händen sind. Darüber hinaus erhebt Plus500 für seine Handelsgeschäfte keine Provisionen.

3. AvaTrade ist ein weiterer führender internationaler Forex-Broker, der bereits im Jahr 2006 gegründet wurde. Von Bitcoin CFDs bis hin zu ETFs und Aktien bietet AvaTrade alle möglichen Optionen für ein Investment. Die Handelsplattform ist in Europa, Australien, Japan, den Britischen Jungferninseln und Südafrika reguliert. Seit der Lancierung im Jahr 2006 hat sich AvaTrade als einer der Hauptakteure im Online-Finanzbereich etabliert.

Fazit: Kann man mit dem Kauf Bitcoin CFDs Geld verdienen?

Bitcoin CFDs sind eine sehr gute Option, um gewisse Nachteile von Bitcoin zu umgehen. Zudem können Sie können von fallenden als auch von steigenden Märkten profitieren. Auch diese Chance bieten die „echten“ Bitcoin nicht! eToro, Plus500 oder AvaTrade sind sehr vertrauenswürdige Broker, die weltweit einen sehr guten Ruf genießen und zudem auch ihre Investoren bis zu einem gewissen Betrag absichern und zudem auch keinen Negativ-Saldo zulassen.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Kommentar hinzufügen

eToro sidebar

Werbung

Der Beste Bitcoin Roboter

cryptohopper

Werbung

eToro sidebar

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.