Etherscan expandiert nach Solana mit strategischem Solscan-Kauf

Die führende Blockchain-Explorations- und Analyseplattform Etherscan hat ihr Portfolio durch die Übernahme von Solanas Top-Block-Explorer Solscan erweitert. Laut einer Ankündigung werden das Solscan-Team und die Produkte nun unter der Marke Etherscan integriert.

Diese Akquisition baut auf Etherscans bestehendem Ökosystem von Explorationstools auf, das bereits Unterstützung für Ethereum sowie seine Testnets und Upgrades aus dem Jahr 2015 umfasst. Produkte von Bscscan, dem führenden BNB Smart Chain Explorer, sind ebenfalls Teil von Etherscans Portfolio.

Die Aufnahme von Solscan wird den Produkten von Etherscan tiefere Einblicke in die schnell wachsende Solana Blockchain ermöglichen. Mit einem Market Cap von über 1,8 Milliarden Dollar in Stablecoin und einem Gesamtwert von 1,47 Milliarden Dollar, der in dezentralen Anwendungen gebunden ist, wird das Solana-Ökosystem von Etherscans Expertise und Integration mit anderen Marktteilnehmern profitieren.

Etherscan merkte an, dass die Nutzer kontinuierliche Verbesserungen und einen kollaborativen Ansatz bei seinen Entdeckern erwarten können. Die Übernahme zielt darauf ab, die hochwertigsten Blockchain-Explorationsdienste zu liefern und die weitere Verbreitung von web3-Technologien zu fördern.

Obwohl sich der Deal nicht direkt auf die Token-Preise auswirkt, schafft es Synergien, die ein nachhaltiges Wachstum in den Netzwerken Ethereum, Binance Smart Chain und Solana unterstützen können. Durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen versucht Etherscan, Entwicklern und Nutzern nahtlose Erfahrungen über verschiedene Blockchains hinweg zu bieten.

Überprüfen Sie NuggetRush ($NUGX)

Da sich NuggetRush noch in der ICO-Phase befindet, bietet sich für frühe Investoren eine hervorragende Gelegenheit, zu potenziell niedrigeren Preisen einzusteigen
Eine einzigartige Spiel-zu-Gewinn-Plattform auf dem Memecoin-Markt
Die Plattform kombiniert handwerkliches Mining und Goldmining mit Kryptowährungen in einem ungewöhnlichen Spielkontext und bietet so ein unverwechselbares und fesselndes Erlebnis
Fördert eine starke Gemeinschaft, indem es physische Treffen zwischen den Mitgliedern anregt
NFT-Integration mit prominenten Persönlichkeiten

Gesponsert: Verantwortungsbewusst investieren, selbst recherchieren.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Matt F. Gomez
Matt F. Gomez

Matt ist ein Stadtplaner, der als freiberuflicher Autor tätig ist und Blockchain, Kryptowährung und Märkte abdeckt. Wenn er nicht hinter einem Computerbildschirm sitzt, findet man ihn beim Klettern, Joggen oder Radfahren.

Kryptozeitung
Die Kryptozeitung
Logo